_____   _    _   ______   ______   ______
|  ___| | |  | | |  __  | |  ____| |  __  |
| |___  | |  | | | |__| | | |____  | |__| |
|___  | | |  | | |  ____| |  ____| |  _   |
 ___| | | |__| | | |      | |____  | | | |
|_____| |______| |_|      |______| |_|  |_|

             _________   _______   ______   _   ______
            |  _   _  | |  ___  | |  __  | | | |  __  |
            | | | | | | | |___| | | |__| | | | | |  | |
            | | | | | | |  ___  | |  _   | | | | |  | |
            | | | | | | | |   | | | | | |  | | | |__| |
            |_| |_| |_| |_|   |_| |_|  |_| |_| |______|

                         _        _______   _______   ______
                        | |      |  ___  | |  ___  | |  __  |
                        | |      | |___| | | |   | | | |  | |
                        | |      |  ___  | | |   | | | |  | |
                        | |____  | |   | | | |   | | | |__| |
                        |______| |_|   |_| |_|   |_| |______|


                     (Walktrough / FAQ by heny)

=================================================
Super Mario Land - Walktrough / FAQ
System: Nintendo GameBoy
Version: 1.0
Last Update: 14. 12. 2002
Copyright by: Hendrik Kupitz
Homepage: http://www.ccheaters.de/ (Coming Soon)
E-mail: nintendospiele@gmx.de
=================================================

=============================
I. Inhalt
=============================

    I. Inhalt
   II. Infos über das Spiel
  III. Generelle Informationen
   IV. Steuerung
    V. Items
       a) Gegenstände
       b) Fahrzeuge
   VI. Gegner
  VII. Walktrough
 VIII. Secrets
   IX. Updates
       a) Updatehistorie
    X. Copyright

=============================
II. Infos über das Spiel
=============================

Super Mario Land ist ein wahrer Klassiker unter den GameBoy-Spielen. Er 
begründete das Jump'n'Run-Genre auf dem GameBoy und wurde zum Vorbild vieler
folgender Spiele. Natürlich gibt es wieder die typische Mario-Story: Eine 
Prinzessin (in diesem Fall Daisy) wurde von den bösen Buben entführt und 
unser Klempner muss die Seine retten.
Zwar ist das Spiel selbst für Gelegenheitsspieler nach knapp 1 Stunde vorbei
(Experten schaffen dies in 15-30 Minuten), aber in dieser Zeit hat man wirklich
Spaß. Dieses Spiel ist ein Pflichttitel für jeden GameBoy-Besitzer.

Nachfolgend die Orginalstory aus der SML-Anleitung:

"Vor langer Zeit, in einer friedlichen Welt namens Sarasaland, gab es vier 
Königreiche: Birabuto, Muda, Easton und Tschai. Eines Tages wurde der Himmel 
von Sarasaland plötzlich von einer riesigen schwarzen Wolke verfinstert. Aus 
dieser Wolke erschien das bisher unbekannte Weltraumungeheuer Tatanga. Tatanga 
hypnotisierte die Menschen in all diesen Königreichen und konnte sie so 
beeinflußen, wie er wollte, bis er ganz Sarasaland in seine Gewalt gebracht 
hatte. Jetzt möchte er Prinzessin Daisy von Sarasaland zu seiner Königin haben 
und sie heiraten.
Mario erfuhr von all diesen Vorfällen. Er machte sich auf den Weg in das 
Königreich Tschai, wo Prinzessin Daisy gefangen gehalten wird und er hat sich 
vorgenommen, in Sarasaland wieder Ordnung zu schaffen.
Wird Mario in der Lage sein, Tatanga zu besiegen, das Volk seiner kosmischen 
Hypnose zu entledigen, und Prinzessin Daisy zu retten?
Alles hängt von Ihren und Marios Fähigkeiten ab. Alles Gute!"


=============================
III. Generelle Informationen
=============================

- Mario wird durch Einnahme eines Superpilzes zu Super Mario und durch
  Einnahme einer Feuerblume bekommt er die Möglichkeit Feuerbälle zu schiessen.

- Wird Super Mario von einem Gegner getroffen, schrumpft er wieder zu Mario.
  Falls er eine Feuerblume besitzt, verliert er diese auch. Wird er als normaler
  Mario von einem Gegner getroffen, so verliert er ein Leben.

- Es gibt vier Welten, jede besteht aus drei Levels. Am Ende einer Welt wartet 
  ein besonderer Endgegner. (siehe Walktrough)

- Steht Mario vor einigen Bodenspalten (nur einen Block breit), so kann er 
  diese durch Drücken von B + Rechts/Links überwinden.

- Es gibt in einigen Röhren in den Levels Bonusräume. Deshalb solltet Ihr bei 
  jeder Röhre einmal kurz Unten drücken, um dies zu überprüfen.

- Es gibt an vielen Stellen im Spiel geheime, unsichtbare Blöcke oder Aufzüge, 
  gegen die Mario springen muss, um sie erscheinen zu lassen.

- Einige Gegner sind immun gegen Sprünge oder Feuerbälle. Andere sind sogar 
  gegen Beides geschützt.

- Mario kann Punkte-Kombos ausführen, in dem er auf mehrere Gegner kurz
  nacheinander springt.

- Für das Erreichen des Ziels hat man immer 400 Sekunden Zeit. Die 
  übergebliebenen Sekunden werden Euch am Ende des Levels als Bonuspunkte
  gutgeschrieben. Erreicht Ihr das Ziel nicht innerhalb der Zeit, verliert Ihr
  ein Leben.

- Am Ende jedes Levels (ausser den Bosslevels) gibt es ein Bonusspiel, in dem 
  Mario wahlweise 1UP, 2UP, 3UP oder eine Feuerblume gewinnen kann.

- Jede Münze gibt 100 Punkte.

- Ein bröckliger Block gibt 50 Punkte.

- Ein Superpilz, eine Feuerblume und ein Stern geben jeweils 1000 Punkte.

- Ein mittels Feuerkraft (Feuerbälle, Torpedos, Raketen) erledigter Boss gibt 
  5000 Punkte.

- Für 100 Münzen gibt es ein Extraleben.

- Für 100000 Punkte gibt es ein Continue.

=============================
IV. Steuerung
=============================

A-Knopf:     - Springen
             - Missile(s) feuern (in den Unterwasser-, und Luftlevels)

B-Knopf:     - Schneller rennen (gedrückt halten)
             - Feuerball abschiessen (in Besitz der Feuerblume)
             - Missile(s) feuern (in den Unterwasser-, und Luftlevels)

Steuerkreuz: - Mario bewegen / ducken
             - Marine Pop / Sky Pop bewegen

Start:       - Spiel pausieren

Select:      - keine Funktion

=============================
V. Items
=============================

a) Gegenstände

Superpilz:         Mit dem Pilz wird Mario zu Super Mario
Feuerblume:        Mit der Feuerblume kann Mario Feuerbälle schießen
Herz:              Ein Herz gibt ein Leben
Stern:             Mit dem Stern wird Mario für kurze Zeit unverwundbar
Münze:             100 Münzen geben ein Leben
Fester Block:      Ein unzerstörbarer Block
Bröckliger Block:  Als Super Mario per Sprung zerstörbar
Münzblock:         Block mit bestimmter Anzahl von Münzen in sich
?-Block:           Rätselhafter Block mit bestimmten Items in sich.

b) Fahrzeuge

Sky Pop:    Mit dem Sky Pop kann Mario sich in der Luft bewegen und Raketen
            abfeuern.

Marine Pop: Mit dem Marine Pop kann Mario sich unter Wasser bewegen und 
            Torpedos abfeuern.

=============================
VI. Gegner
=============================

** Pakkun-Blume **

Punkte: 100
Kommt vor in: L1-3, L2-1, L2-2, L3-1, L3-2, L4-1
Beschreibung: Eine Blume, die aus Röhren von unten herausschnappt. Zu besiegen 
              mit einem Feuerball.

** Kopfüber(Kopfstand)-Pakkun **
Punkte: 400
Kommt vor in: L4-1, L4-2
Beschreibung: Eine Blume, die aus Röhren kopfüber herausschnappt. Zu besiegen
              mit einem Feuerball.

** Pompon-Blume **
Punkte: 800
Kommt vor in: L4-2
Beschreibung: Eine Blume, die herumläuft und giftigen Blütenstaub verstreut. Zu
              besiegen mit zwei Feuerbällen.

** Nokobon **
Punkte: 100
Kommt vor in: L1-1, L1-2, L1-3, L2-1, L2-2, L2-3, L3-1, L3-2, L3-3, L4-1, L4-2
Beschreibung: Eine Schildkröte, die einen explosiven Panzer auf dem Rücken hat.
              Dieser detoniert kurz nach Berührung, also draufspringen und dann
              ausweichen.

** Tschibibo **
Punkte: 100
Kommt vor in: L1-1, L1-2, L1-3, L2-1, L2-2, L4-1, L4-1
Beschreibung: Ein Pilz, der herumläuft. Draufspringen.

** Kumo **
Punkte: 400
Kommt vor in: L3-2
Beschreibung: Eine Spinne, die versucht auf Mario zu landen. Ausweichen oder 
              draufspringen.

** Tokotoko **
Punkte: 400
Kommt vor in: L3-1, L3-3
Beschreibung: Eine Steinfigur, die herumrennt und versucht Mario umzuwerfen. 
              Draufspringen.

** Nyololin **
Punkte: 800
Kommt vor in: L4-2
Beschreibung: Eine Schlange, die Flammen speit. Draufspringen.

** Batadon **
Punkte: 800
Kommt vor in: L3-1, L3-3
Beschreibung: Eine Steinfigur mit Flügeln, die durch die Luft springt und 
              versucht, Mario zu zerquetschen. Einfach draufspringen.

** Mekabon **
Punkte: 400
Kommt vor in: L2-2
Beschreibung: Ein Roboter, der mit seinem Kopf angreift. Springt man nur auf 
              den Kopf, sobald dieser fliegt, so regeneriert er sich wieder. 
              Also auf den ganzen Körper springen.

** Suu **
Punkte: 400
Kommt vor in: L3-2
Beschreibung: Eine Spinne, die an einem Faden hängt. Kommt Mario in ihre Nähe, 
              so kommt sie an ihrem Seil herunter. Wenn sie unten ist, 
              draufspringen.

** Gao **
Punkte: 800
Kommt vor in: L1-1, L1-3
Beschreibung: Ein ägyptischer Löwe, der mit Feuerbällen schießt. Der "kleine
              Bruder" von Totomesu.

** Gantschan **
Punkte: keine
Kommt vor in: L3-1, L3-3
Beschreibung: Unzerstörbare Felsbrocken, die vom Himmel fallen. Mario kann auf 
              ihnen "reiten".

** Yurarin **
Punkte: 400
Kommt vor in: L2-3
Beschreibung: Ein Diener von Dragonzamasu. Zu besiegen mit 2 Torpedos.

** Torion **
Punkte: 100
Kommt vor in: L2-3
Beschreibung: Menschenfressende Fische, welche immer in Dreiergruppen 
              auftauchen. Jeder Fisch braucht einen Torpedo.

** Honen **
Punkte: 100
Kommt vor in: L2-1, L2-3
Beschreibung: Dies ist das Skelett eines Fisches. Es springt immer von unten 
              nach oben. Draufspringen, um es zu besiegen. Gegen Feuerbälle ist 
              es immun.

** Yurarin  Boo **
Punkte: 400
Kommt vor in: L2-1, L2-2, L2-3
Beschreibung: Eine andere Form von Yurarin. Er bewegt sich auf und ab und 
              spuckt Flammen. Feuerbälle können ihm nichts an haben, also
              draufspringen, bzw. 2 Torpedos abfeuern.

** Gunion **
Punkte: 800
Kommt vor in: L2-2
Beschreibung: Eine Art Tintenfisch, die fast reglos im Wasser liegt. Bei zwei
              Treffern teilt er sich und greift an.

** Tamao **
Punkte: keine
Kommt vor in: L2-3
Beschreibung: Ein unzerstörbarer Wächter von Dragonzamasu. Er fliegt herum und 
              beschützt seinen Gebieter.

** Fly **
Punkte: 400
Kommt vor in: L1-1
Beschreibung: Eine herumspringende Fliege. Draufhüpfen.

** Bunbun **
Punkte: 800
Kommt vor in: L1-2
Beschreibung: Eine Fliege, welche aus der Luft mit Speeren wirft. Einfach 
              draufspringen. Sollte sie ganz oben in der Luft sein, mit B 
              Anlauf nehmen und dann springen.

** Gira **
Punkte: 400
Kommt vor in: L3-1, L3-2, L4-1, L4-2
Beschreibung: Eine Kanonenkugel, welche aus einer Kanone abgefeuert wird. 
              Von oben draufspringen, um sie zu erledigen.

** Roketon **
Punkte: 400
Kommt vor in: L4-3
Beschreibung: Ein Jagdflugzeug, aus der Garde von Tatanga. Es verschießt 
              Kanonenkugeln. zerstörbar mit einer Rakete.

** Pionpi **
Punkte: 800
Kommt vor in: L4-1
Beschreibung: Wohl der nervigste Gegner überhaupt. Kann mit Sprüngen nur 
              betäubt werden (gibt 800 Punkte). Einzige Maßnahme sind 
              Feuerbälle. Kann auch in ein Loch gelockt werden. Taucht oft in 
              Gruppen auf.

** Chicken **
Punkte: 400
Kommt vor in: L4-3
Beschreibung: Ein Vogel, welcher im Zickzack durch die Lüfte fliegt. Eine 
              Rakete genügt.

** Tschikako **
Punkte: 800
Kommt vor in: L4-3
Beschreibung: Eine Luftmine, welche mit 10 Raketen beseitigt werden kann.

=============================
VII. Walktrough
=============================

Welt 1 - Level 1
-----------------

Springt gegen den ersten Block. Lauft nach rechts und erledigt den Tschibibo. 
Springt gegen den Block vor Euch, um einen Superpilz zu erhalten. Hüpft über 
die Röhre und gegen den Block. In der nächsten Röhre befindet sich der erste 
Bonusraum:

<18 Münzen>
    _____________                 {Infos:}
|                   |             Nichts wichtiges..
|                   |
|     xxxxxxxx      |
|     xxxxxxxx      |
|     xxxxxxxx      |
|    _________    __|
|___|_________|__|E_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
E: Ausgang

Wieder draussen, holt Euch die Münze im Block und springt rechts auf die 
Erhöhung. Hier warten drei Tschibibos auf Euch. In den Blöcken über Euch sind 
allesamt Münzen. Springt auf die Röhre und über die Blocke zu den Münzen. Unten 
angekommen, springt gegen den Block. Wenn Ihr Super Mario seit, könnt Ihr Euch 
aus dem 3. Block von rechts ein Herz holen. Springt jetzt über den Abgrund und
holt Euch die Feuerblume. Springt über die Röhre und holt Euch die Münze. Etwas 
weiter rechts wartet ein Nokobon. Hüpft auf ihn und geht weiter. Springt auf 
die Pyramide und holt Euch alle Münzen. Hinter dem Abgrund ist eine Röhre mit 
einem weiteren Bonusraum:

<21 Münzen>
    _______________              {Infos:}
|  | x x x x x x __|             Nichts wichtiges..
|  |   _________|E_|
|  |_ x x x x x x  |
|    |___________  |
|  x x x x x x x x |
|__________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
E: Ausgang

Draußen angekommen holt Euch die Münze im Block und lauft nach rechts. Erledigt 
den Fly und springt gegen den Block. Geht weiter und erledigt den Tschibibo. 
Holt Euch den Stern und springt auf die Erhöhung. Ihr könnt einfach durch die 
Gegner durchlaufen. Holt Euch die Münzen aus den Blöcken und geht weiter. 
Springt über die Röhre. Hier warten zwei Tschibibos auf Euch. Nehmt auf Eurem 
Weg die zwei Münzen in den Blöcken mit. Kurz vor dem Schluss warten noch zwei 
Flys auf Euch. Springt über den Abgrund und gegen den rechten Block, in welchem
sich viele Münzen verbergen. Springt noch einmal über eine Bodenlücke. Bei 
dieser Pyramide könnt Ihr als kleiner Mario die Münzen holen, indem Ihr einfach 
durch die Lücken lauft. Als Feuermario könnt Ihr die Münzen mit Feuerbällen 
holen. Springt nun die Pyramide hoch und auf Eurem Weg nach unten passiert Ihr 
einige weitere Münzen. Am Ende des Levels angelangt, wartet das Bonusspiel auf 
Euch. Dieses könnt Ihr aber nur bestreiten, wenn Ihr den oberen Weg über die 
zwei Plattformen nehmt. Es sieht so ähnlich aus, wie folgende Skizze:

--------------------
                 1UP
---------=----------
         =       2UP
---------=----------
                 FB
--------------------
                 3UP
--------------------

Mario bewegt sich zwischen den einzelnen Plattformen hin und her. In dem 
Moment, in dem Ihr A drückt, stoppt er und läuft nach rechts. Ist eine Leiter 
in seinem Weg, so klettert er diese hoch bzw. runter. Es gibt 4 verschiedene 
Items, die Ihr bekommen könnt: 1 Leben, 2 Leben, 3 Leben oder eine Feuerblume 
(sozusagen ein Trostpreis ^_-)


Welt 1 - Level 2
----------------

Springt die Plattformen hoch und sammelt die Münzen ein. Holt Euch den 
Superpilz, bzw. die Feuerblume aus dem Block. Springt herunter und wieder 
herauf. Hier kommt ein Tschibibo von oben. Erledigt ihn und geht weiter. Oben 
angekommen trefft Ihr auf einen Bunbun. Springt auf ihn. Hoch in der Luft 
befindet sich ein weiterer. Sammelt die Münzen um und in dem Block ein. Springt 
hinunter und erledigt die zwei Nokobons. Springt jetzt den Abgrund hinunter auf
die Plattform. Während Ihr Euch nach oben begebt, erledigt Ihr den Tschibibo. 
Greift den Nokobon von unten an und holt Euch die Münzen. lasst Euch in die 
Spalte fallen und holt Euch die Münze und das versteckte Leben ganz links in 
einem unsichtbaren Block. Geht wieder hinauf und hüpft über die Plattformen auf 
die andere Seite. Wieder wollen Euch vier Bunbuns an den Kragen. Lauft weiter
nach rechts und springt hinab. Hüpft auf die Pyramide und erledigt die zwei.
Tschibibos. Oben im Block ist ein Superpilz bzw. eine Feuerblume. Springt über
die drei Plattformen und lasst Euch von den herabfallenden Speeren nicht
erwischen. Klettert nach oben und erledigt den Nokobon. Holt Euch die Münzen 
und begebt Euch wieder in eine Lücke. Hier wartet eine Münze. Geht nach oben 
und springt auf die Plattform. Von den drei Blöcken aus nehmt Anlauf und 
springt nach rechts, um den Bunbun zu erledigen. Springt die Plattformen hoch 
und auf die bewegliche Plattform am Ende. Sobald diese oben ist, springt über 
die herabfallenden Blöcke in das obere Ziel.

Welt 1 - Level 3
----------------

Dieser Level spielt in einer Pyramide. Ihr habt zu Beginn zwei Wege:

Oberer Weg:
Springt links gegen den versteckten Aufzug und fahrt hoch. Oben erwarten Euch
eine Menge Münzen. Lauft bis nach ganz rechts und begebt Euch in die Röhre 
direkt unter Euch.

Unterer Weg:
Holt Euch die Münzen aus den Blöcken und springt nach links. Hier müsst Ihr nun 
über einige Röhren mit Pakkun-Blumen springen. Habt Ihr Feuermario, so erledigt 
die Blumen mit Feuerbällen.  Achtet auf die herabfallenden Steine und lauft 
weiter. Begebt Euch in die letzte Röhre vor dem Abgrund.

<18 Münzen>
    ________________            {Infos:}
|  | x x x x      __|           Nichts wichtiges..
|  |__b_b_b__  __|E_|
|  | x x x x x x x  |
|  | _b_p____b______|
|  | x x x x x x x  |
|  |_b_b_b_b_b_m_b  |
|                   |
|___________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
m: Münzblock
p: Superpilz/Feuerblume
E: Ausgang

Wieder draussen, springt über den Abgrund und erledigt eine weitere 
Röhren/Pakkun-Passage. Geht weiter nach rechts, und holt Euch die Münzen. 
Vorsicht vor den herabfallenden Steinen. Geht weiter und erledigt den Gao. Holt
Euch die Münzen. Jetzt gibt es wieder zwei Wege:

Oberer Weg:
Aktiviert den Aufzug über dem zweiten Block von links und fahrt nach oben. 
Lauft nach rechts und springt in die Röhre. Ein weiterer Bonusraum erwartet
Euch.

<33 Münzen>
    ____________             {Infos:}
|                |           Um an das Herz zu gelangen müsst Ihr den
|   bxxxxxx h    |           äusseren, rechten Eckblock zerstören. Zerbrecht
|   b       b    |           nun die weiteren Blöcke auf dem Weg nach oben.
|   bxxxxxx b    |           Um an die oberen paar zu kommen, müsst Ihr Euch
|   b       b    |           auf den zweiten Block von rechts stellen und
|   bxxxxxx b  xx|           dann geduckt hüpfen.
|   b       b  xx|
|   bxxxxxx b    |
|   bbbbbbbbb    |
|   x x x x x  __|
|_____________|E_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
h: Herz
E: Ausgang

Um an das Herz zu gelangen müsst Ihr den äusseren, rechten Eckblock zerstören.
Zerbrecht nun die weiteren Blöcke auf dem Weg nach oben. Um an die oberen paar
zu kommen, müsst Ihr Euch auf den zweiten Block von rechts stellen und dann
geduckt hüpfen.

Ausserhalb des Bonusraumes springt nach unten.

Unterer Weg:
Springt über den Abgrund und über die Pyramide.

Hier erwarten Euch drei Wege, Oben, Mitte und Unten. Seit Ihr Super Mario, bzw.
Feuermario, zerstört die Blöcke und nehmt die Münzen. Erledigt den Nokobon und
springt über die Erhöhung. Geht dann nach rechts über die Pyramide.
Seit Ihr Mario, benutzt den unteren Weg, hier gibt es viele Münzen und einen
Superpilz. Aber Vorsicht, hier gibt es drei fallende Steine. Alternativ könnt
Ihr Euch auch von dem Nokobon schrumpfen lassen, um durch die untere Passage
gehen zu können. Springt aus der Pyramide heraus und geht nach rechts über den 
Abgrund. Hier erwarten Euch eine Menge bröcklige Blöcke, im dritten von rechts 
oben gibt es einen Superpilz, bzw. eine Feuerblume. Rennt über die 
herabfallenden Blöcke, springt nach unten und erledigt den Gao. Geht weiter und 
nehmt auf Eurem Weg noch einen Gao mit. Schon seit Ihr beim ersten Endgegner 
angekommen.

BOSS - KÖNIG TOTOMESU
---------------------
Totomesu springt auf und ab, während er mit Flammen spuckt.
Seit Ihr Mario, so lauft unter ihm her und springt auf den Pfosten. Mit Super 
Mario müsst Ihr über ihn springen.
Als Feuermario könnt Ihr ihn mit 5 Feuerbällen erledigen. Weicht hierbei den 
Flammen aus.

Sobald Ihr den Gegner besiegt habt, schaut Euch die überraschende 
Zwischensequenz an und macht Euch bereit für das Bonusspiel.

Welt 2 - Level 1
----------------

Springt die Plattformen hinauf und holt Euch die Münzen aus den Blöcken. Lasst 
Euch herunter fallen, gebt aber Acht auf die Honen, welche von unten kommen. 
Wählt den unteren Weg und springt am linken Rand der Plattform gegen einen 
versteckten Block mit einem Superpilz/einer Feuerblume. Springt weiter nach 
rechts über die Plattformen. Am höchsten Punkt angelangt, springt auf die sich 
bewegende Plattform und von dieser gleich zur Nächsten. Seid Ihr rechts 
angekommen, lasst Euch in die Röhre fallen:

<77 Münzen>
    _________________            {Infos:}
|  |xxxxxxxxxxxxxx   |           Um an alle Münzen im oberen Bereich zu
|  |xxxxxxxxxxxxxx   |           kommen, dürft ihr keinen der unteren
|  |xxxxxxxxxxxxxx   |           bröckligen Blöcke zerstören, weil Ihr sonst
|  |____b xxxxxxx |x |           nicht nach oben gelangen könnt.
|        |________|x |
|       b      |     |
|           ___      |
|        b|    b     |
|p     b_ |xxx b   __|
|         |xxx bb_|E_|
|         | xxxxxxxx |
|      ___|_ xxxxxxx |
|_____|_____|xxxxxxx_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
p: Superpilz/Feuerblume
E: Ausgang

Verlasst den Bonusraum und springt hoch bis zum ?-Block. In ihm findet Ihr 
einen Superpilz, bzw. eine Feuerblume. Lauft nach rechts und nehmt die Münzen 
mit. Ihr kommt nun auf eine Art Steg. Hier erwarten Euch wieder einige Honen. 
Geht weiter und springt über die Lücke. Erledigt den Nokobon und hüpft nach 
rechts auf die Plattform. Lasst Euch fallen und geht weiter. Nach den zwei
Tschibibos gibt es mehrere Blöcke. In einem davon ist ein Stern. Lasst Euch 
fallen und erledigt, während ihr die Plattformen hochhüpft, die Tschibibos. 
Nehmt die drei Münzen mit und hüpft über die Plattformen. Am Ende angelangt, 
trefft Ihr auf einen Yurarin Boo. Erledigt ihn und wartet, bis die Pakkun-Blume 
in der Röhre verschwindet. Innen wartet ein weiterer Bonusraum auf Euch:

<20 Münzen>
   ________________            {Infos:}
| |  x x x x x   __|           Um zum Ausgang zu gelangen, müsst Ihr den
| |  ___________|E_|           versteckten Block benutzen.
| |              bb|
| |  x x x x x x   |
| | ___ _ _ _ ___  |
|                  |
|                 v|
| x x x x x x x x x|
|__________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
v: Versteckter Block
E: Ausgang

Draussen holt Ihr Euch die Münzen aus dem Münzblock und geht weiter nach rechts.
In dem rechten der drei Blöcke befindet sich ein Superpilz bzw. eine 
Feuerblume. Lasst Euch fallen, erledigt den Tschibibo und springt nach oben. 
Holt Euch die Münzen und begebt Euch auf den Steg. Passt auf den Yurarin Boo 
auf und geht bis zum Stegende, wo noch ein Yurarin Boo wartet. Lasst Euch 
fallen und springt auf die bewegliche Plattform. Holt Euch das Herz aus dem 
?-Block und springt durch die Münzen zum Ende. Hier geht es nur noch über die
Plattform und die herabfallenden Blöcke hinauf.

Welt 2 - Level 2
----------------

Lauft nach rechts und springt hoch. Hier trefft Ihr auf einen Mekabon. Erledigt 
ihn und lauft über die Spalten (B-Knopf). Holt Euch den Superpilz bzw. die 
Feuerblume aus dem Block und springt in die Nische. Erledigt den Tschibibo und
holt Euch die Münze aus dem Block. Springt auf die Röhre und erledigt den 
Nokobon. In der Röhre gibt es einen Bonusraum, der fast derselbe wie der 
vorletzte ist:

<77 Münzen>
    _________________            {Infos:}
|  |xxxxxxxxxxxxxx   |           Um an alle Münzen im oberen Bereich zu
|  |xxxxxxxxxxxxxx   |           kommen, dürft ihr keinen der unteren
|  |xxxxxxxxxxxxxx   |           bröckligen Blöcke zerstören, weil Ihr sonst
|  |____b xxxxxxx |x |           nicht nach oben gelangen könnt.
|        |________|x |
|       b      |     |
|           ___      |
|        b|    b     |
|p     b_ |xxx b   __|
|         |xxx bb_|E_|
|         | xxxxxxxx |
|      ___|_ xxxxxxx |
|_____|_____|xxxxxxx_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
p: Superpilz / Feuerblume
E: Ausgang

Springt über die Plattformen zum Block und holt Euch die Münze. Springt auf den 
Block und begebt Euch über die sich bewegenden Plattformen. Ganz rechts 
angekommen, springt und nehmt die horizontal aufgereihten Münzen mit. Erledigt
den Nokobon. Nun gibt es zwei Wege:

Oberer Weg:
Seid Ihr Super Mario, bzw. Feuermario, so springt auf den oberen Weg. Hier 
erwarten Euch jede Menge Blöcke, in denen sich ein Stern und ein Superpilz 
verbergen. Ausserdem trefft Ihr auf zwei Mekabons und zwei Nokobons.

Unterer Weg:
Wenn Ihr der kleine Mario seid, so springt einfach und landet auf einem 
unsichtbaren Weg, der Euch unterhalb auf sicheren Boden bringt. Hier erwarten 
Euch mehrere Passagen, bestehend aus Tschibibos, Münzen und Blöcken. 

Am Ende angelangt, springt nach rechts und erledigt den Yurarin Boo, sowie den 
Mekabon. Springt nach rechts auf die sich horizontal bewegende Plattform und 
dann auf die vertikale Plattform. Lasst Euch nach rechts tragen und springt ab. 
Ihr landet auf einem Träger mit einem Nokobon, vier ?-Blöcken und einem Yurarin 
Boo. Erledigt die Gegner und holt Euch die Münzen. Springt weiter nach rechts 
und passt auf die Pakkun-Blume auf. Nach dem Tschibibo folgt eine weitere Röhre
mit einer Pakkun-Blume. Holt euch die Münze aus dem Block und springt hinein.

<20 Münzen>
   ________________            {Infos:}
| |  x x x x x   __|           Um zum Ausgang zu gelangen, müsst Ihr den
| |  ___________|E_|           versteckten Block benutzen.
| |              bm|
| |  x x x x x x   |
| | ___ _ _ _ ___  |
|                  |
|  v               |
| x x x x x x x x x|
|__________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
m: Münzblock
v: Versteckter Block
E: Ausgang

Aus dem Raum hinaus, hüpft nach rechts und holt Euch die Münze aus dem Block. 
Geht nach rechts und springt die herabfallenden Plattformen nach oben ins Ziel.
Alternativ könnt Ihr auch vom Block aus Anlauf nehmen (B-Knopf) und direkt auf 
die sich bewegende Plattform springen.

Welt 2 - Level 3
----------------

Dies ist ein sehr spassiger Level, in dem Ihr Euch in dem Marine Pop fortbewegt.
Sammelt die Münzen kurz nach dem Start ein und holt Euch den Superpilz aus dem 
oberen rechten Block. Weicht den Torions aus und erledigt den Honen. Daraufhin 
kommt ein Yurarin auf Euch zu. Erledigt ihn und holt Euch den Stern aus dem 
unteren rechten Block. Weicht den Torions aus und sammelt nach dem Honen die 
Münzen ein. Und wieder folgen zwei Yurarins und ein Honen mit Münzen. Ein Stück
weiter trefft Ihr auf noch einen Yurarin und einen Honen. Weicht den Torions 
aus und erledigt den Yurarin und den Gunion. Passt auf, dass Euch dessen Angriff
nicht trifft. Etwa in der Mitte der Blockbarrikade befindet sich ein Superpilz. 
Kurz darauf trefft Ihr auf einen weiteren Gunion. Im nächsten Raum befinden 
sich gleich zwei Gunions, passt also auf. Wieder in einem offenen Gebiet 
angekommen, attackieren Euch gleich mehrere Torions und zwei Yurarins. Ein 
Stück weiter ist noch ein Yurarin. Erledigt den Gunion und weicht den Torions 
aus. Nach einem weiteren Yurarin folgt ein großes MARIO, bestehend aus Münzen.
Versucht so viele wie möglich einzusammeln. Holt Euch das Herz aus der Mitte 
der Blockbarrikade und erledigt den Gunion. Schiesst Euch durch die beiden 
Barrikaden und erledigt den Yurarin. In einem Block im mittleren Teil der nächsten
Barrikade findet Ihr den letzten Superpilz.

BOSS - DRAGONZAMASU
-------------------

Dragonzamasu spuckt Feuerbälle und wird von einem Tamao beschützt. Fliegt immer
im Kreis, um den Angriffen der Beiden zu entgehen. Feuert währenddessen
ununterbrochen. Nach zwanzig Treffern hat der Spuk ein Ende und Ihr könnt Euch
durch die unteren Blöcke zum Schalter begeben.
Alternativ könnt Ihr auch sofort den Schalter aktivieren, dadurch bekommt Ihr
allerdings nicht die 5000 Punkte.

Wieder folgt eine Zwischensequenz und danach kommt das Bonusspiel.

Welt 3 - Level 1
----------------

Lauft nach rechts und holt Euch die Münze aus dem Block über der Röhre. Passt 
auf den Batadon auf und springt über den Abgrund. Holt Euch zwei weitere Münzen 
und erledigt den Nokobon. Springt auf die Plattform mit den vielen bröckligen 
Blöcken. Im Block ganz rechts befindet sich ein Superpilz bzw. eine Feuerblume. 
Lauft mit B über die hinabfallenden Blöcke und erledigt einen weiteren Nokobon. 
Springt nun in die Röhre für einen weiteren Bonusraum:

<15 Münzen>
   ________________            {Infos:}
|                __|           Wenn Ihr kleiner Mario seid und über den
|             __|E_|           oberen Weg geht, so müsst Ihr beim Rückweg
|               xxx|           aufpassen, dass Ihr nicht in die Stacheln
|               xxx|           fallt.
|         b  _  xxx|
|               xxx|
|    __b_b|    |xxx|
|         |sss_|bbb|
|__________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
s: Stachel
E: Ausgang


Draussen holt Euch die Münze aus dem Block und springt über den Abgrund. Nach
zwei weiteren Blöcken kommt Ihr zu einem etwas schwierigeren Bereich. Springt 
durch die Lücke von unten hinein und holt Euch die Münzen aus dem Münzblock. 
Ihr erledigt währenddessen automatisch den herankommenden Batadon. Springt nach
rechts und die Münzen nach oben auf die Plattform. Hüpft weiter über die sich 
bewegenden Plattformen auf die andere Seite. Nach einer Röhre mit einer 
Pakkun-Blume kommt ein Nokobon. Springt nach ganz oben und lasst Euch durch die 
kleine Lücke nach rechts unten fallen. Passt auf, dass Euch die Giras nicht
erwischen und holt Euch die Münze aus dem Block. Springt über den Abgrund und 
holt Euch zwei Münzen. Weiter rechts wartet ein Nokobon auf Euch. Geht weiter 
und es kommt Euch ein schneller Tokotoko und ein Nokobon entgegen. Danach folgt 
ein weiterer etwas schwierigerer Bereich. Erledigt den Tokotoko und springt 
durch die Öffnung nach oben. Holt Euch die Münze aus dem Block und geht nach 
rechts. In dem Block vor Euch wartet noch eine Münze. Ein Stückchen weiter 
könnt Ihr einen versteckten Block mit einem Herz finden. Springt nach rechts 
über den Nokobon und die Münzen und erledigt dabei den Batadon. Eine weitere 
Passage mit sich selbst bewegenden Plattformen folgt. Wieder auf Land warten 
zwei Röhren mit Kanonen, welche Giras verschiessen, auf Euch. In dem Block über 
der linken Röhre befindet sich ein Superpilz bzw. eine Feuerblume. Springt über 
den Abgrund nach rechts und erledigt die drei Tokotokos, welche auf Euch 
zukommen. Holt Euch oben die Münzen und springt nach rechts in den nächsten 
Bereich. Auf dem Weg warten zwei Batadons auf ihren Tod. Springt auf die 
Plattform mit den Münzen und rennt nach rechts in die Röhre.

<120 Münzen>
    _______________            {Infos:}
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Nichts wichtiges..
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxbbbbbxbbbbbbbbbb|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|bbbbbbxbbbbbbbbbb?|
|                __|
|_______________|E_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
?: ?-Block
E: Ausgang

Von hier geht es nun weiter nach rechts zu einem Stachelfeld. Mit den von oben
herabfallenden Gantschans könnt Ihr unbeschadet weiter kommen. Holt Euch auf 
Eurem Weg die Münzen auf der Plattform und geht weiter. Springt zwischendurch 
auf eine weitere Plattform und dann wieder auf einen Gantschan. Wenn Ihr nun zu 
einer Stelle kommt, wo eine Plattform mit drei Blöcken in der Luft ist, so 
springt vom Gantschan ab, um nicht in den Abgrund zu fallen. Diese Plattform 
oben könnt Ihr nur als grosser Mario mit einem Sprung mit Anlauf (B halten)
erreichen. Springt nun weiter nach rechts oben und nehmt Anlauf und springt 
über die Stacheln auf eine sichere Plattform mit Münzen. Von hier aus nehmt ihr
nun noch einen letzten Gantschan, mit dem ihr in das Zielgebiet transportiert 
werdet. Um in den oberen Ausgang zu kommen, müsst Ihr vom Gantschan auf die 
sich bewegende Plattform springen. Von hier aus fehlt nur noch ein Sprung über 
die hinabfallenden Blöcke.

Welt 3 - Level 2
----------------

Springt über die Röhre und lauft nach rechts. Nach zwei weiteren (leeren) 
Röhren wartet eine Suu auf Euch. Erledigt sie, indem Ihr wartet, bis sie sich 
abseilt und dann auf sie springt. Weiter rechts befinden sich mehrere ?-Blöcke 
und ein Nokobon. Holt Euch aus den Blöcken die Münzen. Jetzt habt Ihr die Wahl 
von 2 Wegen:

Oberer Weg:

Wenn Ihr den oberen Weg nehmen wollt, müsst Ihr den unteren bröckeligen Block
heile lassen. Springt auf ihn und zerstört den Block über Euch. Springt auf den 
rechten oberen Block und von dort aus nach rechts oben. Ein versteckter Block 
erscheint. Mit diesem gelangt Ihr nach oben. Bahnt Euch den Weg über die 
Plattformen. Ihr kommt bei einigen Münzen und einer Röhre an. In dieser Röhre 
befindet sich allerdings kein Bonusraum. Springt nun nach unten.

Unterer Weg:

Lauft weiter nach rechts und springt nach einer weiteren Suu über den Graben.
Nach der Röhre warten gleich zwei Spinnen auf Euch, erledigt sie und geht 
weiter. Wartet, bis die Pakkun-Blume in der Röhre verschwunden ist und springt 
hinüber. Hüpft auf den Block und von dort wieder auf den festen Boden.

Von rechts kommt jetzt ein Kumo. Wartet am besten oben und springt auf ihn
drauf. Holt Euch die Münzen. Im rechten ?-Block findet Ihr einen Superpilz bzw. 
eine Feuerblume. Springt weiter nach rechts auf die schmale Plattform und 
erledigt die Suu. Nach einem Loch müsst Ihr auf eine schwebende Plattform
springen, auf der noch eine Spinne wartet. Nach zwei weiteren Blöcken kommt Ihr 
zu einer Stelle, die der von eben sehr ähnlich ist. Auf dem Boden läuft ein
Nokobon herum. In der Luft gibt es wieder Münzen.

Springt gegen den bröckeligen Block in der Mitte und dann noch einmal, damit
ein Aufzug erscheint. Fahrt nach oben. Geht nach links in die Röhre und somit 
in einen Bonusraum.

<120 Münzen>
    _______________            {Infos:}
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Nichts wichtiges..
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxbbbbbxbbbbbbbbbb|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|bbbbbbxbbbbbbbbbbp|
|                __|
|_______________|E_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
p: Superpilz/Feuerblume
E: Ausgang

Sobald Ihr den Raum verlassen habt, springt nach unten. Springt nach rechts auf
 die schmale Plattform. Ihr müsst nun sofort weiter, da von oben ein Stachel 
herabfällt. Springt nach rechts und Ihr trefft auf einen Kumo. Erledigt ihn 
und springt auf den Block. Wartet, bis die Spinne unten ist und springt weiter.
 Verfahrt so auch mit der zweiten Suu. Erledigt den Nokobon. Geht ein Stück
nach rechts, bis der Kumo erscheint. Erledigt Ihn und springt auf die Plattform
 in der Luft. Sammelt die Münzen ein und springt weiter. Holt Euch den 
Superpilz bzw. die Feuerblume aus dem Block und weicht den Giras aus. 
Erledigt die Suu und geht weiter. Holt Euch die Münzen aus den Blöcken und 
erledigt den Nokob0n. Lauft weiter. Nach einem Kumo und ein paar Sprüngen
erreicht Ihr wieder ein Stachelgebiet. Gelangt mithilfe der Gantschans über die 
Spitzen.

Springt ab und landet auf einem Block. Weicht den Giras aus. In der Röhre ist 
der dritte Bonusraum:

<15 Münzen>
   ________________            {Infos:}
|                __|           Wenn Ihr kleiner Mario seid und über den
|             __|E_|           oberen Weg geht, so müsst Ihr beim Rückweg
|               xxx|           aufpassen, dass Ihr nicht in die Stacheln
|               xxx|           fallt.
|         m  _  xxx|
|               xxx|
|    __b_b|    |xxx|
|         |sss_|bbb|
|__________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
s: Stachel
m: Münzblock
E: Ausgang

Geht weiter und springt über die Röhre. Benutzt die sich bewegende Plattform,
um weiter zu kommen. Passt auf, dass Ihr nicht an die Decke stoßt. Erledigt den
Nokobon und benutzt die herabfallenden Blöcke, um zum Ziel zu gelangen.

Welt 3 - Level 3
----------------

Springt auf die Röhre und von dort an weiter nach rechts. Benutzt die sich 
vertikal bewegende Plattform und sammelt währenddessen die Münzen ein. Springt 
auf die sich diagonal bewegende Plattform und von dort aus auf die nächsten 
Beiden. Mit Hilfe einer weiteren Plattform kommt Ihr wieder auf festen Boden. 
Springt nach rechts und weicht dem Gantschan aus. Springt auf die Plattform und 
Ihr gelangt über die herabfallenden Blöcke in einen Bonusraum.

<120 Münzen>
    _______________            {Infos:}
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Nichts wichtiges..
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxbbbbbxbbbbbbbbbb|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|bbbbbbxbbbbbbbbbb?|
|                __|
|_______________|E_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
?: ?-Block (checken)
E: Ausgang

Springt nach unten. Lauft mit B über die Lücken im Boden. Stellt Euch auf die 
erste schmale Plattform von links und springt, um einen Superpilz, bzw. eine 
Feuerblume zu bekommen. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr mit Anlauf auf die obere 
Plattform kommen, auf der einige Münzen, Blöcke, ein Leben und ein Nokobon
warten. Unten gibt es ein paar Blöcke mit Münzen und einen Kumo. Ihr gelangt 
über 4 bzw. 5 sich bewegende Plattfornen zu einer Röhre. Geht hinein.

<15 Münzen>
   ________________            {Infos:}
|                __|           Wenn Ihr kleiner Mario seid und über den
|             __|E_|           oberen Weg geht, so müsst Ihr beim Rückweg
|               xxx|           aufpassen, dass Ihr nicht in die Stacheln
|               xxx|           fallt.
|         b  _  xxx|
|               xxx|
|    __b_m|    |xxx|
|         |sss_|bbb|
|__________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
b: Bröckliger Block
s: Stachel
m: Münzblock
E: Ausgang

Wenn Ihr herauskommt, springt, um einen versteckten Block sichtbar zu machen. 
Benutzt diesen, um auf die Plattform zu kommen. Geht weiter nach rechts und 
holt Euch die Münzen in der Luft (mit Anlauf springen). Sobald die sich 
vertikal bewegende Plattform von links nach rechts fährt, springt hinauf. 
Rechts angekommen, springt wieder ab und springt durch das Labyrinth. Mit einer 
weiteren Plattform kommt Ihr zum Ausgang. Lauft den Weg nach rechts und 
erledigt den Batadon. Ein Stück weiter kommt ein Tokotoko angerannt. In der 
nächsten Kuhle warten drei Blöcke und ein Gantschan auf Euch. Weicht dem 
Gantschan aus und holt Euch die Münzen und den Superpilz bzw. die Feuerblume. 
Nach einem weiteren Batadon und drei Blöcken gelangt Ihr zum dritten Boss.

BOSS - HYOHYO
-------------

Hyohyo ist einer der schwereren Bosse im Spiel. Er steht hinter einem Abgrund 
und schmeisst mit Gantschans. Als kleiner, als auch als großer Mario müsst Ihr
mit Hilfe der Gantschans über ihn springen, um den Schalter zu aktivieren. 
Das ist allerdings ziemlich schwierig und Ihr müsst Eure Sprünge exakt timen. 
Ebenfalls notwendig ist dafür der B-Knopf, um Anlauf zu nehmen.
Als Feuermario könnt Ihr den Gegner bequem von den Gantschans aus mit 
Feuerbällen ausschalten - 5000 Punkte warten auf Euch!

Nach der Zwischensequenz und dem Bonusspiel geht es ab in die vierte und letzte 
Welt.

Welt 4 - Level 1
----------------

Dies ist wohl der schwierigste und nervtötendste Level, den es in Super Mario 
Land gibt.

Sofort zu Beginn müsst Ihr in die Röhre links von Euch springen.

<44 Münzen>
   _________________            {Infos:}
|           |     __|           Sobald Ihr in den Raum fallt, müsst Ihr stark
|           |  __|E_|           nach rechts lenken, damit Ihr in die Grube mit
|           |       |           den Münzen gelangt.
|           |______ |
|    |xxxxxxxxxxx|  |
|    |xxxxxxxxxxx|  |
|    |xxxxxxxxxxx| _|
|    |xxxxxxxxxxx|  |
|    |___________|  |
|___________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
E: Ausgang

Draussen, lauft nach rechts und holt Euch die Münzen aus den Blöcken. In einem 
bröckligen Block auf der nächsten Röhre befindet sich ein Superpilz bzw. eine 
Feuerblume. Letztere ist SEHR empfehlenswert in diesem Level. Geht weiter und 
bahnt Euch Euren Weg durch den Röhrenkomplex. Passt auf die Pakkun-Blumen auf 
und zerstört die Blöcke. Springt über den Abgrund und Ihr macht das erste Mal 
Bekanntschaft mit einem Pionpi, dem wohl nervigsten Gegner des ganzen Spiels. 
Er kann durch Draufspringen nicht getötet, sondern nur betäubt werden. Um ihn
komplett loszuwerden, gibt es 3 Möglichkeiten. Am Einfachsten ist es, den 
Gegner mit einem Feuerball zu erledigen. Als kleiner Mario oder Super Mario 
muss man ihn entweder in ein Loch springen lassen oder Betäuben und dann 
weglaufen, so dass der Pionpi aus dem Bild verschwindet. Bei Gegnern die 
normalerweise nicht in ein Loch springen würden, empfiehlt es sich, die Gegner 
während dem Sprung über einem Loch zu betäuben, so dass sie hineinfallen. Nun 
aber weiter. 

Erledigt den Pionpi und meidet die Pakkun-Blume. Benutzt die Plattformen, um 
über den Abgrund zu gelangen. Springt ganz rechts ab und Ihr trefft
auf eine Gira-Kanone und einen Pionpi. Weicht den Giras aus und erledigt den 
Pionpi. Springt über das Loch und holt Euch die Münzen aus dem Münzblock. 
Kümmert Euch nun um den Pionpi und um den Nokobun unter Euch. Lauft weiter nach 
rechts, bis Ihr auf einen weiteren Pionpi trefft. In dem Block befindet sich 
eine Münze. Nach dem Nokobon kommt Ihr zu - jetzt ratet mal - einem weiteren
Pionpi, der auf seinen Tod wartet. Und sobald Ihr die Plattform mit der 
Pakkun-Blume betretet, kommt gleich noch Einer. Holt Euch den Superpilz bzw. 
(hoffentlich) die Feuerblume aus dem Block. Lauft an der Pakkun-Blume vorbei 
und springt auf die Röhren. Hüpft nach oben, weicht den Giras aus und springt 
hinunter. Erledigt den Pionpi und den Nokobon. Springt über die Röhre mit der
Pakkun-Blume. Jetzt liegt ein Abschnitt mit sich diagonal bewegenden
Plattformen vor Euch. Nachdem Ihr auch diesen gemeistert habt kommt Ihr zu 
einem ziemlich vertrackten Labyrinth aus Röhren, Pakkun-Blumen und 
Gira-Geschossen. Der bröcklige Block ganz rechts ist ein Münzblock. Springt 
über die Gira-Röhre und lauft weiter an den Pakkun-Blumen vorbei. In wieder dem 
ganz rechten Block gibt es einen Superpilz bzw. eine Feuerblume. Geht noch ein 
Stück weiter, bis Ihr - endlich - aus dem Labyrinth herauskommt. Passt auf, 
dass Euch der herabfallende Stein nicht erwischt und holt Euch die Münzen aus 
dem Münzblock. Benutzt die Plattformen, um zu einer Reihe herabfallenden 
Blöcken zu kommen. Springt über diese hinweg und Ihr kommt zu einem weiteren 
Röhrenberg und einem Pionpi. Weicht den Giras aus und erledigt den Pionpi. Geht 
nach ganz oben und springt hinunter. Erledigt den Pionpi und den Nokobon und
holt Euch den Superpilz bzw. die Feuerblume aus dem Block. Erledigt den 
nächsten Pionpi *ichkanndieseswortnichtmehrhören* und geht weiter nach rechts. 
Springt auf die sich horizontal bewegende Plattform und sammelt die Münzen ein. 
Oben könnt Ihr einen versteckten Block finden, in dem ein Herz ist. Lauft 
weiter und holt Euch die Münzen aus der Nische. Springt hinab auf die Röhren 
und weicht den extrem vielen Giras aus. In der Röhre ganz links ist ein 
Bonusraum:

<44 Münzen>
   _________________            {Infos:}
|           |     __|           Sobald Ihr in den Raum fallt, müsst Ihr stark
|           |  __|E_|           nach rechts lenken, damit Ihr in die Grube mit
|           |       |           den Münzen gelangt.
|           |______ |
|    |xxxxxxxxxxx|  |
|    |xxxxxxxxxxx|  |
|    |xxxxxxxxxxx| _|
|    |xxxxxxxxxxx|  |
|    |___________|  |
|___________________|

Legende:
_: Wand
x: Münze
E: Ausgang

Wieder draussen, springt den Berg nach oben und lasst Euch herabfallen. Nun
kommen ganze 3 Pionpis auf einmal auf Euch zu. Springt am Besten auf
alle drauf und rennt schnell weiter. In dem Block ist eine Münze. Hüpft über 
das Loch und springt den Berg mit den Gira-Kanonen hoch. Nehmt Anlauf und 
springt auf die sich bewegende Plattform. Von hier aus müsst Ihr nur noch auf 
einen der Blöcke springen und mit B über die Lücken ins (wohlverdiente) Ziel 
laufen.

Welt 4 - Level 2
----------------

Springt über die Plattformen nach oben und erledigt den Nokobon. Holt Euch die
Münzen aus den Blöcken. Springt weiter und erledigt den Nokobon. Weicht den
Schüssen der Pompon-Blume aus. Holt Euch den Superpilz, bzw. die Feuerblume aus 
dem Block und geht weiter. Was nun kommt dürft Ihr auf KEINEN Fall verpassen: 
Ein Bonusraum komplett gefüllt mit Münzen und nichts anderem! Springt dazu in 
die Röhre, aus der die Giras kommen.

<251 Münzen>
 xxx_______________            {Infos:}
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Dieser Bonusraum ist der spassigste im ganzen
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Spiel. Wenn Ihr kleiner Mario oder Super Mario
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           könnt Ihr nur einen Teil der Münzen kriegen, die
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           sich in dem Raum befinden. Um an wirklich alle
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Münzen zu kommen, müsst Ihr Feuermario sein und
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|           Euch auch ein wenig geschickt anstellen.
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxxxx|
|xxxxxxxxxxxxxxxx__|
|_______________|E_|

Legende:
_: Wand
x: Münze
E: Ausgang

Puh, weiter geht es. Springt über die Plattformen nach rechts. In der nächsten 
Röhre befindet sich leider kein Bonusraum. Springt weiter und erledigt den
Nyololin. Und nun gibt es wieder zwei Wege:

Oberer Weg:

Zerstört die Blöcke und springt nach oben. Hier erwarten Euch eine Menge 
Münzen, Blöcke und auch ein Nokobon. Ausserdem versteckt sich ein Superpilz, 
bzw. eine Feuerblume in einem Block. Zerstört auch die nächsten
Blöcke, um in den zweiten oberen Bereich zu kommen. Hier gibt es nochmal das 
Gleiche.

Unterer Weg:

Schlagt Euch durch das Labyrinth aus Röhren mit Pakkun-Blumen und springt am 
Ende heraus. Passt allerdings zwischendurch auf die Giras auf. 

Lauft weiter und Ihr trefft auf einen Nokobon, einen Tschibibo und eine
Pompon-Blume. Erledigt alle drei und holt Euch den Superpilz, bzw. die
Feuerblume aus dem Block. Jetzt kommt ein sehr langer und sehr schwieriger 
Abschnitt. Springt über das Loch und stellt Euch vor den Block. Wartet nun und 
springt auf dire Röhre ganz an den Rand. Sobald der Feuerring und die 
Pakkun-Blume verschwunden sind, springt weiter. Wartet wieder und rennt dann so
schnell es geht gegen den Block. Springt im richtigen Augenblick hinüber und 
erledigt den Gumba. Lauft gegen dern nächsten Block und springt weiter auf die 
Röhre. Springt weiter und weicht den Feuerringen aus. Springt über das Loch und 
holt Euch aus dem Block den Stern. Das kann sich auf Grund des Nokobons 
ziemlich schwierig gestalten. Lauft nun einfach weiter und springt über die
sich bewegenden Plattformen auf die andere Seite. Holt Euch aus dem Block den
Superpilz, bzw. die Feuerblume. Erledigt die Nokobons und geht weiter. Über die
nächsten Plattformen gelangt Ihr zu einem Nokobon und einem Nyololin. Erledigt 
diesen, sammelt die Münzen ein und springt auf die nächste Plattform. Nun müsst 
Ihr Euren Sprung so genau timen, wie es nur geht, damit Ihr erstens nicht vom 
Feuerring erwischt werdet und zweitens den Nokobon im Sprung erledigt. Lauft 
gegen den Block, wartet und springt weiter. Nun geht es über die nächste
Röhre. Erledigt den Nokobon auf dem Block und weicht dem Ring aus. Hüpft über 
das Loch und erledigt den Nyololin und den Nokobon. Nehmt die Münzen mit und 
springt über die letzte Röhre. Lauft mit B über die Lücken und geht an der 
Pakkun-Blume vorbei. Benutzt die sich bewegende Plattform, um nach oben zu
gelangen und lasst Euch mit den Blöcken herabfallen. Springt nun die 
herabfallenden Blöcke hinauf und lauft mit B ins Ziel.

Welt 4 - Level 3
----------------

Dies ist der letzte Level von Super Mario Land. Ihr fliegt mit dem Sky Pop 
durch den Himmel und müsst Euch den Weg zum letzten Boss freimachen.

Fliegt nach rechts und erledigt die Chicken. Im ersten Block oben befindet sich 
ein Superpilz. Fliegt weiter und passt auf die Zickzack-Bewegungen der Gegner 
auf. Schon kurz darauf kommt Ihr in ein Gebiet mit mehreren Blöcken und Münzen. 
Ausserdem erwarten Euch mehrere raketenschießende Roketons. Erledigt sie und 
fliegt weiter. In den letzten Blöcken am oberen Bildschirmrand befindet sich 
ein weiterer Superpilz. Nun kommt Ihr zu einem Abschnitt, in dem es wieder 
Blöcke, Roketons und Tschikako-Minen gibt. Weicht letzteren aus oder zerstört 
sie mit jeweils 10 Raketen. In dem Block zu Beginn befindet sich ein Herz. 
Bahnt Euch Euren Weg, bis Ihr zu einer Wand kommt. Kurz davor befindet sich ein
Superpilz im Block. Fliegt durch das kleine Labyrinth und Ihr trefft auf
mehrere Chickens und Roketons. Am Ende gelangt Ihr in einen abgeschlossenen 
Raum, in dem sehr viele Münzen herumliegen. Sammelt so viele, wie möglich ein 
und schiesst Euch unten den Weg frei. Fliegt durch den Kanal und achtet darauf, 
dass Ihr nicht von der hinteren Wand eingeholt werdet. Sobald Ihr herauskommt, 
müsst Ihr an einem Feuerring vorbei. Schiesst die Barrikade kaputt und holt 
Euch aus den oberen Blöcken einen Superpilz. Fliegt an dem Feuerring vorbei und 
unter der Röhre her. Feuert auf die Barrikade und fliegt an den Händen vorbei.

BOSS - BIOKOINTON
-----------------

Dieser Gegner ist nicht allzu schwer. Fliegt im Kreis und ballert einfach die 
ganze Zeit mit Raketen. Weicht den Chickens aus oder erledigt sie. Nach knapp 
20 Treffern gibt auch dieser Gegner auf.

ENDBOSS - TATANGA
-----------------

Plötzlich rumort der Boden und langsam taucht der finale Endgegner, Tatanga, 
auf. Dieser Kampf kann etwas länger dauern, sollte aber eigentlich mit ein 
wenig Übung keine allzu großen Probleme machen.

Tatanga sitzt in einem Raumschiff, welches jede Menge Feuerkugeln ausspuckt.
Ihr müsst diesen Kugeln ausweichen. Das macht Ihr am Besten, indem Ihr Euch 
eine Lücke sucht, hindurchfliegt und danach nach oben oder unten ausweicht und 
das Ganze wiederholt. Währenddessen solltet Ihr die ganze Zeit 
feuern, was das Zeug hält. Einige feindliche Kugeln könnt Ihr mit ein paar 
Schüssen erledigen, was Euch jeweils 100 Punkte einbringt. Dies ist 
allerdings nicht allzu sinnvoll. Pumpt Tatanga solange mit Raketen voll, bis 
er den Geist aufgibt.

Nun trifft Mario endlich die RICHTIGE Prinzessin Daisy wieder und die Beiden 
fliegen mit einem Raumschiff weg. Gratulation, Ihr habt dieses wirklich schwere 
Spiel geschafft! *ironie* ;)

=============================
VIII. Secrets
=============================

Hard-Modus:

Nach dem ersten Durchspielen könnt Ihr im Titelscreen den Hard-Modus auswählen.
In diesem ist alles schwerer, da es mehr (schwerere) Gegner, mehr Fallen etc. 
gibt. Nach einem Ausschalten des GameBoys ist der Hard-Modus allerdings 
verschwunden.

Level-Auswahl:

Sobald der Hard-Modus druchgespielt ist, könnt Ihr im Titelscreen die 
einzelnen Level nach Belieben anwählen. Nach einem Ausschalten des GameBoys ist
die Level-Auswahl allerdings verschwunden.

Unendlich Punkte:

Geht als kleiner Mario in einen Bonusraum zu einer Stelle, wo Ihr einen
Superpilz bekommt. Am Besten geht dies in Welt 1 - Level 3. Springt gegen den 
Block, aus dem der Superpilz kommt. Wenn dieser nun wieder zurückkommt, springt
erneut gegen den Block. Dies könnt Ihr nun beliebig oft wiederholen.

=============================
IX. Updates
=============================

a) Updatehistorie

v1.0 | 14. 12. 2002:
- Walktrough komplett
- ein paar Rechtschreibkorrekturen
- erste Version, die online abrufbar ist

v0.5 | 08. 12. 2002:
- dritte Welt und zwei Level der vierten Welt im Walktrough komplett
- ein neues Secret

v0.4 | 12. 10. 2002:
- erster Level der dritten Welt hinzugefügt

v0.3 | 3. 10. 2002:
- zweite Welt im Walktrough komplett
- mehr allgemeine Infos
- wichtige Infos bei den Bonusräumen hinzugefügt

v0.2 | 28. 9. 2002:
- erste Welt im Walktrough komplett
- mehr Items hinzugefügt
- alle Gegner beschrieben
- beide Fahrzeuge beschrieben
- generelle Infos über das Spiel
- Story hinzugefügt

v0.1 | 27. 9. 2002:
- erste Version der FAQ

=============================
X. Copyright
=============================

°°° Deutsch °°°

Diese(r) Walktrough / FAQ wurde geschrieben von Hendrik Kupitz. Das Copyright
unterliegt dem Autor. Diese Datei muss sich bei Veröffentlichung IMMER im
Orginalzustand befinden, sie darf nicht unter einem anderen Namen oder sonst
etwas angeboten werden. Sollten Sie dieses File auf Ihrer Seite verwenden
wollen, oder mit Hilfe hiervon einen eigenen Walktrough oder eine FAQ erstellen
wollen, so mailen Sie mir bitte an nintendospiele@gmx.de

Diese Seiten haben die Erlaubnis von mir, diese(n)
Walktrough / FAQ auf zu verwenden:
- www.gamefaqs.com

°°° English °°°

This Walktrough / FAQ was written by Hendrik Kupitz. It's copyrighted by the
author. This file must stay in its original form, when it will be
released. It mustn't be released with another author name or something like that.
If you want to use this file on your page, or if you want to create your own
Walktrough / FAQ with help of this file, just mail me at nintendospiele@gmx.de

These pages have got my permission to use this Walktrough / FAQ:
- www.gamefaqs.com