.______.              .______.
                          \.      \.          ./      ./
                            \.      \.      ./      ./
                              \.      \.  ./      ./
                                \.      \/      ./
                                  \            /
                                Beyond the Frontier 
                                 ./            \.
                               ./      ./\.      \.
                             ./      ./    \.      \.
                           ./      ./        \.      \.
                         ./______./            \.______\.


F.A.Q. - Informationen:
------------------------------------------------------------------------------
Autor                 : ExeCutioner
Autor-Kontakt         : e2150@web.de
Version               : 1.41
Dateigröße            : 255 Kilobytes (262.003 Bytes)
Gestartet am          : 31.07.2003
Spielversion          : 1.96 de (April 2000)
Beste Darstellung mit : Courier, FixedSys (nicht Courier New!)
                        Schriftgröße 10
WordCount             : 28.154
CharCount             : 206.444
LineCount             : 5.678
PageCount             : 91
------------------------------------------------------------------------------
F.A.Q. - Verzeichnis: [Im Kästchen stehen alle UPDATES, die in dieser Sektion
                       vorgenommen wurden]
[1.0] Prolog...............................................................[ ]
[2.0] Die Story............................................................[ ]
 [2.1] Der Unfall..........................................................[ ]
 [2.2] Die Folgen..........................................................[ ]
 [2.3] Der erste Gewinn....................................................[ ]
 [2.4] Der weitere Verlauf des Spiels......................................[ ]
  [2.4.1] Die Goner - eine Religiöse Gemeinschaft..........................[ ]
  [2.4.2] Der Asteroid in Chins Wolken.....................................[ ]
  [2.4.3] Zurück bei den Gonern............................................[ ]
  [2.4.4] Der Argonische Zerstörer "Argon Titan"...........................[ ]
  [2.4.5] Das defekte Sprungtor............................................[ ]
  [2.4.6] Die SKW's........................................................[ ]
  [2.4.7] Die Rückkehr zur "Argon Eins"....................................[ ]
  [2.4.8] Der Angriff auf das MO-Xenon-Mutterschiff........................[ ]
  [2.4.9] Der Sieg und Rückweg zum Sektor Argon Prime......................[ ]
  [2.4.10] Die unheilvolle Nachricht und die Entschädigung.................[ ]
[3.0] Die Waffensysteme....................................................[ ]
 [3.1] Laser...............................................................[ ]
  [3.1.1] Die Impulsstrahlen-Emitter ......................................[ ]
   [3.1.1.1] Alpha-Impulsstrahlen-Emitter (A.I.S.E.).......................[ ]
   [3.1.1.2] Beta -Impulsstrahlen-Emitter (B.I.S.E.).......................[ ]
   [3.1.1.3] Gamma-Impulsstrahlen-Emitter (G.I.S.E.).......................[ ]
  [3.1.2] Die Partikelbeschleunigerkanonen.................................[ ]
   [3.1.2.1] Alpha-Partikelbeschleunigerkanone (A.P.B.K.)..................[ ]
   [3.1.2.2] Beta -Partikelbeschleunigerkanone (B.P.B.K.)..................[ ]
   [3.1.2.3] Gamma-Partikelbeschleunigerkanone (G.P.B.K.)..................[ ]
  [3.1.3] Die Energieplasmawerfer..........................................[ ]
   [3.1.3.1] Alpha-Energieplasmawerfer (A.E.P.W.)..........................[ ]
   [3.1.3.2] Beta -Energieplasmawerfer (B.E.P.W.)..........................[ ]
   [3.1.3.3] Gamma-Energieplasmawerfer (G.E.P.W.)..........................[ ]
 [3.2] Raketen.............................................................[ ]
  [3.2.1] Moskito..........................................................[ ]
  [3.2.2] Wespe............................................................[ ]
  [3.2.3] Libelle..........................................................[ ]
  [3.2.4] Hummel...........................................................[ ]
  [3.2.5] Hornisse.........................................................[ ]
[4.0] Schutzschildsysteme..................................................[ ]
 [4.1]   1-MegaWatt Schutzschild   (1MW)...................................[ ]
 [4.2]   5-MegaWatt Schutzschild   (5MW)...................................[ ]
 [4.3]  25-MegaWatt Schutzschild  (25MW)...................................[ ]
 [4.4] 125-MegaWatt Schutzschild (125MW)...................................[ ]
[5.0] Zusatzausrüstung, Upgrades und Tunings............................[v1.4]
 [5.1]  Singularitäts-Zeitverzerrungsantrieb (S.I.N.Z.A)...................[ ]
 [5.2]  Singularitäts-Zeitverzerrungsantrieb-Boost Erweiterung.............[ ]
 [5.3]  Digitales Sichtverbesserungssystem.................................[ ]
 [5.4]  Taktisches Navigationssystem.......................................[ ]
 [5.5]  Ekliptik-Projektor.................................................[ ]
 [5.6]  Mineralienscanner..................................................[ ]
 [5.7]  Frachtscanner......................................................[ ]
 [5.8]  Handelscomputer....................................................[ ]
 [5.9]  Docking-Computer...................................................[ ]
*[5.10] Ruder-Optimierung ..............................................[v1.4]
*[5.11] Triebwerks-Tuning ..............................................[v1.4]
 [5.12] Ziel-Projektions-Erweiterung.......................................[ ]
*[5.13] Laderaumerweiterung.............................................[v1.4]
*[5.14] Polizei-Lizenz..................................................[v1.4]
[6.0] Die verschiedenen Völker-Rassen..............................[v0.7+v1.3]
 [6.1] Die Teladi..........................................................[ ]
 [6.2] Die Split...........................................................[ ]
 [6.3] Die Argonen.........................................................[ ]
 [6.4] Die Boronen.........................................................[ ]
 [6.5] Die Paraniden.......................................................[ ]
*[6.6] Die Goner........................................................[v1.3]
 [6.7] Die Xenon...........................................................[ ]
[7.0] Die verschiedenen Raumstationen......................................[ ]
*[7.1] Allgemeine Stationen........................................[v0.8+v1.0]
  [7.1.1]  Handelsstation..................................................[ ]
  [7.1.2]  Schiffswerft....................................................[ ]
  [7.1.3]  Sonnenkraftwerk.................................................[ ]
  [7.1.4]  Erzmine.........................................................[ ]
  [7.1.5]  Siliziummine....................................................[ ]
  [7.1.6]  Kristallfabrik..................................................[ ]
  [7.1.7]  Gefechtskopffabrik..............................................[ ]
  [7.1.8]  Computerwerk....................................................[ ]
  [7.1.9]  Quantumröhren-Werk..............................................[ ]
  [7.1.10] Chipwerk........................................................[ ]
  [7.1.11] 1  MW Schild- und Panzerungsfertigung...........................[ ]
  [7.1.12] 5  MW Schild- und Panzerungsfertigung...........................[ ]
  [7.1.13] 25 MW Schild- und Panzerungsfertigung...........................[ ]
  [7.1.14] A.I.S.E.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.15] B.I.S.E.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.16] G.I.S.E.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.17] A.P.B.K.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.18] B.P.B.K.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.19] G.P.B.K.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.20] A.E.P.W.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.21] B.E.P.W.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.22] G.E.P.W.-Laserschmiede..........................................[ ]
  [7.1.23] Raketenfabrik (Moskito).........................................[ ]
  [7.1.24] Raketenfabrik (Wespe)...........................................[ ]
  [7.1.25] Raketenfabrik (Libelle).........................................[ ]
  [7.1.26] Raketenfabrik (Hummel)..........................................[ ]
  [7.1.27] Raketenfabrik (Hornisse)........................................[ ]
  [7.1.28] Piraten-Stationen...............................................[ ]
 [7.2] Stationen der Teladi................................................[ ]
  [7.2.1] Gewächsstationen.................................................[ ]
  [7.2.2] Sonnenblumenöl-Raffinerie........................................[ ]
  [7.2.3] Teladianium-Gießerei.............................................[ ]
  [7.2.4] Traumfabrik......................................................[ ]
  [7.2.5] Glückspalast.....................................................[ ]
 [7.3] Stationen der Split.................................................[ ]
  [7.3.1] Massom-Mühle.....................................................[ ]
  [7.3.2] Scruffin-Plantage................................................[ ]
  [7.3.3] Chelt-Raumaquarium...............................................[ ]
  [7.3.4] Rastar-Öl-Raffinerie.............................................[ ]
 [7.4] Stationen der Argonen...............................................[ ]
  [7.4.1] Agrarzentrum.....................................................[ ]
  [7.4.2] Cahoona-Presse...................................................[ ]
  [7.4.3] Ranch............................................................[ ]
  [7.4.4] Rheim-Werke......................................................[ ]
  [7.4.5] RaumSprit-Brennerei..............................................[ ]
 [7.5] Stationen der Boronen...............................................[ ]
  [7.5.1] Plankton-Farm....................................................[ ]
  [7.5.2] Stott-Mischerei..................................................[ ]
  [7.5.3] BoGas-Produktion.................................................[ ]
  [7.5.4] BoFu-Chemielabor.................................................[ ]
 [7.6] Stationen der Paraniden.............................................[ ]
  [7.6.1] Soyfarm..........................................................[ ]
  [7.6.2] Soyerei..........................................................[ ]
  [7.6.3] Schneckenfarm....................................................[ ]
  [7.6.4] Raumschmiede.....................................................[ ]
[8.0] Handelsware in X-Beyond the Frontier.................................[ ]
 [8.1] Allgemeine Handelsware..............................................[ ]
  [8.1.1] Energiezellen....................................................[ ]
  [8.1.2] Kristalle........................................................[ ]
  [8.1.3] Erz..............................................................[ ]
  [8.1.4] Silizium.........................................................[ ]
  [8.1.5] Computerkomponenten..............................................[ ]
  [8.1.6] Mikrochips.......................................................[ ]
  [8.1.7] Quantumröhren....................................................[ ]
  [8.1.8] Gefechtsköpfe....................................................[ ]
 [8.2] Handelswaren der Teladi.............................................[ ]
  [8.2.1] Sonnenblumen.....................................................[ ]
  [8.2.2] Nostrop-Öl.......................................................[ ]
  [8.2.3] Sumpfpflanzen....................................................[ ]
  [8.2.4] Teladianium......................................................[ ]
  [8.2.5] Raumkraut (illegal im gesamten Universum)........................[ ]
 [8.3] Handelswaren der Split..............................................[ ]
  [8.3.1] Cheltfleisch.....................................................[ ]
  [8.3.2] Rastar-Öl........................................................[ ]
  [8.3.3] Scruffinknollen..................................................[ ]
  [8.3.4] Massom-Puder.....................................................[ ]
  [8.3.5] Raumfliegen (illegal, außer Split)...............................[ ]
 [8.4] Handelswaren der Argonen............................................[ ]
  [8.4.1] Delexianischer Weizen............................................[ ]
  [8.4.2] Argnu-Fleisch....................................................[ ]
  [8.4.3] Stoff-Rheime.....................................................[ ]
  [8.4.4] Cahoona-Fleischblöcke............................................[ ]
  [8.4.5] RaumSprit (illegal im gesamten Universum)........................[ ]
 [8.5] Handelswaren der Boronen............................................[ ]
  [8.5.1] Plankton.........................................................[ ]
  [8.5.2] BoGas............................................................[ ]
  [8.5.3] Stott-Gewürze....................................................[ ]
  [8.5.4] BoFu.............................................................[ ]
 [8.6] Handelswaren der Paraniden..........................................[ ]
  [8.6.1] Sojabohnen.......................................................[ ]
  [8.6.2] Sojagrütze.......................................................[ ]
  [8.6.3] Maja-Schnecken...................................................[ ]
  [8.6.4] Majaglitt........................................................[ ]
[9.0] Raumschiffe in X-Beyond the Frontier.................................[ ]
 [9.1] Kleine Frachter (Transportschiffe)..................................[ ]
 [9.2] Große Frachter (Fabrik-Transporter).................................[ ]
 [9.3] Raumträger (M1) (Große Kampfschiffe mit starken Lasern).............[ ]
 [9.4] Zerstörer (M2) (Große Kampfschiffe mit sehr starken Lasern).........[ ]
 [9.5] Große Kampfschiffe (M3).............................................[ ]
 [9.6] Mittlere Kampfschiffe (M4)..........................................[ ]
 [9.7] Kleine Kampfschiffe (M5)............................................[ ]
 [9.8] Xenon-Schiffe (Unbekannte Rasse)....................................[ ]
[10.0] Die Ränge der verschiedenen Völker..........................[v0.6+v1.4]
*[10.1] Teladi   -Ränge.................................................[v1.4]
*[10.2] Split    -Ränge.................................................[v1.4]
*[10.3] Argonen  -Ränge.................................................[v1.4]
*[10.4] Boronen  -Ränge.................................................[v1.4]
*[10.5] Paraniden-Ränge.................................................[v1.4]
*[10.6] Goner    -Ränge.................................................[v1.4]
[11.0] Tipps und Tricks.................................................[v1.4]
[12.0] Hinweise............................................................[x]
[13.0] Versions-Aufzeichnung...........................................[v1.41]
[14.0] Credits..........................................................[v1.4]
[15.0] Systemvorraussetzungen...........................................[v0.9]
[16.0] Web-Informationen...................................................[x]
******************************************************************************
------------------------------------------------------------------------------
******************************************************************************
[1.0] Prolog
===== ------
Ich habe diese FAQ aus zwei Gründen geschrieben: 
      1. Das Spiel ist sehr komplex, so will ich dem Leser und Spieler etwas
         Wissen mit dieser FAQ verschaffen.
      2. Außerdem gab es beim DLH 98 keine FAQ von X-Beyond the Frontier, die
         mir Wissen hätte verschaffen können, als ich Fragen hatte, so habe
         ich kurzerhand selber eine FAQ geschrieben und die Informationen zum
         größten Teil selber zusammengetragen.
Das Spiel ist sehr komplex aufgebaut, wie ich schon erwähnt habe und bietet
dem Spieler eine große Freiheit an, in der er selber bestimmen kann, welchen
Weg er einschlagen möchte. So kann man z.B. als Pirat leben und andere 
Transportschiffe der Völker überfallen und somit die Fracht stehlen, die man
dann gewinnbringend an die Stationen verkaufen kann. Oder man kann friedlich
seine Fabriken aufbauen und als ehrlicher Kaufmann leben, um immer weiter
aufzusteigen und bessere Ränge zu kriegen. Ich selber bin auf dieses
exzellente Spiel gestoßen, als ich mir die Computer Bild Spiele Ausgabe
10/2001 kaufte, auf der X-Beyond the Frontier auf einer CD als Vollversion
war. Ich habe das Spiel ausprobiert und es hat mir so sehr gefallen, dass ich
diese FAQ geschrieben habe.
******************************************************************************
[2.0] Die Story
===== ---------
X-Beyond the Frontier basiert auf folgender Story:

Die Menschen hatten einen Traum: In die grenzenlosen Weiten des Weltalls
fliegen zu können - sie erreichten es, indem sie Raketen konstruierten, die
die Schwerkraft überwunden haben. So konnten sie auch auf dem Mond landen.
Doch die Menschheit ging noch weiter: Sie forschte solange, bis sie das
Sprungtor erfand. So konnten Millionen von Lichtjahren in einem Satz zurück-
gelegt werden. Diese Technologie ermöglichte den Menschen andere Planeten und
Galaxien zu erforschen. So konnten sie andere Planeten kolonisieren. Da aber
die Planeten unwirtlich und somit unbewohnbar waren, konstruierten die Wissen-
schaftler einen Roboter, der Planetenterraformen und Kolonien bauen konnte.
Als die Terraformer ihre Arbeit beendet hatten, konnten die Kolonien Menschen
aufnehmen. So besiedelten die Menschen viele Planeten. Gleichzeitig ent-
wickelten die Terraformer eine Künstliche Intelligenz und begannen zu
denken. Sie planten - ohne dass die Menschen es wussten - einen Angriff auf
die Kolonien. So wurden die Menschen auf den überall im Weltall zerstreuten
Planeten von den Terraformern überraschend angegriffen, und schnell ver-
nichtet. Es fanden sehr viele den Tod in dem zerstörerischsten Krieg in
der gesamten Geschichte der Menschheit. Als die Kolonien zerstört waren,
planten die Terraformer den letzten großen Schlag auf die Menschheit: Ein
Angriff auf die Erde. Nur ein paar mutige Piloten konnten die Erde vor der
totalen Vernichtung rette, indem sie die Flotte der Terraformer in ein Sprung-
tor lockten, welches dann zerstört wurde. So war die Flotte der Menschen sowie
die der Terraformer verschwunden und wurde nie wieder erblickt. Die Menschheit
brauchte 500 Jahre, um sich von dem Krieg zu erholen und 10 Generationen von
Wissenschaftlern haben hart daran gearbeitet, die Sterne wieder zu erobern.
Sie schufen ein Raumschiff, den X-Prototypen...
******************************************************************************
 [2.1] Der Unfall
 ===== ----------
Die Wissenschaftler der Erde entwickelten ein Raumschiffe, welches große
Entfernungen ohne Sprungtore zurücklegen konnte. Du bist der Testpilot dieses
X-Prototypen. Bei den Tests geht jedoch etwas schief und du landest weit
entfernt von der Erde in einer noch unbekannter Galaxie direkt vor die Nase
des Zerstörers "Phoenix" der Teladi...
******************************************************************************
 [2.2] Die Folgen
 ===== ----------
Die Folgen des gescheiterten Tests des X-Prototypen hat gravierende Folgen:
Du bist in einem fremden Sonnensystem gelandet, welches man noch nie 
erforscht hat. Der Zerstörer "Phoenix", der dir als erstes begegnet, erklärt
dir die Lage: Du bist in einem Sektor der Rasse "Teladi" gelandet, die ein
geschäftstüchtiges Volk sind. Der Kapitän des Zerstörers leiht dir ein 
Schutzschild (1MW) und 100 Credits. Mit diesem Geld sollst du nun genügend
Gewinn erwirtschaften, um dem Kapitän der Phoenix die 3500 Credits, die du ihm
schuldest, zurückzahlen zu können.
******************************************************************************
 [2.3] Der erste Gewinn
 ===== ----------------
So erwirtschaftest du dir am schnellsten den ersten Gewinn: Mit 100 Credits
kann man relativ wenig kaufen, deshalb musst du erst dein 1-MegaWatt Schutz-
schild im Teladi-Ausrüstungsdock verkaufen, der dir 2.880 Credits einbringt.
Dann kaufst du dir das Digitale Sichtverbesserungssystem (1.440 C), das dir
das zoomen im Weltraum mit der ALT-Taste erlaubt. Somit kannst du früh genug
erkennen, was auf dich zukommt. Außerdem erstehst du dir den S.I.N.Z.A.-
Antrieb (144 C), der dein Raumschiff mit der 10-fachen Geschwindigkeit fliegen
lässt, was die Flugzeiten stark verkürzt. Das geht aber nur bei geradem Flug.
Fliege dann zur Handelsstation, um dir dort die Taktische Navigationskarte
(504 C) zu kaufen, die mit der Taste N aufrufbar ist. So erkennst du deine
Position im aktuellen Sektor. Da du jetzt kein Schild mehr besitzt, musst du
vorsichtig sein, wenn du andockst, denn ein Aufprall auf eine Raumstation
vernichtet dein Schiff augenblicklich. Zuerst fliegst du zu einem Sonnen-
kraftwerk (später SKW genannt) und erwirtschaftest dir dort 25 Energiezellen
und kaufst dir eine Bergungsversicherung, um speichern zu können, anders 
speichern geht in X-Beyond the Frontier leider nicht. Diese Energiezellen
verkaufst du dann entweder an:
 Die Gewächsstationen,
 Die Sonnenblumenöl-Raffinerien,
 Die Raketenfabrik,
 Die BISE-Laserschmiede,
 Die Teladianium-Gießerei.
Kurz gesagt an alle anderen Raumstationen außer:
 Die Schiffswerft,
 Die SKW's,
 Die Handelsstation,
 Den Ausrüstungsdock.
Wenn z.B. eine Energiezelle 8.0 Credits kostet und du sie für 16.0 Credits
verkaufst, so machst du 25x8=200 Credits Gewinn. Mit diesen Energiezellen
handelst du solange weiter, bis du ca. 1000 Credits gewinn gemacht hast, dann
kaufst du dir in der Handelsstation 2-5 Laderaumerweiterungen, die deinen
Laderaum um je 5 Einheiten vergrößern. So kannst du mehr Gewinn pro Flug 
machen. Wenn du dann etwas mehr Credits hast, kannst du auch mit dem Nostrop-
Öl handeln, das es in der Sonnenblumenöl-Raffinerie zu kaufen gibt und 
verkaufst es entweder in der Raketenfabrik oder BISE-Laserschmiede. Wenn du
dann ca. 5.000 Credits zusammengespart hast, fliegst du zum Phoenix und 
funkst ihn an, um ihm den Kredit zurückzuzahlen. So bist du jetzt keinen
mehr was schuldig und kannst in Ruhe weiterhandeln. Deine erste Fabrik
sollte das SKW sein, es ist günstig, benötigt nur eine Art von Rohstoff
(Kristalle) und jede Station wird bei dir einkaufen, wenn du den Preis
auf 5.0-7.0 Credits setzt. Dafür brauchst du ca. 9.000 Credits, denn du
musst dir noch einen Großen Transporter mieten (500 Credits), um die Fabrik
transportieren zu können. Wenn du den Transporter (Teladi Albatros) um
Hilfe gebeten hast, dockst du an die Schiffswerft an und kaufst dir ein
SKW. Dieses platzierst du dann über der Handelsstation, da dies der
Mittelpunkt ist. Transportiere nun einige Male Kristalle vom südlichen
Sektor Großer Profit von der Kristallfabrik zu deinem SKW, damit es
genügend Nachschub an Energiezellen liefern kann. Wenn du übriges Geld hast,
legst du dir 1-2 1-MegaWatt-Schutzschilde zu, damit einen kleinen Schutz
gegen Kollisionen hast. Die nächste Fabrik sollte am besten eine Traumfabrik
sein, sie produziert aus 4 Energiezellen eine Sumpfpflanze, die sich in der
Sonnenblumenöl-Raffinerie für ca. 120.0 Credits verkaufen lässt, das ist ein
Gewinn von 100 Credits pro Pflanze! Das ergibt bei einem Laderaum von 25
einen Gewinn von 25x100=2500 Credits. Wenn du genug Geld zusammengespart
hast, erwirbst du dir die Handelscomputererweiterung (32.400 C), die dir
die aktuellen Preise der Stationen anzeigt, wenn du bei einer anvisierten
Station die Taste [i] drückst. Auch den Mineralienscanner kannst du dir
zulegen, um die Asteroiden nach Erz- und Siliziumgehalt zu durchsuchen.
Danach kannst du auf den Asteroiden Minen bauen. Lege dir später mal den
Frachtscanner zu, der die Fracht anderer Schiffe anzeigt - falls du Pirat
werden willst, der die Fracht anderer Schiffe aufnimmt, nachdem er sie
eliminiert hat. Baue immer weiter Stationen, um Gewinn zu erwirtschaften
und lege dir immer bessere Laser und Schilde zu, damit du gegen die Piraten
und Xenon-Schiffe ankommst. Kaufe dir später auch die Polizeilizenzen,
damit du etwas Geld für jeden Pirat- und Xenonabschuss bekommst.
******************************************************************************
 [2.4] Der weitere Verlauf des Spiels
 ===== ------------------------------
Neben dem Handelsteil in X-Beyond the Frontier gibt es auch einige Missionen
zu erledigen. Doch bevor du die Missionen anfängst, musst du unbedingt 2 
25MW-Schilde und 2 Gamma Enenergie-Plasmawerfer installiert haben, die besten
Sachen, die du je in X-Beyond the Frontier kaufen kannst. Du wirst diese
Erweiterungen brauchen, um dich im Xenon-Krieg behaupten zu können. Diese
Missionen beziehen sich auf die Rückkehr zur Erde, haben aber die Folge, dass
du nie wieder auf die Erde zurückkehren kannst. Mehr wird hier nicht verraten...
******************************************************************************
  [2.4.1] Die Goner - eine Religiöse Gemeinschaft
  ======= ---------------------------------------
Die Goner sind eine Religiöse Gemeinschaft, die ihren Tempel im Sektor
Wolkenbasis Südwest im Argon-System haben. Sie glauben an den Ort Erde, und
verehren N.R. Gunne als ihren Propheten. Sie sind alte Männer mit langen,
weißen Bärten, und besitzen einmalige kleine Raumschiffe, die im gesamten
X-Universum umherfliege und allen Spezies von der Erde predigen. Diese
Raumschiffe, mit denen sie umherstreifen, sind im Bordcomputer des 
X-Prototyps nicht eingespeichert und werden als "Unbekannte Objekte"
klassifiziert. Um an den ersten Auftrag zu gelangen, musst du dich also
auf den Weg zu diesen Leuten machen. Wenn du den Goner-Tempel anfunkst,
bekommst du einige Fragen vom Gonerhohenpriester, die sich um deine Herkunft,
die Erde und über N.R.Gunne drehen. Zuerst will dir der Hohenpriester nicht
glauben, aber dann kannst du es ihm beweisen, da du einiges über N.R.Gunne
weißt. Im Gespräch zeigt er dir einen Film, der die Legende des N.R.Gunne
und die Geschichte der Goner zeigt. Er sagt dir nach dem Film, dass
N.R.Gunne, bevor er auf dem Planeten Argon landete, zuvor ein Mineral in den
Größten Asteroiden in Chins Wolken mit einer Rakete versiegelt hat. Der
Hohenpriester bittet dich dann, dass du den Asteroiden in Chins Wolken mit
einem Mineralien-Scanner durchsuchst, um herauszufinden, ob dort etwas
Verdächtiges versteckt ist. Jedoch sagt er nicht, dass du den Asteroid
sprengen musst, deshalb musst du zuerst eine Hornisse bei den Paraniden
kaufen, die einen Asteroiden sprengen kann. Bevor du jedoch bei den
Paraniden an die Stationen andocken kannst, musst du zuerst deinen Ruf von
"Feind des Herzogs" auf "Feind der Priester" durch Xenon/Piraten-Abschüsse
verbessern. Erst dann kannst du an ein Ausrüstungsdock andocken. Dort kannst
du dir auch den Docking-Computer kaufen, der dir das Andocken sehr bequem 
macht, da du nur noch die Station anvisieren musst und dann mit der Taste
"D" sofort dort landen kannst. Nachdem du eine Hornisse gekauft hast, machst
du dich auf den Weg zum Sektor "Chins Wolken".
******************************************************************************
  [2.4.2] Der Asteroid in Chins Wolken
  ======= ----------------------------
In Chins Wolken angekommen, musst du erst den Asteroiden suchen, der das
unbekannte Material enthält. Bei mir war der Asteroid auf der Taktischen
Navigationskarte von der Mitte aus 3 Kästchen nach links und 3 Kästchen nach
oben positioniert. Er kann aber auch an einer anderem Stelle sein. Es sollte
auch der größte Asteroid sein. Scanne also jeden Asteroid, den du siehst, bis
du den richtigen gefunden hast. Du hast dann den richtigen Asteroid gefunden,
wenn im Info-Fenster "Spuren eines unbekannten Materials" (oder etwas
ähnliches) steht. Wenn das der Fall ist, dann feuerst du eine Hornisse auf
den Asteroid ab, der dann in lauter kleine Asteroiden zerfetzt wird, wobei
auch eine Diskette dabei sein sollte. Visiere sie an und öffne die Frachtluke
mit "O", und fliege über die Diskette drüber, damit du sie aufnimmst. Nachdem
du sie aufgenommen hast, wird eine Zwischensequenz abgespielt, die dir den
letzten Log-Buch-Eintrag von N.R.Gunne zeigt. In diesem Film siehst du, dass
N.R.Gunne die Terraformer (Xenon) in das Sprungtor gelockt hat, und sein
Schiff nun schwer beschädigt ist. Er hat diesen Log-Buch-Eintrag mit einer
Rakete in dem größten Asteroiden versiegeln lassen, damit irgendjemand später
ihn finden kann, um zu erfahren, was mit N.R.Gunne passiert ist. N.R.Gunne
sagt im Log-Eintrag, dass man das Sprungtor auf der Erdseite versiegelt hat,
auf der anderen Seite jedoch nicht. Er hofft, dass die Terraformer das nie
erfahren werden, denn sonst können die wieder versuchen, die Erde anzugreifen.
Nun hat N.R.Gunne einen Planeten lokalisiert, der als "Bewohnbar" vom
Bordcomputer bezeichnet worden ist, als er aber auf ihm notlandet, bricht
plötzlich der Eintrag ins Log-Buch ab, wahrscheinlich ist die Crew gestorben.
******************************************************************************
  [2.4.3] Zurück bei den Gonern
  ======= ---------------------
Wenn du zu den Gonern zurückkehrst, zeigst du ihnen das Log. Danach sagt
dir der Goner-Priester, dass du dieses Logbuch dem Argon Zerstörer "Titan"
zeigen sollst, damit sie dir endlich glauben, dass es die Erde gibt. Fliege
also nach "Argon Prime", und funke dort den Zerstörer an.
******************************************************************************
  [2.4.4] Der Argonische Zerstörer "Argon Titan"
  ======= --------------------------------------
Nachdem du ihn angefunkt hast, sagt er dir, dass man ich auf dem Argonischen
Raumträger "Argon Eins" sprechen will. Der Raumträger ist im Argonischen
Sektor "Energielinie" (Linie der Energie) stationiert. Nachdem du ihn
angefunkt hast, meldet sich Ban Danna, einer vom Geheimdienst der Argonen.
Er sagt dir, dass der Geheimdienst dich während deiner ganze Laufbahn im
fremden Universum beobachtet hat. Zuerst dachten sie, dass du ein Spion der
Xenon bist, aber als du Kontakt zu den Goner aufgenommen hast, hat sich der
Verdacht nicht bestätigt. So kommt es, dass du den Schlüssel im Xenon-Konflikt
in der Hand hast. Die Argonen glaubten am Anfang, dass die Xenon sie
angreifen wollten, aber sie bereiteten sich auf was ganz anderes vor: Ein
Angriff auf die Erde. Die Xenon sind und waren keine anderen als die von der
Menschenhand geschaffene Terraformer! So kommt es, dass die Argonen dir
helfen wollen, auf die Erde zu kommen, da sie nun glauben, dass es diesen Ort
gibt. Ban Danna gibt dir nun die erste Aufgabe: Finde das alte Sprungtor,
das zur Erde führt! Dieses Sprungtor wurde auch im Log-Buch-Eintrag des
N.R.Gunne beschrieben, es liegt dort, wo sehr viele Wracks und anderer Schrott
rumschwebt. Mache dich also auf den Weg, dieses verschollene Sprungtor zu
finden...
******************************************************************************
  [2.4.5] Das defekte Sprungtor
  ======= ---------------------
Das Sprungtor befindet sich in einem Unidentifizierten feindlichen Sektor.
Fliege von Trantor aus 2x durch das Westliche Sprungtor und dann einmal durch
das südliche Sprungtor. Das Kaputte Sprungtor befindet sich zusammen mit dem
Weltraummüll fast in der Mitte des Sektors. Falls du einen Ekliptikprojektor
hast, brauchst du nur der Mittleren Linie nachzufliegen, um das Sprungtor zu
finden. Wenn du das Sprungtor gefunden hast, musst du sicher gehen, dass es
auch im Spiel so vermerkt ist. Drücke dazu die Taste "P", damit der Piloten-
status inklusive des Logbuchs aufgerufen wird. Im Logbuch sollte dann etwas
ähnliches wie "Sprungtor gefunden, Argon Eins davon berichten" stehen. Auch
alle anderen Missionen und Aufgaben stehen im Logbuch. Fliege zurück zur Argon
Eins und berichte Ban Danna, dass du das Sprungtor ausfindig gemacht hast. Er
sagt dir dann, dass die nächste Aufgabe für dich darin besteht, alle 7
Sonnenkraftwerke der Xenon zu vernichten. Es folgt dann ein Eintrag in die
Enzyklopädie, der dir die Sonnenkraftwerke genau zeigt. Der Sektor mit den
Xenon-Sonnenkraftwerken befindet sich südlich vom Boronischen Sektor "Wolken
der Atreus".
******************************************************************************
  [2.4.6] Die SKW's
  ======= ----------
Nachdem du in dem SKW-Sektor angekommen bist, wirst du merken, dass hier
ziemlich viele feindliche Xenonschiffe rumschwirren, das hat damit zu tun,
dass sie dein Vorhaben scheitern lassen wollen. Vernichte deshalb so schnell
wie möglich die Sonnenkraftwerke, damit du nicht von den Xenon gestört wird.
Hier merkst du aber, dass es gar nicht 7 SKW's sind sondern nur 6! Im Logbuch
steht dann zum Schluss, dass 6 Xenon-Sonnenkraftwerke zerstört wurden. Wenn
die Xenonkraftwerke erledigt wurden, fliegst du zurück zum Träger Argon Eins,
um ihm vom Sieg über die Xenonkraftwerke zu berichten.
******************************************************************************
  [2.4.7] Die Rückkehr zur "Argon Eins"
  ======= -----------------------------
Wenn du dem Träger vom Sieg berichtet hast, sagt er, dass jetzt der Finale
Kampf kommt. Du sollst helfen, das Xenon MO-Mutterschiff zu vernichten. Das MO
befindet sich gerade im Aufbaustatus, hat aber so effektive Waffen, die einen
Zerstörer oder Raumträger mit nur einem Schuss vernichten können. Die
Argonische Regierung will nicht riskieren, bei diesem Kampf einen Zerstörer
oder gar einen Raumträger zu verlieren. Deshalb sollst du die 6 Geschütze,
die auf dem MO-Mutterschiff stationiert sind, eliminieren, damit der Zerstörer
und der Raumträger das MO mit geballter Kraft angreifen und zerstören können.
Es folgt mitten im Gespräch ein Eintrag in der Enzyklopädie, der dir Das
Mutterschiff zeigt und die Geschütze darstellt, damit du weißt, wie das
Xenonschiff mit den Waffen aussieht. Ban Danna sagt dir, dass der Argonische
Zerstörer "Titan" und der Argonische Raumträger "Argon Eins" durch den Sektor
"Chins Wolken" in den feindlichen Sektor eintreffen werden und dann durch das
West-Sprungtor fliegen werden, um zum Sektor zu gelangen, wo sich das
Xenon-MO-Mutterschiff befindet. Dort wollen sie die Flotte der Xenon in Schach
halten, um dir zu helfen. Wenn die Geschütze dann alle weg sein werden,
würden sie das Schiff direkt angreifen und vernichten. Mache dich also auf 
den Weg zum Xenon-Sektor des Mutterschiffs...
******************************************************************************
  [2.4.8] Der Angriff auf das MO-Xenon-Mutterschiff
  ======= -----------------------------------------
Der Unidentifizierte feindliche Sektor mit dem MO-Mutterschiff befindet 
sich von Trantor aus 2x Östlich - 2x Südlich - 1x Östlich. Wenn du dort
angekommen bist siehst du das MO-Mutterschiff sofort, da es so groß ist. Du
kannst es aus ca. 30.0 km Entfernung anvisieren. Der Argonische Zerstörer
"Titan" und der Raumträger "Argon Eins" sind auch anwesend. Bewege dich sehr
schnell auf das MO zu, und visiere nicht es selbst, sondern die Nebenziele an
(Geschütztürme), um sie einzeln zu zerstören. 4 Geschütztürme befinden sich
auf jeder Seite des Schiffes in der Mitte. Die restlichen 2 befinden sich an
der Spitze des MO's an 2 Seiten. Sie vertragen nicht viel Schaden, eine
Plasmaladung aus 2 G.E.P.W.-Lasern dürfte reichen, um ein Exemplar zu
vernichten. Wenn du einen Geschützturm vernichtet hast, sagt eine Stimme
"Kamera folgt uns". Ich denke, dass die Schiffe der Argonen dich überwachen.
Passe gut auf, wenn du die Geschütztürme eliminierst, es sind sehr viele
feindliche Xenon-Schiffe anwesend, die das MO verteidigen, sie könnten dir
gefährlich werden, wenn du dich nicht bewegst. Auch eine Gefahr ist das Teil
aus 4 Stangen, das sich um das MO dreht, es kann dich in einem Schlag
vernichten, passe also auf. Wenn alle Waffentürme kaputtgeschossen wurden,
funkt dich einer der beiden großen Schiffe an, und teilt dir mit, dass sie
das Xenon-MO-Mutterschiff angreifen werden. Nach dem Funkspruch explodiert
das MO augenblicklich in einem riesigen Inferno. Du hast es geschafft! Die
Xenon wurden ein für allemal hart getroffen! Aber die Aufgabe ist noch nicht
zu Ende.
******************************************************************************
  [2.4.9] Der Sieg und Rückweg zum Sektor Argon Prime
  ======= -------------------------------------------
Nach dem Sieg sagt dir der Kapitän des Raumträgers "Argon Eins", dass du sie
nach Hause eskortieren sollst, denn es gibt immer noch Xenonschiffe, die ge-
fährlich werden können. Hier gibt es allerdings einen Haken: Der Raumträger
der Argonen ist so langsam, dass es ca. 35 Minuten dauert, bis er einen Sektor
durchflogen hat. Da es über 5 Sprungtore gibt, die er durchfliegen muss, kann
die Eskorte bis zu 5 Stunden dauern, wenn nicht sogar noch länger. Aber keine
Angst: Du brauchst zum Glück nicht hinter ihm herfliegen, du kannst in der
Zeit etwas anderes unternehmen. Fliege immer mit S.I.N.Z.A herum, damit die
Zeit schneller vergeht. Schaue ab und zu mal in den feindlichen Sektoren
östlich von den Argonen und den Paraniden nach, wie weit "Argon Eins" schon
ist. Normalerweise musst du die "Argon Eins" in ihren Heimatsektor 
"Linie der Energie" ("Energielinie") bringen. Bei mir hat sich aber das Schiff
etwas verirrt und ist nach "Argon Prime" geflogen. Da war meine Geduld auch
schon am Ende und ich habe es schließlich angefunkt. Da habe ich auch die Be-
lohnung bekommen. Ich weiß aber nicht, ob man die "Argon Eins" auch schon
im Sektor "Trantor" anfunken kann, probiere es einmal aus! Das Problem beim
Anfunken im Sektor "Argon Prime" war allerdings, dass der Raumträger nicht
mehr zum Heimatsektor weiterflog, sondern am Südtor herumgammelte. So steht er
bei mir immer noch am Südtor im Sektor "Argon Prime" herum, ohne weiterzu-
fliegen.
******************************************************************************
  [2.4.10] Die unheilvolle Nachricht und die Entschädigung
  ======== -----------------------------------------------
Wenn du also den Raumträger "Argon Eins" erfolgreich zurückbegleitet hast,
musst du ihn anfunken. Daraufhin sagt dir Ban Danna, dass das Xenon-MO-Mutter-
schiff zwar erfolgreich eliminiert wurde, aber die Pläne für die Reparatur
des defekten Sprungtores auf dem MO gelagert waren , sodass sie jetzt auch
mit vernichtet wurden. Du hast die Erde zwar gerettet, kannst selber aber nie
mehr dorthin zurückkehren. Deine traurige Lage ist der Argonischen Regierung 
klar, deswegen haben sie für dein Schiff einige Erweiterungen entwickelt, die 
dir im Weltraum helfen sollen, zu überleben: 2 125-MegaWatt-Schutzschilde!!!
Die beste Schildtechnologie, die jemals erforscht und entwickelt wurde! 
Nebenbei wirft er auch noch 3 (!) G.E.P.W.-Laser aus, die du auch einsammeln
kannst. Ich frage mich aber, warum er dir
 1. G.E.P.W.-Laser schenkt, die du ohnehin schon gekauft und installiert
    hast;
 2. Warum er dir 3 und nicht 2 Laser gibt, du kannst ja nur 2 Laser instal-
    liert haben! Ich habe zwar im auf einer Seite gelesen, dass du statt den
    Lasern und den 2 25-MegaWatt Schutzschilden Geld bekommst, da sie ersetzt
    werden, das stimmt aber nicht, ich habe keinen Credit dafür bekommen.
Du nimmst die Schilde und Laser auf, indem du die Frachtluke mit "O" öffnest
und über die Pakete drüberfliegst. Passe auf, du kannst diese Päckchen zer-
stören, wenn du mit geschlossener Frachtluke drüberfliegst! Dann hast du keine
fetten Schilde!!!
******************************************************************************
[3.0] Die Waffensysteme
===== -----------------
Waffen spielen in X-Beyond the Frontier eine große Rolle sowie das
Handeln. Sie dienen dem Schutz gegen die Xenon und Piraten, letztere greifen
aber nie ohne Grund an, greife oder funke sie deshalb nie an, wenn du
schwächer bist. Es gibt Laser und Raketen als Waffen. Die Preise unterscheiden
sich gewaltig, so kostet der BEPW-Laser (7000% Schaden) 144.000 Credits,
der GEPW-Laser (8000% Schaden) jedoch satte 691.200 Credits. Das ist ein
Unterschied von 547.200 Credits!
******************************************************************************
 [3.1] Laser
 ===== -----
Laser sind die Standartwaffen in X-Beyond the Frontier - sie benötigen
keine Munition sondern laden sich selber auf. Es gibt verschiedene Lasertypen,
die sich in der Leistung und im Preis unterscheiden.
******************************************************************************
  [3.1.1] Die Impulsstrahlen-Emitter 
  ======= --------------------------
Die erste Art der Laser sind die Impulsstrahlen-Emitter. Sie sind
die grundlegenden Laser und kosten sehr wenig, leisten aber noch weniger. Man
kann sie höchstens dazu benutzen, schwache Piraten oder Xenon-Schiffe des Typs
M5 anzugreifen. Da diese Laser sehr schwach sind, haben sie deswegen einen
sehr geringen Rückstoß, weswegen du besser zielen kannst.
******************************************************************************
   [3.1.1.1] Alpha-Impulsstrahlen-Emitter (A.I.S.E.)
   ========= ---------------------------------------
Der Alpha-Impulsstrahlen-Emitter ist der billigste und schwächste
Laser im ganzen Spiel. Verschwende bloß dein Geld nicht auf diese
Fehlentwicklung, damit kannst du höchstens einen Gegner provozieren, dich
anzugreifen, ohne ihn auch nur angetastet zu haben. Er kostet in den
A.I.S.E.-Laserschmieden meistens etwas weniger als in den Ausrüstungsdocks
der Teladi. Er schießt rote Strahlen.

Daten:

Kaufort         : Teladi-Ausrüstungsdocks, A.I.S.E.-Laserschmieden
Kosten          : 720 Credits
Schaden         : 1000%
Projektilfarbe  : Rot
Projektilform   : Dünner Strahl
Schussrate      : Mittel
Energieverbrauch: Mittel
Rückstoß        : Gering
******************************************************************************
   [3.1.1.2] Beta-Impulsstrahlen-Emitter (B.I.S.E.)
   ========= --------------------------------------
Der Beta-Impulsstrahlen-Emitter ist doppelt so teuer wie der
AlphaImpulsstrahlen-Emitter, leistet aber nur 50% mehr Schaden. Er ist auch
nur höchstens gegen M5 Schiffe effektiv, also auch nicht kaufen.

Daten:

Kaufort         : Teladi Teladi-Ausrüstungsdocks, B.I.S.E.-Laserschmieden
Kosten          : 1.440 Credits
Schaden         : 1500%
Projektilfarbe  : Blau
Projektilform   : Strahl
Schussrate      : Mittel
Energieverbrauch: Mittel
Rückstoß        : Gering
******************************************************************************
   [3.1.1.3] Gamma-Impulsstrahlen-Emitter (G.I.S.E.)
   ========= ---------------------------------------
Der Gamma-Impulsstrahlen-Emitter ist schon eine bessere Wahl,
wenn es um die I.S.E.-Laser geht. Er hat doppelt soviel Schaden wie der
A.I.S.E., kostet aber 5x soviel. Dieses Laser sollte für eine Weile aus-
reichen, wenn man sich nur gegen Eindringlinge im eigenen Sektor verteidigen
will, falls man aber auf die Xenon-Jagd geht, kann man den Laser auch vergessen.

Daten:

Kaufort         : Split- und Argonen-Ausrüstungsdocks, G.I.S.E.-
                  Laserschmieden
Kosten          : 3.600 Credits
Schaden:        : 2000%
Projektilfarbe  : Dunkelblau
Projektilform   : Sternförmiger Strahl
Schussrate      : Mittel
Energieverbrauch: Mittel
Rückstoß        : Gering
******************************************************************************
  [3.2.1] Die Partikelbeschleunigerkanonen
  ===== --------------------------------
Die zweite Art der Laser ist die Partikelbeschleunigertechnologie. Sie
ist besser und auch teuerer als die I.S.E.-Laser. Sie sind auch gegen die
Xenon M3-Schiffe geeignet, die ein 25.000 MW-Schild haben, wenn man sie
geschickt einsetzt. Hier merkt man schon den charakteristischen Rückstoß, der
bei starken Energielasern auftritt. Das erschwert das Zielen etwas, behindert
aber auch die Flugbahn, also aufpassen, dass man nicht in der Hitze des
Gefechts gegen ein Sprungtor, Station oder gegen ein anderes Schiff prallt.
******************************************************************************
   [3.2.1.1] Alpha-Partikelbeschleunigerkanone (A.P.B.K.)
   ======= --------------------------------------------
Die Alpha-Partikelbeschleunigerkanone ist der schwächste Laser
aus der Partikelbeschleuniger-Familie. Er hat eine Langsame Schussfolge, und
einen geringen Rückstoß. Seine etwas dicken, hellblauen Strahlen richten 3000%
Schaden beim Gegner an. Diesen Laser hat man am Anfang des Spiels, wo man das
Training und die Tests mit dem X-Prototypen absolvieren muss.

Daten:

Kaufort         : Boronen-Ausrüstungsdocks, A.P.B.K.-Laserschmieden
Kosten          : 7.200 Credits
Schaden:        : 3000%
Projektilfarbe  : Hellblau
Projektilform   : Ovale Strahlen
Schussrate      : Gering
Energieverbrauch: Gering
Rückstoß        : Gering
******************************************************************************
   [3.2.1.2] Beta-Partikelbeschleunigerkanone (B.P.B.K.)
   ========= --------------------------------------------
Die Beta-Partikelbeschleunigerkanone ist eine gute Waffe, die gegen Xenon-
Schiffe der Typen M3,M4,M5 und gegen die meisten Piratenschiffe geeignet ist.
Sie ist sehr günstig im Preis-Leistungsverhältnis, weswegen du sie dir kaufen
musst, falls du gerade in den Paraniden-Sektoren bist. Sie ist nicht schnell
in der Schussrate, verbraucht dafür auch keine große Menge an Energie, wes-
wegen sie auch sehr lange schießt, bevor die Energie aus geht. Aus jedem
Laser kommt ein Zwillings-Geschoss heraus, das eine Hellblaue Farbe hat.

Daten:

Kaufort         : Paraniden-Ausrüstungsdocks, B.P.B.K.-Laserschmieden
Kosten          : 14.400 Credits
Schaden:        : 4000%
Projektilfarbe  : Blau
Projektilform   : Doppelstrahlen (nebeneinander)
Schussrate      : Gering
Energieverbrauch: Gering
Rückstoß        : Mittel
******************************************************************************
   [3.2.1.3] Gamma-Partikelbeschleunigerkanone (G.P.B.K.)
   ========= --------------------------------------------
Die Gamma-Partikelbeschleunigerkanone ist die stärkste Waffe aus der Partikel-
beschleuniger-Familie. Sie kostet mehr als das Doppelte von der B.P.B.K.,
leistet aber nur 1000% mehr Schaden. Trotzdem lohnt sich die Anschaffung
dieser Waffe, da sie 10000% Schaden macht, wenn man 2 davon hat. Das ist eine
enorme Leistung, wenn es darum geht, Xenon-M3-Schiffe aus dem All zu blasen.
Der Laser verschießt die einzigartigsten Projektile aller Laser: Er schießt
rote Strahlen, die dann beim Fliegen blaue Ringe hinterlassen. Das sieht
ziemlich cool aus.

Daten:

Kaufort         : Boronen-Ausrüstungsdocks, G.P.B.K.-Laserschmieden
Kosten          : 36.000 Credits
Schaden:        : 5000%
Projektilfarbe  : Rot(-Blau)
Projektilform   : Strahlen, die Blaue Ringe hinterlassen
Schussrate      : Mittel
Energieverbrauch: Gering
Rückstoß        : Mittel
******************************************************************************
  [3.3.1] Die Energieplasmawerfer
  ======= -----------------------
Die Energieplasmawerfer sind die besten Laser im gesamten X-Universum. Sie
haben alle ein Merkmal: Sie schießen schnell, haben einen hohen Energie-
verbrauch und haben einen starken Rückstoß. Sie sind außerdem teuer und
selten, da eine Fabrik, die Energieplasmawerfer produziert, viele Rohstoffe
benötigt, um ein Exemplar herstellen zu können. Wenn du einen Flug durch
die Xenon-Sektoren geplant hast, brauchst du am besten einen der 3 er-
hältlichen Energieplasmawerfer, um dich gegen die Xenon behaupten zu können.
******************************************************************************
   [3.3.1.1] Alpha-Energieplasmawerfer (A.E.P.W.)
   ========= ------------------------------------
Der Alpha-Energieplasmawerfer ist der erste Vertreter der Energieplasmawerfer.
Er verschießt hellgrüne Strahlen in einer hohen Schussrate. Da dieser Laser
stark ist, hat er auch einen hohen Rückstoß. Mehr kann ich zu diesem Laser
nicht sagen, nur, dass er richtig krass ist.

Daten:

Kaufort         : Boronen- und Paraniden-Ausrüstungsdocks, A.E.P.W.-
                  Laserschmieden
Kosten          : 72.000 Credits
Schaden:        : 6000%
Projektilfarbe  : Hellgrün
Projektilform   : Strahl
Schussrate      : Hoch
Energieverbrauch: Hoch
Rückstoß        : Hoch
******************************************************************************
   [3.3.1.2] Beta-Energieplasmawerfer (B.E.P.W.)
   ========= -----------------------------------
Dieser Laser ist der zweitbeste im ganzen Spiel. Er ist sehr gut gegen 25000-
35000 MegaWatt Schutzschilde und kann sogar auch gegen Xenon-Zerstörer und
-Raumträger effektiv eingesetzt werden! Dieser Laser ist schon ausreichen,
wenn man eine Reise durch die Xenon-Sektoren plant. Mit ihm kann man M5-
Xenonschiffe mit einem Schuss vernichten! Das einzige Problem ist der hohe
Energieverbrauch und der Starke Rückstoß.
Daten:

Kaufort         : Argonen-Ausrüstungsdocks, B.E.P.W.-Laserschmieden
Kosten          : 144.000 Credits
Schaden:        : 7000%
Projektilfarbe  : Hellgrün
Projektilform   : Einzelne Punkte
Schussrate      : Hoch
Energieverbrauch: Hoch
Rückstoß        : Hoch
******************************************************************************
   [3.3.1.3] Gamma-Energieplasmawerfer (G.E.P.W.)
   ========= ------------------------------------
Hier kann ich nur eins sagen: <<<KING of THE LASER!!!>>> Wirklich der beste
Laser im ganzen Spiel. Dieser Laser killt problemlos Träger und Zerstörer,
wenn jeder Schuss trifft. Diese Laser brauchst du, wenn du die Missionen
gegen die Xenon erfüllen willst.

Daten:

Kaufort         : Split-Ausrüstungsdocks, G.E.P.W.-Laserschmieden
Kosten          : 691.200 Credits
Schaden:        : 8000%
Projektilfarbe  : Weiß (Bunt)
Projektilform   : Ovale, dicke Strahlen
Schussrate      : Hoch
Energieverbrauch: Hoch
Rückstoß        : Hoch
******************************************************************************
 [3.2] Raketen
 ===== -------
Raketen spielen in X-Beyond the Frontier keine so große Rolle wie die Laser.
Das hat 4 Gründe:
 1. Die guten Raketen mit hoher Sprengkraft kosten viel Geld.
 2. Die billigen Raketen haben fast keine Durchschlagkraft.
 3. Je stärker eine Rakete ist, desto teuerer und langsamer ist sie. Eine
    Hornisse z.B. ist so langsam, dass man sie überholen kann, wenn man einige
    Triebwerkstunings installiert hat.
 4. Man hat nur 10 Raketenslots, was sehr wenig ist, denn oft treffen die
    Raketen ihr ziel nicht oder man hat den Gegner schon vernichtet, da die 
    Rakete zu langsam war.
Trotzdem braucht man Raketen in X-Beyond the Frontier, um z.B. einen Aster-
oiden zu vernichten, damit man in der Handlung weiterkommen kann. Eine gute
Seite haben jedoch die Raketen: Wenn man eine Hummel- oder Hornissenfabrik
baut, so kann man mit ihnen einen schönen Gewinn erwirtschaften, da dann die
Ausrüstungsdocks der Völker bei dir einkaufen werden, wenn du einen kleineren
Preis als Normal gesetzt hast. Nun aber zu den Raketen:
******************************************************************************
  [3.2.1] Moskito
  ======= -------
Diese Rakete ist echt zum Wegwerfen. Sie beschädigt einen 5 MegaWatt
Schutzschild höchstens zu 1/25. Da macht nicht mal der Preis diesen Nachteil
wieder wett. Kaufe diese Raketen nur dann, wenn du sicher gehen willst, dass
du 216 Credits in den Müll werfen willst. Sie sind die schnellsten Raketen
in X-Beyond the Frontier.

Daten:

Kaufort          : Teladi-, Boronen-, Argonen-Ausrüstungsdocks,
                   Raketenfabriken
Kosten           : 216 Credits
Geschwindigkeit  : Sehr schnell
Durchschlagskraft: Sehr gering
******************************************************************************
  [3.2.2] Wespe
  ======= -----
Diese Rakete ist schon ein wenig besser als die Moskito-Raketen. Sie ist auch
recht schnell, und hat eine etwas höhere Durchschlagskraft als die Moskito.
Du kannst sie dir zulegen, wenn du schwache und mittelschnelle Piraten jagen
willst.

Daten:

Kaufort          : Paraniden- und Argonen-Ausrüstungsdocks, Raketenfabriken
Kosten           : 504 Credits
Geschwindigkeit  : Schnell
Durchschlagskraft: Gering
******************************************************************************
  [3.2.3] Libelle
  ======= -------
Diese Rakete ist der Standart unter den Raketen. Sie ist nicht allzu teuer,
hat eine akzeptable Geschwindigkeit sowie Durchschlagskraft. Man kann mit
einer Libelle einem 25 MegaWatt Schutzschild schon ernsthaften Schaden hinzu-
fügen.

Daten            :

Kaufort          : Split- und Boronen-Ausrüstungsdocks, Raketenfabriken
Kosten           : 1.080 Credits
Geschwindigkeit  : Mittel
Durchschlagskraft: Mittel
******************************************************************************
  [3.2.4] Hummel
  ======= ------
Die Hummel ist eine sehr schwere und langsame Rakete mit einer starken Spreng-
kraft. Sie ist auch gegen Träger- und Zerstörer-Schiffe geeignet, wenn sie
trifft. Da sie aber langsam ist, wird sie kaum einen Xenon-Zerstörer treffen.
Kaufe sie dir, wenn du vorhast, eine Raumstation zu zerstören.

Daten:

Kaufort          : Teladi-, Split-, Argonen-Ausrüstungsdocks, Raketenfabriken
Kosten           : 2.880 Credits
Geschwindigkeit  : Langsam
Durchschlagskraft: Hoch
******************************************************************************
  [3.2.5] Hornisse
  ======= --------
Die Hornisse ist die stärkste Rakete in X-Beyond the Frontier. Sie kostet mehr
als das 2-fache einer Hummel-Rakete. Dafür kann sie auch Asteroiden sprengen,
was in einer Mission vorrausgesetzt wird. Sie ist sehr langsam, du kannst sie
sogar überholen, wenn du einige Triebwerkstunings installiert hast.

Daten:

Kaufort          : Paraniden-Ausrüstungsdocks
Kosten           : 6.480 Credits
Geschwindigkeit  : Sehr langsam
Durchschlagskraft: Sehr hoch
******************************************************************************
[4.0] Schutzschildsysteme
===== -------------------
Schutzschilde sind in X-Beyond the Frontier sehr wichtig, vor allem, wenn du
auf Xenon/Piratenjagd gehst. Sie schützen dich vor Vernichtung durch 
Kollisionen, durch Laserschüsse anderer Schiffe und durch Asteroiden. 
Schutzschilde kosten verschieden viel. Es gibt 1-, 5-, 25- und 
125-MegaWatt Schutzschilde, wobei der 125-MW Schutzschild nicht käuflich 
ist. Man kann sich höchstens 2 Schutzschilde einbauen lassen.
******************************************************************************
 [4.1] 1-MegaWatt Schutzschild   (1MW)
 ===== -------------------------------
Das 1-MegaWatt Schutzschild ist die Grundlage der Schutzschilde. Es ist
billig und schwach. Es schützt sich vor leichten Kollisionen und vor den
billigsten Lasern (A.I.S.E.-Laser). Es ist jedoch völlig für Kämpfe un-
geeignet.

Daten:

Kaufort     : Alle Ausrüstungsdocks,1MW Schild- und Panzerungsfertigung
Kosten      : 2.880 Credits
Schutzfaktor: 1-MegaWatt (1000%)
******************************************************************************
 [4.2] 5 MegaWatt Schutzschild   (5MW)
 ===== -------------------------------
Dieses Schild ist schon um einiges stärker als das 1-MW-Schild. Es bietet aus-
reichenden Schutz bei Kämpfen gegen M4, M5 und mittelstarke Piratenschiffe.
Der Preis ist drastisch gestiegen im Gegensatz zum 1-MW-Schild.

Daten:

Kaufort     : Teladi- und Paraniden-Ausrüstungsdocks, 
              5MW Schild- und Panzerungsfertigung
Kosten      : 18.000 Credits
Schutzfaktor: 5 MegaWatt (5000%)
******************************************************************************
 [4.3] 25 MegaWatt Schutzschild  (25MW)
 ===== --------------------------------
Das 25MW Schutzschild ist das beste Schild in X-Beyond the Frontier, das
verkauft wird. Es kostet eine Menge Geld und bietet dafür eine recht hohe
Sicherheit gegen die Xenon. Gegen Zerstörer der Xenon jedoch ist auch dieses
Schild machtlos. Diese Schilde werden nur in den Split-Ausrüstungsdocks ver-
kauft. Wenn man sich 2 solche Schilde installiert hat, ist man gut gerüstet
für die Missionen.

Daten:

Kaufort     : Split-Ausrüstungsdocks, 25MW Schild- und Panzerungsfertigung
Kosten      : 230.400
Schutzfaktor: 25 MegaWatt (25000%)
******************************************************************************
 [4.4] 125 MegaWatt Schutzschild (125MW)
 ===== ---------------------------------
Das 125MW Schutzschild ist das beste im X-Universum bekannte Schutzschild. Es
ist nicht käuflich, da nur Zerstörer und Träger diese Schilde installiert
haben. Wenn du die Missionen jedoch durchgespielt hast, wirst du am Ende vom
Trägerschiff der Argonen "Argon Eins" mit 2 solchen Schilden belohnt. Wenn
du beide installiert hast, hat dein Schiff 250 MegaWatt Schildenergie! Es gibt
nur ein Schiff in X-Beyond the Frontier, das genauso viel hat wie du: Der
Argonische Zerstörer "Titan". Und es gibt auch nur ein Schiff, das mehr
Schildenergie hat als du: Der Argonische Raumträger "Argon Eins" mit 425000
MegaWatt. Wenn du dieses Schild besitzt, kannst du es für 691.200 Credits in
jedem Ausrüstungsdock verkaufen, tue dies jedoch nicht! Wenn du beide ver-
kaufst, kannst du dir nirgendwo mehr welche kaufen!

Daten:

Kaufort     : -
Kosten      : 691.200 Credits (Verkaufswert)
Schutzfaktor: 125 MegaWatt (125000%)
******************************************************************************
[5.0] Zusatzausrüstung, Upgrades und Tunings
===== --------------------------------------
In X-Beyond the Frontier gibt es viele Zusatzausrüstung, Upgrades und Tunings.
Sie verbessern alle dein Schiff, damit es wendiger und schneller wird oder
damit es z.B. einen größeren Laderaum bekommt. Es gibt auch Zusatz-
installationen, die deinem Schiff neue Funktionen geben, wie z.B. die
Taktische Navigationskarte oder der Ekliptik-Projektor. Manche Upgrades kosten
sehr wenig, andere wiederum eine sehr hohe Summe.
******************************************************************************
 [5.1] Singularitäts-Zeitverzerrungsantrieb (S.I.N.Z.A)
Dieses Upgrade solltest du gleich am Anfang kaufen. Es ist unverzichtbar, ohne
dem S.I.N.Z.A im X-Universum herumzufliegen, da man dafür sehr viel Zeit be-
nötigt. Es ist sehr billig und man kann es in jedem Handelszentrum und in
jedem Ausrüstungsdock kaufen. Zum Aktivieren des S.I.N.Z.A musst du die Taste
[J] drücken. Wenn S.I.N.Z.A aktiviert ist, läuft die Zeit 10x schneller, was
deine Flugzeit drastisch senkt. So spart man sich Zeit beim spielen. Die Zeit-
verzerrung läuft jedoch nur bei geradem Flug, wenn du also mitten im Flug mit
dem S.I.N.Z.A die Richtung des Schiffs änderst, deaktiviert sich der S.I.N.Z.A
automatisch.

Daten:

Kaufort: Alle Handelsstationen und Ausrüstungsdocks
Kosten : 144 Credits
******************************************************************************
 [5.2] Singularitäts-Zeitverzerrungsantrieb-Boost Erweiterung
 ===== ------------------------------------------------------
Dieses Update zum S.I.N.Z.A ist nicht so wichtig wie der S.I.N.Z.A selbst, hat
jedoch auch seine Vor- und Nachteile:
Vorteile : Man kann in einem S.I.N.Z.A-Flug den Turbo aktivieren,
           Man fliegt deutlich schneller.
Nachteile: Wenn man keine Triebwerkstunings installiert hat, ruckelt das Schiff
           im Flug sehr stark und kann sehr leicht vom Ziel abweichen,
           Wenn man einen Gegner mit der Ziel-Projektions-Erweiterung verfolgt,
           kann man kein Turbo-S.I.N.Z.A aktivieren.
           Wenn man keine Triebwerkstunings installiert hat, und das Schiff
           stark ruckelt, wird die Schildenergie auf Null abgezogen, da der
           Turbo voll aktiviert ist. Wenn man ca. 5-8 Triebwerkstunings hat,
           wird die Turboleiste nicht ganz voll, da dass Schiff schneller
           geworden ist und nicht mehr so viel Turbo benötigt, um am
           schnellsten zu sein.
Trotz der vielen Nachteilen ist es empfehlenswert, dieses Upgrade zu kaufen,
wenn man viel Geld hat.

Daten:

Kaufort: Argonen-Ausrüstungsdocks
Kosten : 88.560 Credits
******************************************************************************
 [5.3] Digitales Sichtverbesserungssystem
 ===== ----------------------------------
Das Digitale Sichtverbesserungssystem ist unerlässlich, wenn du an Schiffe,
Stationen oder andere Gegenstände heranzoomen willst. Man kann alle Details
des Ziels erkennen. Es ist auch hilfreich bei der Suche nach dem nächsten
Sprungtor, durch das man fliegen will. Um zu zoomen, musst du die Taste [ALT]
drücken. Es ist empfehlenswert, diese Ausrüstung zu kaufen.

Daten:

Kaufort: Teladi-Ausrüstungsdocks
Kosten : 1.440 Credits
******************************************************************************
 [5.4] Taktisches Navigationssystem
 ===== ----------------------------
Das Taktische Navigationssystem ist auch sehr hilfreich in der Orientierung.
Mit der Taste [N] öffnet man das Display, auf dem alle Stationen, Gegner und
Schiffe sowie deine eigene Position angezeigt werden. Es ist eine 2D-Karte,
was die Orientierung am Anfang etwas schwieriger macht, aber man gewöhnt sich
schnell daran und kann es effektiv nutzen. Diese Installation sollte auch eine
der ersten sein.

Daten:

Kaufort: Alle Handelsstationen
Kosten : 504 Credits
******************************************************************************
 [5.5] Ekliptik-Projektor
 ===== ------------------
Der Ekliptik-Projektor ist eine sehr hilfreiche Installation. Wenn du ihn
hast, musst du ihn mit der Taste [F5] aktivieren. Danach wird ein blau-grünes
Netz im gesamten aktuellen Sektor eingeblendet. Von diesem Netz gehen zu jedem
Sprungtor im Sektor Linien hin, die dir genau zeigen, wo es ist. So kannst du
dich ganz einfach orientieren. Manchmal kann er allerdings auch stören, da die
Linien auch Stationen bedecken.

Daten:

Kaufort: Boronen-Ausrüstungsdocks
Kosten : 4.896 Credits
******************************************************************************
 [5.6] Mineralienscanner
 ===== -----------------
Der Mineralienscanner ist dann erforderlich, wenn du planst, eine Erz- oder
Siliziummine zu bauen. Es scant die Asteroiden nach dem Mineraliengehalt und
gibt an, ob der ausgewählte Asteroid Erz oder Silizium beinhaltet. Er ist auch
unverzichtbar bei der Mission "Der Asteroid in Chins Wolken", da du hier einen
Asteroid nach einem unbekanntem Mineral abscannen musst. Kaufe dir also auch
dann einen Mineralienscanner, wenn du gar nicht planst, eine Mine zu bauen.
Um den Erzgehalt eines Asteroiden zusehen, musst du einen im Visier haben und
die Taste [i] Drücken.

Daten:

Kaufort: Alle Ausrüstungsdocks
Kosten : 21.600 Credits
******************************************************************************
 [5.7] Frachtscanner
 ===== -------------
Der Frachtscanner ist nach meiner Meinung in X-Beyond the Frontier völlig
unnötig, es sei denn, du bist ein Pirat und raubst andere Schiffe aus, da
musst du ja wissen, ob sich die Beute lohnt oder nicht. Kaufe dir diese
Ausrüstung nur dann, wenn du viel Geld hast und unbedingt alle Upgrades haben
willst. Um zu sehen, was das anvisierte Schiff an Bord hat, musst du die Taste
[i] drücken.

Daten:

Kaufort: Alle Handelsstationen und Piratenstationen
Kosten : 43.200 Credits
******************************************************************************
 [5.8] Handelscomputer
 ===== ---------------
Diese Installation ist vor allem dann wichtig, wenn du den günstigsten Preis
einer Ware herausfinden willst. Er ist nicht allzu teuer und es lohnt sich,
ihn zu haben. Neben dem Preis zeigt er auch noch die Stückzahl der Ware(n) an,
die die Station anzubieten hat. Damit du die Preise und Stückzahl der ge-
suchten Ware sehen kannst, musst du eine Station abvisieren und die Taste [i]
drücken.

Daten:

Kaufort: Alle Ausrüstungsdocks
Kosten : 32.400 Credits
******************************************************************************
 [5.9] Docking-Computer
 ===== ----------------
Der Docking-Computer ist nach dem S.I.N.Z.A die beste Installation in X-Beyond
the Frontier! Er erleichtert das nervtötende Andocken erheblich, indem er
selber das Schiff andocken lässt. Leider gibt es dieses Gerät nur bei den
Paraniden, die nur über die Argonen oder die feindlichen Xenon-Sektoren er-
reichbar sind. Letzteres ist zwar kürzer, ist aber auch viel gefährlicher, vor
allem, wenn du noch keine 50MW Schildenergie hast. Der zweite Nachteil ist,
dass die Paraniden misstrauisch gegenüber Fremden sind. So kannst du erst dann
an ein Ausrüstungsdock andocken, wenn du deinen Status "Feind des Herzogs" auf
"Feind der Priester" verbessert hast. Das geht nur dann, wenn du Piraten und
Xenon-Schiffe in ihren Sektoren eliminierst. Wenn du den Docking-Computer ge-
kauft hast, und landen willst, musst du die nötige Station anvisieren und
die Taste [D] drücken. Schon bist du gelandet. Du brauchst nicht mal um Lande-
erlaubnis zu bitten. Es kann manchmal vorkommen, dass das Spiel beim Andocken
mit dem Docking-Computer kurz hängen bleibt, dann musst du kurz warten, bis die
Lande-Sequenz kommt.

Daten:

Kaufort: Paraniden-Ausrüstungsdocks
Kosten : 10.800 Credits
******************************************************************************
 [5.10] Ruder-Optimierung [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -----------------
Die Ruder-Optimierung verbessert wie der Name schon sagt deine Ruder (um 10%).
So kannst du schneller mit deinem Schiff wenden und damit anderen Schiffe oder
Stationen besser ausweichen. Die Ruder-Optimierung ist bei den Missionen
wichtig, da man schon gut gerüstet sein muss, um gegen die Xenon anzutreten.
Man kann sich über 10 Ruder-Optimierungen installieren lassen, allerdings
steigt der Preis dann ins unbezahlbare. Ich habe mir einige Male 16 Mio.
Credits ercheaten müssen, um mir 21 Ruder-Optimierung kaufen zu können. Hier
schreibe ich auf, wie viel Geld die Ruder-Optimierungen bis zu der elften
kosten:

* Anmerkung von Axel:
-----------------------------------------------------------------------------
Maximal kann man die Ruder bis Stufe 30 optimieren.

Gesamtkosten aller 30 Ausbaustufen: 27.444.000 Credits.
Die Kosten steigen kontinuierlich an: die zweite Optimierung kostet 16800 
Credits mehr, die folgenden Optimierungen 16800 + A x 4800 Credits 
(mit A = 1 bis 28).
_____________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Diese ausführliche Tabelle weiter unten habe ich ebenfalls
* Axel zu verdanken.
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
-----------------------------------------------------------------------------
Daten:

Kaufort: Piratenstationen
Kosten : steigen kontinuierlich

+-------------------+-----------+-----------+
| Ruder-Optimierung | Aufschlag | Preis     |
+-------------------+-----------+-----------+
| 1                 |           | 21.600    |
| 2                 | 16.800    | 38.400    |
| 3                 | 21.600    | 60.000    |
| 4                 | 26.400    | 86.400    |
| 5                 | 31.200    | 117.600   |
| 6                 | 36.000    | 153.600   |
| 7                 | 40.800    | 194.400   |
| 8                 | 45.600    | 240.000   |
| 9                 | 50.400    | 290.400   |
| 10                | 55.200    | 345.600   |
| 11                | 60.000    | 405.600   |
| 12                | 64.800    | 470.400   |
| 13                | 69.600    | 540.000   |
| 14                | 74.400    | 614.400   |
| 15                | 79.200    | 693.600   |
| 16                | 84.000    | 777.600   |
| 17                | 88.800    | 866.400   |
| 18                | 93.600    | 960.000   | 
| 19                | 98.400    | 1.058.400 |
| 20                | 103.200   | 1.161.600 |
| 21                | 108.000   | 1.269.600 |
| 22                | 112.800   | 1.382.400 |
| 23                | 117.600   | 1.500.000 |
| 24                | 122.400   | 1.622.400 |
| 25                | 127.200   | 1.749.600 |
| 26                | 132.000   | 1.881.600 |
| 27                | 136.800   | 2.018.400 |
| 28                | 141.600   | 2.160.000 |
| 29                | 146.400   | 2.306.400 |
| 30                | 151.200   | 2.457.600 |
+-------------------+-----------+-----------+
| Gesamtbetrag:..................27.444.000 |
+-------------------------------------------+
Tolle Preise, oder? Wenn du also min. 10 Ruder-Optimierung haben willst, musst 
du also tüchtig sparen. Man merkt die Wirkung auch erst nach der 4 oder 5 
Ruder-Optimierung.
******************************************************************************
 [5.11] Triebwerks-Tuning [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -----------------
Das Triebwerks-Tuning ist wie die Ruder-Optimierung ein Upgrade, das dein
Schiff auftunt. Bei jedem Triebwerks-Tuning wird dein Schiff um 10% schneller.
Wie die Ruderoptimierung ist das Triebwerks-Tuning wichtig für die Missionen,
da die Zerstörer der Xenon sehr schnell sind und kaum einzuholen sind. Auch
das Triebwerks-Tuning wird nach einigen Installationen sehr teuer, so dass man
es sich kaum leisten kann. Hier schreibe ich auf, wie teuer die ersten 11
Triebwerks-Tunings sind:

* Anmerkung von Axel:
-----------------------------------------------------------------------------
Maximal kann man die Triebwerke bis Stufe 30 tunen.

Gesamtkosten aller 30 Ausbaustufen: 37.494.000 Credits.
Die Kosten steigen kontinuierlich an: das zweite Tuning kostet 18000 Cr mehr, 
die folgenden Optimierungen 18000 + A x 7200 Cr (mit A = 1 bis 28).
_____________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Diese ausführliche Tabelle weiter unten habe ich ebenfalls
* Axel zu verdanken.
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
-----------------------------------------------------------------------------

Daten:

Kaufort: Piratenstationen
Kosten : steigen kontinuierlich

+-------------------+-----------+-----------+
| Triebwerks-Tuning | Aufschlag | Preis     |
+-------------------+-----------+-----------+
| 1                 |           | 14.400    |
| 2                 | 18.00     | 32.400    |
| 3                 | 25.200    | 57.600    |
| 4                 | 32.400    | 90.000    |
| 5                 | 39.600    | 129.600   |
| 6                 | 46.800    | 176.400   |
| 7                 | 54.000    | 230.400   |
| 8                 | 61.200    | 291.600   |
| 9                 | 68.400    | 360.000   |
| 10                | 75.600    | 435.600   |
| 11                | 82.200    | 518.400   |
| 12                | 90.000    | 608.400   |
| 13                | 97.200    | 705.600   |
| 14                | 104.400   | 810.000   |
| 15                | 111.600   | 921.600   |
| 16                | 118.800   | 1.040.400 |
| 17                | 126.000   | 1.166.400 |
| 18                | 133.200   | 1.299.600 | 
| 19                | 140.400   | 1.440.000 |
| 20                | 147.600   | 1.587.600 |
| 21                | 154.800   | 1.742.400 |
| 22                | 162.000   | 1.904.400 |
| 23                | 169.200   | 2.073.600 |
| 24                | 176.400   | 2.250.000 |
| 25                | 183.600   | 2.433.600 |
| 26                | 190.800   | 2.624.400 |
| 27                | 198.000   | 2.822.400 |
| 28                | 205.200   | 3.027.600 |
| 29                | 212.400   | 3.240.000 |
| 30                | 219.600   | 3.459.600 |
+-------------------+-----------+-----------+
| Gesamtbetrag:..................37.494.000 |
+-------------------------------------------+
Auch ziemlich teuer die Preise, deshalb spar dir erst mal so um die 4.000.000
Credits zusammen, denn wie bei der Ruder-Optimierung merkt man die Wirkung 
erst nach dem 5 Upgrade.
******************************************************************************
 [5.12] Ziel-Projektions-Erweiterung
 ====== ----------------------------
Dieses Gerät ist eine große Hilfe bei der Xenon-Jagd und bei den Missionen.
Wenn man einen Gegner oder ein Schiff anvisiert, kann man es automatisch ver-
folgen, indem man die Taste [U] drückt. Es entfällt also die langwierige
Anvisierung des Gegners. Wenn man einen Gegner mit der Ziel-Projektions-
Erweiterung verfolgt, so kann man auch den S.I.N.Z.A aktivieren, damit man
schneller an den Gegner herankommt. Man kann die Ziel-Projektions-Erweiterung
nur bei den Split in den Ausrüstungsdocks kaufen.
_____________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Diese ausführliche Tabelle weiter unten habe ich ebenfalls
* Axel zu verdanken.
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Daten:

Kaufort: Split-Ausrüstungsdocks
Kosten : 38.440 Credits
******************************************************************************
 [5.13] Laderaumerweiterung [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -------------------
Die Laderaumerweiterung ist ein Upgrade, das deinen Laderaum um 5 Einheiten
erweitert. Da du am Anfang nur 25 Laderaum hast, musst du dir unbedingt
Laderaumerweiterungen kaufen, da du später mehr als 150 brauchst. Auch hier
steigt der Preis ins unermessliche - so musst du für die erste Lade-
raumerweiterung nur 100 Credits zahlen, für die späteren sogar 100.000
Credits! Wenn du 200 Laderaum hast, ist es ausreichend.

Daten:

Kaufort: Alle Handelsstationen
Kosten : Preis steigt kontinuierlich

+----------+-----------+---------+
| Laderaum | Aufschlag | Preis   |
+----------+-----------+---------+
| 25       | ---       | ---     |
| 30       | ---       | 100     |
| 35       | 125       | 225     |
| 40       | 175       | 400     |
| 45       | 225       | 625     |
| 50       | 275       | 900     |
| 55       | 325       | 1.225   |
| 60       | 375       | 1.600   |
| 65       | 425       | 2.025   |
| 70       | 475       | 2.500   |
| 75       | 525       | 3.025   |
| 80       | 575       | 3.600   |
| 85       | 625       | 4.225   |
| 90       | 675       | 4.900   |
| 95       | 725       | 5.625   |
| 100      | 775       | 6.400   |
| 105      | 825       | 7.225   |
| 110      | 875       | 8.100   |
| 115      | 925       | 9.025   |
| 120      | 975       | 10.000  |
| 125      | 102       | 11.025  |
| 130      | 1.075     | 12.100  |
| 135      | 1.125     | 13.225  |
| 140      | 1.175     | 14.400  |
| 145      | 1.225     | 15.625  |
| 150      | 1.275     | 16.900  |
| 155      | 1.325     | 18.225  |
| 160      | 1.375     | 19.600  |
| 165      | 1.425     | 21.025  |
| 170      | 1.475     | 22.500  |
| 175      | 1.525     | 24.025  |
| 180      | 1.575     | 25.600  |
| 185      | 1.625     | 27.225  |
| 190      | 1.675     | 28.900  |
| 195      | 1.725     | 30.625  |
| 200      | 1.775     | 32.400  |
| 205      | 1.825     | 34.225  |
| 210      | 1.875     | 36.100  |
| 215      | 1.925     | 38.025  |
| 220      | 1.975     | 40.000  |
| 225      | 2.025     | 42.025  |
| 230      | 2.075     | 44.100  |
| 235      | 2.125     | 46.225  |
| 240      | 2.175     | 48.400  |
| 245      | 2.225     | 50.625  |
| 250      | 2.275     | 52.900  |
| 255      | 2.325     | 55.225  |
| 260      | 2.375     | 57.600  |
| 265      | 2.425     | 60.025  |
| 270      | 2.475     | 62.500  |
| 275      | 2.525     | 65.025  |
| 280      | 2.575     | 67.600  |
| 285      | 2.625     | 70.225  |
| 290      | 2.675     | 72.900  |
| 295      | 2.725     | 75.625  |
| 300      | 2.775     | 78.400  |
| 305      | 2.825     | 81.225  |
| 310      | 2.875     | 84.100  |
| 315      | 2.925     | 87.025  |
| 320      | 2.975     | 90.000  |
| 325      | 3.025     | 93.025  |
| 330      | 3.075     | 96.100  |
| 335      | 3.125     | 99.225  |
| 340      | 3.175     | 102.400 |
| 345      | 3.225     | 105.625 |
| 350      | 3.275     | 108.900 |
| 355      | 3.325     | 112.225 |
| 360      | 3.375     | 115.600 |
| 365      | 3.425     | 119.025 |
| 370      | 3.475     | 122.500 |
| 375      | 3.525     | 126.025 |
| 380      | 3.575     | 129.600 |
| 385      | 3.625     | 133.225 |
| 390      | 3.675     | 136.900 |
| 395      | 3.725     | 140.625 |
| 400      | 3.775     | 144.400 |
| 405      | 3.825     | 148.225 |
| 410      | 3.875     | 152.100 |
| 415      | 3.925     | 156.025 |
| 420      | 3.975     | 160.000 |
| 425      | 4.025     | 164.025 |
| 430      | 4.075     | 168.100 |
| 435      | 4.125     | 172.225 |
| 440      | 4.175     | 176.400 |
| 445      | 4.225     | 180.625 |
| 450      | 4.275     | 184.900 |
| 455      | 4.325     | 189.225 |
| 460      | 4.375     | 193.600 |
| 465      | 4.425     | 198.025 |
| 470      | 4.475     | 202.500 |
| 475      | 4.525     | 207.025 |
| 480      | 4.575     | 211.600 |
| 485      | 4.625     | 216.225 |
| 490      | 4.675     | 220.900 |
| 495      | 4.725     | 225.625 |
| 500      | 4.775     | 230.400 |
| 505      | 4.825     | 235.225 |
| 510      | 4.875     | 240.100 |
| 515      | 4.925     | 245.025 |
| 520      | 4.975     | 250.000 |
| 525      | 5.025     | 255.025 |
| 530      | 5.075     | 260.100 |
| 535      | 5.125     | 265.225 |
| 540      | 5.175     | 270.400 |
| 545      | 5.225     | 275.625 |
| 550      | 5.275     | 280.900 |
| 555      | 5.325     | 286.225 |
| 560      | 5.375     | 291.600 |
| 565      | 5.425     | 297.025 |
| 570      | 5.475     | 302.500 |
| 575      | 5.525     | 308.025 |
| 580      | 5.575     | 313.600 |
| 585      | 5.625     | 319.225 |
| 590      | 5.675     | 324.900 |
| 595      | 5.725     | 330.625 |
| 600      | 5.775     | 336.400 |
| 605      | 5.825     | 342.225 |
| 610      | 5.875     | 348.100 |
| 615      | 5.925     | 354.025 |
| 620      | 5.975     | 360.000 |
| 625      | 6.025     | 366.025 |
| 630      | 6.075     | 372.100 |
| 635      | 6.125     | 378.225 |
| 640      | 6.175     | 384.400 |
| 645      | 6.225     | 390.625 |
| 650      | 6.275     | 396.900 |
| 655      | 6.325     | 403.225 |
| 660      | 6.375     | 409.600 |
| 665      | 6.425     | 416.025 |
| 670      | 6.475     | 422.500 |
| 675      | 6.525     | 429.025 |
| 680      | 6.575     | 435.600 |
| 685      | 6.625     | 442.225 |
| 690      | 6.675     | 448.900 |
| 695      | 6.725     | 455.625 |
| 700      | 6.775     | 462.400 |
| 705      | 6.825     | 469.225 |
| 710      | 6.875     | 476.100 |
| 715      | 6.925     | 483.025 |
| 720      | 6.975     | 490.000 |
| 725      | 7.025     | 497.025 |
| 730      | 7.075     | 504.100 |
| 735      | 7.125     | 511.225 |
| 740      | 7.175     | 518.400 |
| 745      | 7.225     | 525.625 |
| 750      | 7.275     | 532.900 |
| 755      | 7.325     | 540.225 |
| 760      | 7.375     | 547.600 |
| 765      | 7.425     | 555.025 |
| 770      | 7.475     | 562.500 |
| 775      | 7.525     | 570.025 |
| 780      | 7.575     | 577.600 |
| 785      | 7.625     | 585.225 |
| 790      | 7.675     | 592.900 |
| 795      | 7.725     | 600.625 |
| 800      | 7.775     | 608.400 |
| 805      | 7.825     | 616.225 |
| 810      | 7.875     | 624.100 |
| 815      | 7.925     | 632.025 |
| 820      | 7.975     | 640.000 |
| 825      | 8.025     | 648.025 |
| 830      | 8.075     | 656.100 |
| 835      | 8.125     | 664.225 |
| 840      | 8.175     | 672.400 |
| 845      | 8.225     | 680.625 |
| 850      | 8.275     | 688.900 |
| 855      | 8.325     | 697.225 |
| 860      | 8.375     | 705.600 |
| 865      | 8.425     | 714.025 |
| 870      | 8.475     | 722.500 |
| 875      | 8.525     | 731.025 |
| 880      | 8.575     | 739.600 |
| 885      | 8.625     | 748.225 |
| 890      | 8.675     | 756.900 |
| 895      | 8.725     | 765.625 |
| 900      | 8.775     | 774.400 |
| 905      | 8.825     | 783.225 |
| 910      | 8.875     | 792.100 |
| 915      | 8.925     | 801.025 |
| 920      | 8.975     | 810.000 |
| 925      | 9.025     | 819.025 |
| 930      | 9.075     | 828.100 |
| 935      | 9.125     | 837.225 |
| 940      | 9.175     | 846.400 |
| 945      | 9.225     | 855.625 |
| 950      | 9.275     | 864.900 |
| 955      | 9.325     | 874.225 |
| 960      | 9.375     | 883.600 |
| 965      | 9.425     | 893.025 |
| 970      | 9.475     | 902.500 |
| 975      | 9.525     | 912.025 |
| 980      | 9.575     | 921.600 |
| 985      | 9.625     | 931.225 |
| 990      | 9.675     | 940.900 |
| 995      | 9.725     | 950.625 |
| 1000     | 9.775     | 960.400 |
+----------+-----------+---------+
| Gesamtbetrag:.......63.227.125 |
+--------------------------------+
******************************************************************************
 [5.14] Polizei-Lizenz [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -------------- 
Jedes Volk in X-Beyond the Frontier hat seine eigene Polizei-Lizenz. Jedoch
kostet jede gleich viel Credits. Wenn du dir eine Polizei-Lizenz zulegst,
bekommst du für jeden Xenon-/Piratenabschuss etwas Geld. Hinweis: Wenn du
später die stärksten Laser hast, und einen Piraten abknallst, so ist der
schon vernichtet, bevor er sich bei dir beschweren kann und somit feindlich
wird. Wenn ein Objekt feindlich ist, wird das Fadenkreuz rot. Da Piraten von
Anfang an neutral sind - sie greifen dich also nicht ohne Grund an - werden
sie auch nicht feindlich. Wenn du also die Piraten im neutralen Status killst,
bekommst du auch kein Geld dafür. Um sie feindlich machen, ohne sie gleich zu
töten musst du sie mit der Taste [C] anfunken. Dabei regen sie sich auf und
werden feindlich. So kannst du sie killen und bekommst deine Knete.
Hier die Belohnungsliste:
-------------------------
Piratenschiff  :   200 Credits
Xenon-M5-Schiff:   100 Credits
Xenon-M4-Schiff:   500 Credits
Xenon-M3-Schiff: 1.000 Credits
Ich würde gerne wissen, was man für einen Xenon-Zerstörer bekommen würde! ;-)
(Geht leider nicht - Xenon-Zerstörer kommen nie in neutrale Sektoren!)

* Anmerkung von Axel:
------------------------------------------------------------------------------
-> Das zerstören einer Piratenstation bringt leider auch keine Credits. :-(
------------------------------------------------------------------------------
******************************************************************************
[6.0] Die verschiedenen Völker-Rassen [*UPDATE version 0.7*]
===== ------------------------------- [*UPDATE version 1.3*]
In X-Beyond the Frontier gibt es 5 verschiedene Völkerrassen und eine
feindliche Rasse, die Xenon. Sie alle haben unterschiedliche Reaktionen auf
deine Erscheinung. Anmerkung: Es gibt noch eine Unterrasse: Die Goner.
Sie sind nur in einem Sektor vorhanden (Wolkenbasis Südwest) und stammen von
de Gonern ab.
******************************************************************************
 [6.1] Die Teladi
 ===== ----------
Die Teladi sind ein sehr geschäftstüchtiges Volk, das gegen Fremde in ihren
Sektoren nichts einzuwenden hat. Die Teladi sind das erste Volk, das du
nach dem Unfall triffst. Ihre Schiffe sind alle nach Vögeln benannt. (Falke,
Habicht, Fledermaus, Albatros, Phoenix, Condor, Geier) Die Teladi kontro-
llieren 9 Sektoren.

Die Sektoren:
-------------
1. Ceos Buckzoid
2. Teladi Profit
3. Profit-Loch
4. Profit-Brunnen
5. Raumkraut-Graben
6. Großer Profit
7. Blauer Profit
8. Ceos Geist
9. Firmenstolz

Sie haben folgende Fabriken:
----------------------------
1. Gewächsstation
2. Sonnenblumenöl-Raffinerie
3. Teladianium-Gießerei
4. Traumfabrik
5. Glückspalast

Sie stellen folgende Waren her:
--------------------------------
1. Sonnenblumen
2. Nostrop-Öl
3. Teladianium
4. Sumpfpflanzen
5. Raumkraut (illegal)
******************************************************************************
 [6.2] Die Split
 ===== ---------
Die Split sind ein skeptisches Volk. Sie behandeln dich wie letzten Dreck,
wenn du zum ersten mal zu ihnen kommst. Du darfst nicht mal andocken, wenn du
den Rang "Split Feind" hast. Erst nach einigen Xenon-/Piratenabschüssen kannst
du deinen Ruf auf "Split Kreatur" verbessern. Der G.E.P.W.-Laser und das 25MW
Schutzschild sind nur hier in den Ausrüstungsdocks erhältlich. Die Split kon-
trollieren 8 Sektoren.

Die Sektoren:
-------------
1. Familie Whi
2. Familie Zein
3. Thuruks Stolz
4. Familienstolz
5. Chins Feuer
6. Chins Wolken
7. Familie Chin
8. Thuruks Bart

Sie haben folgende Fabriken:
----------------------------
1. Massom-Mühle
2. Scruffin-Plantage
3. Rastaröl-Raffinerie
4. Chelt-Raumaquarium

Sie stellen folgende Waren her:
-------------------------------
1. Scruffin-Knollen
2. Massom-Puder
3. Rastar-Öl
4. Chelt-Fleisch
5. Raumfliegen (illegal außer Split)
******************************************************************************
 [6.3] Die Argonen
 ===== -----------
Die Argonen sind ein Volk, das den Menschen ähnlich ist. Sie sind die Nach-
kommen der einstigen Erdkolonien, die von den Xenon vernichtet wurden. Neben
den Argonen gibt es auch die Goner, eine kleinere Nebenrasse der Argonen, die
ebenfalls in den Argonischen Sektoren leben. Sie werden von den Argonen ge-
hasst, da sie an die Erde glauben, was die Argonen als Hirngespinst bezeichnen.
Sie haben die stärksten Schiffe im ganzen X-Universum. Sie werden später auch
dir die Aufträge geben, die du zu erfüllen hast. Die Argonen kontrollieren
die meisten Sektoren in X-Beyond the Frontier: 15 Stück.

Die Sektoren:
-------------
 1. Drei Welten
 2. Energie Zirkulum
 3. Antigone Memorial
 4. Wolkenbasis Nordwest
 5. Herrons Nebel
 6. Rotes Haupt Quartier
 7. Ringo Mond
 8. Argon Prime
 9. Linie der Energie (Energielinie)
10. Roter Schein
11. Heimat des Licht
12. Trantor
13. Wolkenbasis Südwest
14. Erzgürtel
15. Wolkenbasis Südost

Sie haben folgende Fabriken:
----------------------------
1. Ranch
2. Cahoona-Presse
3. Agrar-Center
4. Rheim-Werke
5. RaumSprit-Brennerei

Sie stellen folgende Waren her:
-------------------------------
1. Argnu-Fleischblöcke
2. Cahoona-Fleischblöcke
3. Delexianischer-Weizen
4. Stoff-Rheime
5. RaumSprit (illegal)
******************************************************************************
 [6.4] Die Boronen
 ===== -----------
Die Boronen sind die freundlichsten Bewohner im X-Universum. Wenn du ihre
Sektoren zum ersten betrittst, wirst du schon als "Vertrauter Freund" an-
gesehen. Du kannst nur bei den Boronen den Ekliptik-Projektor kaufen. Die
Boronen haben den kleinsten Bereich unter Kontrolle. Sie regieren über 6 Sek-
toren. Die Boronenschiffe haben alle Namen aus der Meereswelt. (Aal, Orca,
Delphin, Hai)

Die Sektoren:
-------------
1. Königstal
2. Rolks Reich
3. Königin Hügel
4. Menelaus Grenze
5. Rolks Los
6. Wolken des Atreus (Wolken der Atreus)

Sie haben folgende Fabriken:
----------------------------
1. Stott-Mischerei
2. Plankton-Gewächsstation
3. BoGas Produktion
4. BoFu-Chememielabor

Sie stellen folgende Waren her:
-------------------------------
1. BoFu
2. BoGas
3. Plankton
4. Stott-Gewürze
******************************************************************************
 [6.5] Die Paraniden
 ===== -------------
Die Paraniden sind die misstrauischsten Bewohner des X-Universums nach meiner
Meinung. Wenn du sie gefunden hast, hast du den Ruf "Feind des Herzogs", ob-
wohl du nichts getan hast. Wenn du dort den Docking-Computer kaufen willst,
der nur bei ihnen erhältlich ist, so musst du erst deinen Ruf auf "Feind der
Priester" verbessern. Erst dann lassen dich die Paraniden an ihre Stationen an-
docken. Den Ruf verbesserst du durch Xenon-/Piratenabschüsse. Sie kontro-
llieren 7 Sektoren.

Die Sektoren:
-------------
1. Minen des Imperators
2. Paranid Prime
3. Imperators Graben
4. Priesterringe
5. Herzogs Reich
6. Priesters Gnade
7. Imperialer Grenzbezirk

Sie haben folgende Fabriken:
----------------------------
1. Soyfarm
2. Soyerei
3. Schneckenfarm
4. Raumschmiede

Sie stellen folgende Waren her:
-------------------------------
1. Majaglitt
2. Maja-Schnecken
3. Sojagrütze
4. Sojabohnen
******************************************************************************
 [6.6] Die Goner [*UPDATE version 1.3*]
 ===== ---------
Die Goner sind eine Religiöse Gemeinschaft im X-Universum, die harmlos und
sehr freundlich sind. Sie predigen von dem Legendären Piloten N.R. Gunne,
der die Erde vor dem Untergang bewahrt hat, indem er die Xenon in ein
Sprungtor gelockt hat, das dann versiegelt wurde. Außerdem glauben die Goner
an die Erde, was die Argonen jedoch für total hirnrissig halten.
Nur durch die Goner geht die Story im Spiel weiter. Verfeinde dich auf
keinen Fall mit ihnen, da es sowieso nichts nützt, außerdem kann es den
weiteren Verlauf der Geschichte stören. (Das habe ich nicht getestet, halte
es jedoch für möglich.) Sie haben sich im Sektor Wolkenbasis Südwest ein-
genistet und cruisen dort mit ihrem coolen Schiffen rum ;D Dieser Sektor
gehört den Argonen, was darauf hinweist, dass sie keine eigene Spezies sind.

Die Sektoren:
-------------
Wolkenbasis Südwest

Sie haben folgende Fabriken:
----------------------------
Keine

Sie stellen folgende Waren her:
-------------------------------
Keine
******************************************************************************
 [6.7] Die Xenon
 ===== ---------
Die Xenon sind eigentlich kein Richtiges Volk, da sie kaum Fabriken in ihren
Sektoren haben, außer einige Sonnenkraftwerken und einer Schiffswerft. Sie
haben auch keine Transportschiffe, sondern nur Kampfschiffe. Sie sind jeder-
manns Feind im X-Universum und sie sind keine anderen als die Terraformer, die
die Menschen für ihre Zwecke geschaffen haben. Sie besitzen eine große Anzahl
an Zerstörern und Trägern. In den Missionen musst du ihr Mutterschiff eli-
minieren. Sie kontrollieren 9 Sektoren, die alle unidentifiziert sind und so-
mit keine Namen haben.
******************************************************************************
[7.0] Die verschiedenen Raumstationen
===== -------------------------------
In X-Beyond the Frontier gibt es viele Raumstationen, die die Völker unter-
halten. Dort werden Rohstoffe, Lebensmittel, Upgrades und vieles andere her-
gestellt. Sie alle haben verschiedenes aussehen, außer einige Fabriken. Man
kann auch selber Raumstationen bauen lassen, um Geld zu verdienen.
******************************************************************************
 [7.1] Allgemeine Stationen [*UPDATE version 0.8*]
 ===== -------------------- [*UPDATE version 1.0*]
Allgemeine Stationen gibt es bei allen Völkern oder sind nicht direkt auf ein
Volk spezialisiert. Die Handelsstation z.B. ist bei jedem Volk vertreten.
Hier kommt die Liste aller Allgemeine Stationen:
******************************************************************************
  [7.1.1] Handelsstation
  ======= --------------
Die Handelsstation ist in jedem Sektor mit Ausnahme der Xenonsektoren vor-
handen. Sie stellt das wichtigste Glied im Sektor dar. Hier werden Rohstoffe
und andere Sachen verkauft, die man für andere Fabriken braucht und es können
hier auch viele Sachen gewinnbringend verkauft werden, da sich der 
Kauf-/Verkaufspreis nie ändert. Wenn du also Mikrochips herstellst und sie
mit Gewinn loswerden willst, so musst du sie in einer Handelsstation verkaufen,
da hier ein guter Preis von 7.200 Credits geboten wird. Alle Handelsstationen
drehen sich um die eigene Achse und haben verschiedene Formen. So sieht die
Handelsstation der Boronen aus wie eine Schlange, die gedreht ist. Polizei-
Lizenzen und Laderaumerweiterungen werden nur in den Handelsstationen 
verkauft.

Daten:

Verkaufsrohstoffe: variiert bei jeder Handelsstation.
Verkaufsprodukte : variiert bei jeder Handelsstation.
******************************************************************************
  [7.2] Schiffswerft
  ===== ------------
In der Schiffswerft werden Fabriken an dich verkauft, die dir selber gehören
und für dich Geld einbringen. Jedes Volk hat nur eine Schiffswerft, da es für
sie zu aufwändig wäre, mehrere zu unterhalten, da sehr viel Rohstoffe für eine
neue Fabrik gebraucht werden. Die Schiffswerft ist immer im Hauptsektor des
Volks stationiert. Sie sieht aus wie ein Gerippe und ist sehr groß. Um eine
gekaufte Fabrik transportieren zu können, musst du dir vor dem Kauf einen
großen Transporter mieten, der die Fabrik aufnimmt und an einer Stelle ab-
wirft und zusammenbaut, die du auswählst.
Jedes Volk verkauft neben ihren eigenen Produktionsstätten auch allgemeine
Stationen, wie z.B. Raketenfabriken, Laserschmieden und Chipwerke. Die billi-
gste Fabrik kostet 7.200 Credits und die teuersten kosten 129.600 Credits.
Nun schreibe ich auf, was die verschiedenen Völker an Fabriken verkaufen:

Die Teladi-Schiffswerft:
------------------------
------------------------------------------+------------------+
                  Name:                   |      Kosten:     |
------------------------------------------+------------------+
------------------------------------------+------------------+
 1. Sonnenkraftwerk                       |    7.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 2. Gewächsstationen                      |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 3. Laserschmiede (A.I.S.E.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 4. Schild- und Panzerungsfertigung (1MW) |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 5. Computerwerk                          |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 6. Erzmine                               |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 7. Teladianium-Gießerei		      |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 8. Sonnenblumenöl-Raffinerie             |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+ 
 9. Siliziummine                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
10. Traumfabrik                           |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
11. Laserschmiede (A.E.P.W.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
12. Raketenfabrik (Hummel) 	            |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
13. Chip-Werk                             |  129.600 Credits |
-----------------------+------------------+------------------+
Standort: Profitbrunnen|
-----------------------+

Die Split-Schiffswerft:
-----------------------

------------------------------------------+------------------+
                  Name:                   |      Kosten:     |
------------------------------------------+------------------+
------------------------------------------+------------------+
 1. Sonnenkraftwerk                       |    7.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 2. Scruffin-Plantage                     |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 3. Erzmine                               |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 4. Chelt Raumaquarium                    |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 5. Massom-Mühle                          |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 6. Siliziummine                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 7. Laserschmiede (B.I.S.E.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 8. Laserschmiede (G.P.B.K.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 9. Rastar-Raffinerie                     |   43,200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
10. Quantumröhren-Werk                     |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
11. Schild- und Panzerungsfertigung (25MW)|  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
12. Raketenfabrik (Libelle)               |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
13. Chipwerk                              |  129.600 Credits |
-----------------------+------------------+------------------+
Standort: Familienstolz|
-----------------------+

Die Argonen-Schiffswerft:
-------------------------

------------------------------------------+------------------+
                  Name:                   |      Kosten:     |
------------------------------------------+------------------+
------------------------------------------+------------------+
 1. Laserschmiede (G.E.P.W.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 2. Schild- und Panzerungsfertigung (1MW) |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 3. Sonnenkraftwerk                       |    7.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 4. Rheim-Werke                           |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 5. Erzmine                               |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 6. Agrarzentrum                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 7. Raketenfabrik (Wespe)                 |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 8. Cahoona-Presse                        |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 9. Kristallfabrik                        |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
10. Siliziummine                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
11. Ranch                                 |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
12. Quantumröhren-Werk                    |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
13. Laserschmiede (B.E.P.W.)              |  129.600 Credits |
---------------------+--------------------+------------------+
Standort: Argon Prime|
---------------------+

Boronen-Schiffswerft:
---------------------

------------------------------------------+------------------+
                  Name:                   |      Kosten:     |
------------------------------------------+------------------+
------------------------------------------+------------------+
 1. Sonnenkraftwerk                       |    7.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 2. BoFu-Chemielabor                      |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 3. Laserschmiede (A.I.S.E.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 4. Schild- und Panzerungsfertigung (1MW) |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 5. Raketenfabrik (Moskito)               |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 6. Computerwerk                          |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 7. Gefechtskopffabrik                    |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 8. Erzmine                               |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 9. Siliziummine                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
10. Planktonfarm                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
11. BoGas Produktion                      |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
12. Stott-Mischerei                       |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
13. Laserschmiede (A.P.B.K.)              |  129.600 Credits |
-------------------+----------------------+------------------+
Standort: Königstal|
-------------------+

Paraniden-Schiffswerft:
-----------------------

------------------------------------------+------------------+
                  Name:                   |      Kosten:     |
------------------------------------------+------------------+
------------------------------------------+------------------+
 1. Sonnenkraftwerk                       |    7.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 2. Soyerei                               |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 3. Raketenfabrik (Hornisse)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 4. Gefechtskopffabrik                    |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 5. Erzmine                               |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 6. Laserschmiede (B.P.B.K.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 7. Kristallfabrik                        |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 8. Siliziummine                          |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
 9. Schild- und Panzerungsfertigung (5MW) |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
10. Soyfarm                               |   14.400 Credits |
------------------------------------------+------------------+
11. Laserschmiede (G.I.S.E.)              |  129.600 Credits |
------------------------------------------+------------------+
12. Raumschmiede                          |   43.200 Credits |
------------------------------------------+------------------+
13. Schneckenfarm                          |   14.400 Credits |
-----------------------+------------------+------------------+
Standort: Paranid Prime|
-----------------------+
******************************************************************************
  [7.1.3] Sonnenkraftwerk
  ======= ---------------
Die Sonnenkraftwerke produzieren Energiezellen, die für alla Produktionen
wichtig sind. Sie sind die wichtigsten Produktionsstätten im X-Universum. Es
gibt mindestens ein Sonnenkraftwerk in einem Sektor. Man kann in einem SKW
neben den Energiezellen auch Bergungsversicherungen kaufen.

Daten für fremde SKW's:

Verkaufsprodukt    : Energiezellen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Nein
----------------------------------
Daten für eigene SKW's:

Kosten                    : 7.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Energiezellen
Verkaufspreis min.-max.   : 5-26 Credits
Verkaufspreis Normal      : 16
Ressourcen benötigt       : Kristalle
Einheiten pro Ressource   : 1 Kristall ergibt ca. 50 Energiezellen
Bergungslizenz            : Nein (eigene Fabriken besitzen keine BL's)
Transportschiffe bestellen: Nein
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 5000 Energiezellen
-----------------------------------------------------------------
Das dumme bei eigenen Sonnenkraftwerken ist, dass man immer selber die
Kristalle holen muss, da man keine Transporter ordern kann. Passe auf deine
Lagerkapazität auf, denn sonst gehen die teuren Kristalle verloren, wenn das
Lager voll ist.
******************************************************************************
  [7.1.4] Erzmine
  ======= -------
Erzminen sind hauptsächlich in Sektoren vorhanden, wo es Asteroiden gibt. Sie
bergen das Erz das dem Asteroid, auf dem sie platziert sind. Dafür sind nur
Energiezellen erforderlich, nicht mehr. 

Daten für fremde Erzminen:

Verkaufsprodukt    : Erz
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen
Lagerkapazität     : 1250
----------------------------------

Daten für eigene Erzminen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Erz
Verkaufspreis min.-max.   : 90-164 Credits
Verkaufspreis Normal      : 128 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 4 Energiezellen ergeben 1 Erz
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 1250
-----------------------------------------------------------------------------
Wenn du eine Erzmine baust, achte darauf, wie viel Erzgehalt der Zielasteroid
hat. Er sollte am besten über 20 liegen; 26 ist ideal. Dabei werden 4 Energie-
zellen für ein Erz gebraucht. Du solltest mindestens einen Transporter für
einen Reibungslosen Verlauf kaufen, damit du nicht selber die Energiezellen
holen musst. Falls du ein eigenes SKW besitzt, kannst du auch dort
"einkaufen". Dazu gehst du so vor: Stelle in deinem SKW den Preis der zu
verkaufenden Energiezellen auf minimal, also 5 Credits. Stelle dann in der
Erzmine den Preis für die zu kaufenden Ressourcen - also Energiezellen - auch
auf den kleinsten Preis, 5 Credits. So kaufen deine Transporter immer nur
bei deinen SKW'S ein und du verlierst kein Geld sondern kannst es dort wieder
abbuchen. Verfahre am besten auch mit den anderen Fabriken so.
******************************************************************************
  [7.1.5] Siliziummine
  ======= ------------
Siliziumminen sind wie Erzminen, nur müssen sie auf Asteroiden mit Silizium-
gehalt gebaut werden. Silizium ist teurer als Erz (ca. 3x soviel), benötigt
deshalb auch mehr Energiezellen. Silizium wird hauptsächlich für Computer-
Technologie eingesetzt.

Daten für fremde Siliziumminen:

Verkaufsprodukt    : Silizium
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen
----------------------------------

Daten für eigene Siliziumminen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Silizium
Verkaufspreis min.-max.   : 395-420 Credits
Verkaufspreis Normal      : 360 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 12 Energiezellen ergeben 1 Siliziumscheibe
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 441
-----------------------------------------------------------------------------
Die Siliziummine ist sehr wichtig für die Chipwerke und Kristallfabriken, wo
sie gewinnbringend verkauft werden können. Beachte den Ressourcen-Kauf-Tipp!
(Steht bei Tipps und Tricks, Sektion [14.0])
******************************************************************************
  [7.1.6] Kristallfabrik
  ======= --------------
Die Kristallfabrik ist sehr wichtig für deine Sonnenkraftwerke, da sie die
notwendigen Kristalle liefert, aus denen die Energiezellen hergestellt werden.
Kristalle werden auch in manchen Laserschmieden verwendet, um Laser her-
zustellen.

Daten für fremde Kristallfabriken:

Verkaufsprodukt    : Kristalle
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Argonen  : Siliziumscheiben      |
|          : Cahoona-Fleischblöcke |
+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Teladi   : Siliziumscheiben      |
|          : Nostrop-Öl            |
+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Boronen  : Siliziumscheiben      |
|          : BoFu                  |
+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Paraniden: Siliziumscheiben      |
|          : Sojagrütze            |
+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Split    : Siliziumscheiben      |
|          : Rastar-Öl             |
+----------------------------------+
------------------------------------

Daten für eigene Kristallfabriken:

Kosten                    : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt           : Kristalle
Verkaufspreis min.-max.   : 61-82 Credits
Verkaufspreis Normal      : 72
Ressourcen benötigt       : 

+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Argonen  : Siliziumscheiben      |
|          : Cahoona-Fleischblöcke |
+----------------------------------+
|          : Energiezellen         |
| Paraniden: Siliziumscheiben      |
|          : Sojagrütze            |
+----------------------------------+                           

Einheiten pro Ressource   :

+-------------------------------------+---------------+
|          : 45xEnergiezellen         |=180xKristalle |
| Argonen  :  4xSiliziumscheiben      |=              |
|          : 90xCahoona-Fleischblöcke |=              |
+-------------------------------------+---------------+
|          : 45xEnergiezellen         |=180xKristalle |
| Paraniden:  4xSiliziumscheiben      |=              |
|          : 18xSojagrütze            |=              |
+-------------------------------------+---------------+
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Da man bei 2 verschiedenen Völkern eine Kristallfabrik kaufen kann, werden
auch verschiedene Ressourcen benötigt. Das ist bei jeder Fabrik, die man bei
mehreren Völkern kaufen kann, so.
******************************************************************************
  [7.1.7] Gefechtskopffabrik
  ======= ------------------
In der Gefechtskopffabrik werden Gefechtsköpfe für Raketen hergestellt. Jede
fremde Raketenfabrik benötigt Gefechtsköpfe als Grundbaustein für eine Rakete.
Dabei ist es egal, welche Raketen hergestellt werden, jeder Raketentyp be-
nötigt dieselben Gefechtsköpfe. Die Gefechtskopffabriken benötigen alle die
gleichen Rohstoffe, egal, wo sie stehen, sie benötigen z.B. bei den Teladi
nicht Nostrop-Öl, sondern immer noch Stoff-Rheime.

Daten für fremde Gefechtskopffabriken:

Verkaufsprodukt    : Gefechtsköpfe
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+----------------------------+
|            : Energiezellen |
| Allgemein  : Erz           |
|            : Stoff-Rheime  |
+----------------------------+
------------------------------

Daten für eigene Gefechtskopffabriken:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Gefechtsköpfe
Verkaufspreis min.-max.: 108-180 Credits
Verkaufspreis Normal   : 144 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Allgemein : Erz           |
|           : Stoff-Rheime  |
+---------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-----------------------------+------------------+
|           : 4xEnergiezellen |=                 |
| Allgemein : 2xStoff-Rheime  |= 8xGefechtsköpfe |
|           : 1xErz           |=                 |
+-----------------------------+------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Gefechtskopffabrik ist die einzige Raumstation, die bei jedem Volk die
gleichen Rohstoffe verwendet. Das hat Vor- und Nachteile:

Vorteile:
---------
Die Stoff-Rheime sind billiger als die Sojagrütze der Paraniden und die BoFu
der Boronen, die bei andere Fabriken verwendet werden.

Nachteile:
----------
Da die Argonen selber keine Gefechtskopffabriken verkaufen, musst du sie ent-
weder bei den Boronen oder Paraniden kaufen. Das hat den Nachteil, dass deine
Transporter erst mal zu den Argonen fliegen müssen, um die Stoff-Rheime zu
kaufen, da nur die Argonen Rheim-Werke betreiben. Dann kann es eventuell lange
dauern, bis endlich mal die Stoff-Rheime kommen. Auch können deine Trans-
porter bei der reise von den Xenon angegriffen werden, und dann eliminiert
werden.
******************************************************************************
  [7.1.8] Computerwerk
  ======= ------------
Ein Computerwerk stellt Computerkomponenten her, die allgemein im X-Universum
gebraucht werden. Man kann sie in manchen Raumstationen für einen Preis von
720 Credits kaufen, was manchmal günstiger ist als in einem Computerwerk. Für
die verhältnismäßigen billigen Computerkomponenten werden die teuren Mikro-
chips benötigt, die die teuerste Handelsware im X-Universum sind (7200
Credits). Wenn man ein eigenes Chipwerk hat, kann man in dem Computerwerk
die Mikrochips mit Gewinn verkaufen.

Daten für fremde Computerwerke:

Verkaufsprodukt    : Computerkomponenten
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
| Argonen   : Cahoona-Fleischblöcke |
|           : Siliziumscheiben      |
|           : Quantumröhren         |
|           : Mikrochips            |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
| Teladi    : Nostrop-Öl            |
|           : Siliziumscheiben      |
|           : Quantumröhren         |
|           : Mikrochips            |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
|Boronen    : BoFu                  |
|           : Siliziumscheiben      |
|           : Quantumröhren         |
|           : Mikrochips            |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
|Paraniden  : Sojagrütze            |
|           : Siliziumscheiben      |
|           : Quantumröhren         |
|           : Mikrochips            |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
| Split     : Rastar-Öl             |
|           : Siliziumscheiben      |
|           : Quantumröhren         |
|           : Mikrochips            |
+-----------------------------------+
-------------------------------------

Daten für eigene Computerwerke:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Computerkomponenten
Verkaufspreis min.-max.: 610-825 Credits
Verkaufspreis Normal   : 720 Credits
Ressourcen benötigt    :

+----------------------------+
|         : Energiezellen    |
| Boronen : BoFu             |
|         : Siliziumscheiben |
+----------------------------+
|         : Energiezellen    |
| Teladi  : Nostrop-Öl       |
|         : Siliziumscheiben |
+----------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------------+-------------------------+
|         : 45xEnergiezellen    |=                        |
| Boronen : 15xBoFu             |= 18xComputerkomponenten |
|         :  4xSiliziumscheiben |=                        |
+-------------------------------+-------------------------+
|         : 45xEnergiezellen    |=                        |
| Teladi  : 90xNostrop-Öl       |= 18xComputerkomponenten |
|         : 4xSiliziumscheiben  |=                        |
+-------------------------------+-------------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Das Computerwerk ist eine Produktionsstätte, deren Produkte nur die Handels-
stationen kaufen, sonst keine anderen Fabriken mehr. Baue es daher nur in
Sektoren, die Handelsstationen haben, die mit Computerkomponenten handeln.
******************************************************************************
  [7.1.9] Quantumröhren-Werk
  ======= ------------------
Das Quantumröhren-Werk ist eine wichtige Fabrik für Computerwerke, Schild-
werke, Raketenfabriken und andere Stationen. Die Quantumröhren, die sie pro-
duzieren, sind teuer.

Daten für fremde Quantumröhren-Werke:

Verkaufsprodukt    : Quantumröhren
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Argonen   : Erz                   |
|           : Cahoona-Fleischblöcke |
|           : Siliziumscheiben      |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Teladi    : Erz                   |
|           : Nostrop-Öl            |
|           : Siliziumscheiben      |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Paraniden : Erz                   |
|           : Sojagrütze            |
|           : Siliziumscheiben      |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Split     : Erz                   |
|           : Rastar-Öl             |
|           : Siliziumscheiben      |
+-----------------------------------+
-------------------------------------

Daten für eigene Quantumröhren-Werke:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Quantumröhren
Verkaufspreis min.-max.: 1.960-2.350 Credits
Verkaufspreis Normal   : 2.160 Credits
Ressourcen benötigt    :

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Siliziumscheiben      |
|         : Rastar-Öl             |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Split   : Siliziumscheiben      |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+------------------------------------+------------------+
|         : 45xEnergiezellen         |=                 |
| Argonen :  4xSiliziumscheiben      |= 6xQuantumröhren |
|         : 90xCahoona-Fleischblöcke |=                 |
+------------------------------------+------------------+
|         : 45xEnergiezellen         |=                 |
| Split   :  4xSiliziumscheiben      |= 6xQuantumröhren |
|         : 18xRastar-Öl             |=                 |
+------------------------------------+------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Das Quantumröhren-Werk ist eine wichtige Station für einige Raketenfabriken,
für die PBK-Laserschmieden und für einige weitere Stationen. Wenn du das
Quantumröhren-Werk in einem guten Sektor baust, in der viel Quantumröhren
gebraucht werden, könntest du viel Gewinn erwirtschaften.
******************************************************************************
  [7.1.10] Chipwerk
  ======== --------
Chipwerke produzieren Mikrochips, die teuerste Handelsware in X-Beyond the
Frontier. Die Mikrochips werden nur in Computerwerken und in manchen Handels-
stationen benötigt. Mit den Mikrochips zu handeln ist keine gute Idee, da man
unendlich viel Geld braucht und außerdem hat man bis zu diesem Zeitpunkt schon
eigen Fabriken gebaut, sodass diese schon eigenen Gewinn machen.

Daten für fremde Chipwerke:

Verkaufsprodukt    : Mikrochips
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Siliziumscheiben      |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Teladi  : Siliziumscheiben      |
|         : Nostrop-Öl            |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Split   : Siliziumscheiben      |
|         : Rastar-Öl             |
+---------------------------------+
-----------------------------------

Daten für eigene Chipwerke:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Mikrochips
Verkaufspreis min.-max.: 6.760-7.620 Credits
Verkaufspreis Normal   : 7.200 Credits
Ressourcen benötigt    :

+---------------------------+
|        : Energiezellen    |
| Teladi : Siliziumscheiben |
|        : Nostrop-Öl       |
+---------------------------+
|        : Energiezellen    |
| Split  : Siliziumscheiben |
|        : Rastar-Öl        |
+---------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------------+---------------+
|        : 225xEnergiezellen    |=              |
| Teladi :  20xSiliziumscheiben |= 9xMikrochips |
|        : 450xNostrop-Öl       |=              |
+-------------------------------+---------------+
|        : 225xEnergiezellen    |=              |
| Split  :  20xSiliziumscheiben |= 9xMikrochips |
|        :  90xRastar-Öl        |=              |
+-------------------------------+---------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Das Chipwerk ist die (nach meiner Sicht) ertragreichste Station in X-Beyond
the Frontier. Sie stellt die teuerste Handelsware (Laser, Schilde und Raketen
ausgeschlossen) her, benötigt aber auch eine große Anzahl an Rohstoffen und
hat einen langsamen Produktionszyklus. Baue Chipwerke nur dort, wo entweder
eine Handelsstation steht, die Mikrochips kauft, oder ein Computerwerk steht.
******************************************************************************
  [7.1.11] 1  MW Schild- und Panzerungsfertigung
  ======== -------------------------------------
Die 1  MW Schild- und Panzerungsfertigung ist die Produktionsstätte für die
leichtesten Schilde in X-Beyond the Frontier. Man kann hier die Schilde even-
tuell billiger bekommen als in einem Ausrüstungsdock, wenn die Fabrik gerade
viele auf Lager hat. Wenn sie allerdings nur sehr wenige oder gar ein Schild
hat, ist der Preis höher als in einem Ausrüstungsdock, wo die Preise immer
gleich bleiben.

Daten für fremde 1  MW Schild- und Panzerungsfertigungen:

Verkaufsprodukt    : 1MW Schutzschild
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Boronen : Erz           |
|         : BoFu          |
|         : Quantumröhren |
+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Teladi  : Erz           |
|         : Nostrop-Öl    |
|         : Quantumröhren |
+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Split   : Erz           |
|         : Rastar-Öl     |
|         : Quantumröhren |
+-------------------------+
---------------------------

Daten für eigene 1  MW Schild- und Panzerungsfertigungen:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : 1MW Schutzschild
Verkaufspreis min.-max.: 2.670-3.080 Credits
Verkaufspreis Normal   : 2880 Credits
Ressourcen benötigt    :

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Boronen : Erz                   |
|         : BoFu                  |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Teladi  : Erz                   |
|         : Nostrop-Öl            |
+---------------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+------------------------------------+---------------------+
|         : 20xEnergiezellen         |=                    |
| Argonen :  5xErz                   |= 2x1MW Schutzschild |
|         : 40xCahoona-Fleischblöcke |=                    |
+------------------------------------+---------------------+
|         : 60xEnergiezellen         |=                    |
| Boronen : 15xErz                   |= 6x1MW Schutzschild |
|         : 20xBoFu                  |=                    |
+------------------------------------+---------------------+
|         : 20xEnergiezellen         |=                    |
| Teladi  :  5xErz                   |= 2x1MW Schutzschild |
|         : 40xNostrop-Öl            |=                    |
+------------------------------------+---------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die 1  MW Schild- und Panzerungsfertigung ist gut geeignet für Sektoren mit
einem Ausrüstungsdock, welches 1MW Schutzschilde verkauft. Wenn du den Preis
billig einstellst, hast du gute Chancen, dass die Transporter des Aus-
rüstungsdockes nur bei dir einkaufen. Eine Sache ist aber nicht so gut in
X-Beyond the Frontier: Du kannst maximal 2 Laser und 2 Schutzschilde auf-
nehmen, die dann sofort ins Schiff eingebaut werden. So kannst du nicht
mehrere Laser oder Schilde aufnehmen, wenn du sie z.B. verkaufen willst.
Wenn du z.B. eine G.E.P.W.-Laserschmiede hast, so lohnt es sich auf jeden
Fall, immer 2 G.E.P.W.-Laser zu verkaufen, da du dabei auch genug Gewinn
machst, aber bei Waren, die ca. 2.000-10.000 Credits kosten, lohnt sich das
nicht.
******************************************************************************
  [7.1.12] 5  MW Schild- und Panzerungsfertigung
  ======== -------------------------------------
Die 5  MW Schild- und Panzerungsfertigung ist auch eine Station, die Schutz-
schilde herstellt, und zwar die 5MW Schutzschilde, die eine mittlere Panzerung
in X-Beyond the Frontier darstellen.

Daten für fremde 5  MW Schild- und Panzerungsfertigungen:

Verkaufsprodukt    : 5MW Schutzschild
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Paraniden : Erz           |
|           : Sojagrütze    |
|           : Quantumröhren |
+---------------------------+
-----------------------------
Daten für eigene 5  MW Schild- und Panzerungsfertigungen:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : 5MW Schutzschild
Verkaufspreis min.-max.: 17.460-18.540 Credits
Verkaufspreis Normal   : 180000 Credits
Ressourcen benötigt    :

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Paraniden : Erz           |
|           : Sojagrütze    |
+---------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------------+---------------------+
|           : 500xEnergiezellen |=                    |
| Paraniden : 125x Erz          |= 8x5MW Schutzschild |
|           : 200x Sojagrütze   |=                    |
+-------------------------------+---------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die 5 MW Schild- und Panzerungsfertigung ist die Produktionsstätte für die
mittelstarken Schutzschilde. Du kannst diese Raumstationen nur bei den Para-
niden kaufen, daher bist du gezwungen, sie in den Paraniden-Sektoren aufzu-
bauen, da du sonst einen sehr weiten Weg zu den Soyereien hättest. Du kannst
die 5 MW Schild- und Panzerungsfertigung dort bauen, wo ein Ausrüstungsdock
diese Schilde verkauft, damit du ihm Schilde liefern kannst und somit Geld
bekommst. 
******************************************************************************
  [7.1.13] 25 MW Schild- und Panzerungsfertigung
  ======== -------------------------------------
Diese Fabrik stellt die besten verkäuflichen Schutzschilde her: Die
25 MegaWatt Schutzschilde!!! Diese Schilde solltest du unbedingt haben, wenn
du die Missionen machst, da sogar diese nicht genügend Schutz vor einer Horde
Xenon-Flieger bieten. Diese Fabriken sind äußerst selten, da sie nur bei den
Split stationiert sind. 

Daten für fremde 25 MW Schild- und Panzerungsfertigungen:

Verkaufsprodukt    : 25MW Schutzschild
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------+
|       : Energiezellen |
| Split : Erz           |
|       : Rastar-Öl     |
|       : Quantumröhren |
+-----------------------+
-------------------------

Daten für eigene 5  MW Schild- und Panzerungsfertigungen:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : 25MW Schutzschild
Verkaufspreis min.-max.: 228.000-232.700 Credits
Verkaufspreis Normal   : 230.400 Credits
Ressourcen benötigt    :

+-----------------------+
|       : Energiezellen |
| Split : Erz           |
|       : Rastar-Öl     |
+-----------------------+

Einheiten pro Ressource:

+---------------------------+----------------------+
|       : 800xEnergiezellen |=                     |
| Split : 200xErz           |= 1x25MW Schutzschild |
|       : 320xRastar-Öl     |=                     |
+--------------------------------------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Wenn du eine eigene 25 MW Schild- und Panzerungsfertigung hast, kannst du
damit gute Gewinne erzielen: Zuerst produziert die Raumstation einige 25MW
Schutzschilde, die du dann Paarweise in dein Schiff einbauen und dann in 
einem Ausrüstungsdock verkaufen lässt. So kommst du bei jedem Flug an ca.
400.000 Credits, die du dann für andere Zwecke verwenden kannst. Beachte aber,
dass du für die benötigten Rohstoffe einige Transporter brauchst, die dir bei
der Warenlieferung helfen.
******************************************************************************
  [7.1.14] A.I.S.E-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Die A.I.S.E.-Laserschmiede stellt die häufigsten und schlechtesten Laser her:
die Alpha-Impulsstrahlenemitter. Sie kosten ca. 720 Credits und taugen zu gar
nichts. Daher rate ich dir ab, einen oder gar 2 zu kaufen, da dies reine Geld-
verschwendung ist.

Daten für fremde A.I.S.E.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : A.I.S.E.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
|         : Kristalle             |
+---------------------------------+
-----------------------------------

Daten für eigene A.I.S.E.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : A.I.S.E.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 600-835 Credits
Verkaufspreis Normal   : 720 Credits
Ressourcen benötigt    :

+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Boronen : Erz           |
|         : BoFu          |
+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Teladi  : Erz           |
|         : Nostrop-Öl    |
+-------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+----------------------------+-------------------+
|         : 55xEnergiezellen |=                  |
| Boronen : 15xErz           |= 24xA.I.S.E.Laser |
|         : 20xBoFu          |=                  |
+----------------------------+-------------------+
|         : 20xEnergiezellen |=                  |
| Teladi  :  5xErz           |= 8xA.I.S.E.Laser  |
|         : 40xNostrop-Öl    |=                  |
+----------------------------+-------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Wenn du eine eigene A.I.S.E-Laserschmiede baust, so schaue darauf, dass du in
einem Sektor baust, in dem ein Ausrüstungsdock vorhanden ist,
damit du sie absetzen kannst. Alleine die Laser zu ver-
kaufen lohnt sich nicht, da du nur 2 an deinem Schiff anbringen kannst, so
dass du alleine auf die fremden Handelstransporter angewiesen bist.
******************************************************************************
  [7.1.15] B.I.S.E-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Die B.I.S.E.-Laserschmiede ist fast genauso wie die A.I.S.E.-Laserschmiede,
sie stellt nur die verbesserten Impulsstrahlenemitter her. Diese Laser sind
schon etwas besser, aber auch nicht geeignet, um ein Xenon-M4 Schiff anzu-
greifen.

Daten für fremde B.I.S.E.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : B.I.S.E.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Boronen : Erz           |
|         : BoFu          |
|         : Kristalle     |
+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Split   : Erz           |
|         : Rastar-Öl     |
|         : Kristalle     |
+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Teladi  : Erz           |
|         : Nostrop-Öl    |
|         : Kristalle     |
+-------------------------+
---------------------------

Daten für eigene B.I.S.E.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : B.I.S.E.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 1.260-1.610 Credits
Verkaufspreis Normal   : 1.440 Credits
Ressourcen benötigt    :

+-----------------------+
|       : Energiezellen |
| Split : Erz           |
|       : Rastar-Öl     |
+-----------------------+

Einheiten pro Ressource:

+--------------------------+-------------------+
|       : 20xenergiezellen |=                  |
| Split :  5xErz           |= 4xB.I.S.E.-Laser |
|       :  8xRastar-Öl     |=                  |
+----------------------------------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die B.I.S.E.-Laserschmiede ist in Sektoren geeignet, die Ausrüstungsdocks
haben. Dort kann man dann die eigenen Laser ab-
setzen. Da man keine Laser selber transportieren kann außer 2 Stück, rate ich
mit dem Handel im eigenen Schiff ab.
******************************************************************************
  [7.1.16] G.I.S.E-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Diese Laserschmiede stellt schon bessere Laser her als die anderen 2 I.S.E.-
Laserschmieden. Diese Laser feuern schnell und haben eine höhere Zerstörungs-
kraft als die anderen bei einem geringen Preis.

Daten für fremde G.I.S.E.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : G.I.S.E.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Argonen   : Erz                   |
|           : Cahoona-Fleischblöcke |
|           : Kristalle             |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Paraniden : Erz                   |
|           : Sojagrütze            |
|           : Kristalle             |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Split     : Erz                   |
|           : Rastar-Öl             |
|           : Kristalle             |
+-----------------------------------+
-------------------------------------

Daten für eigene G.I.S.E.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : G.I.S.E.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 3.340-3.840 Credits
Verkaufspreis Normal   : 3.600 Credits
Ressourcen benötigt    :

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Paraniden : Erz           |
|           : Sojagrütze    |
+---------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------------+
|           : 100xEnergiezellen |
| Paraniden :  25xErz           |
|           :  40xSojagrütze    |
+-------------------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Mit der G.I.S.E.-Laserschmiede verhält es sich genauso wie mit den anderen
I.S.E.-Laserschmieden. Baue sie dort, wo du sie auch absetzen kannst.
******************************************************************************
  [7.1.17] A.P.B.K-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Die A.P.B.K-Laserschmiede stellt die schwächsten der Partikelbeschleuniger-
kanonen her. Sie sind aber stark genug, um ein 5MW Schutzschild zu durch-
dringen und das Schiff zu zerstören. Der Preis ist angemessen für die Leistung
der Laser. Man findet diese Station bei allen Rassen außer bei den Split.

Daten für fremde A.P.B.K-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : A.P.B.K.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Argonen   : Erz                   |
|           : Cahoona-Fleischblöcke |
|           : Quantumröhren         |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Boronen   : Erz                   |
|           : BoFu                  |
|           : Quantumröhren         |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Teladi    : Erz                   |
|           : Nostrop-Öl            |
|           : Quantumröhren         |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Paraniden : Erz                   |
|           : Sojagrütze            |
|           : Quantumröhren         |
+-----------------------------------+
-------------------------------------

Daten für eigene A.P.B.K-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : A.P.B.K.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 6.840-7.560 Credits
Verkaufspreis Normal   : 7.200 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Boronen : Erz           |
|         : BoFu          |
+-------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-----------------------------+--------------------+
|         : 300xEnergiezellen |=                   |
| Boronen :  75xErz           |= 12xA.P.B.K.-Laser |
|         : 100xBoFu          |=                   |
+-----------------------------+--------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Bei dieser Fabrik gelten die gleichen Regeln wie es oben bei den I.S.E.-Laser
schmieden steht.
******************************************************************************
  [7.1.18] B.P.B.K-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Die B.P.B.K-Laserschmiede produziert, wie der Name schon sagt, B.P.B.K.-Laser.
Diese Laser sind gut geeignet, um mittelstarke Schilde auszuschalten. Sie
kosten aber schon etwas mehr als die anderen Laser.

Daten für fremde B.P.B.K.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : B.P.B.K.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Paraniden : Erz           |
|           : Sojagrütze    |
|           : Quantumröhren |
+---------------------------+
-----------------------------

Daten für eigene B.P.B.K.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : B.P.B.K.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 13.820-14.960 Credits
Verkaufspreis Normal   : 14.400 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Paraniden : Erz           |
|           : Sojagrütze    |
+---------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------------+-------------------+
|           : 100xEnergiezellen |=                  |
| Paraniden :  25xErz           |= 2xB.P.B.K.-Laser |
|           :  40xSojagrütze    |=                  |
+-------------------------------+-------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Diese Fabrik hat die gleichen Regeln, die auch bei den vorigen stehen, lese
also oben nach.
******************************************************************************
  [7.1.19] G.P.B.K-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Die G.P.B.K-Laserschmiede stellt die stärksten Partikelbeschleunigerkanonen
her. Dafür haben sie auch ihren Preis. Stolze 36.000 Credits kosten diese
Laser! Dafür lohnt sich aber die Anschaffung.

Daten für fremde G.P.B.K.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : G.P.B.K.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Boronen : Erz           |
|         : BoFu          |
|         : Quantumröhren |
+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Split   : Erz           |
|         : Rastar-Öl     |
|         : Quantumröhren |
+-------------------------+
---------------------------

Daten für eigene G.P.B.K.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : G.P.B.K.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 34.900-37.050 Credits
Verkaufspreis Normal   : 36.000 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+-----------------------+
|       : Energiezellen |
| Split : Erz           |
|       : Rastar-Öl     |
+-----------------------+

Einheiten pro Ressource:

+---------------------------+-------------------+
|       : 500xEnergiezellen |=                  |
| Split : 125xErz           |= 4xG.P.B.K.-Laser |
|       : 200xRastar-Öl     |=                  |
+---------------------------+-------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die G.P.B.K.-Laserschmiede ist eine Lohnende Sache, wenn man die Station in
den richtigen Sektor setzt. Es muss natürlichein Ausrüstungsdock vorhanden
sein, damit sie von den Handelstransportern gekauft werden.
******************************************************************************
  [7.1.20] A.E.P.W-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Diese Laserschmiede stellt die drittbesten Laser im ganzen X-Universum her.
Die Laser sind zwar teuer (72.000 Credits), haben aber auch eine hervorragende
Leistung in Sachen "kill-deinen-Feind-bevor-er-checkt-was-abgeht".

Daten für fremde A.E.P.W.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : A.E.P.W.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
|         : Kristalle             |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Boronen : Erz                   |
|         : BoFu                  |
|         : Kristalle             |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Teladi  : Erz                   |
|         : Nostrop-Öl            |
|         : Kristalle             |
+---------------------------------+
-----------------------------------

Daten für eigene A.E.P.W.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : A.E.P.W.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 70.500-73.400 Credits
Verkaufspreis Normal   : 72.000 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+------------------------+
|        : Energiezellen |
| Teladi : Erz           |
|        : Nostrop-Öl    |
+------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-----------------------------+-------------------+
|        :  500xEnergiezellen |=                  |
| Teladi :  125xErz           |= 2xA.E.P.W.-Laser |
|        : 1000xNostrop-Öl    |=                  |
+-----------------------------+-------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 20
-----------------------------------------------------------------------------
Baue unbedingt diese Fabrik ne einem Teladi-Sektor, wenn du genug Geld,
ein Sonnenkraftwerk, eine Gewächsstation, eine Sonnenblumenöl-Raffinerie und
eine Erzmine hast, da sie verdammt viel Gewinn abwirft, wenn du die Laser
Paarweise selber in einem Ausrüstungsdock verkaufst.
******************************************************************************
  [7.1.21] B.E.P.W-Laserschmiede
  ======== ---------------------
Diese Laserschmiede ist eine seltene Station, da sie den zweitbesten Laser
herstellt, der auch ganz schon viel kostet. Man kann diese Fabriken bei den
Argonen, Paraniden und Split finden.

Daten für fremde A.E.P.W.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : B.E.P.W.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Argonen   : Erz                   |
|           : Cahoona-Fleischblöcke |
|           : Kristalle             |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Paraniden : Erz                   |
|           : Sojagrütze            |
|           : Kristalle             |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
| Split     : Erz                   |
|           : Rastar-Öl             |
|           : Kristalle             |
+-----------------------------------+
-------------------------------------

Daten für eigene B.E.P.W.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : B.E.P.W.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 142.500-145.400 Credits
Verkaufspreis Normal   : 144.000 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+--------------------------------------+-------------------+
|         :  500xEnergiezellen         |=                  |
| Argonen :  125xErz                   |= 1xB.E.P.W.-Laser |
|         : 1000xCahoona-Fleischblöcke |=                  |
+--------------------------------------+-------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 10
-----------------------------------------------------------------------------
Du kannst diese Fabrik nur bei den Argonen kaufen, da sie die stärksten
Laser-Technologien haben - du kannst bei ihnen ebenfalls die G.E.P.W.-Laser-
schmiede kaufen. Bevor du diese Laserschmiede kaufst, sorge dafür, dass du
mindestens 2 Ranches, 2 Cahoona-Fleischblöcke, 2 Sonnenkraftwerke und eine
Erzmine hast, denn es kann teuer werden, wenn du die benötigten Ressourcen
von fremden Stationen beziehst.
******************************************************************************
  [7.1.22] G.E.P.W.-Laserschmiede
  ======== ----------------------
Das ist die beste Laserschmiede, die es gibt! In ihr werden die besten Laser
von X-Beyond the Frontier hergestellt, die Gamma-Energieplasmawerfer. Sie sind
der absolute Hammer! Der Gamma-Energieplasmawerfer ist neben dem 125MW-Schutz-
schild die teuerste Ware in X-Beyond the Frontier (Man kann das 125MW-Schutz-
schild zwar nicht kaufen, wenn man es aber bekommt, kann man es für 691.200
Credits verkaufen).

Daten für fremde G.E.P.W.-Laserschmieden:

Verkaufsprodukt    : G.E.P.W.-Laser
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
|         : Kristalle             |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Split   : Erz                   |
|         : Rastar-Öl             |
|         : Kristalle             |
+---------------------------------+
-----------------------------------

Daten für eigene G.E.P.W.-Laserschmieden:

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : G.E.P.W.-Laser
Verkaufspreis min.-max.: 684.000-698.000 Credits
Verkaufspreis Normal   : 691.200 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+--------------------------------------+-------------------+
|         : 2400xEnergiezellen         |=                  |
| Argonen :  600xErz                   |= 1xG.E.P.W.-Laser |
|         : 4800xCahoona-Fleischblöcke |=                  |
+--------------------------------------+-------------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 2
-----------------------------------------------------------------------------
Wenn du alle Produktionszentren der Argonen hast (Ranch, Agrarzentrum,
Cahoona-Presse und Rheim-Werk), nebenbei noch einige Sonnenkraftwerke und Erz-
minen besitzt, kannst du den Kauf einer G.E.P.W.-Laserschmiede wagen. Wie du
oben siehst, verschlingt diese Station eine Unmenge an Rohstoffen, weswegen
du sie aus eigenen Fabriken beziehst, damit es billiger für dich wird.
******************************************************************************
  [7.1.23] Raketenfabrik (Moskito)
  ======== -----------------------
Diese Raketenfabrik verkauft wie gesagt Moskito-Raketen. Kaufe diese Raketen
nie im Leben, da ihre Durchschlagskraft fast schwächer ist als ein Schuss aus
einem gammeligen A.I.S.E.-Laser! Aber Scheiß drauf, sie gibt es halt im 
Spiel.

Daten für fremde Raketenfabriken (Moskito):

Verkaufsprodukt    : Moskito
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
|         : Erz                   |
| Argonen : Siliziumscheiben      |
|         : Gefechtsköpfe         |
|         : Stoff-Rheime          |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
|         : Erz                   |
| Boronen : Siliziumscheiben      |
|         : Gefechtsköpfe         |
|         : Stoff-Rheime          |
|         : BoFu                  |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
|         : Erz                   |
| Teladi  : Siliziumscheiben      |
|         : Gefechtsköpfe         |
|         : Stoff-Rheime          |
|         : Nostrop-Öl            |
+---------------------------------+
-----------------------------------

Daten für eigene Raketenfabriken (Moskito):

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Moskito
Verkaufspreis min.-max.: 172-258 Credits
Verkaufspreis Normal   : 216 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+-------------------------+
|         : Energiezellen |
| Boronen : Erz           |
|         : BoFu          |
+-------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+----------------------------+-------------+
|         : 12xEnergiezellen |=            |
| Boronen :  3xErz           |= 16xMoskito |
|         :  4xBoFu          |=            |
+----------------------------+-------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Baue diese Fabrik in Sektoren, die einen Ausrüstungsdock haben, welche
Moskitos im Verkaufsprogramm haben, da du die Raketen schlecht loswirst, wenn
sie dir keiner abkauft (Da du nur 10 Raketen auf einmal mitnehmen kannst,
wirst du keine großen Gewinne erzielen).
******************************************************************************
  [7.1.24] Raketenfabrik (Wespe)
  ======== ---------------------
Diese Fabrik stellt die Wespe Raketen her. Sie sind nicht sonderlich stark, aber
durchaus von dem Geschwindigkeitsverhältnis lohnenswert zum kaufen. Setze sie
aber höchstens gegen 5MW Schutzschilde ein.

Daten für fremde Raketenfabriken (Wespe):

Verkaufsprodukt    : Wespe
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
| Argonen   : Siliziumscheiben      |
|           : Gefechtsköpfe         |
|           : Stoff-Rheime          |
|           : Cahoona-Fleischblöcke |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
| Paraniden : Siliziumscheiben      |
|           : Gefechtsköpfe         |
|           : Stoff-Rheime          |
|           : Sojagrütze            |
+-----------------------------------+
|           : Energiezellen         |
|           : Erz                   |
| Split     : Siliziumscheiben      |
|           : Gefechtsköpfe         |
|           : Stoff-Rheime          |
|           : Rastar-Öl             |
+-----------------------------------+
-------------------------------------

Daten für eigene Raketenfabriken (Wespe):

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Wespe
Verkaufspreis min.-max.: 410-590 Credits
Verkaufspreis Normal   : 504 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
| Argonen : Erz                   |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+------------------------------------+-----------+
|         : 18xEnergiezellen         |=          |
| Argonen :  7xErz                   |= 16xWespe |
|         : 56xCahoona-Fleischblöcke |=          |
+------------------------------------+-----------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Zu dieser Station gelten auch die Regeln, die oben bei der M-Raketenfabrik
stehen, baue sie dort, wo du sie auch absetzen kannst.
******************************************************************************
  [7.1.25] Raketenfabrik (Libelle)
  ======== -----------------------
Wie der Name schon sagt, stellt diese Raketenfabrik Raketen des Typs "Libelle"
her. Diese Raketen sind im Spiel praktisch die beste, da sie nicht zu langsam
aber auch nicht zu schwach ist.

Daten für fremde Raketenfabriken (Libelle):

Verkaufsprodukt    : Libelle
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+--------------------------+
|       : Energiezellen    |
|       : Erz              |
|       : Siliziumscheiben |
| Split : Gefechtsköpfe    |
|       : Stoff-Rheime     |
|       : Quantumröhren    |
|       : Rastar-Öl        |
+--------------------------+
----------------------------

Daten für eigene Raketenfabriken (Libelle):

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Libelle
Verkaufspreis min.-max.: 930-1.220 Credits
Verkaufspreis Normal   : 1.080 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+-----------------------+
|       : Energiezellen |
| Split : Erz           |
|       : Rastar-Öl     |
+-----------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------+-------------+
|       : 60xEnergiezellen|=            |
| Split : 15xErz          |= 16xLibelle |
|       : 24xRastar-Öl    |=            |
+-------------------------+-------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Bei dieser Fabrik das gleiche: baue sie dort, wo du deine Raketen verkaufen
kannst, also in einem Sektor mit einem Ausrüstungsdock.
******************************************************************************
  [7.1.26] Raketenfabrik (Hummel)
  ======== ----------------------
Die Raketen, die in dieser Station produziert werden, haben eine hohe Durch-
schlagskraft, sind dafür aber langsamer als dein Schiff, wenn du es gut getunt
hast! Auch der Preis pro Stück ist stark gestiegen.

Daten für fremde Raketenfabriken (Hummel):

Verkaufsprodukt    : Hummel
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
|         : Erz                   |
|         : Siliziumscheiben      |
| Argonen : Gefechtsköpfe         |
|         : Stoff-Rheime          |
|         : Quantumröhren         |
|         : Cahoona-Fleischblöcke |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
|         : Erz                   |
|         : Siliziumscheiben      |
| Split   : Gefechtsköpfe         |
|         : Stoff-Rheime          |
|         : Quantumröhren         |
|         : Rastar-Öl             |
+---------------------------------+
|         : Energiezellen         |
|         : Erz                   |
|         : Siliziumscheiben      |
| Teladi  : Gefechtsköpfe         |
|         : Stoff-Rheime          |
|         : Quantumröhren         |
|         : Nostrop-Öl            |
+---------------------------------+
-----------------------------------

Daten für eigene Raketenfabriken (Hummel):

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Hummel
Verkaufspreis min.-max.: 2.670-3.080 Credits
Verkaufspreis Normal   : 2.880 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+------------------------+
|        : Energiezellen |
| Teladi : Erz           |
|        : Nostrop-Öl    |
+------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+---------------------------+-----------+
|        : 20xEnergiezellen |=          |
| Teladi :  4xErz           |= 2xHummel |
|        : 38xNostrop-Öl    |=          |
+---------------------------+-----------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Diese Fabrik kannst du nur bei den Teladi bauen. Wenn du sie im Sektor
"Profitbrunnen" baust, und den Preis auf ca. 2870 setzt, werden höchstwahr-
scheinlich Handelstransportschiffe der Split kommen, die Hummeln für ihre
Ausrüstungsdocks einkaufen. Da dauert zwar ein wenig, aber dafür hast du eine
Pause, in der du um die 100 Hummeln herstellen kannst, was dir dann einen
hohen Gewinn einbringt.
******************************************************************************
  [7.1.27] Raketenfabrik (Hornisse)
  ======== ------------------------
Diese Fabrik stellt die besten Raketen in X-Beyond the Frontier her. Die Hor-
nisse ist zwar langsamer als ein Dreirad, hat aber eine Sprengkraft von
5.000.000 Wasserstoffbomben :). Damit kannst du sogar Asteroiden sprengen,
wenn sie dich stören. Aber der Preis hat es in sich: rund 6.000 Credits musst
du für eine einzige Rakete hinblättern.

Daten für fremde Raketenfabriken (Hornisse):

Verkaufsprodukt    : Hummel
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt:

+------------------------------+
|           : Energiezellen    |
|           : Erz              |
| Paraniden : Siliziumscheiben |
|           : Gefechtsköpfe    |
|           : Stoff-Rheime     |
|           : Sojagrütze       |
+------------------------------+
--------------------------------

Daten für eigene Raketenfabriken (Hornisse):

Kosten                 : 129.600 Credits
Verkaufsprodukt        : Hornisse
Verkaufspreis min.-max.: 6.140-6.800 Credits
Verkaufspreis Normal   : 6.480 Credits
Ressourcen benötigt    : 

+---------------------------+
|           : Energiezellen |
| Paraniden : Erz           |
|           : Sojagrütze    |
+---------------------------+

Einheiten pro Ressource:

+-------------------------------+-------------+
|           : 180xEnergiezellen |=            |
| Paraniden :  45xErz           |= 8xHornisse |
|           :  72xSojagrütze    |=            |
+-------------------------------+-------------+

Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Diese Station kann nur bei den Paraniden gekauft werden. Mit ihr kannst du
die besten Raketen herstellen! Diese kannst du dann für deinen eignen Gebrauch
einsetzen oder in Ausrüstungsdocks verkaufen.
******************************************************************************
  [7.1.28] Piraten-Stationen
  ======== -----------------
Piratenstationen sind zusammengebastelte Raumstationen, die von Teilen anderer
Schiffe bestehen. Sie sind gut getarnt und meistens außerhalb der allgemeinen
Stationen, um nicht von der Polizei gefunden zu werden. Die Piraten-Stationen
bieten meistens Ware an, die illegal ist, und führen auch die Tunings und Up-
grades an deinem Schiff durch, wie z.B. das Triebwerkstuning oder die Ruder-
Optimierung. Hier liste ich alle Sektoren auf, in denen eine Piraten-Station
vorkommt:

Teladi    : Sektor "Firmenstolz"
Boronen   : Sektor "Wolken der(des) Atreus"
Paraniden : Sektor "Priesters-Gnade
Argonen   : Sektor "
Split     : Sektor "Chins Wolken"
-------------------------------------------
Das alles kann man in einer Piraten-Station kaufen:
---------------------------------------------------
Sonnenblumen
RaumsSprit
Raumfliegen
Triebwerkstuning
Ruder-Optimierung
******************************************************************************
 [7.2] Stationen der Teladi
 ===== --------------------
Hier liste ich alle Stationen der Teladi auf:
Traumfabrik
Gewächsstationen
Teladianium-Gießerei
Sonnenblumenöl-Raffinerie
Glückspalast
******************************************************************************
  [7.2.1] Gewächsstationen
  ======= ----------------
Die Gewächsstationen sind wichtige Lieferanten für die Sonnenblumenöl-
Raffinerien. Sie bauen die teladianischen Sonnenblumen an.

Daten für fremde Gewächsstationen:

Verkaufsprodukt    : Sonnenblumen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Teladianium, BoGas
------------------------------------------------------

Daten für eigene Gewächsstationen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Sonnenblumen
Verkaufspreis min.-max.   : 7-24 Credits
Verkaufspreis Normal      : 16 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen ergeben 6xSonnenblumen
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Gewächsstationen benötigst du vor allem dann, wenn du dir eine Sonnen-
blumenöl-Raffinerie kaufst, damit du die Sonnenblumen günstiger bekommst.
******************************************************************************
  [7.2.2] Sonnenblumenöl-Raffinerie
  ======= -------------------------
Diese Raffinerie stellt aus Sonnenblumen und Energiezellen Nostrop-Öl her, das
ziemlich begehrt ist.

Daten für fremde Sonnenblumenöl-Raffinerien:

Verkaufsprodukt    : Nostrop-Öl
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Sonnenblumen, Sumpfpflanzen, Stott-Gewürze
-----------------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Sonnenblumenöl-Raffinerien:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Nostrop-Öl
Verkaufspreis min.-max.   : 29-66 Credits
Verkaufspreis Normal      : 48 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Sonnenblumen
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen+6xSonnenblumen ergeben 
                            6xNostrop-Öl
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Sonnenblumenöl-Raffinerie ist wirtschaftlich gesehen gut, da sie das
häufig benötigte Nostrop-Öl herstellt. Sogar die Split benötigen für ihre
4 Grundfabriken Nostrop-Öl, weswegen sich ein Bau in einem Split-Sektor
lohnt.
******************************************************************************
  [7.2.3] Teladianium-Gießerei
  ======= --------------------
Die Teladianium-Gießerei ist eine Raumstation, die das teladianische Metall
Teladianium herstellt. Es wird von fast allen Völkern gebraucht (Paraniden,
Split, Boronen, Teladi). Diese Station genauso wie die Sonnenblumenöl-
Raffinerie aus, weshalb man sie öfters mal verwechselt, wenn man ihre Po-
sitionen im Sektor nicht kennt.

Daten für fremde Teladianium-Gießereien:

Verkaufsprodukt    : Teladianium
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Erz
---------------------------------------

Daten für eigene Teladianium-Gießereien:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Teladianium
Verkaufspreis min.-max.   : 86-152 Credits
Verkaufspreis Normal      : 120 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 15xEnergiezellen ergeben 4xTeladianium
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Diese Fabrik habe ich leider nicht gebaut, da ich glaubte, dass sie neben den
Energiezellen auch das teure Erz braucht, um Teladianium herzustellen. Ich
irrte mich jedoch vollkommen, sie benötigt nur Energiezellen, die billig sind.
******************************************************************************
  [7.2.4] Traumfabrik
  ======= -----------
Die Traumfabrik stellt Sumpfpflanzen her, die der Glückspalast für die Her-
stellung von Raumkraut benötigt. Die Sumpfpflanzen allein sind im X-Universum
legal, das Raumkraut jedoch nicht.

Daten für fremde Traumfabriken:

Verkaufsprodukt    : Sumpfpflanzen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Teladianium, BoGas
------------------------------------------------------

Daten für eigene Traufabriken:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Sumpfpflanzen
Verkaufspreis min.-max.   : 86-152 Credits
Verkaufspreis Normal      : 120 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 4xEnergiezellen ergeben 1xSumpfpflanzen
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Diese Fabrik sollte zu den ersten Stationen gehören, die du am Anfang im
Teladi-Sektor "Profitbrunnen" baust. Sie kostet wenig und wirft einen guten
Gewinn ab, wenn du die Sumpfpflanzen in der benachbarten Sonnenblumenöl-
Raffinerie verkaufst. Du solltest beachten, dass du auf jeden Fall ein eig-
enes Sonnenkraftwerk besitzt, damit du die benötigten Energiezellen billiger
bekommst.
******************************************************************************
  [7.2.5] Glückspalast
  ======= ------------
Der Glückspalast stellt die beliebte Droge "Raumkraut" her, die in gesamten
X-Universum verboten ist, sogar bei den Teladi, die diese Droge herstellen!
Diese Station kannst du leider nicht kaufen, es wäre ziemlich amüsant, wenn
man Drogen herstellen könnte. Du kannst in dem Glückspalast neben Energie-
zellen auch Sumpfpflanzen und Stott-Gewürze verkaufen.

Daten für fremde Glückspaläste:

Verkaufsprodukt    : Sumpfpflanzen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Sumpfpflanzen, Stott-Gewürze
----------------------------------------------------------------
******************************************************************************
 [7.3] Stationen der Split
 ===== -------------------
Hier liste ich alle Stationen der Split auf:
Chelt-Raumaquarium
Rastar-Raffinerie
Scruffin-Plantage
Massom-Mühle
------------
Das besondere an den Split-Stationen ist, dass sie alle die Raumfliegen zur
Herstellung ihrer Rohstoffe brauchen. Diese Raumfliege ist zwar geschützt im
X-Universum, aber bei den Split darf mit ihr gehandelt werden.
******************************************************************************
  [7.3.1] Massom-Mühle
  ======= ------------
Die Massom-Mühle stellt aus Energiezellen, Sojagrütze, Nostrop-Öl, Raumfliegen
und Scruffin-Knollen das Massom-Puder her. 

Daten für fremde Massom-Mühlen:

Verkaufsprodukt    : Massom-Puder
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Sojagrütze, Nostrop-Öl, Raumfliegen,
                     Scruffin-Knollen
------------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Massom-Mühlen:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Massom-Puder
Verkaufspreis min.-max.   : 10-37 Credits
Verkaufspreis Normal      : 24 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Scruffin-Knollen
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen+3xScruffin-Knollen ergeben
                            12xMassom-Puder
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : 20.000
-----------------------------------------------------------------------------
Wenn du eine Massom-Mühle baust, musst du darauf achten, dass die Handels-
station des Sektors das Massom-Puder kauft und verkauft, da es sonst keine(!)
anderen Fabriken in X-Beyond the Frontier gibt, die das Massom-Puder benö-
tigen.
******************************************************************************
  [7.3.2] Scruffin-Plantage
  ======= -----------------
Die Scruffin-Plantage ist ein Ort, an dem die Scruffin-Knollen gezogen werden.
Die Scruffin-Knollen sind für die Herstellung von Massom-Puder unerlässlich.

Daten für fremde Scruffin-Plantagen:

Verkaufsprodukt    : Scruffin-Knollen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Nostrop-Öl, Raumfliegen, Teladianium
------------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Scruffin-Plantagen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Scruffin-Knollen
Verkaufspreis min.-max.   : 14-46 Credits
Verkaufspreis Normal      : 32 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen ergeben 3xScruffin-Knollen
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Scruffin-Plantage ist zuständig für den Nachschub von Scruffin-Knollen an
die Massom-Mühle. Außerdem werden Scruffin-Knollen auch von den Argonischen
Ranches benötigt.
******************************************************************************
  [7.3.3] Chelt-Raumaquarium
  ======= ------------------
Das Chelt-Raumaquarium züchtet Chelts, die von der Rastar-Raffinerie für das
Rastar-Öl benötigt werden. Die Andocksequenz verschafft dir einen Einblick in
das Aquarium, in dem du einige dieser Chelts sehen kannst.

Daten für fremde Chelt-Raumaquarien:

Verkaufsprodukt    : Cheltfleisch
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Sojagrütze, Nostrop-Öl, Raumfliegen, 
                     Teladianium
----------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Chelt-Raumaquarien:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Cheltfleisch
Verkaufspreis min.-max.   : 46-112 Credits
Verkaufspreis Normal      : 80 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 5xEnergiezellen ergeben 2xCheltfleisch
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Baue diese Station in Gebieten, in denen auch Cheltfleisch benötigt wird,
also in Sektoren mit Rastar-Raffinerien.
******************************************************************************
  [7.3.4] Rastar-Raffinerie
  ======= -----------------
Die  Rastar-Raffinerie  stellt  das besonders stinkige Rastar-Öl her. Es dient
nicht  so  wie  das  Nostrop-Öl  der  Teladi zur Nahrung, sondern wird für die
Industrie eingesetzt, wie z.B. Laser- und Schildherstellung. Das Öl ist teuer
im Vergleich zum Nostrop-Öl (Normalpreis: 240 Credits).

Daten für fremde Rastar-Raffinerien:

Verkaufsprodukt    : Rastar-Öl
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Nostrop-Öl, Raumfliegen, Cheltfleisch
-------------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Rastar-Raffinerien:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Rastar-Öl
Verkaufspreis min.-max.   : 160-315 Credits
Verkaufspreis Normal      : 240 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Cheltfleisch
Einheiten pro Ressource   : 5xEnergiezellen+2xCheltfleisch ergeben 2xRastar-Öl
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Rastar-Raffinerie ist in Sektoren mit einigen "Schweren Fabriken", sprich
Laser-, Schild- und Raketenfertigungen effektiv, da all diese Fabriken das
Rastar-Öl brauchen.
******************************************************************************
 [7.4] Stationen der Argonen
 ===== ---------------------
Die Stationen der Argonen sind hier aufgelistet:
Ranch
Agrarzentrum
Rheim-Werk
Cahoona-Presse
--------------
Das besondere an den Argonischen Stationen ist, dass die Stoff-Rheime, die von
allen Gefechtskopffabriken benötigt werden, nur bei den Argonen produziert
werden.
******************************************************************************
  [7.4.1] Agrarzentrum
  ======= ------------
Im Agrarzentrum wird der Delexianische Weizen angebaut, der in manchen Boronen
stationen gebraucht wird und auch für das Rheim-Werk von äußerster Wichtigkeit
ist.

Daten für fremde Agrarzentren:

Verkaufsprodukt    : Delexianischer Weizen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen
----------------------------------

Daten für eigene Agrarzentren:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Delexianischer Weizen
Verkaufspreis min.-max.   : 15-32 Credits
Verkaufspreis Normal      : 24 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen ergeben 4xDelexianischer Weizen
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Falls du planst, ein Rheim-Werk zu kaufen, dann solltest du zuvor ein Agrar-
zentrum kaufen, damit du den Delexianischen Weizen billiger bekommst.
******************************************************************************
  [7.4.2] Cahoona-Presse
  ======= --------------
Die Cahoona-Presse verfeinert das Argnu-Fleisch, sodass man daraus Cahoona-
Fleischblöcke gewinnt, die in fast allen großen Fabriken gebraucht werden.

Daten für fremde Cahoona-Pressen:

Verkaufsprodukt    : Cahoona-Fleischblöcke
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Delexianischer Weizen, Argnu-Fleisch,
                     Stott-Gewürze
-------------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Cahoona-Pressen:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Cahoona-Fleischblöcke
Verkaufspreis min.-max.   : 34-61 Credits
Verkaufspreis Normal      : 48 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Argnu-Fleisch
Einheiten pro Ressource   : 5xEnergiezellen+2xArgnu-Fleisch ergeben 
                            10xDelexianischer Weizen
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Cahoona-Presse stellt aus dem Argnu-Fleisch Cahoona-Fleischblöcke her,
die hauptsächlich der Schweren Industrie als Ressource dienen. Die Cahoona-
Fleischblöcke sind billiger als das Argnu-Fleisch.
******************************************************************************
  [7.4.3] Ranch
  ======= -----
In der Ranch werden die Argnus gezüchtet, aus denen dann das Argnu-Fleisch
gemacht wird. Das Argnu-Fleisch dient vor allem als Rohstoff für die Cahoona-
Presse.

Daten für fremde Ranches:

Verkaufsprodukt    : Cahoona-Fleischblöcke
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Scruffin-Knollen, Plankton
--------------------------------------------------------------

Daten für eigene Ranches:


Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Argnu-Fleisch
Verkaufspreis min.-max.   : 63-96 Credits
Verkaufspreis Normal      : 80 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 5xEnergiezellen ergeben 2xArgnu-Fleisch
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Ranch ist wichtig, wenn du eine Cahoona-Presse hast, da sie dir billiger
das Argnu-Fleisch liefert. Baue sie deswegen vor der Cahoona-Presse.
******************************************************************************
  [7.4.4] Rheim-Werke
  ======= -----------
Die Rheim-Werke stellen die wichtigen Stoff-Rheime her, die in den Gefechts-
kopffabriken dringend benötigt werden. Da die Rheim-Werke nur bei den Argonen
stationiert sind, müssen die Transporter der Gefechtsfabriken meist einen
weiten Weg zurücklegen, wenn die Gefechtsfabrik z.B. aus einem Split-Sektor
kommt.

Daten für fremde Rheim-Werke:

Verkaufsprodukt    : Stoff-Rheime
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Delexianischer Weizen
---------------------------------------------------------

Daten für eigene Rheim-Werke:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Stoff-Rheime
Verkaufspreis min.-max.   : 164-218 Credits
Verkaufspreis Normal      : 192 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Delexianischer Weizen
Einheiten pro Ressource   : 6xEnergiezellen+8xDelexianischer Weizen ergeben
                            3xStoff-Rheime
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Rheim-Werke sind nur dort effektiv, wo eine Handelsstation mit Stoff-Rheim-
Nachfrage ist und und/oder wo eine Gefechtskopffabrik stationiert ist. Für
Gefechtskopffabriken ist es wichtig, einen konstanten Nachschub an Stoff-
Rheimen zu haben.
******************************************************************************
  [7.4.5] RaumSprit-Brennerei
  ======= -------------------
Die RaumSprit-Brennerei ist eine illegale Produktionsstätte für guten ge-
fälschten RaumSchnaps (so wie ich das immer nenne :)) Dieser RaumSprit ist im
gesamten X-Universum verboten. Deswegen kannst du diese Fabrik auch nicht
kaufen (damn shit, ich wäre gerne etwas illegaler in X-BTF!).

Daten für fremde RaumSprit-Brennereien:

Verkaufsprodukt    : RaumSprit
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen,
---------------------------------------------------------
******************************************************************************
 [7.5] Stationen der Boronen
 ===== ---------------------
Die Stationen der Boronen haben ein eigentümliches Aussehen, bieten aber ge-
nauso gute Waren an wie die anderen Völker. Hier sind alle Stationen der
Boronen aufgelistet:
Planktonfarm
BoGas-Produktion
Stott-Mischerei
BoFu-Chemielabor
******************************************************************************
  [7.5.1] Planktonfarm
  ======= ------------
Auf der Planktonfarm wird Plankton produziert, welches in der Stott-Mischerei
wichtig ist.

Daten für fremde Planktonfarmen:

Verkaufsprodukt    : Plankton
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Delexianischer Weizen
---------------------------------------------------------

Daten für eigene Planktonfarmen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Plankton
Verkaufspreis min.-max.   : 9-22 Credits
Verkaufspreis Normal      : 16 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen,
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen ergeben 6xPlankton
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Planktonfarm ist geeignet in Sektoren, in denen Plankton benötigt wird,
und zwar von Stott-Mischereien und BoFu-Chemielaboratorien.
******************************************************************************
  [7.5.2] Stott-Mischerei
  ======= ---------------
Die Stott-Mischerei stellt das Stott-Gewürze her, welches in einigen Stationen
benötigt wird, wie z.B. in der Cahoona-Presse der Argonen.

Daten für fremde Stott-Mischereien:

Verkaufsprodukt    : Stott-Gewürze
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Delexianischer Weizen, Sojagrütze
---------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Stott-Mischereien:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Stott-Gewürze
Verkaufspreis min.-max.   : 34-61 Credits
Verkaufspreis Normal      : 48 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Plankton
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen+6xPlankton ergeben 
                            6xStott-Gewürze
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Stott-Mischerei - wie bei allen anderen Stationen auch - nur in Sektoren
bauen, in denen auch ein Käufer stationiert ist.
******************************************************************************
  [7.5.3] BoGas-Produktion
  ======= ----------------
Die BoGas-Produktion stellt das BoGas her, welches für die BoFu Fabrik wichtig
ist.

Daten für fremde BoGas-Produktionen:

Verkaufsprodukt    : BoGas
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Erz, Teladianium
----------------------------------------------------

Daten für eigene BoGas-Produktionen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : BoGas
Verkaufspreis min.-max.   : 210-268 Credits
Verkaufspreis Normal      : 240 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 15xEnergiezellen ergeben 2xBoGas
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die BoGas-Produktion stellt das BoGas her, welches in dem BoFu-Chemielabor
wichtig für die Produktion von BoFu wichtig ist.
******************************************************************************
  [7.5.4] BoFu-Chemielabor
  ======= ----------------
Im BoFu-Chemielabor wird das Nahrungsmittel BoFu hergestellt, welches haupt-
sächlich von der Schweren Industrie genutzt wird.

Daten für fremde BoFu-Chemielaboratorien:

Verkaufsprodukt    : BoFu
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Plankton, Sojagrütze, BoGas
---------------------------------------------------------------

Daten für eigene BoFu-Chemielaboratorien:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : BoFu
Verkaufspreis min.-max.   : 258-316 Credits
Verkaufspreis Normal      : 288 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 15xEnergiezellen+2xBoGas ergeben 5xBoFu
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Das BoFu-Chemielabor sollst du nur dort bauen, wo "schwere Industrie" vor-
handen ist, wie z.B. Raketenproduktionen, Schild- und Panzerungsfertigungen,
Laserschmieden und so weiter.
******************************************************************************
 [7.6] Stationen der Paraniden
 ===== -----------------------
Die Paraniden haben auch 4 Stationen, hier aufgelistet:

Soyfarm
Soyerei
Schneckenfarm
Raumschmiede
******************************************************************************
  [7.6.1] Soyfarm
  ======= -------
Die Soyfarm baut Sojabohnen an, die für die Sojagrütze-Herstellung wichtig
sind.

Daten für fremde Soyfarmen:

Verkaufsprodukt    : Sojabohnen
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Nostrop-Öl
---------------------------------------------------------------

Daten für eigene Soyfarmen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Sojabohnen
Verkaufspreis min.-max.   : 4-27 Credits
Verkaufspreis Normal      : 16 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 3xEnergiezellen ergeben 6xSojabohnen
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Soyfarm solltest du in Sektoren bauen, die Soyereien vorhanden sind, damit
man dir die lausigen Sojabohnen abkauft.
******************************************************************************
  [7.6.2] Soyerei
  ======= -------
Die Soyerei stellt aus Sojabohnen und anderen Rohstoffen das Lebensmittel
Sojagrütze her. Die Sojagrütze wird von der schweren Industrie benötigt, um
ihre Produkte herzustellen.

Daten für fremde Soyereien:

Verkaufsprodukt    : Sojagrütze
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Nostrop-Öl, Sojabohnen, Stott-Gewürze
-------------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Soyereien:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Sojagrütze
Verkaufspreis min.-max.   : 135-340 Credits
Verkaufspreis Normal      : 240 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen, Sojabohnen
Einheiten pro Ressource   : 5xEnergiezellen+10xSojabohnen ergeben 2xSojagrütze
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Wie schon es schon oben bei anderen Fabriken steht, sollst du die Soyerei nur in
Gebieten bauen, in denen eine schwere Industrie vorhanden ist.
******************************************************************************
  [7.6.3] Schneckenfarm
  ======= -------------
Die Schneckenfarm züchtet - wie der Name schon sagt - Maja-Schnecken. Diese
Schnecken werden dann in der Raumschmiede zu Majaglitt verarbeitet.

Daten für fremde Schneckenfarmen:

Verkaufsprodukt    : Maja-Schnecken
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Nostrop-Öl, BoGas, Teladianium
------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Schneckenfarmen:

Kosten                    : 14.400 Credits
Verkaufsprodukt           : Maja-Schnecken
Verkaufspreis min.-max.   : 62-176 Credits
Verkaufspreis Normal      : 120 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 15xEnergiezellen ergeben 4xMaja-Schnecken
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Die Schneckenfarm nur dort bauen, wo eine oder mehrere Raumschmiede/n vor-
handen ist/sind.
******************************************************************************
  [7.6.4] Raumschmiede
  ======= ------------
Die Raumschmiede stellt aus Maja-Schnecken Majaglitt her, welches eigentlich
nur in Handelsstationen benötigt ist, aber auch nur dann, wenn die Handels-
station auch welche im Sortiment hat.

Daten für fremde Raumschmieden:

Verkaufsprodukt    : Majaglitt
Bergungslizenz     : Ja
Ressourcen benötigt: Energiezellen, Maja-Schnecken, Rastar-Öl, BoGas
--------------------------------------------------------------------

Daten für eigene Raumschmieden:

Kosten                    : 43.200 Credits
Verkaufsprodukt           : Majaglitt
Verkaufspreis min.-max.   : 8-39 Credits
Verkaufspreis Normal      : 24 Credits
Ressourcen benötigt       : Energiezellen
Einheiten pro Ressource   : 15xEnergiezellen+ 4xMaja-Schnecken 
                            ergeben 60xMajaglitt
Bergungslizenz            : Nein
Transportschiffe bestellen: Ja (max. 20)
Kampfschiffe bestellen    : Ja (max. 20 je Sorte)
Lagerkapazität            : Ist mir noch nicht bekannt (falls jemand es weiß,
                            mailt mir bitte. Adresse steht am Anfang)
-----------------------------------------------------------------------------
Falls du vorhast, eine Raumschmiede zu bauen, dann nur dort, wo es eine
Handelsstation gibt, die Majaglitt kauft und verkauft. Es gibt sonst keine
anderen Stationen in X-Beyond the Frontier, die Majaglitt benötigt.
******************************************************************************
[8.0] Handelsware in X-Beyond the Frontier
===== ------------------------------------
In X-Beyond the Frontier gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Handelswaren.
Jedes Volk hat seine eigene Waren und auch allgemeine Waren, die in jedem Volk
gängig sind. Erz oder Silizium sind z.B. allgemeine Handelswaren, da es bei
jedem Volk Erz- und Siliziumminen gibt.
******************************************************************************
 [8.1] Allgemeine Handelsware
 ===== -----------------------
Allgemeine Handelsware ist:
-------------------------------
1. Energiezellen
2. Kristalle
3. Erz 
4. Silizium
5. Computerkomponenten
6. Mikrochips
7. Quantumröhren
8. Gefechtsköpfe
Wenn ich bei den Handelswaren der verschiedenen Rassen allgemeine Fabriken
aufliste, die diese Rohstoffe benötigen, so  gilt das nur für die Stationen,
die in den jeweiligen Völker-Sektoren vorhanden sind.
Ein Beispiel: Das Nostrop-Öl der Teladi wird von allen allgemeinen Stationen
benötigt, die in den Teladi-Sektoren vorhanden sind.
******************************************************************************
  [8.1.1] Energiezellen
  ======= -------------
Energiezellen sind Energiespeicher, die von fast jeder Station gebraucht
werden. Sie sind Billig und leicht zu bekommen, da in jedem Sektor (außer
feindliche) mindestens ein SKW aufgebaut ist.

Daten von Energiezellen:

Durchschnittspreis : 16 Credits
Preis min.-max.    : 5-26 Credits
Produktionsstätte  : Sonnenkraftwerk
Einsatzgebiet      : Alle Stationen außer Handelsstationen, Ausrüstungsdocks,
                     Schiffswerft
******************************************************************************
  [8.1.2] Kristalle
  ======= ---------
Kristalle werden benötigt, um deine Sonnenkraftwerke mit Energie zu versorgen,
damit sie die Energiezellen herstellen können.

Daten von Kristallen:

Durchschnittspreis : 72 Credits
Preis min.-max.    : 61-82 Credits
Produktionsstätte  : Kristallfabrik
Einsatzgebiet      :
+---+------------------------+
| 1.|eigene Sonnenkraftwerke |
+---+------------------------+
| 2.| I.S.E.-Laserschmieden  |
+---+------------------------+
| 3.| E.P.W.-Laserschmieden  |
+---+------------------------+
******************************************************************************
  [8.1.3] Erz
  ======= ---
Erz ist sehr wichtig in X-Beyond the Frontier. Es ist eine Grundlage für fast
alle Produktionsstätten. Ohne das Erz könnten keine Raketen, Schilde, Laser
und dergleichen hergestellt werden.

Daten von Erz:

Durchschnittspreis : 128 Credits
Preis min.-max.    : 90-164 Credits
Produktionsstätte  : Erzmine
Einsatzgebiet      :
+----+----------------------------------------+
|  1.| I.S.E.-Laserschmieden                  |
+----+----------------------------------------+
|  2.| P.B.K.-Laserschmieden                  |
+----+----------------------------------------+
|  3.| E.P.W.-Laserschmieden                  |
+----+----------------------------------------+
|  4.| Raketenfabrik (Moskito)                |
+----+----------------------------------------+
|  5.| Raketenfabrik (Wespe)                  |
+----+----------------------------------------+
|  6.| Raketenfabrik (Libelle)                |
+----+----------------------------------------+
|  7.| Raketenfabrik (Hummel)                 |
+----+----------------------------------------+
|  8.| Raketenfabrik (Hornisse)               |
+----+----------------------------------------+
|  9.| Qauntumröhrenwerk                      |
+----+----------------------------------------+
| 10.| Computerwerk                           |
+----+----------------------------------------+
| 11.| Schild- und Panzerungsfertigung (1MW)  |
+----+----------------------------------------+
| 12.| Schild- und Panzerungsfertigung (5MW)  |
+----+----------------------------------------+
| 13.| Schild- und Panzerungsfertigung (25MW) |
+----+----------------------------------------+
******************************************************************************
  [8.1.4] Siliziumscheiben
  ======= ----------------
Siliziumscheiben sind nur wichtig zur Herstellung von Mikrochips und 
Kristallen. Sie werden in Asteroiden abgebaut, auf denen ein Siliziumbergwerk
steht. Sie sind teurer als Erz, werden deswegen auch nicht so oft benötigt.

Daten von Siliziumscheiben:

Durchschnittspreis : 360 Credits
Preis min.-max.    : 295-420 Credits
Produktionsstätte  : Siliziummine
Einsatzgebiet      :
+---+--------------------------+
| 1.| Raketenfabrik (Moskito)  |
+---+--------------------------+
| 2.| Raketenfabrik (Wespe)    |
+---+--------------------------+
| 3.| Raketenfabrik (Libelle)  |
+---+--------------------------+
| 4.| Raketenfabrik (Hummel)   |
+---+--------------------------+
| 5.| Raketenfabrik (Hornisse) |
+---+--------------------------+
| 6.| Kristallfabrik           |
+---+--------------------------+
| 7.| Quantumröhren-Werk       |
+---+--------------------------+
| 8.| Computerwerk             |
+---+--------------------------+
| 9.| Chipwerk                 |
+---+--------------------------+
******************************************************************************
  [8.1.5] Computerkomponenten
  ======= -------------------
Computerkomponenten haben in X-Beyond the Frontier keine Bedeutung. Sie können
nur in einer Handelsstation verkauft werden, in der man Computerkomponenten
kaufen kann. Produziert werden die Computerkomponenten in Computerwerken.

Daten von Computerkomponenten:

Durchschnittspreis : 720 Credits
Preis min.-max.    : 610-825 Credits
Produktionsstätte  : Computerwerk
Einsatzgebiet      : Handelsstation
******************************************************************************
  [8.1.6] Mikrochips
  ======= ----------
Mikrochips sind sehr wichtig für die Herstellung von Computerkomponenten. Sie
sind die teuerste Handelsware in X-Beyond the Frontier (7200 Credits). Man
kann sie auch in manchen Handelsstationen verkaufen.

Daten von Mikrochips:

Durchschnittspreis : 7200 Credits
Preis min.-max.    : 6760-7620 Credits
Produktionsstätte  : Chipwerk
Einsatzgebiet      :
+---+---------------+
| 1.|Computerwerk   |
+---+---------------+
| 2.|Handelsstation |
+---+---------------+
******************************************************************************
  [8.1.7] Quantumröhren
  ======= -------------
Quantumröhren sind wichtig für die Produktion von P.B.K.-Laser, Schilde usw.
Sie sind teuer im Verhältnis zu anderen Produkten.

Daten von Quantumröhren

Durchschnittspreis : 2160 Credits
Preis min.-max.    : 1960-2350 Credits
Produktionsstätte  : Quantumröhren-Werk
Einsatzgebiet      :
+---+----------------------------------------+
| 1.| Raketenfabrik (Libelle)                |
+---+----------------------------------------+
| 2.| Raketenfabrik (Hummel)                 |
+---+----------------------------------------+
| 3.| P.B.K.-Laserschmieden                  |
+---+----------------------------------------+
| 4.| Computerwerk                           |
+---+----------------------------------------+
| 5.| Schild- und Panzerungsfertigung (1MW)  |
+---+----------------------------------------+
| 6.| Schild- und Panzerungsfertigung (5MW)  |
+---+----------------------------------------+
| 7.| Schild- und Panzerungsfertigung (25MW) |
+---+----------------------------------------+
******************************************************************************
  [8.1.8] Gefechtsköpfe
  ======= -------------
Gefechtsköpfe  sind unerlässlich für die Herstellung aller Raketensortensorten
in X-Beyond  the  Frontier. Sie sind recht billig (144 Credits), benötigen zur
Herstellung  jedoch  die  Stoff-Rheime der Argonen, deshalb müssen recht große
Entfernungen zurückgelegt werden, falls die Fabriken weit von den Argonen ent-
fernt sind.

Daten von Gefechtsköpfen:

Durchschnittspreis : 2160 Credits
Preis min.-max.    : 1960-2350 Credits
Produktionsstätte  : Quantumröhren-Werk
Einsatzgebiet      : Raketen
******************************************************************************
 [8.2] Handelswaren der Teladi
 ===== -----------------------
Die Teladi habe folgende Handelswaren im Angebot:
1. Sonnenblumen
2. Nostrop-Öl
3. Teladianium
4. Sumpfpflanzen
5. Raumkraut (illegal im gesamten Universum)
Wenn man alle Durchschnittspreise zusammenzählt, ergibt sich die Summe 312
Credits.
******************************************************************************
  [8.2.1] Sonnenblumen
  ======= ------------
Sonnenblumen sind wichtig für die Herstellung von Nostrop-Öl. Sie sind sehr
billig (16 Credits).

Daten von Sonnenblumen:

Durchschnittspreis : 16 Credits
Preis min.-max.    : 7-24 Credits
Produktionsstätte  : Gewächsstationen
Einsatzgebiet      : Sonnenblumenöl-Raffinerie
******************************************************************************
  [8.2.2] Nostrop-Öl
  ======= ----------
Das Nostrop-Öl ist wichtig für alle Stationen der Split und für die Schwere
Industrie in den Teladi-Sektoren. Es hat einen Durchschnittspreis von 48
Credits.

Daten von Sonnenblumen:

Durchschnittspreis : 48 Credits
Preis min.-max.    : 29-66 Credits
Produktionsstätte  : Sonnenblumenöl-Raffinerie
Einsatzgebiet      :
+----+-------------------------------------+
|  1.| Chelt-Raumaquarium                  |
+----+-------------------------------------+
|  2.| Rastar-Raffinerie                   |
+----+-------------------------------------+
|  3.| Scruffin-Plantage                   |
+----+-------------------------------------+
|  4.| Massom-Mühle                        |
+----+-------------------------------------+
|  5.| Schneckenfarm                       |
+----+-------------------------------------+
|  6.| Soyfarm                             |
+----+-------------------------------------+
|  7.| Soyerei                             |
+----+-------------------------------------+
|  8.| B.I.S.E.-Laserschmieden             |
+----+-------------------------------------+
|  9.| A.P.B.K.-Laserschmieden             |
+----+-------------------------------------+
| 10.| A.E.P.W.-Laserschmieden             |
+----+-------------------------------------+
| 11.| Raketenfabrik (Moskito)             |
+----+-------------------------------------+
| 12.| Raketenfabrik (Hummel)              |
+----+-------------------------------------+
| 13.| Schild- und Panzerungsfertigung 1MW |
+----+-------------------------------------+
| 14.| Chipwerk                            |
+----+-------------------------------------+
| 15.| Computerwerk                        |
+----+-------------------------------------+
| 16.| Quantumröhren-Werk                  |
+----+-------------------------------------+
******************************************************************************
  [8.2.3] Sumpfpflanzen
  ======= -------------
Sumpfpflanzen sind die benötigten Rohstoffe für das illegale Raumkraut. Aber
auch andere Stationen benötigen die Sumpfpflanze.

Daten von Sumpfpflanze:

Durchschnittspreis : 120 Credits
Preis min.-max.    : 86-152 Credits
Produktionsstätte  : Traumfabrik
Einsatzgebiet      :
+---+---------------------------+
| 1.| Glückspalast              |
+---+---------------------------+
| 2.| Sonnenblumenöl-Raffinerie |
+---+---------------------------+
******************************************************************************
  [8.2.4] Teladianium
  ======= -----------
Das Teladianium ist ein Metall, das in einigen Stationen gebraucht wird. Es
ist nicht allzu teuer.

Daten von Teladianium:

Durchschnittspreis : 128 Credits
Preis min.-max.    : 86-152 Credits
Produktionsstätte  : Teladianium-Gießerei
Einsatzgebiet      :
+---+--------------------+
| 1.| Schneckenfarm      |
+---+--------------------+
| 2.| BoGas Produktion   |
+---+--------------------+
| 3.| Chelt-Raumaquarium |     
+---+--------------------+
| 4.| Scruffin-Plantage  |
+---+--------------------+
| 5.| Gewächsstationen   |
+---+--------------------+
| 6.| Traumfabrik        |
+---+--------------------+
******************************************************************************
  [8.2.5] Raumkraut (illegal im gesamten Universum)
  ======= -----------------------------------------
Das Raumkraut ist im ganzen X-Universum verboten, da es eine berauschende
Wirkung hat. Es ist ziemlich teuer (1200 Credits).

Daten von Raumkraut:

Durchschnittspreis : 1200 Credits
Preis min.-max.    : N/A
Produktionsstätte  : Glückspalast
Einsatzgebiet      : Piratenbasis
******************************************************************************
 [8.3] Handelswaren der Split
 ===== ----------------------
Die Split haben folgende Waren im Angebot:
1. Cheltfleisch
2. Rastar-Öl
3. Scruffinknollen
4. Massom-Puder
5. Raumfliegen (illegal außer Split)
Die Raumfliege gehört eigentlich nicht zur Handelsware der Split, da sie nur
in den Handelsstationen verkauft wird, ich zähle sie jedoch dazu, da die Split
ohne sie nicht auskommen würden. 
Wenn man alle Durchschnittspreise zusammenzählt, ergibt sich die Summe 376
Credits.
******************************************************************************
  [8.3.1] Cheltfleisch
  ======= ------------
Cheltfleisch ist der Grundbaustoff für das teure Rastar-Öl.

Daten von Raumkraut:

Durchschnittspreis : 80 Credits
Preis min.-max.    : 46-112 Credits
Produktionsstätte  : Chelt-Raumaquarium
Einsatzgebiet      : Rastar-Raffinerie
******************************************************************************
  [8.3.2] Rastar-Öl
  ======= ---------
Rastar-Öl ist ein sehr wichtiger Rohstoff. Es wird in allen Schweren Fabriken
der Split benötigt. Das Öl ist im Gegensatz zum Teladianischen Nostrop-Öl sehr
teuer (240/48 Credits).

Daten von Raumkraut:

Durchschnittspreis : 240 Credits
Preis min.-max.    : 160-315 Credits
Produktionsstätte  : Rastar-Raffinerie
Einsatzgebiet      :
+----+--------------------------------------+
|  1.| B.I.S.E.-Laserschmiede               |
+----+--------------------------------------+
|  2.| G.I.S.E.-Laserschmiede               |
+----+--------------------------------------+
|  3.| G.P.B.K.-Laserschmiede		    |
+----+--------------------------------------+
|  4.| G.E.P.W.-Laserschmiede               |
+----+--------------------------------------+
|  5.| G.E.P.W.-Laserschmiede               |
+----+--------------------------------------+
|  6.| Schild- und Panzerungsfertigung 1MW  |
+----+--------------------------------------+
|  7.| Schild- und Panzerungsfertigung 25MW |
+----+--------------------------------------+
|  8.| Raketenfabrik (Wespe)                |
+----+--------------------------------------+
|  9.| Raketenfabrik (Libelle)              |
+----+--------------------------------------+
| 10.| Raketenfabrik (Hummel)               |
+----+--------------------------------------+
| 11.| Quantumröhren-Werk                   |
+----+--------------------------------------+
| 12.| Chipwerk                             |
+----+--------------------------------------+
| 13.| Computerwerk                         |
+----+--------------------------------------+
******************************************************************************
  [8.3.3] Scruffinknollen
  ======= ---------------
Scruffinknollen werden zur Herstellung von Massom-Puder benötigt. Sie sind
sehr billig (32 Credits).

Daten von Raumkraut:

Durchschnittspreis : 32 Credits
Preis min.-max.    : 17-46 Credits
Produktionsstätte  : Scruffin-Plantage
Einsatzgebiet      :
+---+--------------+
| 1.| Ranch        |
+---+--------------+
| 2.| Massom-Mühle |
+---+--------------+
******************************************************************************
  [8.3.4] Massom-Puder
  ======= ------------
Massom-Puder wird nur in einigen Handelsstationen gebraucht, also von keinen
anderen Fabriken in X-Beyond the Frontier. Es ist sehr billig und leicht her-
zustellen.

Daten von Massom-Puder:

Durchschnittspreis : 24 Credits
Preis min.-max.    : 10-37 Credits
Produktionsstätte  : Massom-Mühle
Einsatzgebiet      : Handelsstationen
******************************************************************************
  [8.3.5] Raumfliegen (illegal, außer Split)
  ======= ----------------------------------
Raumfliegen sind bei fast allen Spezies verboten außer bei den Split. Die
Raumfliegen kann man nicht selber herstellen, man kann sie nur in
Handelsstationen kaufen.

Daten von Raumfliegen:

Durchschnittspreis :  Credits
Preis min.-max.    : N/A
Produktionsstätte  : N/A (Handelsstationen der Split)
Einsatzgebiet      :
+---+--------------------+
| 1.| Chelt-Raumaquarium |
+---+--------------------+
| 2.| Rastar-Raffinerie  |
+---+--------------------+
| 3.| Scruffin-Plantage  |
+---+--------------------+
| 4.| Massom-Mühle       |
+---+--------------------+
******************************************************************************
 [8.4] Handelswaren der Argonen
 ===== ------------------------
Die Argonen haben folgenden Waren im Angebot:
1. Cahoona-Fleisch
2. Argnu-Fleisch
3. Delexianischer Weizen
4. Stoff-Rheime
5. RaumSprit (illegal im gesamten Universum)
Wenn du RaumSprit transportierst, läufst du Gefahr, bei einem Frachtscan die
Ware hinauswerfen zu müssen, damit sie der Polizist vernichten kann.
******************************************************************************
  [8.4.1] Delexianischer Weizen
  ======= ---------------------
Delexianischer Weizen wird zur Herstellung von Stoff-Rheimen gebraucht. Es
benötigen jedoch auch andere Fabriken diesen Rohstoff, wie z.B. die Plankton-
farm der Boronen.

Daten von Delexianischer Weizen:

Durchschnittspreis : 24 Credits
Preis min.-max.    : 15-32 Credits
Produktionsstätte  : Agrarzentrum
Einsatzgebiet      :
+---+-----------------+
| 1.| Rheim-Werke     |
+---+-----------------+
| 2.| Cahoona-Presse  |
+---+-----------------+
| 3.| Planktonfarm    |
+---+-----------------+
| 4.| Stott-Mischerei |
+---+-----------------+
******************************************************************************
  [8.4.2] Argnu-Fleisch
  ======= -------------
Das Argnu-Fleisch ist der wichtigste Rohstoff für die Cahoona-Presse, die da-
raus Cahoona-Fleischblöcke macht.

Daten für Argnu-Fleisch:

Durchschnittspreis : 80 Credits
Preis min.-max.    : 63-96 Credits
Produktionsstätte  : Ranch
Einsatzgebiet      : Cahoona-Presse
******************************************************************************
  [8.4.3] Stoff-Rheime
  ======= ------------
Stoff-Rheime ist sehr wichtig für die Herstellung von Gefechtsköpfen. Die
Gefechtskopffabrik jeder Rasse benötigt diesen Rohstoff der Argonen. Man kann
Transporter sehen, die von einem Split-Sektor den ganzen langen Weg zu einem
Argonischen Sektor fliegen, um Stoff-Rheime einzukaufen.

Daten von Stoff-Rheime:

Durchschnittspreis : 192 Credits
Preis min.-max.    : 164-218 Credits
Produktionsstätte  : Rheim-Werke
Einsatzgebiet      :
+---+--------------------------+
| 1.| Raketenfabrik (Moskito)  |
+---+--------------------------+
| 2.| Raketenfabrik (Wespe)    |
+---+--------------------------+
| 3.| Raketenfabrik (Libelle)  |
+---+--------------------------+
| 4.| Raketenfabrik (Hummel)   |
+---+--------------------------+
| 5.| Raketenfabrik (Hornisse) |
+---+--------------------------+
| 6.| Gefechtskopffabrik       |
+---+--------------------------+
******************************************************************************
  [8.4.4] Cahoona-Fleischblöcke
  ======= ---------------
Cahoona-Fleisch wird für die Schwere Industrie der Argonen benötigt.

Daten für Cahoona-Fleischblöcke:

Durchschnittspreis : 48 Credits
Preis min.-max.    : 34-61 Credits
Produktionsstätte  : Cahoona-Presse
Einsatzgebiet      :
+----+-------------------------+
|  1.| Raketenfabrik (Moskito) |
+----+-------------------------+
|  2.| Raketenfabrik (Wespe)   |
+----+-------------------------+
|  3.| Raketenfabrik (Hummel)  |
+----+-------------------------+
|  4.| A.P.B.K.-Laserschmiede  |
+----+-------------------------+
|  5.| G.E.P.W.-Laserschmiede  |
+----+-------------------------+
|  6.| A.I.S.E.-Laserschmiede  |
+----+-------------------------+
|  7.| G.I.S.E.-Laserschmiede  |
+----+-------------------------+
|  8.| A.E.P.W.-Laserschmiede  |
+----+-------------------------+
|  9.| B.E.P.W.-Laserschmiede  |
+----+-------------------------+
| 10.| Kristallfabrik          |
+----+-------------------------+
| 11.| Quantumröhren-Werk      |
+----+-------------------------+
| 12.| Chipwerk                |
+----+-------------------------+
| 13.| Computerwerk            |
+----+-------------------------+
******************************************************************************
  [8.4.5] RaumSprit (illegal im gesamten Universum)
  ======= -----------------------------------------
Der RaumSprit ist im ganzen X-Universum verboten. Egal welches Volk dich er-
wischt, du musst die Ware abwerfen.

Daten von RaumSprit:

Durchschnittspreis : 1200 Credits
Preis min.-max.    : N/A
Produktionsstätte  : RaumSprit-Brennerei
Einsatzgebiet      : Piratenstation
******************************************************************************
 [8.5] Handelswaren der Boronen
 ===== ------------------------
Die Boronen führen folgende Waren im Angebot:
1. Plankton
2. BoGas
3. Stott-Gewürze
4. BoFu
******************************************************************************
  [8.5.1] Plankton
  ======= --------
Plankton wird in einigen kleinen Stationen verwendet.

Daten von Plankton:

Durchschnittspreis : 16 Credits
Preis min.-max.    : 9-22 Credits
Produktionsstätte  : Planktonfarm
Einsatzgebiet      :
+---+------------------+
| 1.| Ranch            |
+---+------------------+
| 2.| Stott-Mischerei  |
+---+------------------+
| 3.| BoFu-Chemielabor |
+---+------------------+
******************************************************************************
  [8.5.2] BoGas
  ======= -----
BoGas wird gebraucht, um das boronische Nahrungsmittel BoFu herzustellen.
Außerdem ist das der Hauptrohstoff für die boronische Schwere Industrie.

Daten von BoGas:

Durchschnittspreis : 16 Credits
Preis min.-max.    : 9-22 Credits
Produktionsstätte  : Planktonfarm
Einsatzgebiet      :
+--------------------------------------------+
|  1.| BoFu-Chemielabor                      |
+--------------------------------------------+
|  2.| Schild- und Panzerungsfertigung (1MW) |
+--------------------------------------------+
|  3.| G.P.B.K.-Laserschmiede                |
+--------------------------------------------+
|  4.| A.P.B.K.-Laserschmiede                |
+--------------------------------------------+
|  5.| B.I.S.E.-Laserschmiede                |
+--------------------------------------------+
|  6.| A.E.P.W.-Laserschmiede                |
+--------------------------------------------+
|  7.| Computerwerk                          |
+--------------------------------------------+
|  8.| Kristallfabrik                        |
+--------------------------------------------+
|  9.| Raketenfabrik (Moskito)               |
+--------------------------------------------+
******************************************************************************
  [8.5.3] Stott-Gewürze
  ======= -------------
Stott-Gewürze ist für einige Lebensmittelfabriken mancher Spezies wichtig.
Ansonsten findet es kaum Gebrauch.

Daten von Stott-Gewürze:

Durchschnittspreis : 48 Credits
Preis min.-max.    : 34-61 Credits
Produktionsstätte  : Stott-Mischerei
Einsatzgebiet      :
+---+---------------------------+
| 1.| Cahoona-Presse            |
+---+---------------------------+
| 2.| Soyerei                   |
+---+---------------------------+
| 3.| Sonnenblumenöl-Raffinerie |
+---+---------------------------+
| 4.| Glückspalast              |
+---+---------------------------+
******************************************************************************
  [8.5.4] BoFu
  ======= ----
BoFu ist ein Nahrungsmittel, das in der boronischen schweren Industrie ge-
braucht wird. Es ist ziemlich teuer.

Daten von BoFu:

Durchschnittspreis : 288 Credits
Preis min.-max.    : 258-316 Credits
Produktionsstätte  : BoFu-Chemielabor
Einsatzgebiet      :
+---+---------------------------------------+
| 1.| Schild- und Panzerungsfertigung (1MW) |
+---+---------------------------------------+
| 2.| G.P.B.K.-Laserschmiede                |
+---+---------------------------------------+
| 3.| A.P.B.K.-Laserschmiede                |
+---+---------------------------------------+
| 4.| B.I.S.E.-Laserschmiede                |
+---+---------------------------------------+
| 5.| A.E.P.W.-Laserschmiede                |
+---+---------------------------------------+
| 6.| Raketenfabrik (Moskito)               |
+---+---------------------------------------+
| 7.| Computerwerk                          |
+---+---------------------------------------+
| 8.| Kristallfabrik                        |
+---+---------------------------------------+
******************************************************************************
 [8.6] Handelswaren der Paraniden
 ===== --------------------------
Die Paraniden haben folgende Waren im Angebot:
1. Sojabohnen
2. Sojagrütze
3. Maja-Schnecken
4. Majaglitt
******************************************************************************
  [8.6.1] Sojabohnen
  ======= ----------
Sojabohnen sind zur Herstellung von Sojagrütze sehr wichtig. Sie sind sehr
billig. 

Daten von Sojabohnen:

Durchschnittspreis : 16 Credits
Preis min.-max.    : 4-27 Credits
Produktionsstätte  : Soyfarm
Einsatzgebiet      : Soyerei
******************************************************************************
  [8.6.2] Sojagrütze
  ======= ----------
Sojagrütze ist der Hauptrohstoff der paranidischen Schweren Industrie. Sie ist
sehr teuer.

Daten von Sojagrütze:

Durchschnittspreis : 240 Credits
Preis min.-max.    : 135-340 Credits
Produktionsstätte  : Soyerei
Einsatzgebiet      :
+----+---------------------------------------+
|  1.| Raketenfabrik (Wespe)                 |
+----+---------------------------------------+
|  2.| Raketenfabrik (Hornisse)              |
+----+---------------------------------------+
|  3.| B.E.P.W.-Laserschmiede                |
+----+---------------------------------------+
|  4.| G.I.S.E.-Laserschmiede                |
+----+---------------------------------------+
|  5.| B.P.B.K.-Laserschmiede                |
+----+---------------------------------------+
|  6.| A.P.B.K.-Laserschmiede                |
+----+---------------------------------------+
|  7.| Kristallfabrik                        |
+----+---------------------------------------+
|  8.| Quantumröhrenfabrik                   |
+----+---------------------------------------+
|  9.| Computerwerk                          |
+----+---------------------------------------+
| 10.| Schild- und Panzerungsfertigung (5MW) |
+----+---------------------------------------+
******************************************************************************
  [8.6.3] Maja-Schnecken
  ======= --------------
Maja-Schnecken sind dafür da, um sie an Raumschmieden zu verkaufen, die sie in
Majaglitt umwandeln.

Daten von Maja-Schnecken:

Durchschnittspreis : 120 Credits
Preis min.-max.    : 62-176 Credits
Produktionsstätte  : Schneckenfarm
Einsatzgebiet      : Raumschmiede
******************************************************************************
  [8.6.4] Majaglitt
  ======= ---------
Majaglitt ist ein Rohstoff, den man nur in Handelsstationen loswerden kann.
Dies aber auch nur, wenn die betroffene Handelsstationen Majaglitt auch im
Sortiment führt.

Daten von Majaglitt:

Durchschnittspreis : 24 Credits
Preis min.-max.    : 8-39 Credits
Produktionsstätte  : Raumschmiede
Einsatzgebiet      : Handelsstation
******************************************************************************
[9.0] Raumschiffe in X-Beyond the Frontier
===== ------------------------------------
Es gibt sehr viele Raumschiffe in X-Beyond the Frontier. Sie alle tragen dazu
bei, dass der Handel, Schutz und Transport nicht vernachlässigt werden. Es gibt
aber auch Piraten, die einem alles vermasseln können. Manche scheißen so
richtig ab, indem sie dir dein schwaches Raumschiff aus dem All blasen, wes-
wegen du dich vor ihnen in Acht nehmen sollst.

Hier sind alle Klassen der Raumschiffe aufgelistet:

1. Kleine Frachter (Transportschiffe)
2. Große Frachter (Fabrik-Transporter)
3. Raumträger (M1) (Große Kampfschiffe mit starken Lasern)
4. Zerstörer (M2) (Große Kampfschiffe mit sehr starken Lasern)
5. Große Kampfschiffe (M3)
6. Mittlere Kampfschiffe (M4)
7. Kleine Kampfschiffe (M5)
8. Xenon-Schiffe (Unbekannte Rasse[M1-M5])
Jedes Volk hat seine eigenen Transporter, die mit anderen Völkern handeln.
Auch hat jedes Volk einen Fabrik-Transporter, mit dem du deinen erworbenen Sta-
tionen transportieren und aufstellen kannst. Dazu hat jede Rasse auch seine
eigenen Kampftruppen, die aus fünf Klassen bestehen: M1 - Raumträger
                                                     M2 - Zerstörer
                                                     M3 - Große Kampfschiffe 
                                                     M4 - Mittlere Kampfschiffe
                                                     M5 - Kleine Kampfschiffe
Jedes Schiff hat seine ID-Nummer, mit der sie sich identifizieren können. Das
ist aber nur dann wichtig, wenn du vorhast, ein Schiff später wiederzufinden
(was bei mir nicht vorkam).
Hier ist eine Legende der Tabellen, die unten folgen:
 1. Rasse...............Das Volk, dass das Raumschiff herstellt
 2. Name................Der Name des Schiffes
 3. S-Energie...........Das ist die Energie der Schilde des Schiffes (Nfa)
 4. L-Energie...........Das ist die Energie der Laser des Schiffes (Nfa)
 5. Kosten..............Das ist der Preis des Schiffes.(Nfa)
 6. Klasse..............Das ist die Klasse des Schiffs (M1-M5,TL,TS...)
 7. Standort............Das ist der feste Standort des Schiffs (Nfan)
 8. Klass.-ID...........Das ist die Klassifikations-ID des Schiffs (Nfan)
Noch ein Hinweis: Die Angaben zu Schildenergie (S-Energie) und Laserenergie
(L-Energie) sind im Spiel verschieden, ich habe immer den höchsten Wert ein-
getragen, den ich gefunden habe.
 ******************************************************************************
 [9.1] Kleine Frachter (Transportschiffe)
 ===== ----------------------------------
Transportschiffe sind im Handel unerlässlich, da sie eine Menge an Ware trans-
portieren können. Sie sind nicht bewaffnet (außer die Piratentransporter) und
haben keine sehr starke Schilde.

Tabelle aller Kleine Frachter (Transportschiffe):
-------------------------------------------------

+---------+-----------+---------+------+------+
|Rasse    |Name       |S-Energie|Kosten|Klasse|
+---------+-----------+---------+------+------+
+---------+-----------+---------+------+------+
|Teladi   |Geier      |11.000  W|10.800|TS    |
+---------+-----------+---------+------+------+
|Boronen  |Delphin    |         |10.800|TS    |
+---------+-----------+---------+------+------+
|Argonen  |Transporter|         |10.800|TS    |
+---------+-----------+---------+------+------+
|Paraniden|Ganymed    |         |10.800|TS    |
+---------+-----------+---------+------+------+
|Split    |Muli       |         |10.800|TS    |
+---------+-----------+---------+------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.2] Große Frachter (Fabrik-Transporter)
 ===== -----------------------------------
Große Frachter sind wichtig für den Transport und Aufbau deiner gekauften Sta-
tionen. Sie sind sehr träge, langsam und schwer gepanzert. Sie stehen immer in
den Hauptsektoren der Völker herum und warten auf deinen Auftrag. Je nach
deinem Rang bei der Rasse kostet der Stationen-Transport verschieden viel. Für
jedes Tor, dass der Fabrik-Transporter passiert, musst du einen bestimmten Be-
trag zahlen. Wenn du die Stelle gefunden hast, an der deine Station stehen
soll, funkst du den Frachter an und erteilst ihm den Befehl zum entladen. Die
Position, an der deine Station stehen wird, ist von deinem eigenen Schiffs-
standort abhängig.

Tabelle aller Großen Frachter (Fabrik-Transporter):
--------------------------------------------------

+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
|Rasse    |Name    |Klass.-ID|Schild-Energie|Standort     |Klasse|
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
|Teladi   |Albatros|TL-VP-09 |125.000 W     |Profitbrunnen|TL    |
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
|Boronen  |Orca    |TL-BO-44 |125.000 W     |Königinhügel |TL    |
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
|Argonen  |Mammut  |TL-PN-26 |125.000 W     |Argon Prime  |TL    |
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
|Paraniden|Herkules|TL-KP-74 |125.000 W     |Paranid Prime|TL    |
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+
|Split    |Elefant |TL-FO-83 |125.000 W     |Familienstolz|TL    |
+---------+--------+---------+--------------+-------------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.3] Raumträger (M1) (Große Kampfschiffe mit starken Lasern)
 ===== -------------------------------------------------------
Raumträger sind Schiffe, die sehr groß und stark gepanzert sind. Ihre
Panzerung beträgt 175.000 MW. Dafür haben sie keine sehr starken Laser
(42.000%). Sie reichen jedoch aus, um sich gegen Feinde zu wehren. Sie haben
Platz um Kampschiffe der Klassen M5-M3 aufzunehmen. Wenn man sie angreift,
lassen sie die Verteidigungsschiffe raus und es kann zu einem Problem werden,
sie zu vernichten. Auch die Xenon haben Raumträger.

Tabelle aller Raumträger (M1) (Große Kampfschiffe mit starken Lasern):
----------------------------------------------------------------------

+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
|Rasse    |Name      |Klass.-ID|S-Energie |L-Energie|Standort      |Klasse|
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
|Teladi   |Condor    |M1-DP-89 |175.000  W|42.000%  |Großer Profit |M1    |
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
|Boronen  |Hai       |M1-AO-27 |175.000  W|42.000%  |Königstal     |M1    |
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
|Argonen  |Argon Eins|M1-MN-26 |425.000  W|42.000%  |Energielinie  |M1    |
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
|Paraniden|Zeus      |M1-JP-47 |175.000  W|42.000%  |Pranid Prime  |M1    |
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+
|Split    |Raptor    |M1-FO-27 |175.000  W|42.000%  |Familienstolz |M1    |
+---------+----------+---------+----------+---------+--------------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.4] Zerstörer (M2) (Große Kampfschiffe mit sehr starken Lasern)
 ===== -----------------------------------------------------------
Zerstörer sind dazu da, um für die Sicherheit der Heimatsektoren vor Piraten
und Xenon zu schützen. Sie patrouillieren in ihrem Sektor herum, immer auf der
Suche nach Gesetzbrechern. Sie haben die stärksten Waffen (108.000%) im
ganzen X-Universum. Aber auch ihre Schilde sind sehr stark. In einer Mission
musst du sogar mit einem Zerstörer sowie einem Raumträger zusammenarbeiten, um
den Versuch, deine Erde zu retten, durchzuführen. Die Zerstörer der Xenon sind
im Gegensatz zu den normalen Zerstörern sehr schnell und tödlich. Wenn du
auf Xenon-Jagd gehst, musst du mindestens 10 Triebwerkstunings haben, um ihnen
folgen zu können.

Tabelle aller Zerstörer (M2) (Große Kampfschiffe mit sehr starken Lasern):
--------------------------------------------------------------------------

+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
|Rasse    |Name    |Klass.-ID|S-Energie |L-Energie|Standort     |Klasse|
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
|Teladi   |Phoenix |M2-SN-02 |125.000 MW|108.000% |Profitbrunnen|M2    |
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
|Boronen  |Muräne  |M2-VN-68 |125.000 MW|108.000% |Rolks Reich  |M2    |
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
|Argonen  |Titan   |M2-ON-61 |125.000 MW|108.000% |Argon Prime  |M2    |
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
|Paraniden|Odysseus|M2-WP-58 |125.000 MW|108.000% |Priesterringe|M2    |
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+
|Split    |Python  |M2-EO-12 |125.000 MW|108.000% |Familie Whi  |M2    |
+---------+--------+---------+----------+---------+-------------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.5] Große Kampfschiffe (M3)
 ===== -----------------------
Große Kampfschiffe sind starke kleine Schiffe, für schwere Kämpfe eingesetzt
werden. Sie sind sehr effektiv und tödlich. Wenn man sie angreift, muss man
schon mindestens ein 25.000 MW-Schild haben. Wenn du eine eigene Station hast,
kannst du dir auch solche Kampschiffe bestellen, um für die Sicherheit der
Stationen zu sorgen. Sie sind allerdings ziemlich teuer.

Tabelle aller Großen Kampfschiffe (M3):
---------------------------------------

+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Rasse    |Name      |S-Energie|L-Energie|Kosten|Klasse|
+---------+----------+---------+---------+------+------+
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Teladi   |Falke     |50.000  W|16.000  %|      |M3    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Boronen  |Aal       |50.000  W|16.000  %|      |M3    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Argonen  |Elite     |50.000  W|16.000  %|      |M3    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Paraniden|Prometheus|50.000  W|16.000  %|      |M3    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Split    |Mamba     |50.000  W|16.000  %|      |M3    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.6] Mittlere Kampfschiffe (M4)
 ===== --------------------------
Mittlere Kampschiffe dienen zum Abwehren von schwächeren Feinden wie z.B.
Piraten oder kleinen Xenon-Schiffen. Sie sind nicht besonders stark, können im
Rudel aber gefährlich werden. Kaufe dir einige, wenn du vorhast, deine Station
bewachen zu lassen, oder wenn du eine Eskorte benötigst.

Tabelle aller Mittleren Kampfschiffe (M4):
------------------------------------------

+---------+--------+---------+---------+------+------+
|Rasse    |Name    |S-Energie|L-Energie|Kosten|Klasse|
+---------+--------+---------+---------+------+------+
+---------+--------+---------+---------+------+------+
|Teladi   |Habicht |35.000  W|10.000  %|      |M4    |
+---------+--------+---------+---------+------+------+
|Boronen  |Piranha |35.000  W|10.000  %|      |M4    |
+---------+--------+---------+---------+------+------+
|Argonen  |Buster  |35.000  W|10.000  %|      |M4    |
+---------+--------+---------+---------+------+------+
|Paraniden|Poseidon|35.000  W|10.000  %|      |M4    |
+---------+--------+---------+---------+------+------+
|Split    |Skorpion|35.000  W|10.000  %|      |M4    |
+---------+--------+---------+---------+------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.7] Kleine Kampfschiffe (M5)
 ===== ------------------------
Kleine Kampschiffe sind praktisch das Kanonenfutter für Piraten und Xenon. Sie
sind sehr schwach und haben fast keine Schilde. Dafür sind sie billig und als
letzte Reserve in einer Stationen verfügbar. Sie können effektiv werden, wenn
du von ihnen mehrere von ihnen besitzt.

Tabelle aller Kleinen Kampfschiffe (M5):
----------------------------------------

+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Rasse    |Name      |S-Energie|L-Energie|Kosten|Klasse|
+---------+----------+---------+---------+------+------+
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Teladi   |Fledermaus|2.000%   |2.000%   |      |M5    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Boronen  |Oktopus   |2.000%   |2.000%   |      |M5    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Argonen  |Discoverer|2.000%   |2.000%   |      |M5    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Paraniden|Pegasus   |2.000%   |2.000%   |      |M5    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+
|Split    |Wolf      |2.000%   |2.000%   |      |M5    |
+---------+----------+---------+---------+------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

******************************************************************************
 [9.8] Xenon-Schiffe (Unbekannte Rasse)
 ===== --------------------------------
Die Xenon sind eine Rasse, die von Menschenhand erschaffen wurde, um ihr
fremde Planeten bewohnbar zu machen und um dort Terraformen anlegen zu können.
Das ging jedoch schief, denn die Terraformer (Xenon) wendeten sich gegen die
Menschheit und vernichtete bereits angelegte Terraformen und Kolonien der
Menschen. Viele Menschen starben bei diesem Krieg und wurden wieder auf die
Erde zurückgeschlagen. Die Terraformer haben sich auf unbekannte Art und Weise
in den Galaxien eingenistet, in denen die Teladi, Boronen, Argonen, Paraniden
und Split leben. Sie sind ihnen eine Plage, da sie den Argonen einst einige
Sektoren durch Krieg weggenommen und sie bekämpft haben. Die Argonen
schafften es jedoch, mit geballter Kraft die Xenon von ihren Sektoren zu ver-
treiben und sie etwas zu schwächen. Die Xenon haben starke Kampschiffe, Träger
und Zerstörer, die eine permanente Gefahr darstellen.

Tabelle aller Xenon-Kampschiffe:
--------------------------------

+------+----+----------+---------+------+
|Rasse |Name|S-Energie |L-Energie|Klasse|
+------+----+----------+---------+------+
|Xenon |UXS |175.000  W| 42.000% |M1    |
+------+----+----------+---------+------+
|Xenon |UXS |125.000  W|108.000% |M2    |
+------+----+----------+---------+------+
|Xenon |UXS | 50.000  W| 12.000% |M3    |
+------+----+----------+---------+------+
|Xenon |UXS |  5.000  W|  3.000% |M4    |
+------+----+----------+---------+------+
|Xenon |UXS |  2.000  W|  2.000% |M5    |
+------+----+----------+---------+------+

Informationen des Xenon-MO-Mutterschiffs:
-----------------------------------------

+-----+---------------+---------+---------+---------+------+
|Rasse|Name           |S-Energie|L-Energie|Klass.-ID|Klasse|
+-----+---------------+---------+---------+---------+------+
|Xenon|MO-Mutterschiff|150.000 W|         |MO-PP-83 |MO    |
+-----+---------------+---------+---------+---------+------+

Kennung auf dem Radar:
----------------------

+----+------+-------+
|Name|Klasse|Kennung|
+----+------+-------+
|UXS |MO    |       |
+----+------+-------+
|UXS |M1    |       |
+----+------+-------+
|UXS |M2    |       |
+----+------+-------+
|UXS |M3    |       |
+----+------+-------+
|UXS |M4    |       |
+----+------+-------+
|UXS |M5    |       |
+----+------+-------+
******************************************************************************
[10.0] Die Ränge der verschiedenen Völker [*UPDATE version 0.6*]
====== ---------------------------------- [*UPDATE version 1.4*]
Es gibt bei den verschiedenen Völkern in X-Beyond the Frontier verschiedene
Positionen, die darüber aussagen, wie man bei dem Volk ankommt. Wenn man z.B.
Schiffe einer Rasse vernichtet, sinkt das Ansehen und man kann eine Stufe
runterfallen. Wenn man an Ansehen gewinnen will, muss man Piraten- und Xenon-
schiffe eliminieren, die sich in den Sektoren des betroffenen Volkes aufhalten.
Der Stern "*" gibt den Startrang an. Man bekommt bei jeder Betreten einer
neuen Rasse einen Rang dazu. (Natürlich nur einmalig, z.B. wenn du am Anfang
gleich zu den Boronen fliegst, bekommst du dort ihren Rang).

Hier sind die Ränge der Völker (inklusive der Unterrasse Goner):
******************************************************************************
 [10.1] Teladi-Ränge [*UPDATE version 1.4*]
 ====== ------------
-5 Feind
-4 Verschwender
-3 Schuldner
-2 Profitverlust
-1 Profitrisiko
 0 Profitquelle *
+1 Helfer
+2 Händler
+3 Aktionär
+4 Prokurist
+5 Direktor
******************************************************************************
 [10.2] Split-Ränge [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -----------
-5 Feind aller Splits
-4 Feind des Chins
-3 Feind der Familie
-2 Feind *
-1 Kreatur
 0 Akzeptierte Person
+1 Freund
+2 Freund der Familie
+3 Ehrenvoller Freund
+4 Freund von Chin
+5 Starker Arm des Chin
******************************************************************************
 [10.3] Argonen-Ränge [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -------------
-5 Feind der Föderation
-4 Feind
-3 Eventueller Feind
-2 Gegner
-1 Eventueller Gegner
 0 Neutraler Händler *
+1 Akzeptiertes Mitglied
+2 Akzeptierter Freund
+3 Vertrauter Freund
+4 Held
+5 Held der Föderation
******************************************************************************
 [10.4] Boronen-Ränge [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -------------
-5 Feind des Königreichs
-4 Feind
-3 Gegner
-2 Antagonist
-1 Kein Freund
 0 Freund
+1 Guter Freund
+2 Vertrauter Freund *
+3 Ritter der Königin
+4 Ritter des Königs
+5 Ritter des Königreichs
******************************************************************************
 [10.5] Paraniden-Ränge [*UPDATE version 1.4*]
 ====== ---------------
-5 Feind des Xaar
-4 Feind des Imperators
-3 Feind des Königs
-2 Feind des Herzogs *
-1 Feind der Priester
 0 Freund
+1 Freund der Priester
+2 Freund des Herzogs
+3 Freund des Königs
+4 Freund der Imperators
+5 Ehrenwache des Xaar
******************************************************************************
 [10.5] Goner-Ränge [*UPDATE version 1.4*]
 ====== -----------
-5 Feind der Goner
-4 Feind
-3 Ungläubiger
-2 Abtrünniges Mitglied
-1 Zweifelndes Mitglied
 0 Mitglied
+1 Treues Mitglied
+2 Vollwertiges Mitglied *
+3 Angesehener Freund
+4 Prediger
+5 Beschützer alle Goner
******************************************************************************
[11.0] Tipps und Tricks [*UPDATE version 1.4*]
====== ----------------
Hier habe ich euch ein paar Tipps und Tricks gesammelt, die euch helfen sollen,
sich besser im X-Universum zu orientieren.

- Kaufe dir so früh wie möglich den Docking-Computer, du wirst es nicht 
 bereuen. Dazu sollst du jedoch mindestens ein 25 MW Schutzschild und 8.000%
 Laserenergie haben, da du durch viele Sektoren fliegen musst, bevor du bei
 den Paraniden ankommst, die den D.-Computer verkaufen. Wenn du mutig bist,
 kannst du den kürzeren Weg durch die Xenon-Sektoren nehmen, in denen es nur
 so von feindlichen Xenon-Schiffen wimmelt.

- Wenn du bei den Paraniden angekommen bist, musst du zuerst deinen Status 
verbessern, da sie Fremdlinge als Feinde ansehen und ihnen nicht trauen. Zuerst
hast du den Rang "Feind des Herzogs", es ist dir nicht erlaubt, irgendwo an-
zudocken. Erst wenn du nach einigen Piraten- und/oder Xenon-Abschüssen deinen
Rang auf "Feind der Priester" hochgearbeitet hast, kannst du an einem Aus-
rüstungsdock andocken und einen Docking-Computer kaufen. Es gibt in 2 Sektoren
der Paraniden Ausrüstungsdocks:
 1. Paranid Prime
 2. Imperialer Grenzbezirk

- Wenn bei dir X-Beyond the Frontier öfter mal abstürzt, kannst du das ver-
hindern, indem du X-BtF im Fenstermodus startest. Diese Option kannst du im
Startbildschirm festlegen.

- Wenn du 50 MW oder mehr Schutzschild-Energie hast, kannst du Xenonschiffe,
die weniger Schildenergie als du haben, mit einer Kollision meistens ver-
nichten.

- Setzte starke Raketen ab Libelle nur gegen langsame Ziele ein, da sie nicht
sehr wendig noch schnell sind. Wenn du ausreichend Triebwerkstuning gemacht
hast, bist du schneller als eine Hornisse!

- Passe auf, dass du nicht aus Versehen Asteroiden mit großem Erzgehalt ver-
nichtest, das geht sehr leicht, wenn du eine Hornisse hast! Sonst kannst du
später keine fetten Gewinne einfahren, wenn du eine Mine baust.

* Anmerkung von Axel:
------------------------------------------------------------------------------
Hier stehen einige subjektive! Erfahrungen, die ich gesammelt habe:

- Das eigene Schiff kann nicht mehr als 20.000.000 Credits aufnehmen. Werden 
  Credits 
  über diesen Wert hinaus erworben, gehen diese unwiederbringlich verloren.

  (Ich habe zwar auch schon anderes im Internet gelesen, kann das aber nicht 
  bestätigen.)
______________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Gut zu wissen, es ist sicherlich ärgerlich, sein hart 
* verdientes Geld auf so eine Weise zu verlieren!
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
- Gute Piloten können auf Verteidigungsschiffe in eigenen Fabriken verzichten, 
  Geldverschwendung!
______________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Mir haben die Schiffe auch nicht viel geholfen, da ich viel
* zu schnell für sie war (bei Tuningstufe 25 von jedem!)
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
- Es lohnt nicht, mehr Frachter zu kaufen, als die Fabrik Ressourcen benötigt: 
  z.B. 1 Frachter in einer Mine, 2 Frachter in einer Soyerei, 
  3 Frachter in einer Panzerungsfertigung etc. 
  Ich hatte mal 4 Frachter in einer Quantumröhrenfabrik. Obwohl diese dringend 
  Rastar-Öl brauchte und genügend Credits vorhanden waren, gammelten drei 
  Frachter in der Fabrik herum und nur ein Muli flog los um einzukaufen.
______________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Da kann ich nur Amen sagen...
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
- Hier ein Tipp für Piloten, die Probleme mit der Zerstörung der Xenon 
  Schiffswerft haben.
  1. Selbstverständlich sind dicke Schilde, Gamma E.P.W's und 10 Hornissen.
  2. Die Xenon Jäger sollten komplett ignoriert werden, man braucht jeden 
     Schuss für die Werft.
  3. In der Mitte der Werft (übrigens jeder Werft) ist ein kurzer Tunnel. 
     Jetzt sollte man mit halber Geschwindigkeit durch diesen Tunnel 
     fliegen, seine Laser feuern, auf der anderen Seite wenden und zurück 
     in den Tunnel fliegen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass man von den
     Xenon Jägern schwerer getroffen wird und dass die Jäger oft ihre eigene 
     Werft beschießen.
  4. Hat man die Schilde bis auf etwa 30% herab geschossen setzt man die 
     Hornissen ein, während sich die Laser wieder aufladen.
  5. Vorsicht! Auch mit 125 MW Schilden verträgt man nicht viele Kollisionen 
     mit der Werft.
______________________________________________________________________________
* Notiz vom Autor: Das habe ich noch nie ausprobiert, aber alle, die die 
* Xenon abgrundtief hassen, werden diesen Tipp sicher gleich ausprobieren ;D
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
- Wer darauf wartet, dass seine Fabriken Credits produzieren sollte seinen 
  Computer über Nacht mit eingeschaltetem S.I.N.Z.A durchlaufen lassen :-)
  Dies funktioniert jedoch nur in Xenon Sektoren, da man in Sektoren, die den
  anderen Völkern gehören oft nach illegaler Fracht gescannt wird und sich 
  der S.I.N.Z.A dann abschaltet.

  Am besten man räumt sich den Sektor östlich des Sektors mit den Xenon 
  Kraftwerken frei, dieser wird dann nur noch von ein paar Piraten und den 
  Gonern frequentiert. Nun stoppt man sein Schiff in einiger Entfernung von 
  den Toren, schaltet den S.I.N.Z.A ein und freut sich auf das Geldscheffeln
  am nächsten Morgen. 

- Nach der Zerstörung des Xenon Mutterschiffes blieb Argon Eins direkt hinter
  dem Sprungtor in Argon Prime stehen. Nach dem Abwerfen der Schilde und der
  E.P.W's  befanden sich diese Container direkt unter dem Tor, so dass man 
  beim Versuch sie einzusammeln durch das Tor flog. Nach der Rückkehr waren 
  die Conatainer dann natürlich alle weg.
  
  Abhilfe schaffte hier das mehrmalige Durchqueren des Tores zwischen Argon
  Prime und Heimat des Lichtes. Irgendwann stand Argon Eins dann etwas neben
  dem Tor so dass man nach der Kommunikation die Container einsammeln konnte.
******************************************************************************
[12.0] Hinweise
====== --------
Ich hab in dieser FAQ einige Begriffe selber ausgedacht, da die Wörter einfach
zu lang waren. Hier liste ich alles mit einer Erklärung auf:
------------------------------------------------------------------------------
- S-Energie: Das ist abgekürzt und heißt "Schutzschild-Energie".
------------------------------------------------------------------------------
- L-Energie: Das ist abgekürzt und heißt "Laser-Energie".
------------------------------------------------------------------------------
- Klass.-ID: Das ist die Klassifikations-Nummer eines Schiffes. Jedes Schiff
             hat eine andere.
------------------------------------------------------------------------------
- Nfa: Das ist abgekürzt und heißt "Nicht für alle". Diese Abkürzung kommt in
       der Legende der Schiffstabelle vor und besagt, das einige Kategorien
       nicht für alle gelten. Z.B. kann ein Transporter keine Laser haben,
       dann steht "Nfa" in der Legende.
------------------------------------------------------------------------------
- Nfan: Das ist abgekürzt und heißt "Nicht für alle nötig". Das kommt 
        ebenfalls in der Legende der Schiffstabelle vor. Das heißt, dass es
        z.B. nicht nötig ist, eine Klass.-ID für einen Transporter anzugeben,
        da es zigtausende gibt. Ein Zerstörer, Raumträger oder Fabrik-
        Transporter jedoch braucht diese Klass.-ID, da es ihn nur einmal pro
        Rasse gibt.
------------------------------------------------------------------------------
- UXS: Das ist abgekürzt und heißt "Unbekanntes Xenonschiff".
------------------------------------------------------------------------------
Außerdem möchte ich einige Sachen noch erklären:
In der Sektion [9.1] habe ich bei der S-Energie nur den Höchstwert hin-
geschrieben, die Schiffe können auch kleinere Schilde haben.
------------------------------------------------------------------------------
Ich weiß leider nicht genau, ob das Xenon-Mutterschiff MO (mit einem o) oder
M0 (mit einer Null) heißt. ich habe MO (mit einem o) geschrieben.

* Anmerkung von Axel:
------------------------------------------------------------------------------
Alle Daten, die hier zusammen getragen wurden beziehen sich auf die 
X-Beyond the Frontier Version 1.96 de (April 2000).
******************************************************************************
[13.0] Versions-Aufzeichnung [*UPDATE version 1.41*]
====== ---------------------
------------------------------------------------------------------------------
version 0.5: (31/07/03-
              01/08/03)........... FAQ-Verzeichnis erstellt
                                   FAQ angefangen
------------------------------------------------------------------------------
version 0.6: (01/08/03)........... Sektion "Die verschiedenen Ränge der
                                   verschiedenen Völker" hinzugefügt
------------------------------------------------------------------------------
version 0.7: (02/08/03)........... Sektion "Die verschiedenen Völker-Rassen"
                                   hinzugefügt.
------------------------------------------------------------------------------
version 0.8: (10/08/03)........... Sektion "Allgemeine Stationen" upgedatet.
------------------------------------------------------------------------------
version 0.9: (16/08/03)........... Sektion "Systemvorraussetzungen"
                                   hinzugefügt. Layout verbessert
------------------------------------------------------------------------------
version 1.0: (02/09/03)........... Sektion "Allgemeine Stationen"
                                   upgedatet.
------------------------------------------------------------------------------
version 1.1: (05/01/04)........... Einige Änderungen in den letzten Sektionen
                                   vorgenommen.
                                   Die FAQ steht unter http://DLH.net,
                                   http://gamefaqs.com und 
                                   http://neoseeker.com zur Verfügung.
------------------------------------------------------------------------------
version 1.2: (04/02/05)........... Alle mir bekannte Schreibfehler korrigiert,
                                   insgesamt 197 Stück.
                                   Sektion "Web-Informationen" upgedatet,
                                   jetzt steht diese FAQ auch unter
                                   http://www.cheats.de zur Verfügung.
------------------------------------------------------------------------------
version 1.3: (12/02/05-
              15/02/05)............Es wurden 37 weitere Schreibfehler 
                                   korrigiert und die FAQ steht jetzt auch
                                   unter http://www.cheats-corner.de,
                                   http://www.welt-der-cheats.de und 
                                   http://www.pcpointer.de zur 
                                   Verfügung.Die Sektion "Die verschiedenen 
                                   Völker-Rassen" wurde erweitert.
------------------------------------------------------------------------------
version 1.4: (26/02/05)............Es wurden 17 Schreibfehler korrigiert.
                                   Mir wurden Tipps und Ergänzungen von Axel
                                   zugesendet, die ich eingefügt habe:
                                   "Ruder-Optimierung"
                                   "Triebwerks-Tuning"
                                   "Laderaumerweiterung"
                                   "Polizei-Lizenz"
                                   "Die Ränge der verschiedenen Völker"
                                   "Tipps und Tricks"
                                   "Hinweise"
                                   Die Sektion "Credits" wurde upgedatet.
------------------------------------------------------------------------------
version 1.41: (27/08/05)..........Es wurde die Kategorie
                                  "Versions-Aufzeichnung" korrigiert.
                                  Außerdem wurde 1 Schreibfehler korrigiert.
******************************************************************************
[14.0] Credits [*UPDATE version 1.4*]
====== -------
Hier werden alle Leute vermerkt, die mir geholfen haben, diese FAQ zusammen-
zustellen. Du kannst mir z.B. helfen, indem du mir meine Rechtschreibfehler,
Korrekturen oder andere nützliche Informationen zumailst. Ich werde jeden
vermerken, der mit was nützliches mailt.

Hier die Credits:
-----------------
1. Ich (ExeCutioner) der die FAQ geschrieben hat.
2. Mein Computer (PIII-450MHz (ich weiß, er ist alt:-)).
3. NotePad und Wordpad, mit ihnen konnte ich diese FAQ schreiben.
4. Bernd Wolffgramm, Admin von DLH.net, der meine FAQ aufgenommen hat.
5. Cheats.de, die meine FAQ ebenfalls aufgenommen hat.
6. Frank-Andre Thies, Admin von cheats-corner.de, der meine FAQ auch 
   aufgenommen hat.
7. CJayC, Admin von gamefaqs.com, der meine FAQ aufgenommen hat.
8. Alle anderen Admins der Websites, die meine FAQ ebenfalls aufgenommen
   haben.
9. PetrG, er war der erste, der mich wegen meiner FAQ angemailt hat.
10. Axel, der mir die ersten Ergänzungen, Tipps und Tricks geschickt hat.
    Falls du dies liest, Axel, möchte ich dir noch sagen: Du hast mir echt
    geholfen! Dankeschön.
******************************************************************************
[15.0] Systemvorraussetzungen [*UPDATE version 0.9*]
====== ----------------------
Die Systemvorraussetzungen für X-Beyond the Frontier sind (minimal):
--------------------------------------------------------------------

Prozessor..................PI-166MHz
Hauptspeicher (RAM)........32 MB
Soundkarte.................16-Bit
CDROM-Laufwerk.............2x
Grafikkarte................3D (4MB)
Eingabegeräte..............Tastatur, Maus

Besser wäre:
------------

Prozessor..................PII-450MHz
Hauptspeicher..............128MB
Soundkarte.................16-Bit oder besser
CDROM-Laufwerk.............2x-52x
Grafikkarte................nVidia RIVA TNT 2 M64 (32MB)
Eingabegeräte..............Tastatur, Maus, Gamepad, Joystick
******************************************************************************
[16.0] Web-Informationen [*UPDATE version 1.1*]
====== ----------------- [*UPDATE version 1.2*]
                         [*UPDATE version 1.3*]
Hier liste ich Internetseiten auf, die meine FAQ empfangen haben und Informat-
ionen zu X-Beyond the Frontier enthalten.

An diese Seiten habe ich bereits meine FAQ eingesendet:

1. http://DLH.net
2. http://www.cheats.de
3. http://gamefaqs.com
4. http://www.cheats-corner.de
5. http://neoseeker.com
6. http://www.welt-der-cheats.de
7. http://www.pcpointer.de
Diese Seiten haben Informationen über X-Beyond the Frontier:

1. www.DLH.net
******************************************************************************

                                  -End of FAQ-