-------------------
-----------------------------
F I N A L  F A N T A S Y  I X
   B O S S  G U I D E  v1.2
-----------------------------
     -------------------



            

      Autor:     Gilga
      Kontakt:   gilga1@gmx.net
      Homepage:  http://www.ffzone.de




--------
 INHALT
--------

- COPYRIGHT INFO
- UPDATES
- BOSS GUIDE
  Disc 1
  Disc 2
  Disc 3
  Disc 4
  Optionale
- THANKS



----------------
 COPYRIGHT INFO
----------------

Dieser Guide ist konzipiert für den privaten Nutzen und darf ohne meine 
Zustimmung nicht anderweitig verwendet werden. Im Klartext heisst das: Keine 
Veröffentlichung auf Websites oder sonstigen Publikationen ohne vorherige 
Kontaktierung des Autors. Es sollten ferner keine Informationen aus diesem Guide 
direkt abgeschrieben oder übernommen werden, wobei sich natürlich jeder daran 
orientieren kann. Auch bin ich gerne bereit, auf Anfragen einzugehen oder 
weiterführende Auskünfte in Bezug auf Bossstrategien oder den Guide zu geben 
(einfach mailen).

Auf folgenden Websites ist diese Lösung momentan zu finden:
http://www.gamefaqs.com
http://www.ffzone.de
http://www.gffp.de



---------
 UPDATES
---------

9.12.00 : v1.0 - erste (fast) vollständige Version

11.12.00 : v1.1 - Ozma Guide sowie Statistiken (HP, Weak vs etc.) angefügt

17.12.00 : v1.2 - Editierungsarbeiten



------------
 BOSS GUIDE
------------


--------
 DISC 1
--------

1. 
King Leo, 2x Soldaten
Location: Prima Vista / Theaterbühne
HP: 186 (Leo)
Weak vs: ---
Party: Zidane, Cinna, Marcus, Blank (Cinna, Marcus und Blank sind Zidane's 
Gefährten bei Tantalus)

Ich beginne mit diesem Kampf, obwohl es sich nicht um einen echten Bosskampf 
handelt. Eigentlich geht es hier nur um eine gestellte Auseinandersetzung für 
die Theateraufführung an Bord der Prima Vista.
In jedem Fall sollte es keine Probleme mit diesen 'Feinden' geben. Nur zu 
beachten wäre, dass die speziellen Commands 'SPX', welche die Charaktere hier im 
Kampf benutzen können, keinen Schaden verursachen, sondern lediglich 
spektakuläre Effekte für das Publikum sind.

-------------------------------------------

2.
Steiner, 2x Pluto Knight
Location: Prima Vista
HP: 169 (Steiner)
Weak vs: ---
Steal: Silk Shirt, Leather Hat (Steiner)
Party: Zidane, Cinna, Blank

Erledigt zuerst die beiden Pluto Knights, was mit zwei Schlägen geschafft sein 
sollte. Danach konzentriert euch einfach auf Steiner und der Kampf sollte 
schnell zu Ende sein.

-------------------------------------------

3.
Prison Cage
Location: Evil Forest
HP: 1043 (1. Phase 513, 2. Pase 533)
Weak vs: Fire
Steal: Broad Sword, Leather Wrist
Party: Zidane, Steiner, (Vivi)
AP: 3

Dieser Fight hat zwei Phasen. Während der Ersten befindet sich Garnet im Inneren 
von Prison Cage gefangen und man kämpft nur mit Steiner und Zidane. In der 
zweiten Phase dagegen wurde Garnet schon entführt und Prison Cage greift erneut 
an, wobei er nun Vivi in seinem Inneren festhält. Dieser nimmt allerdings aktiv 
am Kampf teil, indem er immer wieder 'Fire' zaubert. Prison Cage saugt Vivi in 
bestimmten Zeitabständen HP ab (Absorb), wesegen ihr den Fight nach Möglichkeit 
schnell beenden solltet (Vivi kann nicht geheilt werden).
Besonders achten solltet ihr nun auf 'Pollen', wodurch mindestens einer der 
Charaktere erblindet und so kaum noch Treffer landen kann. Da ihr noch nicht 
viel andere Möglichkeiten zum Angreifen habt, als die normalen Schläge, wäre das 
sehr nachteilhaft. Also solltet ihr genügend 'Eye Drops' dabei haben oder die 
'Bright-Eyes' Ability verwenden, die allerdings nur Steiner offensteht. Auch 
andere Angriffe von Prison Cage zeigen ihre Wirkung und daher müssen in jedem 
Fall einige Potions parat sein. Ansonsten gilt, Prison Cage massiv mit Schlägen 
zu bearbeiten und zum richtigen Zeipunkt zu heilen. Insgesamt unproblematisch, 
besonders, wenn ihr in den Trance-Modus kommen solltet.

-------------------------------------------

4.
Baku
Location: Evil Forest / Prima Vista Crash Site
HP: 202
Weak vs: ---
Steal: Iron Sword, Hi-Potion
Party: Zidane

Baku, der Chef von Zidane's Bande, will diesen im Kampf testen, um zu 
überprüfen, ob er zur Befreiung von Prinzessin Garnet im Stande wäre. Hier 
solltet ihr einfach nur mit normalen Schlägen abeiten und die HP immer wieder 
mit Potions auffüllen, bis Baku besiegt ist.

-------------------------------------------

5.
Plant Brain
Location: Evil Forest
HP: 916
Weak vs: Fire
Steal: Eye Drops, Iron Helm
Party: Zidane, Steiner, Vivi, (Blank)
AP: 5

Der erste wirkliche Bosskampf im Spiel. Plant Brain besitzt neben einem 
besonders starkem 'Pollen'  weitere wirkungsvolle Attacken ein, allen voran 
seine Tentakel-Angriffe, die einem Charakter sehr viel HP abziehen können. Also 
sind Potions und Eye Drops ein Muss und man sollte nicht zögern, davon öfters 
Gebrauch zu machen. Von den eigenen Angriffen her stehen nun aufgrund von Vivi's 
Magie mehr Varianten zur Verfügung. 
Besonders Feuerzauber zeigen ihre Wirkung und so sollte durchweg mit Vivi's 
'Fire' und vor allem Steiner's neuem 'Fire Sword' attackiert werden. Zidane und 
Blank finden hier eher beim Heilen (Potion) und Stehlen eine Verwendung, aber 
auch sie können Plant Brain natürlich mit normalen Schlägen beharken.

-------------------------------------------

6.
Black Waltz No.1, Sealion
Location: Ice Cavern
HP: 229, 472
Weak vs: Fire, Ice
Steal: Silkshirt, Ether (Black Waltz), Remedy, Mythril Dagger (Sealion)
Party: Zidane
AP: 5

Dieser Kampf sieht auf den ersten Blick schwerer aus, als er ist. Black Waltz 
stellt mit seinen schwachen Zaubern keine allzu grosse Gefahr dar und auch der 
Sealion hält sich anfangs eher zurück. Hier sollte man einfach abwarten, bis 
sich Zidane's Trance-Balken aufgefüllt hat (ab und zu Potion nicht vergessen) 
und dann beide voll attackieren. Wichtig ist dabei nur, noch mindestens 100+ HP 
übrig zu haben, denn nachdem Black Waltz besiegt ist (was schon nach dem ersten 
Trance-Move der Fall ist) kontert Sealion, sofern er noch lebt, mit 'Tsunami', 
was durchaus 70+ HP abziehen kann. Auch danach wendet er stärkere Attacken an 
(z.B. Blizzara), weswegen man ihn nun möglichst schnell aus dem Weg schaffen 
sollte.

-------------------------------------------

7.
Black Waltz No.2
Location: Dali/Field
HP: 1030
Weak vs: Wind
Steal: Leather Plate, Sleepeld Hat
Party: Zidane, Steiner, Garnet aka Dagger, Vivi
AP: 5

Der zweite Black Waltz ist schon etwas gefährlicher als No.1 und hat demnach 
einige recht wirkungsvolle Attacken auf Lager. In erster Linie sind das seine 
Zauber, die er oft als Gegenreaktion auf Vivi's Spells einsetzt (allerdings kein 
Grund, diese nicht zu gebrauchen) und welche z.T. die ganze Party erfassen. 
Daher solltet ihr relativ häufig 'Cure' mit Dagger auf alle Charaktere sprechen, 
so dass ihr euch mit Steiner, Vivi und Zidane voll auf den Angriff konzentrieren 
könnt. Der grosse Vorteil dabei ist, dass Black Waltz Dagger nicht attackiert 
(ich gehe nicht näher darauf ein, es hängt mit der Story zusammen) und ihr so 
stets die Möglichkeit auf umfassende Heilung habt. 

-------------------------------------------

8.
Black Waltz No.3
Location: Cargo Ship
HP: 1128
Weak vs: Wind
Steal: Sleepled Hat, Silver Gloves, Linen Cuirass
Party: Zidane, Steiner, Vivi

Dieser Kampf ist im Grunde genommen einfacher als der Vorherige, obwohl Dagger 
und ihr Cure-Spell hier fehlen. Denn Black Waltz No.3 setzt zwar relativ starke 
Zauber wie 'Fira' und 'Blizzara' ein, aber niemals auf die ganze Party, so dass 
immer unproblematisch mittels einer Potion geheilt werden kann. Ausserdem 
befindet sich Vivi am Anfang des Kampfes automatisch im Trance-Zustand und kann 
demnach mit seinem 'Dbl Magic' zwei Spells hintereinander sprechen. Hinzu kommen 
Steiner's 'Magic Sword' und Zidane's normale Attacken, weswegen Black Waltz 
schnell aufgeben sollte.

-------------------------------------------

9.
2x Type-A
Location: Gizamaluke's Grotto
HP: 398
Weak vs: ---
Steal: Phoenix Down, Tent
Party: Zidane, Vivi, Freya, (Quina)
AP: 2

Wenn überhaupt kann man diese beiden Schwarzmagier als Mini-Boss bezeichnen. Sie 
sind in in jedem Fall einfach, auch wenn ihr noch nicht Quina aus 'Qu's Marsh' 
in der Party habt (danach aber spätestens holen). Beide zaubern zwar sehr 
schnell, sollten aber schon nach wenigen Angriffen erledigt sein.

-------------------------------------------

10.
Gizamaluke
Location: Gizamaluke's Grotto
HP: 3175
Weak vs: Thunder, Wind
Steal: Elixir, Magus Hat, Ice Staff
Party: Zidane, Vivi, Freya, Quina
AP: 5

Versucht euch mit Zidane zu Anfang darauf zu konzentrieren, die Items und 
besonders den Ice Staff von Gizamaluke zu stehlen ('Bandit'-Ability 
empfehlenswert). Ansonsten sind die Angriffe dieses Bosses nicht allzu wirksam, 
weswegen ihr mit einigen Potions zum Heilen auskommen solltet. Nur gegen Ende 
des Kampfes ist nochmal Vorsicht geboten, da Gizamaluke hier möglicherweise ein 
starkes 'Water' auf die ganze Party anwendet. Für den eigenen Angriff könnt ihr 
neben den Schlägen von Zidane und Quina durchgehend Freya's 'Jump' gebrauchen. 
Mit Vivi solltet ihr wie immer zaubern und nach Möglichkeit auch von Quina's 
Blue Magic Gebrauch machen (z.B. Mighty Guard, sofern vorher von Serpion 
gelernt). Allerdings wäre es hier ratsam, einige Echo Sreens dabei zu haben, da 
Gizamaluke Vivi früher oder später mittels 'Silent Voice' zauberunfähig machen 
wird.

-------------------------------------------

11.
Beatrix
Location: Burmecia Castle
HP: 3630
Weak vs: ---
Steal: Mythril Sword, Chain Plate, Phoenix Down
Party: Zidane, Vivi, Freya, Quina

Diesen Kampf gegen Beatrix könnt ihr nicht gewinnen. Also solltet ihr euch 
erstmal darauf konzentrieren, die Items zu stehlen und nicht vorzeitig zu 
verlieren. Ansonsten attackiert ihr am besten mit Vivi's Blizzara oder Thundara, 
sowie mit Freya's 'Jump', bis Beatrix ihren 'Shock Break' anwendet und den Kampf 
damit vorzeitig beendet. Dabei solltet ihr während der Ausseinandersetzung 
definitiv einige Potions, Hi-Potions und möglicherweise Phoenix Downs einplanen, 
denn Beatrix verfügt neben dem finalen 'Shock Break' über ein Arsenal von 
mitunter sehr starken Angriffen. Auch wäre es ratsam, am Beginn von Quina's Blue 
Magic 'Mighty Guard' Gebrauch zu machen.



--------
 DISC 2
--------

12.
Black Waltz No.3
Location: South Gate Summit
HP: 1292
Weak vs: ---
Steal: Sleepled Hat, Lightning Staff, Flame Staff
Party: Steiner, Dagger, Marcus
AP: 5

Das zweite Aufeinandertreffen mit Black Waltz No.3 dürfte nicht allzu 
problematisch verlaufen. Seine gewöhnlichen Zaubersprüche haben kaum an Stärke 
gewonnen und lediglich vor seinem 'Freeze'-Spell ist jetzt Vorsicht geboten. 
Setzt er ihn ein, solltet ihr den betroffenen, dann eingefrorenen Charakter 
selbtst attackieren, um ihn gleich danach mit einem Phoenix Down und Daggers 
'Cure' zu heilen. Für den Angriff reichen die normalen Schläge von Steiner und 
Marcus völlig aus.

-------------------------------------------

13.
Palvurahva
Location: Gargan Roo
HP: 2200
Weak vs: ---
Steal: Mythril Fork, Bone Wrist
Party: Steiner, Dagger, Marcus

In dieser Ausseinandersetzung sollte es keine Probleme geben. Attackiert mit 
Steiner und Marcus und verwendet Dagger's Cure zum Heilen, bis Palvurahva aus 
dem Kampf flieht.. Wichtig sind hier nur einige Antidotes oder am besten die 
'Anti-Body' Ability, da Palvurahva alle Angriffe mit 'PoisonCounter' erwidert.

-------------------------------------------

14.
Antlion
Location: Cleyra/Sandpit
HP: 3938
Weak vs: Ice
Steal: Gold Helm, Mythril Vest, Annoyntment
Party: Zidane, Vivi, Freya, Quina
AP: 5

Antlion besitzt eine starke Attacke und das ist sein 'Sandstorm', welcher der 
ganzen Party fast alle HP abzieht. Daher wäre es ratsam, vorher mit Quina 'White 
Wind' von Zuu gelernt zu haben, um nach einer solchen Attacke schnell alle 
Charaktere heilen zu können. Ansonsten konzentriert euch mit Freya auf 'Jump' 
und verwendet wenn nötig ihren 'Rei's Wind'. Vivi zaubert durchgehend Blizzara 
und Zidane greift mit normalen Schlägen an oder versucht, die Items zu stehlen.

-------------------------------------------

15.
Beatrix
Location: Cleyra/Cathedral
HP: 4736
Weak vs: ---
Steal: Ice Brand, Thunder Gloves, Phoenix Down
Party: Zidane, Vivi, Freya, Quina

Und wieder habt ihr keine Chance, gegen Beatrix zu bestehen. Ziel ist es hier 
nur, den Kampf so lange durchzuhalten, bis Beatrix abermals ihren 'Shock Break' 
einsetzt. Ihre vernichtendste Attacke im Fight ist dabei 'Shock', weswegen ihr 
unbedingt meherere Phoenix Downs parat haben solltet. Für den eigenen Angriff 
benutzt so oft wie möglich Vivi's Zauber sowie Freya's 'Jump'. Mit Quina solltet 
ihr hauptsächlich heilen (White Wind) und mit Zidane normal attackieren. 

-------------------------------------------

16.
Thorn & Zorn
Location: Alexandria Castle/Chapel
HP: 2984, 4896
Weak vs: ---
Steal: Mythril Armlet, Mythril Armor
Party: Zidane, Vivi, Freya, Steiner

Konzentriert euch hier primär nur auf einen Gegner, da Thorn und Zorn fliehen, 
sobald einer von ihnen besiegt ist. Im Kampf werden die zwei bald anfangen, sich 
gegenseitig aufzupowern, um so ihre Angriffsstärke zu erhöhen. Durch einen 
gewöhnlichen Schlag kann diese Stärkung sofort rückgängig gemacht werden, so 
dass Thorn und Zorn keine Gefahr darstellen sollten, sofern ihr sie 
kontinuierlich attackiert.

-------------------------------------------

17.
Beatrix
Location: Alexandria Castle/Queen's Room
HP: 5709
Weak vs: ---
Steal: Survival Vest, Ice Brand, Phoenix Down
Party: Zidane, Vivi, Freya, Steiner

Zur Abwechslung wird Beatrix nun 'Climhazzard' einsetzen, um dem Kampf vorzeitig 
zu beenden. Im Kampf müsst ihr wie gehabt hauptsächlich auf 'Shock' achten und 
demnach einige Hi-Potions und Phoenix Downs dabei haben. Denn Quina mit ihrem 
'White Wind' sowie Dagger's Cure fehlen hier, so dass ihr euch beim Heilen auf 
Potions beschränken müsst. Mit der üblichen Strategie sollte es aber keine 
Schwierigkeiten geben, den Fight zu überstehen.

-------------------------------------------

18.
Ralvuimago
Location: Gargan Roo
HP: 3352
Weak vs: Ice
Steal: Oak Staff, Adaman Vest, Phoenix Down
Party: Zidane, Vivi, Dagger
AP: 7

Ralvuimago's Attacken scheinen auf den ersten Blick nicht sehr wirksam zu sein, 
allerdings wird er irgendwann beginnen, einen Charakter nach dem anderen mit 
seinem 'Ultra Waves'  schrumpfen zu lassen (Mini). Nun kann schon ein Schlag 
tödlich sein und auch die eigenen Angriffe inklusive Magie werden enorm 
abgeschwächt. Also solltet ihr möglichst schnell vorgehen oder darauf gefasst 
sein, möglicherweise ein oder zwei Remedy's anwenden zu müssen.Wenn ihr alle 
Items stehlen wollt, werdet ihr daran wohl nicht vorbeikommen.

-------------------------------------------

19.
Lani
Location: Fossil Roo
HP: 5708
Weak vs: ---
Steal: Coral Sword, Gladius, Ether
Party: Zidane, Vivi, Dagger, Quina

Die Kopfgeldjägerin Lani hat keine besonderen Stärken vorzuweisen, ist aber 
relativ schnell und kann häufig zaubern. Zuweilen erfassen ihre Angriffsspells 
wie Thundara die ganze Party, weswegen ihr immer in der Lage sein solltet, mit 
Dagger Cure oder Cura zu sprechen. Beschränkt euch mit ihr also auf das Heilen 
und bereitet euren Angriff mit den übrigen Charakteren vor. Mit Vivi ist dabei 
'Bio' am wirksamsten, obwohl ihr auch versuchen könnt, Lani mit 'Slow' zu 
verlangsamen. Zidane wendet am besten normale Attacken an oder stiehlt und Quina 
macht Gebrauch von ihrer ?lue Magic, um die Party zu unterstützen (z.B. Vanish). 
Habt ihr Lani lange genug beharkt, gibt diese vorerst auf und lässt euch in 
Ruhe.

-------------------------------------------

20.
Hilgigars
Location: Mountain Path/Roots
HP: 8106
Weak vs: Thunder
Steal: Fairy Flute, Mythril Fork, Phoenix Down
Party: Zidane, Vivi, Dagger, Eiko
AP: 9

Hilgigars besitzt zwar eine Menge HP, ist aber relativ leicht zu besiegen. Seine 
wirksamste Attacke ist dabei 'Earthquake', welche die ganze Party stark treffen 
kann. Verwendet daher Daggers bzw. Eikos 'Float'-Magie, um diesem Angriff zu 
entgehen, was in der Regel allerdings nicht nötig sein dürfte. Denn mit zwei 
White Mages in der Party (Dagger und Eiko) dürfte es kein Problem sein, alle 
Charaktere jeder Zeit mit 'Cura' heilen zu können. Für den eigenen Angriff 
verwendet ihr am besten durchgehend Vivis 'Bio' sowie normale Schläge mit 
Zidane. Auch Summon Magie, allen voran Daggers 'Ramuh', zeigt Wirkung.

-------------------------------------------

21.
Soulcage
Location: lifa Tree
HP: 5700
Weak vs: ---
Steal: Brigandine, Magician Cloak, Oak Staff
Party: Zidane, Vivi, Dagger, Eiko
AP: 9

In diesem Kampf kann es gleich zu Anfang problematisch werden, falls mehrere 
Charaktere gerade ein Level teilbar durch 5 haben. Denn Soulcage wird mit hoher 
Wahrscheinlichkeit 'LV5 Death' einsetzen und so alle diese Partymitglieder 
töten. Also sollte wenn möglich mindestens einer der White Mages mit dem 
Lifespell ausgestattet sein und kein Level teilbar durch 5 aufweisen. Auch 
andere Angriffe von Soulcage können recht schlagkräftig sein und die ganze Party 
betreffen, insbesondere 'Shockwave'. Ihr müsst euch demnach immer die 
Möglichkeit offenhalten, schnell 'Cura' zu sprechen oder gefallene Verbündete 
mittels 'Life' bzw. Phoenix Down wiederzubeleben. Selbst greift ihr mit Vivi's 
'Fira', Zidane's Schlägen und wenn möglich seinen sehr mächtigen Trance-Moves, 
sowie mit Dagger's 'Ramuh'-Summon an. So sollte auch dieser Gegner schnell zu 
Boden gehen.

-------------------------------------------

22.
Scarlet Hair
Location: Madain Sari/Eidolon Wall
HP: 6800
Weak vs: ---
Steal: Poison Claw, Ether
Party: Zidane
AP: 9

Zidane stellt sich diesem Kampf alleine und muss im Duell gegen den 
Kopfgeldjäger Scarlet Hair antreten. Die Strategie lautet hier einfach, den 
Feind gewöhnlich zu attackieren und Zidane gegebenenfalls mit einer Hi-Potion zu 
heilen bzw. zuvor die 'Auto-Potion' Ability auszurüsten. Kommt ihr in den 
Trance-Modus, könnt ihr der Ausseinandersetzung ein schnelles Ende setzen.



--------
 DISC 3
--------

23.
Ark
Location: Oeilvert
HP: 20002
Weak vs: Wind
Steal: Holy Lance, Power Vest, Elixir
Party: Zidane + 3 frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Eiko, 
Steiner)
AP: 11

In diesem Kampf sowie im gesamten Dungeon von Oeilvert müsst ihr bedenken, dass 
euch keinerlei Magie zur Verfügung steht und somit Charaktere wie Vivi oder Eiko 
im Grunde genommen überflüssig sind. Die folgende Strategie sollte aber mit 
jeder Kombination zum Erfolg führen. Rüstet eure komplette Party vor dem Kampf 
mit der Ability 'Clear Headed' aus, so dass ihr immun gegen Confuse seid. Dies 
ist gegen Ark ungemein wichtig, denn er wird relativ häufig seinen 'Propeller 
Wind' einsetzen, der neben Schaden auch mehrere Charaktere mit dem Zustand 
'Confuse' belegt. Habt ihr dies erledigt, müsst ihr während des Figths besonders 
auf 'Photon' und 'Boomerang' achten. Haltet euch also immer bereit, schnell Hi-
Potions einsetzen zu können, denn eine Möglichkeit zum Heilen über Magie habt 
ihr hier nicht. Besonders zu empfehlen wäre dabei die Ability 'Auto-Haste', um 
die Geschwindigkeit der Party zu erhöhen (gilt ab jetzt für alle Boss-Fights). 
Für den Angriff hat sich Zidanes 'Thievery' bewährt gemacht. Mit den übrigen 
Charakteren schlagt ihre entweder gewöhnlich zu (Freya > Jump, Steiner, Amarant, 
Quina) oder beschränkt euch hier auf die Funktion des Heilens (Dagger, Vivi, 
Eiko).

-------------------------------------------

24.
Valia Pira
Location: Desert Palace
HP: 12119
Weak vs: Wind
Steal: ---
Party: die 4 Charaktere, die nicht mit Zidane nach Oeilvert aufgebrochen sind 
(meine Party: Dagger, Quina, Amarant, Freya)
AP: 11

Dieser Boss ist sehr schnell und leicht zu schlagen, wenn ihr jeden der Blood 
Stones im Desert Palace deaktiviert habt. Denn Valia Pira wird für jeden dieser 
Steine einen Power-Up Versuch unternehmen, der eben dann fehlschlägt, wenn der 
entsprechende Gegenstand nicht lokalisiert werden kann. Ansonsten habt ihr in 
diesem Kampf nicht viel zu befürchten. Valia Pira wird zwar als erster Boss 
Angriffszauber wie 'Thundaga' und 'Blizzaga' einsetzen, allerdings von geringer 
Durchschlagskraft, so dass ihr jeder Zeit ohne Probleme mittels 'Cura' heilen 
könnt. 

-------------------------------------------

25.
Meltigemini
Location: Mount Gulug
HP: 24348
Weak vs: Fire, Holy
Steal: Demon's Vest, Golden Hairpin, Vaccine
Party: Zidane + frei wählbare Charaktere ohne Vivi (falls er zuvor in der Party 
war, springt Eiko für ihn ein)
meine Party: Zidane, Dagger, Eiko, Steiner
AP: 11

Meltigemini beschränkt sich bei seinen Attacken zum grössten Teil auf 'Bio' und 
'Venom Powder', weswegen ihr die Party möglichst mit den entsprechenden 
Abilities, also 'Antibody', ausstatten solltet. Weiterhin wird er zu Anfang des 
Kampfes alle Charaktere mit 'Virus' belegen, was sich allerdings nicht direkt 
auswirkt und daher kein Grund zur Beunruhigung ist (Virus verhindert lediglich, 
dass EXP und AP am Ende des Fights geerntet werden). Für die Angriffsstrategie 
empfehle ich wie gehabt Zidane's wirkungsvolles 'Thievery' sowie die üblichen 
Attacken mit den restlichen Kämpfern. Da Vivi hier fehlt und demnach auch 
Steiners 'Magic Sword' nicht zur Verfügung steht, solltet ihr möglicherweise 
eher auf Amarant und Freya als Angreifer neben Zidane setzen. Dazu kämen dann 
noch Dagger oder Eiko mit ihrer Heilmagie.

-------------------------------------------

26.
Taharka
Location: Ipsen's Castle
HP: 29186
Weak vs: Fire, Wind
Steal: Orichalcon, Mythril Claws, Elixir
Party: Zidane + frei wählbare Charaktere ohne Amarant (meine Party: Zidane, 
Vivi, Steiner, Dagger)
AP: 11

Wie ihr wohl schon zuvor im Dungeon gemerkt habt, ist es in Ipsen's Castle sehr 
wichtig, die Partymitglieder mit den schlechtesten Waffen und Rüstungen 
auszustatten. Diese sind hier nämlich am wirkungsvollsten (in Ipsen's Castle 
gilt alles umgekehrt).
Für den Kampf verwendet ihr möglichst die 'Auto-Haste' Ability und stellt in 
jedem Fall einen White Mage zum Heilen in die Party. Für den Angriff setzt ihr 
durchgehend Vivis Zauber wie 'Thundaga' ein (Meteor ist hier unwirksam) und 
greift mit den restlichen Kämpfern normal an, wobei sich Zidane hier auf sein 
'Thievery' und Steiner auf 'Magic Sword' beschränken sollte. Zu beachten wäre 
hier im Grunde genommen nur, dass sich Taharka in bestimmten Zeitabständen 
zusammenrollt (Curl / Compact) und so kaum noch durch physische Attacken zu 
verwunden ist. Insgesamt stehen in diesem Kampf also magische Angriffsmittel im 
Vordergrund. 

-------------------------------------------

27.
Earth Guardian
Location: Earth Shrine
HP: 20756
Weak vs: Wind, Holy
Steal: Rubber Suit, Avenger
Party: Zidane, Quina
AP: 11

Diesen Kampf bestreitet ihr ausschliesslich mit Zidane und Quina. Besonders 
leicht habt ihr es dabei, wenn beide Charaktere neben der wichtigen 'Auto-Haste' 
Ability mit 'Auto-Float' ausgestattet werden. Denn der gefährlichste Angriff des 
Earth Guardian ist 'Earthquake', das ihr mittels 'Auto-Float' komplett unwirksam 
machen könnt. Ansonsten habt ihr in erster Linie 'Thundaga' sowie recht starke 
physische Attacken zu beachten, so dass ihr euch mit Quina möglichst auf das 
Heilen konzentrieren solltet (White Wind). Zidane dagegen setzt durchgehend 
seine normalen Schläge oder 'Thievery' ein, je nachdem welche Waffe ihr für ihn 
habt und welcher Angriff dann stärker ist. Im übrigen wäre es hier ratsam, die 
beiden wertvollen Gegenstände zu stehlen.

-------------------------------------------

28.
Shell Dragon
Location: Pandemonium
HP: 12661
Weak vs: Ice
Steal: Elixir, Ether
Party: Zidane, (Dagger)
AP: 4

Im Grunde genommen ist der Shell Dragon kein richtiger Boss, denn ihr werdet ihn 
später auch in normalen Kämpfen antreffen. Allerdings besteht die Party hier nur 
aus zwei Charakteren, wobei Dagger erst nach einiger Zeit in den Kampf eintreten 
wird. Konzentriert euch also zu Beginn mit Zidane auf gewöhnliche Attacken, bis 
der Shell Dragon seinen 'Smash' einsetzt. Dagger wird nun erscheinen und Zidane 
heilen, womit der eigentliche Fight beginnt. Hier wäre wieder die Ability 'Auto-
Float' vorteilhaft, da der Boss neben gewöhnlichen Attacken und seinem 
gefährlichen 'Smash' auch 'Earthshake' verwendet. Dagger sollte sich insgesamt 
auf ihre Heilmagie beschränken und Zidane greift mit Schlägen oder 'Thievery' 
an.

-------------------------------------------

Anmerkung: Die nächsten 3 Bosskämpfe folgen direkt aufeinander und ihr habt 
zwischendurch keine Möglichkeit zum Heilen.

Vorbereitung
Bevor ihr euch dieser Serie von Bossen stellt, müsst ihr natürlich unbedingt 
mindestens einen der White Mages (Eiko oder Dagger) in der Party haben, der wenn 
möglich mit der 'Half MP' Ability ausgestattet ist. Auch solltet ihr euch um die 
'Auto-Haste' Ability mit möglichst allen Charakteren bemühen, sowie um die 
Ability 'Locomotion', mit der ihr Kuja's 'Stop'-Magie in Fight 3 unwirksam 
machen könnt. 


29.
Silver Dragon
Location: Pandemonium/Observatory
HP: 24055
Weak vs: Ice, Wind
Steal: Kaiser Knuckle, Dragon Mail, Elixir
Party: Zidane + 3 frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Dagger, 
Steiner)
AP: 13

Der erste Kampf der Serie sollte keine Probleme bereiten. Silver Dragon 
verwendet zwar fast durchgehend Attacken wie 'Twister' oder 'Shockwave', die die 
ganze Party erfassen, allerdings bleibt eine durchschlagende Wirkung meist aus 
(gutes Equipment vorrausgesetzt). Ein paar Attacken der starken Charaktere wie 
Steiner oder Amarant sowie eins bis zweimal 'Cura' zum Heilen auf die ganze 
Party sollten hier schon genügen.

-------------------------------------------

30.
Garland
Location: Pandemonium/Observatory
HP: 40728
Weak vs: ---
Steal: Dark Gear, Ninja Gear, Battle Boots
Party: die selbe wie in Kampf 31

Hier ist es euer Ziel, Garland so lange zu bearbeiten, bis dieser aufgibt. Heilt 
zu Anfang eure Party vom letzten Kampf (wenn nötig) und behaltet den White Mage 
auch für den Rest des Kampfes immer in Bereitschaft, um für alle Fälle schnell 
eingreifen zu können. Garland wird sehr haüfig 'Flare' einsetzen, was allerdings 
immer nur einen Charakter betrifft. Ansonsten sind seine Attacke eher schwach, 
nur besitzt Garland einiges an HP. Greift ihn also eurerseits möglichst mit den 
stärksten Skills an, allen voran Vivi's 'Flare' (wirkt gegen Garland sehr gut, 
obwohl er es selber oft einsetzt), Steiner's 'Shock', Freya's 'Jump' sowie 
Zidane's 'Thievery' und möglicherweise Amarant's 'Throw'. Insgesamt sollte es 
hier keine Probleme geben, wenn ihr kontinuierlich heilt.

-------------------------------------------

31.
Kuja
Location: Pandemonium/Observatory
HP: 42382
Weak vs: ---
Steal: Light Robe, Carabini Mail, Ether
Party: die selbe wie in Kampf 32 und 31

Gegen Kuja könnt ihr hier nicht gewinnen, da dieser am Ende zwangsläufig in den 
Trance-Zustand verfällt und dem Kampf mit 'Ultima' ein vorzeitiges Ende setzt. 
Während des Fights wird er relativ häufig 'Demi' und auch 'Stop' einsetzen, 
weswegen ihr entweder die 'Locomotion' Ability, Remedies oder 'Reflect' parat 
haben solltet. Weiterhin wäre es wieder ratsam, gleich zu Beginn alle Charaktere 
zu heilen und den White Mage für den Rest des Kampfes in Bereitschaft zu halten. 
Für den Angriff könnt ihr exakt die gleiche Strategie wie schon zuvor gegen 
Garland verwenden, wobei auch diesmal Steiner's 'Shock' besondere Wirkung zeigt.



--------
 DISC 4
--------

32.
Nova Dragon
Location: lifa Tree
HP: 54940
Weak vs: Ice, Wind
Steal: Grand Armor, Dragon Wrist, Remedy
Party: Zidane + 3 frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, 
Dagger)
AP: 13

Nova Dragon ist relativ schnell und besitzt eine ganze Menge HP. Die meisten 
seiner Angriffe treffen die ganze Party, wobei hier besonders auf 'Tidal Wave' 
und 'Shockwave' zu achten wäre. Haltet Eiko oder Dagger also immer bereit und 
attackiert den Feind massiv mit den übrigen Charakteren. Dabei zeigen besonders 
starke physische Angriffe ihre Wirkung, allen voran natürlich Freya's 'Jump' 
verbunden mit der 'Dragon Killer' Ability. Aber auch Vivi's 'Flare' ist nach wie 
vor sehr schlagkräftig.

-------------------------------------------

33.
Maliris
Location: Memoria
HP: 59497
Weak: Ice
Steal: Genji Armor, Masamune, Ultima Sword
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, Dagger)
AP: 10

Maliris ist der erste Boss des finalen Dungeons. Seine Angriffe sind 
vielschichtig und zuweilen sehr wirkungsvoll. Zum einen verwendet er häufig  
'Mustard Bomb', das einen Charakter mit dem Zustand 'Heat' belegt und ihn so 
kurz darauf ausschaltet. Zum Schutz wäre hier also die 'Body Temp' Ability 
anzuraten. Auch wird Maliris immer wieder 'Reflect' auf sich sprechen und somit 
Vivi's mächtige Angriffsmagie indirekt unwirksam machen. Mit Eiko's 'Dispel' 
könnt ihr 'Reflect' allerdings wieder aufheben, weswegen sie in diesem Kampf, 
sofern Vivi auch dabei ist, die bessere Wahl für den White Mage wäre.
Weitere Attacken von Maliris sind u.a. 'Flame Slash' auf die ganze Party sowie 
'Sword Quiver'. Ihr müsst also unbedingt immer zum Heilen mittels 'Cura' oder 
'Curaga' in der Lage sein. Besonders wichtig ist dabei, die HP der Party über 
den ganzen Kampf lang hoch zu halten, denn als finale Attacke wird Maliris das 
sehr starke 'Raining Swords' einsetzen. Beim eigenen Angriff zeigen besonders 
Vivi's 'Flare' (nicht sprechen, wenn Maliris mit 'Reflect' belegt ist) und 
Steiner's 'Shock' Wirkung.

-------------------------------------------

34.
Tiamat
Location: Memoria/Time Interval
HP: 59494
Weak vs: Ice
Steal: Grand Helm, Feather Boots, Blood Sword
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, Dagger)
AP: 10

Tiamat verfügt über stärkere Attacken wie 'Twister' und hat die Möglichkeit, MP, 
HP oder auch Strength von den Charakteren abzusaugen und für sich selbst zu 
verwenden. Allerdings sollte dies kein grosses Problem darstellen, da ihr zur 
Not verlorene MP mittels Ether oder in Vivi's Fall auch 'Osmose' wiedergewinnen 
könnt. Nur muss natürlch insbesondere der White Mage immer genügend MP zum 
Heilen übrig haben.
Gefährlich wird es in diesem Kampf in erster Linie aber dann, wenn die 
Charaktere nicht mit der 'Body Temp' Ability ausgestattet sind. Denn Tiamat's 
mächtigster Angriff 'Jet Fire' verursacht nicht nur einiges an Schaden, sondern 
hat bei ungeschützen Kämpfern auch mit hoher Wahrscheinlichkeit den Zustand 
'Heat' zur Folge, so dass womöglich die ganze Party mit einem Schlag fast oder 
komplett ausgeschaltet werden kann.
Mit der 'Body Temp' Ability sollte es aber auch hier keine Schwierigkeiten 
geben, Tiamat bei Zeiten zu erledigen. Attackiert ihn einfach durchgehend mit 
euren stärksten Attacken und Skills und heilt die Party kontinuierlich.

-------------------------------------------

35.
Kraken + Right Tentacle/Left Tentacle
Location: Memoria/Ocean
HP: 59496 (Kraken)
Weak vs: Thunder
Steal: Glutton's Robe, Genji Helmet, Wizard's Rod (Kraken), Elixir (Left T.), 
Wing Edge (Right T.)
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, Dagger)
AP: 10

Wenn ihr in diesem Kampf auf Nummer sicher gehen wollt, solltet ihr eure 
Charaktere neben der 'Body Temp' Ability (gegen Freeze) in erster Linie mit 
Gegenständen ausrüsten, die Wasserattacken unwirksam machen, da Kraken fast 
ausschliesslich Angriffe dieser Art verwendet. Am besten eignet sich hierfür das 
Accessory 'Ribbon', das alle wasserelementaren Treffer absorbiert. Mit dieser 
Ausstattung dürfte es keine Probleme geben, da euch nun auch die besten Spells 
von Kraken wie 'Waterga'  nicht mehr allzuviel anhaben können. Die beiden 
Tentacles könnt ihr dabei getrost ausser Acht lassen. Sie verwenden durchgehend 
die relativ schwachen Attacken 'Water-gun' (Right T.) und 'Ink' (Left T.), so 
dass ihr euch beim Angriff komplett auf Kraken konzentrieren könnt. Diesen 
attackiert ihr wenn möglich mit Feuer- oder Thunderangriffen (z.B. Vivi's 
'Flare', Steiner's 'Thundaga Sword') sowie mit starken physischen Skills. Der 
White Mage bleibt wie gehabt im Hintergrund und unterstützt die Party wenn 
nötig.

-------------------------------------------

36.
Lich
Location: Memoria/Gate to Space
HP: 58554
Weak vs: Fire, Wind, Holy
Steal: Black Robe, Siren's Flute, Genji Gloves
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, Dagger)
AP: 10

Lich ist einer der gefährlicheren Bosse im finalen Dungeon. Er verwendet sehr 
häufig wirksame Shadow-Spells wie Doom, Death oder LV5 Death, so dass vor allem 
euer White Mage kein Level teilbar durch 5 aufweisen sollte. Auch müsst ihr 
damit rechnen, immer wieder 'Life' oder 'Full-Life' sprechen bzw. Phoenix Downs 
anwenden zu müssen (gegen 'Doom' und 'Death' gibt es keine vorbeugende Ability). 
Von den Abilities her wäre noch 'Antibody' zu empfehlen, da Lich hin und wieder 
mit 'Venom Powder' angreift.
Lich ist dabei besonders anfällig gegen alle Attacken, die mit dem Element 
'Holy' zu tun haben, allen voran Eiko's gleichnamiger Spell sowie ihre Summon 
Magie 'Madeen'. Also ist Eiko in diesem Kampf die beste Wahl für den White Mage, 
wobei ihr euch natürlich auch mit ihr primär auf das Heilen konzentrieren 
solltet.

-------------------------------------------

37.
Deathguise
Location: Crystal World
HP: 55535
Weak vs: Fire, Holy
Steal: Duel Claws, Black Belt, Elixir
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, Dagger)

Dieser Kampf ist bis jetzt vielleicht der härteste im ganzen Spiel. Deathguise 
begrüsst euch gleich zu Anfang mit einem enorm starken 'Meteor', so dass ihr 
sofort bereit sein müsst, zu heilen oder gefallene Charaktere wiederzubeleben. 
Wartet daher bei Beginn des Fights ab, bevor ihr Kommandos eingebt und fangt 
erst nach dem besagten 'Meteor' und entsprechender Heilung mit dem eigenen 
Angriff an (Deathguise wird später kein Meteor mehr anwenden). Dabei solltet ihr 
versuchen, die HP der Party konstant hoch zu halten, da auch andere Attacken von 
Deathguise wie 'Twister' und 'Spin' sehr schlagkräftig sein können. Weiterhin 
verwendet auch er öfters 'Death'.
In Bezug auf den eigenen Angriff sind vor allem Vivi's 'Flare' verbunden mit 
seinem 'Focus' sowie sehr starke physische Attacken ('Shock', 'Dragon's Crest', 
'Thievery' etc.) gefragt. Auf Summon Magic von Seiten Eikos oder Daggers solltet 
ihr hier verzichten und euch mit den beiden auf die Aufgabe des Heilens 
beschränken. Sehr erleichtert wird dieser Kampf mit der 'Auto-Haste' Ability, 
die ihr in jedem Fall mit möglichst allen Charakteren ausgerüstet haben solltet.

-------------------------------------------

38.
Trance Kuja
Location: Crystal World
HP: 55535
Weak vs: ---
Steal: Rebirth Ring, White Robe, Ether
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane,Vivi, Steiner, Dagger)

Kuja ist in diesem Kampf um ein Vielfaches mächtiger als bei eurem ersten 
Aufeinandertreffen. Von Anfang an im Trance-Zustand, verfügt er nun über eine 
Reihe sehr starker Angriffsspells, die er ununterbrochen einsetzt. Neben 
Sprüchen wie 'Flare' oder 'Holy' wäre das vor allem sein 'Flare Star', welcher 
bei der ganzen Party grossen Schaden anrichten kann. Also solltet ihr hier nur 
bestes Equipment verwenden (primär Magic Def) und wenn nötig mit beiden White 
Mages antreten. Konzentriert ihr euch mit ihnen komplett auf das Heilen, dürftet 
ihr alles unter Kontrolle behalten. Für den eigenen Angriff setzt ihr die 
stärksten verfügbaren Mittel ein, wobei sowohl Magie als auch physische Angriffe 
(gute Waffen vorrausgesetzt) Wirkung zeigen. Dass ihr mit der ganzen Party 
unbedingt die 'Auto-Haste' Ability parat haben solltet, ist dabei klar. Habt ihr 
Kuja nun weit genug geschwächt, wird dieser den Kampf abermals mit 'Ultima' 
beenden.

-------------------------------------------

39.
Necron
Location: Crystal World
HP: ???
Weak vs: ???
Steal: Elixir
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Steiner, Dagger, Eiko)

Necron ist der finale Boss in FFIX. Zur Vorbereitung auf diesen Kampf ist es 
vonnöten, die ganze Party mit einer Vielzahl an Abilities auszustatten. 'Auto-
Haste' mit allen Charakteren sowie 'Half MP' mit den Magiern bilden dabei das 
Fundament. Falls Vivi in der Party ist, wäre hier noch 'Reflectx2' anzuraten, 
wohingegen ihr auf 'Boost' mit Eiko und Dagger verzichten könnt (zu Summon Magic 
werdet ihr kaum kommen). Nach diesen grundlegenden Fähigkeiten ist es nun 
besonders wichtig, vorbeugende Abilities gegen so viele Statuseffekte wie 
möglich auszurüsten. In erster Linie wären das 'Loudmouth' gegen Silence, 'Clear 
Headed' gegen Confuse sowie 'Insomniac' gegen Sleep und 'Jelly' gegen Petrify. 
Habt ihr danach noch Kapazität, wären weiterhin HP und MP erhöhende Abilities 
sowie 'High Tide' von Vorteil.

Der Grund für diese Ability-Flut ist hauptsächlich die neben Ozma's 'Meteor' 
wohl gefährlichste Attacke im Spiel, nämlich Necron's 'Grand Cross'. Dieser 
Angriff betrifft die ganze Party und vermag es, fast jeden negativen Zustand und 
oft mehrere gleichzeitig auf die Charaktere zu verhängen, so dass eine 
ungeschütze Party mit einem Schlag handlungsunfähig gemacht werden kann. Und 
selbst mit den benannten Abilities bleibt der 'Grand Cross' ungemein wirksam, da 
er auch Effekte wie 'Doom', 'Zombie' oder 'Mini' verursacht, für die es keinen 
Schutz durch Abilities oder Rüstungen gibt. Der zentrale Punkt in diesem Kampf 
ist also, wie gut ihr mit dem 'Grand Cross' fertigwerdet, d.h. wie schnell ihr 
eure Party nach der Attacke wieder kampffähig machen könnt. Hier sind natürlich 
Remedies (Tip: Quina's Blue Magic 'Angel's Snack' spricht Remedy auf die ganze 
Party) sowie Magic Tags (gegen Zombie) von entscheidender Bedeutung, so dass ihr 
unbedingt einen ausreichenden Vorrat dieser Items besitzen müsst. Kündigt sich 
der 'Grand Cross' an, solltet ihr in jedem Fall keine weiteren Kommandos 
eingeben und abwarten, was passiert, um hinterher schnell mit allen verfügbaren 
Charakteren eingreifen zu können. Erst, wenn ihr wieder komplett einsatzbereit 
seid, solltet ihr euren eigenen Angriff fortsetzen. Und als ob das allein schon 
nicht genug wäre, ist Necron äusserst schnell und verfügt noch über weitere, 
sehr wirksame Attacken. Zu nennen wären hier vor allem 'Blue Shockwave' und 
'Neutron Ring', die nun direkten Schaden verursachen und die Necron nicht selten 
direkt nach dem 'Grand Cross' verwendet. Daher empfehle ich in diesem Kampf die 
Verwendung von Eiko und Dagger als Heilmagier und beide sollten sich auch 
durchgehend auf die Rolle als solche konzentrieren. Insgesamt werdet ihr neben 
den genannten Items Magic Tag und Remedy übrigens auch einiges an Elixiren 
benötigen, um in besonders kritischen Situationen schnell und umfassend heilen 
zu können. Also wäre es hier anzuraten, die wichtigen Items vor dem Kampf in 
einer Weise zu ordnen, dass ihr sie schnell finden und verwenden könnt, ohne 
lange suchen zu müssen (gilt natürlich nur für den Active-Modus).

Nun kommen wir zur eigenen Angriffsstrategie, in der es selbstverständlich 
Vorraussetzung ist, nur mit den besten und stärksten Rüstungen und Waffen in den 
Kampf zu ziehen. Besonders wirksam ist dabei wie immer Steiner's 'Shock', mit 
dem ihr einem ungeschützen Necron konstant 9999 HP abziehen könnt. Allerdings 
wird dieser sich immer wieder mit 'Shell' und 'Protect' belegen und so für 
Schutz sorgen. Da ihr als vorbeugende Massnahme kein 'Reflect' auf ihn sprechen 
könnt, bleibt es euch hier nur offen, Eiko's 'Dispel' anzuwenden, was ihr aber 
nur dann machen solltet, wenn ihr euch einigermassen sicher fühlt (z.B. direkt 
nach dem letzten 'Grand Cross'). Insgesamt bleibt 'Shock' aber die vielleicht 
beste Alternative für den Angriff, so dass ihr eure Strategie primär darauf 
ausrichten könnt. Mit Vivi gilt es, wie gehabt 'Flare' zu zaubern (hier am 
besten in Kombination mit 'Reflectx2' und 'Focus') und ansonsten nur die 
stärksten Skills anzuwenden, als da wären mit Zidane 'Thievery', mit Freya 
'Dragon's Crest' (Jump vermeiden) und mit Amarant 'Throw'. Falls ihr Quina in 
der Party habt, bietet sich natürlich 'Mighty Guard' an, um der Party wenigstens 
eine gute Abwehr gegen 'Neutron Ring' und 'Blue Shockwave' zu verschaffen. Meine 
persönliche Variante war hier, Steiner als Hauptangreifer zu verwenden und 
Zidane als Unterstützung sowie Eiko und Dagger als heilende Kraft.



-----------------
 OPTIONALE BOSSE
-----------------


--------
 DISC 1
--------

1.
Zaghnol (optional)
Location: Lindblum / Square
HP: 1189
Weak vs: Water
Steal: Mythril Gloves
Party: Zidane, Freya

Gegen diesen Boss kann man während des 'Festival of the Hunt' in Lindblum 
antreten, allerdings ist dies nicht unbedingt nötig. Um ihn zu besiegen und 
gleichzeitig das Turnier zu gewinnen, muss schnell vorgegangen werden, denn es 
gilt ein 12 Minuten Zeitlimit, wobei ihr noch mindestens 2 Minuten Zeit übrig 
haben solltet, wenn ihr Zaghnol attackiert. Das sollte genügen, um von ihm die 
Mythril Glove zu stehlen und ihn dann mit Freya's 'Jump' und Zidane's Schlägen 
zu bezwingen. Wichtig wäre hier in Bezug auf Zidane, dass ihr vorher im 
Synthesis Shop von Lindblum eine schlagräftige Waffe hergestellt habt (am besten 
'The Ogre').


--------
 DISC 3
--------

2.
Tantarian (optional)
Location: Alexandria Castle
HP: 21997
Weak vs: Holy
Steal: Demon's Mail, Silver Fork, Elixier, Ether
Party: Zidane, Vivi, Freya, Amarant
AP: 30

Tantarian ist ein optionaler Boss, der nicht ganz leicht zu schlagen ist. Habt 
ihr allerdings erstmal das Prinzip in diesem Kampf verstanden, solltet ihr in 
jedem Fall mit ihm fertig werden. Bevor ihr euch Tantarian stellst, sollten die 
Charaktere möglichst mit den besten verfügbaren Rüstungen (hauptsächlich 
Defense)  und Waffen sowie mit der Ability 'Antibody' ausgestattet werden. Auch 
ist es sehr wichtig, viele Hi-Potions und Phoenix Downs parat zu haben, da ihr 
hier keinen White Mage zur Verfügung habt. Nun zur Strategie im eigentlichen 
Kampf.

Tantarian scheint anfangs kaum verwundbar zu sein. Er geht bei Treffern 
lediglich kurz zu Boden und der Text 'Nothing is on this page' erscheint 
(Tantarian ist ein Wesen, dass sich in einem Buch versteckt). Dabei fällt aber 
auf, dass je nachdem, wieviel Schaden ihr verursacht, die Seitenzahl 
gleichermassen steigt. Und da liegt der Schlüssel zum Sieg, denn habt ihr 
Tantarian mehrmals getroffen und erreicht die Seitenzahl einen Wert von ca. 120 
oder mehr, wird er kurz darauf selbst erscheinen. In dieser Phase des Fights 
(Phase 2) könnt ihr ihn nun merklich verwunden und er stellt keine grosse Gefahr 
dar, denn er verwendet hier lediglich 'Poison' als Angriff (deswegen Antibody). 
Nach einiger Zeit wird Tantarian aber wieder in den anfänglichen Zustand 
zurückkehren (Phase 1), so dass ihr ihn erneut mit einigen Attacken aus dem Buch 
herausholen müsst.

Jetzt zur Angriffstaktik in den beiden Phasen des Kampfes. Versteckt sich 
Tantarian noch im Buch, ist äusserste Vorsicht geboten. Sein 'Paper Storm' auf 
die ganze Party kann besonders bei Charakteren mit schlechteren Rüstungen sehr 
hohen Schaden anrichten und 'Doom' tötet einen Kämpfer innerhalb von 10 
Sekunden. Konzentriert euch hier trotzdem primär darauf, Tantarian so schnell 
wie möglich aus seinem Versteck herauszuholen, denn heilen könnt ihr danach 
immer noch in Ruhe, wenn Tantarian erstmal erschienen ist. Ein Tip hierbei wäre, 
ihn während der Phase 2 nicht mit normalen Schlägen zu attackieren, denn 
ansonsten ist es möglich, dass Tantarian sehr schnell wieder in das Buch 
zurückkeht. Für den Angriff empfehle ich also durchgehend Vivis 'Fira' sowie 
Freyas 'Jump', wohingegen ich mich mit Zidane und Amarant während Phase 1 auf 
normale Attacken konzentrieren würde. Sobald Tantarian aber wieder verwunbar 
ist, zeigt besonders Zidanes 'Thievery' Wirkung. Amarant sollte sich hier 
dagegen auf das Heilen beschränken (wie gesagt, normale Schläge sollten dann 
vermieden werden). Insgesamt ratsam ist übrigens noch Freyas Dragoon-Skill 
'Rei's Wind'.



--------
 DISC 4
--------

3.
Hades (optional)
Location: Memoria/Birth
HP: 55535
Weak vs: Holy
Steal: Robe of Lords, Running Shoes, Battle Boots
Party: frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Vivi, Steiner, Dagger)
AP: 30
EXP: 16383

Hades ist ein optionaler Boss, der euch als Belohnung für den Sieg Zutritt zu 
seinem exklusiven Synthesis-Shop verschafft. Bevor ihr euch an ihn heranwagt, 
solltet ihr euch in jedem Fall gut vorbereiten, da Hades sehr schnell ist und 
über äusserst wirksame Attacken verfügt. Besonders mächtig ist dabei sein 
'Cleave' gegen alle Charaktere, das er teilweise sehr oft einsetzt. Auch müsst 
ihr abermals auf 'Mustard Bomb' aufpassen und euch daher mit der 'Body Temp' 
Ability schützen. Insgesamt solltet ihr hier nur die besten Rüstungen verwenden 
(auch wenn noch einige Abilities zu lernen sind) und Hades durchgehend mit den 
mächtigsten Angriffen bearbeiten. Den White Mage haltet ihr dabei immer bereit 
zum Heilen mittels 'Curaga' (bei Problemen beide White Mages verwenden).

Habt ihr Hades lange genug attackiert, wird dieser sich zu einem enorm mächtigen 
Angriff vorbereiten und ein Countdown von 5 abwärts beginnt. Nun müsst ihr euch 
beeilen, Hades den Rest zu geben. Da er in dieser Phase des Kampfes nicht aktiv 
ist, könnt ihr euch nun mit allen Charakteren voll auf den Angriff 
konzentrieren, also z.B. auch Summons mit den White Mages einsetzen.
Meine persönliche Strategie in diesem Fight war, mit Steiner durchgehend seinen 
ultra-starken 'Shock' (zieht immer 9999 HP ab) einzusetzen und mit Vivi 'Flare'. 
Dagger hat sich voll auf das Heilen konzentriert und Zidane attackierte entweder 
mit 'Thievery' oder verwendete Ether auf Steiner, um seine MP nachzufüllen.



----------
 DISC 3/4
----------

4.
Quale (optional)
Location: Qu's Marsh
HP: 65535
Weak vs: Thunder
Steal: Robe of Lords, Glutton's Robe, Ninja Gear, Elixir
Party: Zidane, Quina + 2 frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Quina, 
Steiner, Dagger)
AP: 10
EXP: 16383

Sobald ihr mit Quina den 99. Frosch in Qu's Marsh gefangen habt, wird Quale 
erscheinen und euch zu einem finalen Test herausfordern. In diesem Kampf ist es 
besonders wichtig, dass ihr eure gesamte Party mit vorbeugenden Abilities gegen 
Silence (nur die Magier, 'Loudmouth'), Confuse ('Locomotion') und Darkness 
('Bright Eyes') ausstattet. Denn obwohl Quale's primäre Angriffe wie 'Aqua 
Breath' allgemein nicht sehr stark sind, wird er euch in erster Linie mit 
statusverändernden Spells zusetzen, so dass ein möglichst umfassender Schutz 
anzuraten ist. Da Quale auch über den Zauber 'Mini' verfügt und diesen oft auf 
die gesamte Party anwendet, sind weiterhin Remedies von Bedeutung. Habt ihr 
allerdings schon mit Quina die Blue Magic 'Angel's Snack' erlernt, erübrigt sich 
dieses Problem, da hierdurch 'Remedy' auf alle Charaktere gleichzeitig 
gesprochen wird. Beim eigenen Angriff zeigen sich nun Feuerattacken und vor 
allem Vivi's 'Flare' besonders schlagkräftig, wobei insgesamt auch gewöhnliche 
Attacken ausreichen sollten, trotz der vielen HP. Ferner könnt ihr in diesem 
Kampf relativ leicht an die Robe of Lords kommen, so dass ich empfehle, sich mit 
Zidane auf das Stehlen zu konzentrieren.

-------------------------------------------

5.
Ozma (optional)
Location: Chocobo's Air Garden
HP: ???
Weak vs: ???
Steal: Robe of Lords, Pumice Piece, Dark Matter, Elixir
Party: Zidane + 3 frei wählbare Charaktere (meine Party: Zidane, Freya, Eiko, 
Steiner)
AP: 100
EXP: 21845

Ozma stellt den mit Abstand schwersten und mächtigsten Boss in FFIX dar. Ich 
werde an dieser Stelle zwei verschiedene strategische Varianten vorstellen, die 
sich im Kampf gegen Ozma bewährt haben. 

Vorbereitung
Vorraussetzung für beide sind dabei eine Vielzahl an Abilities sowie bestimmte 
Ausrüstungsgegenstände und Items. Auch sollten eure Charaktere schon mindestens 
ein Level um die 65 erreicht haben, eher noch einiges mehr. Zuerst zu den 
Abilities: Grundlegend sind hier 'Auto-Haste', 'Auto-Life' und möglicherweise 
'Half MP' mit den Magiern sowie 'HP+10/20%' mit den Fightern. Weiterhin ist es 
unbedingt notwendig, sich gegen möglichst alle negativen Statuseffekte zu 
schützen. Dies bedeutet in jedem Fall 'Clear Headed' gegen Confuse, 'Body Temp' 
gegen Freeze/Heat, 'Locomotion' gegen Stop, 'Jelly' gegen Petrify und 
'Loudmouth' gegen Silence. Denn Ozma's vernichtendes 'Curse' verursacht neben 
sehr hohem Schaden auch alle eben genannten Statuseigenschaften plus 'Mini' und 
viele davon oft gleichzeitig, so dass zusätzlich zu den Abilities noch Remedies 
(gegen 'Mini') ungemein wichtig sein können. In Bezug auf die Ausrüstung solltet 
ihr jedes Mitgleid eurer Party mit einem Gegenstand ausrüsten, der 'Shadow'-
Angriffe absorbieren oder zumindest komplett abfangen kann. Ich empfehle hiefür 
Ninja Gear, Pumice Piece, Egoist's Armlet und Demon's Mail. Auf diese Weise seid 
ihr in der Lage, Ozma's 'Doomsday' nicht nur zu blocken, sondern gegebenfalls 
noch davon geheilt zu werden (Shadow-Absorb). Ansonsten beschränkt euch mit 
allen Charakteren auf die allerbesten Rüstungen und Waffen, auch wenn noch 
Abilities zu lernen sind. Besonders hervorzuheben wären hier allgemein Ribbon, 
Protect Ring und Rosetta Ring. Von den Items her benötigt ihr neben 'Remedies' 
vor allem auch 'Gysahl Greens', da Ozma oft starke Attacken gegen ihn mit 
'Berserk' kontert. Auch sind natürlich wieder 'Phoenix Downs' und 'Elixire' 
anzuraten, wobei ihr all diese Items vor dem Kampf in einer Weise ordnen 
solltet, dass ihr sie schnell finden und einsetzen könnt (ich gehe hier vom 
Active-Modus aus). Als letztes ist nun auf die Levels der einzelnen Charaktere 
zu achten. Denn Ozma verfügt sowohl über LV4 Holy als auch über LV5 Death und er 
setzt diese Spells gezielt dann ein, wenn einer oder mehrere eurer Kämpfer von 
den Auswirkungen betroffen wären. In Bezug auf LV4 Holy könnt ihr dabei getrost 
oder sogar gezielt einen oder maximal zwei Charaktere mit einem Level teilbar 
durch 4 in die Party nehmen, da Ozma auf diese Weise möglicherweise einige 
seiner sehr viel wirksameren Attacken seltener einsetzen wird. Das gilt 
allerdings nicht für LV5 Death und ihr benötigt hier in jedem Fall Kämpfer mit 
einem Level, das nicht teilbar durch 5 ist.

Allgemeines zum Kampf
Nach dieser umfassenden Vorbereitung komme ich nun auf den Kampf im allgemeinen 
zu sprechen, auf was ihr achten müsst, wie sich Ozma verhält und was eure 
Vorteile sind. Ozma zeichnet neben seinem unerschöpflichem Fundus an enorm 
starken Spells und der Tatsache, dass ihr ihn mit normalen Schlägen nicht 
erreichen könnt, vor allem seine unheimliche Schnelligkeit aus. Er wird euch 
ununterbrochen mit den mächtigsten Angriffen zusetzten und dabei häufig mehrere 
direkt hintereinander einsetzen. Grob kann man sagen, dass nach jeder Handlung 
eines Partymitglieds ein oder sogar zweimal Ozma am Zug ist, so dass eine genaue 
Planung eurer Entscheidungen und Befehle vonnöten ist (ich komme darauf in der 
Kampfstrategie zu sprechen). Dabei sind seine Attacken durchweg extrem wirksam, 
allen voran 'Curse', 'Star Flare', 'Death' und 'Doomsday', mit dem er sich neben 
selber heilen kann. Letzteres könnt ihr aber wie oben beschrieben ebenfalls zu 
eurem eigenen Vorteil nutzen. Weiterhin werdet ihr es in diesem Fight noch mit 
'Flare', 'Holy' und 'Mini' zu tun bekommen, wobei Ozma zu guter letzt über einen 
alles vernichtenden 'Meteor' verfügt, der die komplette Party mit vollen HP 
auszulöschen vermag. Auch kann Ozma ein starkes 'Curaga' verwenden, mit dem er 
sich immer wieder selbst heilt (als vorbeugende Massnahme könnt ihr hier kein 
'Reflect' auf ihn sprechen). Lange könnt ihr in diesem Kampf also nicht 
durchhalten, wobei insgesamt eine Menge Glück im Spiel ist, ob und wann Ozma 
bestimmte Attacken einsetzt bzw. wie oft er sich heilt. Der Hauptvorteil auf 
eurer Seite ist dabei die Tatsache, dass Ozma über gar nicht so viel HP verfügt, 
wie man annehmen könnte (er besitzt um die 60000). 

Kampfstrategien
Mit Glück und den entsprechenden Skills seid ihr also dazu in der Lage, ihn 
relativ zügig aus dem Weg zu räumen, womit wir schon bei der Kampfsstrategie 
wären. Meine bevorzugte Variante ist dabei folgende: Die Party besteht aus 
Zidane, Freya, Eiko und Steiner. Neben den oben genannten Vorraussetzungen ist 
es nun wichtig, Zidane's Trance-Balken vor dem Kampf so weit wie möglich 
aufzubauen, um so schnell wie möglich in den Trance-Modus zu gelangen. Im Kampf 
konzentriert ihr euch nun mit allen drei angreifenden Charkteren, also Steiner, 
Freya und Zidane, auf ihre mächtigsten Skills. Steiner verwendet dabei durchweg 
'Shock', Freya 'Dragon's Crest' (Tip: selbst wenn Freya im 'Mini'-Zustand ist, 
wirkt diese Attacke weiterhin normal)  und Zidane über seinen Dyne-Limit 'Grand 
Lethal'. Habt ihr nun mit allen Kämpfern die besten Waffen (Ultima Weapon, 
Ragnarok, Holy Lance), sollte jeder dieser Skills Ozma konstant 9999 HP 
abziehen. Hier spielt jetzt natürlich auch das Glück eine Rolle, denn Ozma wird 
definitiv beginnen, sich mittels 'Curaga' zu heilen und wenn dies zu oft 
vorkommt, habt ihr kaum eine Chance. Nun zu Eiko's Rolle in diesem Kampf. In 
erster Linie ist das natürlich die des Heilens, wobei ihr euch dabei in erster 
Linie auf ihren 'Phoenix'-Summon und 'Full-Life' beschränken solltet. 'Curaga' 
hat sich insgesamt als nur wenig effizient erwiesen und kostet wichtige Zeit, da 
Ozma wie gesagt extrem schnell ist. Aber auch kommt ihr die Aufgabe zu, negative 
Statuseffekte von den Kämpfern zu entfernen, damit diese durchgehend mit ihren 
Skills angreifen können. Zu achten wäre hier auf 'Mini' (Remedy) und 'Berserk' 
('Gysahl Greens'). Weiterhin zu beachten wäre, dass bei Eiko die Möglichkeit auf 
'Rebirth Flame' besteht, nachdem eigentlich schon alle Charaktere gefallen sind 
(d.h. Phoenix wird zufällig aufgerufen). Hierzu werden keine MP benötigt und ihr 
erhaltet so eine erneute Chance. Insgesamt kann dies sogar mehrmals in einem 
Kampf geschehen. Nach dieser Strategie solltet ihr in der Lage sein, Ozma früher 
oder später zu bezwingen. Eine weitere, weniger aggressive aber aufwendigere und 
noch deutlich mehr glücksabhängige Variante ist dabei folgende:
Die Party besteht aus Zidane, Freya, Eiko und Quina. Als Vorbereitung ist es 
hier wichtig, mit allen Charakteren ausser Quina so gut oder keine MP mehr zu 
haben. Nur Quina muss noch über einen Vorrat von ca. 10 MP verbunden mit der 
'Half MP'-Ability verfügen sowie über die Blue Magic 'Magic Hammer'. Der Clou 
dahinter ist nun der, dass ihr euch nur darauf konzentriert, mit Quina so oft 
wie möglich Magic Hammer auf Ozma zu spechen und diesem damit MP zu stehlen. Es 
ist so tatsächlich möglich, diesem theoretisch nach nur 2 oder 3 Spells alle MP 
abzusaugen, von denen er ca. 10200 besitzt. Allerdings müsst ihr hier einiges an 
Glück haben, da die Wirkung von 'Magic Hammer' sehr durchwachsen ist (zwischen 0 
und 9700+ ist alles möglich) und dieser gegen Ende hin immer schwächer wird. Der 
Grund, warum ihr nun selbst keine MP haben dürft, besteht darin, dass Ozma 
sofort versuchen wird, mittel 'MP Absorb' eure Punkte abzusaugen, nachdem ihr 
ihm zuvor alle gestohlen habt. Kann Ozma keine finden, steht er euch wehrlos 
gegenüber und ihr könnt ihn unproblematisch mit Freya's 'Jump' (normale Schläge 
erreichen Ozma nicht) erledigen.
Habt ihr es geschafft, Ozma zu besiegen, winken satte 100 AP und ihr erhaltet 
von Mene als Belohnung die Ozma-Card sowie den 'Strategy Guide', der euch einen 
Tip zum Card-Game offenbahrt.




--------
 THANKS
--------

- Squaresoft: für Final Fantasy IX und all die anderen wunderbaren Spiele

- PlayOnline.com: für statistische Informationen (HP, Weak vs - das hat man 
davon, wenn Scan bei kaum einem Boss klappen will :-)