Final Fantasy VII Komplettlösung
===============================================================================

Version 1.00
Autor: Christian Pirschalawa (e7@rpgsektor.de)
Website: rpgsektor.de
Letztes Update: 23.02.2014

Dieses Dokument darf nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung auf anderen
Webseiten veröffentlicht werden.

Einleitung
===============================================================================

Meine Lösung zu Final Fantasy VII ist eine der ersten und umfangreichsten
Komplettlösungen, die durchs deutsche Netz geschwirrt sind. Erstmals
veröffentlicht wurde sie 2001 und wurde mittlerweile gründlich von mir
überarbeitet. Die Komplettlösung gilt sowohl für die PlayStation- als auch die
PC-Version.

Mako-Reaktor Nr. 1
===============================================================================

Gegenstände:
Trank (3), Phönix-Feder.

Waffen:
Sturmgewehr (Barret).

Grüne Materia:
Wiederherstellung.

Das atemberaubende Intro geht nahtlos in die erste Mission über: Untersucht
die tote Wache zweimal, und ihr bekommt zwei Tränke. Geht nach Norden und
plättet die beiden Shinra-Soldaten. Geht im nächsten Raum zu den Avalanche
Mitgliedern und redet mit ihnen. Dann könnt ihr die Namen für Barret und Cloud
eingeben. Folgt den Avalanche-Typen bis ins Innere des Reaktors, wo sich Barret
euch anschließt. Packt ihn am besten immer in die hintere Reihe, wenn er
Fernkampfwaffen benutzt. Redet mit Biggs, damit er die Tür aufmacht, und danach
sprecht ihr Jesse an. Geht in den rechten Raum und schnappt euch die Phönix-
Feder. Geht dann in den Aufzug und drückt den Schalter. Oben angekommen lauft
ihr die Treppen runter und geht durch die Tür ganz unten. Folgt Jesse und nehmt
den Trank, der vor ihr liegt. Klettert weiter nach unten bis zum Speicherpunkt
und speichert ab. Geht den Steg entlang und sammelt die Materia
Wiederherstellung ein. Geht zum Reaktor, stellt die Bombe ein und macht euch
auf den ersten Boss gefasst:

Der Wachskorpion ist allergisch gegen Clouds Blitzzauber und sollte damit
bearbeitet werden, während Barret auf ihn schießt. Wenn der Skorpion anfängt
zu zittern und sein Schwanz hochgeht (hat da hinten jemand gelacht?) dürft ihr
ihn nicht mehr angreifen. Heilt, wenn nötig, Cloud und Barret mit den Tränken.
Sobald der Skorpion aufhört zu zittern gebt ihr ihm den Rest!

Danach heißt es spurten, denn ihr habt nur zehn Minuten Zeit, um aus dem
Reaktor zu flüchten. Vergesst nicht, Barret noch schnell das Sturmgewehr
auszurüsten, das der Wachskorpion hinterlassen hat, und Jesse anzusprechen,
damit Cloud sie befreit. Redet dann oben nochmal mit Jesse und dann mit Biggs,
damit sie die Türen öffnen. Nachdem ihr den Reaktor verlassen habt explodiert
er eindrucksvoll.

Sektor 7
===============================================================================

Gegenstände:
Trank, Äther.

Blaue Materia:
Alle.

Grüne Materia:
Blitz, Feuer.

Nachdem Jesse den Schacht aufgesprengt hat, geht es die Treppe nach oben, wo
ihr zum ersten Mal im Spiel auf Aeris trefft. Wenn ihr Aeris eine Blume
abkaufen wollt, gebt ihr die zweite, dann die erste, und schließlich nochmal
die erste Antwort. Geht in den nächsten Raum und sammelt den Trank ein, bevor
ihr weiter nach Süden geht. Dort werdet ihr dreimal von Soldaten angehalten.
Man kann sie entweder bekämpfen oder vor ihnen weglaufen. Egal, wie man sich
entscheidet, am Ende wird man von ihnen umzingelt und Cloud springt auf den
Zug. Folgt nach dem Gespräch den Avalanche-Mitgliedern in den nächsten Waggon.
Sprecht mit Jesse und geht dann zu Barret. Nach einer netten kleinen Sequenz
kommt ihr am Bahnhof von Sektor 7 an. Geht zu Barret und dann nach links.
Links oben ist ein Typ, der euch die Säule von Sektor 7 zeigt, und ein
Speicherpunkt. Geht nach links, und ihr kommt zu den Slums von Sektor 7.
Sprecht mit Barret vor dem 7. Himmel, um in die Bar zu kommen. Drinnen trefft
ihr auf Tifa und könnt ihr einen Namen geben. Falls ihr eine Blume gekauft habt
könnt ihr noch wählen, ob ihr die Blume Tifa oder Marlene geben wollt. Wenn ihr
zum Ausgang geht, stürmt Barret rein. Danach könnt ihr entweder zu Tifa gehen
und einen Drink bestellen oder gleich zum Spielautomaten gehen. Drückt dort
Kreis, um in das Geheimversteck von Avalanche zu gelangen. Redet dort mit
Barret und geht wieder zum Spielautomaten, nachdem Tifa mit euch geredet hat.
Wenn ihr zum Ausgang der Bar geht werdet ihr nochmal von Tifa angesprochen.

Es folgt der erste Flashback nach Nibelheim, wo Tifa und Cloud als Kinder am
Brunnen ein Versprechen abgeben. Danach kommt Barret, gibt euch 1500 Gil und
bespricht mit euch die nächste Mission. Danach übernachtet Cloud im Versteck.
Verlasst am nächsten Tag die Bar, geht ins Waffengeschäft und kauft euch drei
Eisenreife, die ihr idealerweise auch anschließend ausrüsten solltet. Im
zweiten Stock sammelt ihr die Alle-Materia ein und entnehmt der auftauchenden
Kiste einen Äther. Im dritten Stock könnt ihr bei Bedarf für 10 Gil
übernachten. Kauft euch auch im Substanzshop die Feuer-Materia, zwei Blitz-
Materia erleichtern zudem den weiteren Spielverlauf ungemein. Wenn ihr zu wenig
Geld habt, verkauft einfach eure drei Bronzereife oder einen Äther. Wenn ihr
noch etwas Geld übrig habt könnt ihr euch auch noch eine Wiederherstellung-
Materia kaufen. Die Materia werden folgendermaßen verteilt: Cloud bekommt Alle
in Verbindung mit Blitz, wahlweise noch Eis. Tifa wird mit Blitz und
Wiederherstellen ausgestattet. Barret kriegt keine oder wahlweise Blitz und
Feuer damit euch auch ja keine AP entgehen! Danach geht es zum Bahnhof.
Speichert aber nochmal bei der Säule ab, bevor ihr den Zug am Gleis betretet.

Mako-Reaktor Nr. 5
===============================================================================

Gegenstände:
Hi-Trank, Äther (2), Trank, Zelt.

Rüstung:
Titan-Reif.

Redet mit Tifa im Zug, sobald ihr Cloud wieder steuern könnt. Danach gibt es
einen Alarm und ihr habt immer nur ein paar Sekunden Zeit, um in den nächsten
Waggon zu kommen. Es ist aber eigentlich egal, ob und in welchem Waggon euch
die Zeit abläuft, da ihr in jedem Fall aus dem Zug entkommt. Ihr solltet aber
wenigstens bis zum zweiten Waggon kommen, wo ihr auf einen Typen treffen
werdet. Wenn ihr ihn ansprecht und ihm die erste Antwort gebt, bekommt ihr
einen Hi-Trank von ihm! Nachdem ihr aus dem Zug gesprungen seid landet ihr in
einem Tunnel. Jetzt könnt ihr euch überlegen, ob ihr nach Süden zum Leveln
geht. Am Ende des Tunnels kommt ihr zu einer Stelle, an der zwei Shinra-
Soldaten stehen. Wenn ihr näher ran geht kommt es zum Kampf. Danach kann man
entweder flüchten oder weiterkämpfen. Da man diesen Vorgang ewig wiederholen
kann, jeden Kampf sofort durch Einsatz von Blitz auf alle gewinnt und für jeden
gewonnenen Kampf 80 Erfahrungspunkte bekommt, sollte es kein Problem sein, alle
Charaktere auf Level 10 zu bringen. Falls ihr genug gelevelt habt oder gar
nicht leveln gegangen seid geht ihr nach Norden bis ihr zu einer Lichtschranke
kommt. Geht links zum Schacht und wählt die zweite Antwort, um hinunter zu
klettern. Dort könnt ihr einen Äther einsammeln.

Klettert den nächsten Schacht runter. Der folgende Bildschirm ist
perspektivisch etwas verwirrend: Drückt "unten", damit Cloud die Leiter runter
klettert. Geht dann nach links und drückt nochmal "unten", damit Cloud auf euch
zukommt und die Leiter runterklettern kann. Im nächsten Raum gibt es zwei
Leitern, beide führen zu dem Ort, an dem Jesse sich aufhält. Links von ihr
liegt ein Trank. Geht den linken Schacht runter. Unten angelangt gibt es ein
Zelt, euren Kollegen Biggs und einen Speicherpunkt zu entdecken. Benutzt das
Zelt, wenn eure Helden schon stark angeschlagen sind, ansonsten hebt ihr es für
später auf. Klettert die Leiter hoch und rutscht dann die Röhre nach unten.
Dann geht es wieder zu der Tür, die Leitern runter, bis zum Speicherpunkt,
genauso wie bei Reaktor Nr. 1. Auf dem Steg zum Schmelzofen kippt Cloud wieder
um, und ihr seht den zweiten Nibelheim-Flashback. Danach könnt ihr wieder die
Bombe legen und nach oben gehen. Jetzt geht es wieder die Treppen bis zum
Aufzug hoch. Oben angelangt öffnet ihr die Truhe links und erhaltet einen
Äther. Im linken Raum müssen alle drei Avalanche-Mitglieder die Tasten
gleichzeitig drücken, damit das Tor aufgeht. Speichert beim Speicherpunkt,
bevor ihr weitergeht. Wenn ihr den Reaktor verlasst, macht ihr Bekanntschaft
mit einem ganz besonderen Widerling, der euch prompt Boss Nr. 2 auf den Hals
hetzt:

Der Air Buster ist allergisch gegen Blitzzauber und sollte recht schnell den
Geist aufgeben wenn ihm alle drei Partymitglieder mit Blitzattacken zusetzen.
Wenn nötig, heilt Tifa ihre Gruppenmitglieder. Nach dem Kampf bekommt ihr 180
Erfahrungspunkte und einen Titan-Reif.

Sektor 6
===============================================================================

Gegenstände:
Äther, Trank, Phönix-Feder.

Schildkrötenzettel:
Nr. 1.

Pinke Materia:
Schutz.

Cloud wacht in Aeris' Kirche wieder auf. Sprecht sie zweimal an, beim zweiten
Mal könnt ihr einen Namen für sie eingeben. Dann taucht Reno auf. Geht in seine
Richtung und redet dann noch einmal mit Aeris. Springt im nächsten Raum über
die Säule, geht die Treppe hoch und springt über den Abgrund. Dann werden die
Soldaten auf Aeris schießen und sie stürzt. Aeris wird dreimal von einem Soldat
bedroht, man kann ihr dann einen von drei Befehlen geben: Bei "Durchhalten"
müsst ihr ein bestimmtes Fass nach unten werfen. Die Reihenfolge ist
folgendermaßen: Zuerst das Fass ganz links, dann das Fass ganz oben und
schließlich das Fass ganz rechts unten. Bei "Kämpfen" muss sich Aeris einem der
Soldaten stellen. Nur empfehlenswert, wenn sie vorher mit dem Titan-Reif und
Materia ausgestattet wurde. Als dritte Möglichkeit gibt es noch "Weglaufen".
Aeris flüchtet dann vor dem Soldat. Die Igelflöhe, auf die man auf dem Dach
trifft, sind übrigens gegen Kälte allergisch.

Wenn Aeris oben angelangt ist, kann man auf das Dach der Kirche fliehen. Nach
einem kurzen Gespräch geht es über die Schrottteile wieder nach unten. Links
wartet ein weiterer Speicherpunkt. Geht durch den linken Ausgang und dann nach
oben, und ihr gelangt in die Slums. Im Substanzladen gibt es keine neuen
Substanzen. Kauft aber auf jeden Fall zwei Titan-Reife und rüstet Cloud und
Aeris damit aus, der dritte ist für Tifa. Kauft im Objektladen noch ein paar
Gegenmittel. Geht in das Haus ganz rechts, in den zweiten Stock. An der Wand
hängt der erste Zettel des Schildkrötenparadieses. Redet mit dem Jungen und
untersucht danach die Kommode. Öffnet die verborgene Schublade und ihr erhaltet
sage und schreibe 5 Gil! Verlasst das Haus, durch den rechten Ausgang gelangt
ihr zu Aeris' Haus. Schnappt euch im Garten weiter rechts den Äther und die
Schutz-Materia. Geht dann in Aeris' Haus.

Nach einigem Gerede geht Cloud ins Bett, Nibelheim Flashback Nummer 3 folgt.
Wenn Cloud wieder aufwacht, muss er sich aus dem Zimmer schleichen. Man darf
nicht rennen, sonst wacht Aeris auf. Vergesst nicht, das Paket einzusammeln,
das direkt beim Ausgang des Schlafzimmers liegt. Es enthält einen Trank und
eine Phönix-Feder. Schleicht euch am Treppengeländer entlang und geht die
Treppe runter. Verlasst das Haus und die Slums, danach geht es weiter nach
links, wo Aeris schon unverhofft auf euch wartet. Überprüft die Materia der
Beiden: Cloud bekommt Blitz in Verbindung mit Alle, eventuell noch Schutz.
Aeris bekommt Blitz und Wiederherstellen. Weiter geht's über die Straße bis zum
Spielplatz. Nach einer weiteren Gesprächssequenz geht es weiter nach links, zum
Wall Market!

Wall Market
===============================================================================

Gegenstände:
Äther, Phönix-Feder.

Schlüsselobjekte:
Baumwollkleid/Seidenkleid/Satinkleid,
Blonde Perücke/Zerwühlte Perücke/Gefärbte Perücke,
Eau de Cologne/Rosenparfum/Sexy Parfum, Glasdiadem/Rubindiadem/Diamantdiadem,
Coupon, Mitgliedsausweis, Duftende Unterwäsche/Bikini-Slip.

Waffen:
Mythril-Stange (Aeris), Metallfaust (Tifa).

Geht durch den Durchgang rechts zum "Gasthaus zur Honigbiene". Redet dort mit
dem grauhaarigen Mann und antwortet mit der ersten Antwortmöglichkeit. Danach
wieder nach links und dann schnurstacks durch den nördlichen Ausgang und dann
durch den Eingang des größeren Gebäudes im Norden. Redet dort mit dem
Türsteher. Verlasst die Szene und den nächsten Abschnitt gen Süden und
betretet die Boutique auf der linken Seite. Sprecht dort mit der Verkäuferin
und verlasst den Laden wieder. Geht nach Norden, und dann ins Café auf der
linken Seite. Redet mit dem Mann, der an der Bar sitzt. Dort kann man sich
aussuchen, wie man Clouds Kleid haben möchte:

Baumwollkleid:
1. Wahl: Sauber
2. Wahl: Glänzend

Seidenkleid
1. Wahl: Weich
2. Wahl: Schimmernd

Satinkleid
1. Wahl: Weich
2. Wahl: Glänzend

Danach geht es wieder in die Boutique zur Kleideranprobe. Was jetzt noch fehlt
ist eine Perücke! Um sie zu bekommen, geht es (wieder mal) zum nördlichen
Abschnitt und dann ins Fitness Studio auf der rechten Seite. Dort heißt es
erstmal gegen den Big Bro antreten! Dazu muss man Kniebeugen machen. Wie das
geht, erklärt einem der schöne Bro. Übt am besten vorher nochmal. Je nachdem,
wie sich Cloud schlägt, bekommt er eine von drei Perücken:

Blonde Perücke:
Mehr Kniebeugen als Big Bro.

Zerwühlte Perücke:
Weniger Kniebeugen als Big Bro.

Gefärbte Perücke:
Unentschieden.

Das Kleid und die Perücke reichen eigentlich schon aus, um weiter zu kommen.
Aber es gibt noch ein paar Dinge, die man im Wall Market erledigen kann. Der
Vollständigkeit halber liste ich sie noch auf:

Geht in den südlichen Abschnitt. In der oberen Hütte in der Mitte findet ihr
ein Restaurant. Bestellt dort ein beliebiges Essen und antwortet danach mit der
zweiten Antwort. Ihr erhaltet einen Coupon, den ihr in der Apotheke südlich des
Restaurants gegen eins von drei Mitteln eintauschen könnt. Damit geht ihr
gleich wieder ins Restaurant, zur Toilette und gebt der Dame das Mittel. Je
nach Mittel bekommt ihr eine von drei Parfumsorten:

Eau de Cologne:
Mittel: Desinfektionsmittel

Rosenparfum:
Mittel: Deodorant

Sexy Parfum:
Mittel: Abführmittel

Bitte fragt mich nicht, warum man ausgerechnet für das Abführmittel das sexy
Parfum bekommt.

Verlasst das Restaurant und kehrt zum südlichen Abschnitt zurück. Sprecht mit
dem Mann rechts unten, wo es zum Gasthaus geht, er überlässt euch einen
Mitgliedsausweis, mit dem euch der Rausschmeißer ins Gasthaus lässt. Dort könnt
ihr in die beiden rechten Zimmer reinlunsen und eines der beiden linken für den
Eigenbedarf benutzen. Im oberen wartet Clouds zweites Ich und duftende
Unterwäsche, im unteren ein Bikini-Slip und ein Bad mit neun Männern! Geht auch
in die Umkleide der Bienen und fragt die ganz links über die zweite Antwort, ob
sie Cloud schminkt.

Das war noch nicht alles: Wenn ihr den Materiahändler im Nordosten mehrmals
ansprecht, wird er Cloud fragen, ob er mal guckt, was der Automat im Gasthaus
verkauft. Gemeint ist nicht der im Rotlichtbezirk, sondern der links vom
Eingang des Wall Market. Übernachtet in dem Gasthaus, und ihr könnt den
Verkaufsautomaten benutzen. Je nachdem, wieviel Gil man ausgibt, erhält man ein
mehr oder weniger wertvolles Diadem beim Materiahändler:

Glasdiadem:
Preis: 50 Gil

Rubindiadem
Preis: 100 Gil

Diamantdiadem
Preis: 200 Gil

Nachdem man die optionalen Erledigungen gemacht oder ausgelassen hat kann es
nun zu Don Corneos Villa gehen. Optimiert die Ausrüstung der Party beim
Waffenhändler. Es gibt eine Mythril-Stange für Aeris und eine Metallfaust für
Tifa. Übernachtet, falls nötig, im Gasthaus links vom Startpunkt und speichert
eventuell noch einmal beim Speicherpunkt ab, bevor ihr Corneos Lakai wieder
ansprecht und danach Corneos Villa betretet. Nach einem kurzen Gespräch geht es
die Treppe hinauf, in den linken Raum und die Treppe runter. Nehmt den Äther,
bevor ihr mit Tifa sprecht. Nach dem Gespräch geht es in Corneos Raum. Er wählt
nun, je nachdem, welche Schlüsselgegenstände ihr bei euch habt, eines der drei
"Mädchen" aus:

Cloud
Kleid: Seide
Perücke: Blond
Parfum: Sexy
Unterwäsche: Bikini
Diadem: Diamant
Make-Up: Ja

Tifa
Kleid: Baumwolle
Perücke: Zerwühlt
Parfum: Eau de Cologne
Unterwäsche: Duftend
Diadem: Glas
Make-Up: Nein

Aeris
Kleid: Satin
Perücke: Gefärbt
Parfum: Sexy
Unterwäsche: Duftend
Diadem: Rubin
Make-Up: Ja

Wählt Corneo Tifa oder Aeris, wird Cloud in Scotchs Zimmer gebracht. Redet dort
mehrmals mit ihm und es kommt zu einem Kampf: Die ersten drei Gegner lassen
sich mit der zuverlässigen Blitz+Alle-Kombination sofort ausschalten, beim
zweiten mal erwischt es nur zwei, da Scotch etwas widerstandsfähiger ist. Mit
ein paar gezielten Schwerthieben lässt aber auch er sich bezwingen. Sammelt die
Phönix-Feder rechts im Raum ein und geht wieder in den Keller, wo ihr auf Tifa
oder Aeris trefft. Danach geht es wieder in Corneos Zimmer. Die zweite Antwort
erweist sich leider als richtig und die Helden werden durch eine Falltür in die
Abwässer befördert.

Die Abwässer
===============================================================================

Gegenstände:
Trank.

Gelbe Materia:
Stehlen.

Überprüft die Ausrüstung eurer Helden. Tifa bekommt den Titan-Reif sowie die
Materia Feuer, Blitz, Eis und Heilen. Sprecht Aeris und Tifa an, ein Endgegner
folgt:

Arco ist allergisch gegen Feuer. Eis und Blitz haben auf ihn die gleiche, etwas
schwächere Wirkung. Die Helden werden durch Aeris' Limit heilender Wind und
Wiederherstellungszauber geheilt.

Geht nach dem Kampf die Treppe hoch und holt euch den Trank. Über zwei Leitern
und eine Treppe geht es zu einem Schacht, den man runterspringen kann. Vergesst
aber nicht, vorher die berüchtigte Materia Stehlen mitzunehmen! Rüstet sie am
besten Cloud aus, da er am meisten in der Party ist. Danach geht es noch eine
Leiter hoch, und schon seid ihr beim Eisenbahnfriedhof!

Der Eisenbahnfriedhof
===============================================================================

Gegenstände:
Hi-Trank (3), Echoschirm, Trank (3), Äther.

Waffen:
Schlagstock (Aeris).

Die Gegner hier vertragen bei niedrigem Level der Gruppe einige Angriffe. Die
Geister verschwinden nach jedem Treffer kurz und können solange nicht
angegriffen werden! Besonders interessant ist der Gegner Eligor, der ziemlich
selten auftaucht. Er ist schwer zu bestehlen, aber es lohnt sich, denn der
erhaltene Schlagstock wird Aeris' Stärke verdoppeln! Betretet den ersten Waggon
und verlasst ihn durch den Ausgang. Untersucht das Fass, es enthält einen Hi-
Trank. Geht wieder zurück zum Speicherpunkt und klettert über die Leiter auf
das Dach des Waggons und sammelt einen weiteren Hi-Trank ein. Geht links über
den Stahlbalken auf den Boden. Im Norden steht ein Fass mit einem Echoschirm.
Geht durch den Waggon rechts, sammelt den Trank ein und klettert die Leiter
hoch. Weiter nördlich ist eine weitere Leiter, die ihr runterklettert.
Durchquert den nächsten Waggon und sammelt einen weiteren Trank ein, bevor ihr
den nächsten Bildschirm betretet. Geht nach links unten und holt den Trank,
noch weiter links findet ihr ein Fass mit einem Äther. Geht nun zu den
polygonen Zügen, fahrt erst mit dem unteren, dann mit dem oberen Zug. Klettert
die Leiter zum rechten Waggon hoch, sammelt den Hi-Trank ein und geht über den
oberen polygonen Zug. Klettert die Leiter nach unten und verlasst den Friedhof
nach links. Die Säule steht, aber wie lange noch?

Die Säule
===============================================================================

Redet mit Wedge, nachdem er die Säule runtergestürzt ist. Dann geht es die
Säule rauf. Die Gegner auf die man trifft sind ziemlich widerstandsfähig und
sollten mit Blitzzaubern bearbeitet werden. Ganz oben trefft ihr auf Reno:

Er ist allergisch gegen Eis und Feuer. Die Pyramiden, die er abschießt, können
mit einem Hieb wieder zerstört werden.

Rückkehr zum Wall Market
===============================================================================

Gegenstände:
Äther.

Gelbe Materia:
Erkennen.

Nach einem etwas längeren Gespräch geht es weiter über die Straße bis zu Aeris'
Haus, in dem Elmyra etwas mehr über Aeris' Vergangenheit erzählt. Danach
geht es zum Wall Market. Vergesst aber nicht, auf dem Spielplatz die Materia
Erkennen einzusammeln. Geht zum Waffenhändler. Dort kauft ihr dem Typen auf dem
Panzer die Batterien ab und geht nach oben und dann nach rechts zu dem Draht.
Klettert rauf und setzt rechts die erste Batterie ein. Über den Propeller
geht es weiter, bei der Schranke braucht ihr die zweite Batterie. Klettert
weiter nach oben, bis zu der Stange, die hin und her pendelt. Klettert noch
weiter nach oben, dort könnt ihr die dritte Batterie einsetzen und erhaltet
einen Äther. Jetzt geht es wieder nach unten. Hier müsst ihr die pendelnde
Stange erwischen. Das erfordert etwas Übung. Der ideale Zeitpunkt zum Absprung
ist wenn die Stange nach links gependelt ist und gerade im Begriff ist nach
rechts zu pendeln. Danach klettert ihr weiter nach oben, bis ihr beim Shinra
Hauptquartier angekommen seid.

Das Shinra-Hauptquartier
===============================================================================

Gegenstände:
Trank (4).

Schlüsselobjekte:
Codekarte 60, Codekarte 62, Codekarte 65, Coupon A, Coupon B, Coupon C,
Midgar-Modell Teile, Codekarte 66, Codekarte 68.

Schildkrötenzettel:
Nr. 2.

Rüstung:
Viererschacht, Mythril-Armband

Zubehör:
Sternenanhänger, Talisman, Schutzweste.

Blaue Materia:
Element, Alle.

Gelbe Materia:
Erkennen, Feindeskönnen.

Grüne Materia:
Gift.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um in den 59. Stock zu gelangen: Entweder ihr geht
links am Gebäude vorbei und benutzt dort die Treppen oder ihr nehmt die harte
Route und stürmt den Laden einfach!

Wenn ihr die Treppen benutzt, verpasst ihr den zweiten Schildkrötenzettel,
könnt ihn allerdings auch noch später im Spiel einsammeln.

Und so kommt ihr weiter, wenn ihr den Laden stürmt:

1. Stock

Nach dem ersten Kampf geht es nördlich zum Plakat rechts, an dem der zweite
Schildkrötenzettel auf euch wartet.

2. Stock

Geht die Treppen rauf zum zweiten Stock. Dort gibt es einen Laden, in dem man
Objekte kaufen kann. Links beim Fernseher kann man sich eine interessante
Rendersequenz ansehen. Die beiden Truhen kann man später auch noch öffnen, aber
nicht an dieser Stelle des Spiels. Um weiterzukommen muss man den Aufzug im
ersten, zweiten oder dritten Stock benutzen. Nach einer kurzen Gesprächspause
ertönen auch schon wieder die Alarmsirenen. Nach der kampflastigen Fahrt landet
ihr im 59.Stock.

Ab dem 59. Stock läuft das Spiel unabhängig davon weiter, ob ihr die Treppen
oder den Haupteingang benutzt habt.

59. Stock

Geht nach rechts und macht die starken Kämpfer fertig. Sie müssen erst aus
ihrer Roboterschale geprügelt werden, beziehungsweise rausgeblitzt, da fast
alle Gegner im Shinra-Hauptquartier allergisch gegen Blitzmagie sind. Als
Sourvenir hinterlassen sie die Codekarte 60. Damit geht’s auch gleich mit dem
Aufzug in den 60. Stock. Im Aufzug muss man erst Tifa und Barret ansprechen,
damit es weitergeht.

60. Stock

Hier müssen die Wachen ausgetrickst werden. Bei den ersten beiden ist das kein
Problem, lauft einfach weiter, wenn die Wachen selbst laufen. Bei den zweiten
beiden Wachen wartet ihr, bis beide Wachen links sind. Dann wechseln sie erst
mal ihre Position. Wenn sie danach nach rechts rennen, kann man zur ersten
Statue spurten. Dann wechseln die Wachen nochmals ihre Position. Sobald sie
wieder nach links laufen, könnt ihr nach ganz rechts laufen. Wiederholt das
Ganze dann mit Barret und Tifa. Wenn ihr erwischt werdet kommt es zum Kampf.
Nach ein paar Kämpfen verschwinden die Wachen, und ihr habt immerhin ein paar
Erfahrungspunkte mehr in der Tasche! Über die Treppe geht es zum 61. Stock.

61. Stock

Der Mann am Aufzug erklärt euch das Codekartensystem der Aufzüge. Sprecht einen
der beiden Männer im grauen Anzug an und antwortet mit der zweiten Möglichkeit,
um Codekarte 62 zu bekommen. Und die wird gleich im Aufzug benutzt.

62. Stock

Sprecht Domino, den Bürgermeister, an und antwortet mit MAKO. Ihr bekommt dann
Codekarte 65 und, wenn ihr beim ersten Versuch mit MAKO antwortet, die Materia
Element.

63. Stock

Sprecht den Computer an und ihr dürft drei Türen in diesem Stockwerk öffnen.
Alle drei Coupons in diesem Stockwerk zu bekommen ist relativ einfach: Lauft
nach ganz rechts, dann nach ganz oben, dann nach links. Öffnet die Tür, die den
weiteren Weg nach links versperrt. Geht weiter nach links, wo man die Wahl
zwischen der linken und der unteren Tür hat. Öffnet die untere und geht in den
Raum, in dem der erste Coupon liegt. Nehmt ihn mit und geht dann zum
Lüftungsschacht und klettert rein. Kriecht nach unten, dann nach rechts und
dann wieder nach oben. In dem Zimmer, in dem ihr jetzt landet, sammelt ihr den
nächsten Coupon ein. Verlasst den Raum durch den südlichen Ausgang und öffnet
die Tür links, was euch Zutritt zum mittleren Raum und somit zum letzten Coupon
verschafft. Über den Lüftungsschacht geht es wieder in den Raum mit dem
Computer, wo sich die Coupons einlösen lassen. Ihr bekommt einen
Sternenanhänger, einen Viererschacht und eine Alle-Materia.

64. Stock

Links kann man kostenlos übernachten und speichern, was auch ratsam wäre. Im
mittleren Raum könnt ihr am Automaten ein "Sports Gym" kaufen. Der Automat
schluckt zwar euer Geld, aber es lohnt sich dennoch da es dort auf der zweiten
CD eine Belohnung gibt.

65. Stock

Betretet den Raum mit dem Midgar-Modell, damit es hochfährt. Dann müsst ihr
immer eine bestimmte Truhe öffnen und die darin gefundenen Teile im Modell
einsetzen. Die Reihenfolge ist folgende:

1. Untere Truhe im Raum links oben
2. Untere Truhe im Raum links unten
3. Obere Truhe im Raum links unten
4. Truhe im Raum rechts oben
5. Obere Truhe im Raum links oben

Habt ihr alle Teile eingesetzt, lässt sich die Truhe im Raum ganz rechts öffnen
und ihr erhaltet die legendäre Codekarte 66!

66. Stock

Geht nach links oben zur Toilette, spült ein paar mal durch (kann ja nicht
schaden) und klettert dann hoch. Am Ende des Schachts könnt ihr euch erst mal
eine Shinra-Konferenz anhören, danach geht es wieder aus dem Schacht. Folgt
Hojo dann in den 67. Stock.

67. Stock

Folgt Hojo weiter, und ihr macht zum ersten mal Bekanntschaft mit Red XIII und
Jenova. Geht zu der Truhe und entnehmt ihr die praktische Gift-Substanz.
Bereitet eure Truppe auf den nächsten Bosskampf vor: Cloud bekommt die Feuer-
Materia, Tifa das Sternenamulett sowie die Materia Wiederherstellen und, falls
vorhanden, Feuer, andernfalls Eis.

68. Stock

Schickt Barret mit Aeris weg und gebt Red XIII einen Namen. Er hat übrigens
immer denselben Level wie Cloud und beschert euch eine weitere Erkennen
Materia. Danach wartet schon der nächste Boss auf euch:

H0512 absorbiert Bio und ist schwach gegen Hitze. Tifa kuriert ihre Partner mit
Gegengift und Heilung, während Cloud und Red XIII den Boss mit Feuerzaubern
bearbeiten. Greift nur das große Ding an, die kleinen Viecher zu attackieren
macht wenig Sinn. Wenn Tifa nicht gerade mit Gift kurieren beschäftigt ist,
kann sie auch mal einen Eis- oder Feuerzauber auf den Gegner loslassen.

Nach dem Kampf erhält man einen Talisman und kann sich eine Party
zusammenstellen. Lasst einfach die Standardgruppe aus Cloud, Tifa und Red XIII
bestehen. Im Aufzug für Subjekte könnt ihr die vielseitig einsetzbare
Feindeskönnen-Materia einsammeln! Redet noch mit dem Mann im grauen Anzug, um
die Codekarte 68 zu erhalten. Zudem kann man auch schon die vier im Raum
verteilten Tränke einsammeln, bevor es runter zum 66. Stock geht.

66. Stock

Im Aufzug im 66. Stock wartet eine böse Überraschung! Geht in der
Gefängniszelle zur Tür und wählt die dritte Antwortmöglichkeit. Nach einem
Gespräch mit Aeris geht ihr nochmal zur Tür und wählt wieder die dritte
Antwortmöglichkeit. Wenn Cloud wieder aufwacht, geht durch die offene Tür und
untersucht die Wache. Geht wieder zu Tifa und redet mit ihr. Redet dann mit
Barret und geht wieder zu der Wache. Sprecht nochmal mit Barret und danach mit
Aeris. Folgt der Blutspur bis zum höchsten Stockwerk.

70. Stock

Nach einem kurzen Gespräch geht es nach draußen, wo nochmal mit Rufus
gesprochen wird. Entfernt die Ausrüstung von Cloud und Tifa. Rüstet das
restliche Team folgendermaßen aus: Aeris bekommt die Materia Blitz sowie
Wiederherstellung in Verbindung mit der Alle-Substanz. Barret bekommt eine
Blitz-Materia. Red XIII bekommt die Materia Blitz, eventuell noch Schutz, da er
am meisten HP hat.

Betretet den Aufzug. Wenn Aeris auf die Taste drückt, folgt eine ziemlich cool
inszinierte Kampfszene, in der zwei Bosse geplättet werden dürfen.

Die Glücklichen sind der Hunderter-Schütze, der schwach gegenüber Blitz ist,
und Helischütze, der für Blitz und Wind anfällig ist. Beide Gegner werden mit
Blitzzaubern bombardiert. Falls Barret die MP ausgehen kann er die Bosse auch
mit normalen Attacken treffen. Bei HP-Verlust hilft Aeris mit Wiederherstellen
und ihrem Limit heilender Wind. Nach dem Kampf erhaltet ihr ein
Mythril-Armband.

Als nächstes geht es mit Cloud gegen Rufus. Rüstet Cloud mit den Materia Gift
und Wiederherstellen aus, eventuell noch mit Eis. Besiegt erst den Hund mit
Eiszaubern, da seine Barrieren richtig nerven können! Rufus verpasst ihr mit
einem Bio-Zauber eine nette kleine Vergiftung, den Rest erledigen Clouds
Brotmesser und seine Limit-Attacken. Am Ende des Kampfes erhaltet ihr eine
Schutzweste.

Die Flucht
===============================================================================

Zubehör:
Giftring.

Geht wieder ins Gebäude, die Treppe runter und redet mit Tifa. Geht als Aeris
zum Ausgang. Nach weiteren Dialogen folgt eine coole Sequenz. Tauscht Tifa
durch Aeris aus, gebt jedem Charakter eine Blitz-Materia und Aeris bekommt
zusätzlich Wiederherstellen in Verbindung mit der Alle-Materia. Bei dem
folgenden Motorradspiel gibt es keine besonderen Tricks, einfach zu den Gegnern
fahren und sie vom Motorrad säbeln. Am Ende der Strecke gibt es noch einen
Bosskampf:

Einfach mit Blitzzaubern vollpumpen und bei Bedarf Heilzauber anwenden! Als
Belohnung erhält man einen Giftring.

Nach einem weiteren Gespräch kann man sich seine Helden für die Weiterreise
nach Kalm zusammenstellen.

Kalm
===============================================================================

Gegenstände:
Äther (3), Wachsamkeit, Megaelixier.

Schlüsselobjekte:
PHS.

Waffen:
Atomschere (Barret), Friedensstifter (Vincent), Kanonenkugel (Barret),
Vollmetall-Stock (Aeris), Mythril-Säbel (Cloud), Mythril-Klaue (Tifa).

Grüne Materia:
Heilen, Erde.

Feindeskönnen:
Matra-Zauber.

Lauft zunächst in der Nähe von Midgar herum, bis ihr auf einen getunten
Auslöscher trefft. Stehlt ihm eine Atomschere, die Barret als Nahkampfwaffe
bekommt, und holt auch noch das Feindeskönnen Matra-Zauber. Danach geht es in
das Dörfchen Kalm. Geht ins Gasthaus, in den zweiten Stock, wo Cloud seine
Geschichte erzählen wird.

Sobald ihr in Nibelheim angekommen seid geht ihr in Tifas Haus und in ihr
Zimmer. Geht zum Klavier und wählt die dritte Handlungsmöglichkeit. Cloud
spielt die Noten, die man später für Tifas Limit braucht. Geht ins Gasthaus und
dort in den zweiten Stock. Redet mit Sephiroth. Redet nochmal mit ihm, wenn
sich alle vor der Shinra-Villa versammelt haben. Sprecht auf der Hängebrücke
Tifa an und folgt ihr. Danach geht es in den Höhleneingang rechts. Nach einem
kurzen Gespräch geht es weiter nach Norden zum Mako-Brunnen. Weitere Dialoge
folgen. Dann geht es in den Mako-Reaktor. Im Kapselraum redet ihr mit Sephiroth
und schraubt das Ventil zu. Sprecht ihn dann noch zweimal an. Danach kann man
abspeichern.

Geht die Treppe rauf und in den Raum rechts. Der Kamin birgt einen Geheimgang,
durch den man in den Keller und somit in die Bibliothek gelangt. Verlasst den
Raum, sobald ihr Cloud wieder steuern könnt. Verlasst das Schlafzimmer und geht
wieder in die Bibliothek. Geht durch den Flur zu Sephiroth. Nach dem Gespräch
verlasst ihr die Shinra-Villa. Betretet das rechte Haus. Ein paar
Rendersequenzen später seid ihr auch schon wieder im Reaktor. Geht zu Tifa und
redet danach wieder mit ihr. Geht die Treppe hoch, und nach einer kleinen
Storysequenz seid ihr wieder in Kalm.

Geht nach unten und ihr erhaltet das PHS. Durchsucht die Schränke in den
Häusern von Kalm nach Gegenständen, dabei solltet ihr drei Äther, eine
Wachsamkeit und einen Friedensstifter finden. Wachsamkeit erhöht bei Einsatz
permanent den Geschick-Wert eines Charakters. Den Inhalt vom Schrank des
Gasthauses bekommt ihr, wenn ihr mehrmals die Aktionstaste davor drückt, dann
fällt ein Megaelixier nach unten. Kauft im Materialaden für je 1500 Gil die
grünen Materia Heilen und Erde. Im Waffenladen kauft ihr allen Charakteren
außer Aeris und Barret die neuesten Waffen. Barret und Aeris werden mit der
Atomschere und dem Schlagstock ausgerüstet, beide sind stärker als die
Kanonenkugel oder der Vollmetallstock aus dem Laden. Cloud bekommt den Mythril-
Säbel, Tifa die Mythril-Klaue. Unter Level 16 würde ich nicht weiterziehen,
deshalb heißt es erst mal ordentlich trainieren! Sind eure Helden stark genug,
geht ihr weiter zur Chocobo-Farm. Am besten mit Barret und Aeris, da sie wegen
ihren Waffen am stärksten sind.

Chocobo-Farm
===============================================================================

Pinke Materia:
Chocobo-Köder.

Rote Materia:
Choco/Mog.

Feindeskönnen:
E4-Selbstmord, Beta.

Betretet die Farm und redet mit dem Chocobo vorne am Zaun. Gebt ihm die erste
Antwort. Ihr erhaltet dafür die erste Aufrufmateria Choco/Mog. Falls sich eure
Truppe ausruhen muss kann sie das für 100 Gil im Gebäude links tun. Geht dann
ins andere Gebäude und redet mit Choco Billy. Kauft ihm die Chocobo-Köder
Materia für 2000 Gil ab, sowie um die fünf Gysahl Gemüse. Die sollte man am
besten an die erste Stelle des Inventars platzieren, damit man sie im Kampf
schnell auswählen kann, es sei denn natürlich, das ATB-System wurde auf Warten
gestellt. Rüstet einen der Helden mit dem Köder aus. Die Materia Erde und Gift
sollte man auch dabei haben. Damit seid ihr für das Einfangen eines Chocobos
gewappnet. Wenn ihr vorher noch ein Feindeskönnen abstauben wollt, so haltet
nach einem Gegner namens Mu Ausschau, der euch eventuell E4-Selbstmord
beschert.

Lauft draußen auf der Weltkarte durch die Fußspuren der Chocobos, bis es zu
einem Chocobokampf kommt. Gebt dem Chocobo erst ein Gysahl Gemüse und besiegt
die anderen Gegner mit Bio und Beben. Reitet schnell durch den Sumpf, um dem
Midgar Zolom zu entgehen.

Rein theorethisch kann man Midgar Zolom auch besiegen. Das setzt allerdings
voraus, dass man einige wirklich langweilige Nachmittage zur Verfügung hat. Das
größte Hindernis bei dem Kampf ist, dass die Midgar Schlange kurz vor dem
Ableben Beta ausführt, was normal trainierte Charaktere sofort tötet. Etwas
abschwächen kann man den auf Feuer basierenden Angriff, indem man einem
Charakter Feuer in Verbindung mit Element in einen zusammenhängenden
Doppelschacht der Rüstung steckt. Wenn man ihm dann noch Feindeskönnen gibt
kann man schon an dieser frühen Stelle im Spiel den Beta-Skill erlernen. Vom
Level her empfehle ich 25-30. Wie gesagt, dafür braucht man einige langweilige
Nachmittage.

Mythril Mine
===============================================================================

Gegenstände:
Äther, Zelt, Geist, Hi-Trank, Elixier.

Waffen:
Megahandschuh (Tifa).

Pinke Materia:
Fernwirkung.

Feindeskönnen:
Flammenwerfer.

Verlasst nach der kurzen Szene beim Höhleneingang den Bildschirm und betretet
die Mythril Mine. Bei niedrigem Level am besten mit Aeris in der Gruppe, da ihr
Limit heilender Wind an der Stelle im Spiel noch recht effektiv ist. Vergesst
nicht, das Feindeskönnen Flammenwerfer vom Archendrachen zu holen! Zudem könnt
ihr vom Gegner Madouge einen Megahandschuh für Tifa stehlen. Geht nach rechts,
sammelt den Äther ein und öffnet auch die Kiste mit dem Zelt. Klettert die
Ranke an der Felswand hoch und sammelt die pinke Materia Fernwirkung ein.
Verlasst den Raum und geht nach unten rechts, um die Truhe zu öffnen, die
Geist enthält. Geht nach ganz links, und ihr trefft auf die Turks. Geht danach
durch den Eingang und sammelt dort den Hi-Trank und das Elixier ein. Geht dann
wieder zurück und klettert die Ranke hoch, um nach draußen zu gelangen.

Auf dem Weg nach Junon
===============================================================================

Waffen:
Zauberkamm (Red XIII), Bumerang (Yuffie).

Gelbe Materia:
Werfen.

Das nächste Ziel ist die Hafenstadt Junon. Auf dem Weg dorthin sollte man
allerdings noch ein paar kleinere Erledigungen machen. Wenn man den Leuten in
Fort Kondor verspricht, ihnen zu helfen, kann man dort gratis übernachten,
selbst wenn man ihnen später doch nicht hilft. Wenn ihr genug Gil habt, könnt
ihr auch eine Schlacht spielen. Dabei kann man Gegenstände wie den Super-
Auslöscher oder einen Zauberkamm gewinnen. Auf jeden Fall solltet ihr einen
Abstecher in die Wälder machen und dort gegen Monster kämpfen. Begegnet euch
ein lila Vogel namens Formula, stehlt ihm einen Bumerang. Wenn ihr auf Yuffie
trefft, wählt bei ihr immer abwechselnd die untere und die obere Antwort aus,
mit der unteren angefangen. Drückt aber auf keinen Fall die Dreieckstaste,
sonst haut Yuffie mit eurem Geld ab! Sobald ihr Yuffie, die Materia Werfen aus
ihrer Grundausstattung und den Bumerang für sie eingesackt habt, und Cloud am
besten noch Level 20 hat, geht es nach Junon. Speichert aber ab, bevor ihr die
Stadt betretet!

Junon
===============================================================================

Gegenstände:
1/35-Soldat (2), Geist, Glück, Kraft, Wachsamkeit, Geschwindigkeit.

Waffen:
Hartklinge (Cloud), Diamantnadel (Red XIII), Superstehler (Cloud).

Zubehör:
Powergriff, Silberbrille, Kopfband.

Grüne Materia:
Wiederbeleben, Versiegeln.

Rote Materia:
Shiva.

Haltet euch in Junon zunächst vom Strand fern wenn euch das Leben eurer Helden
am Herzen liegt. Stellt zunächst sicher, dass alle ausgeruht sind. Kauft im
Laden ein paar Phönix Federn, wenn ihr noch nicht so viele habt. Für den
nächsten Boss müsst ihr Gift, Blitz, Feuer, Feindeskönnen mit Flammenwerfer und
Alle + Wiederherstellen auf die Gruppe verteilen. Ihr könnt auch alle Helden in
die zweite Reihe stellen. Geht zum Strand und stellt euch dem Boss:

Erst vergiften und danach mit Blitz bearbeiten. Die anderen greifen mit Feuer
und Flammenwerfer an. Wenn ihr alles richtig macht, geht das Vieh kaputt, bevor
seine Wasserblasenattacke Wirkung zeigt. Ihr erhaltet danach einen Powergriff.

Um Priscilla wiederzubeleben drückt ihr einmal die Quadrat-Taste und drückt sie
noch einmal, wenn die Lungenskala ganz oben angelangt ist. Macht das fünf mal,
und Priscilla wacht wieder auf. Redet dann mit der Frau am Dorfeingang und
übernachtet in dem Haus. Geht danach die Treppe rauf zu Priscillas Haus. Nach
dem Gespräch, bei dem ihr die Aufrufmateria Shiva geschenkt bekommt, geht es
wieder zum Strand. Redet mit Priscilla. Das mit dem Delphinsprung klappt am
besten, wenn man nach ganz unten schwimmt und Quadrat drückt.

Geht zum Aufzug und betätigt das gelbe Bedienpult. Betretet das
Flughafengebäude und geht nach links in die Umkleide. Im zweiten Spind von
rechts befindet sich eine Uniform, die ihr anziehen solltet. Folgt den
Soldaten. Beim folgenden Mini-Spiel müsst ihr euch von hinten in die Reihe
schleichen und dann regelmäßig die Kreistaste drücken. Nach einer kurzen
Besprechung kann man sich in Junon umsehen: Kauft im Materialaden für je 3000
Gil Wiederbeleben und Versiegeln. Im Waffengeschäft braucht ihr nur den
Megahandschuh zu kaufen, falls ihr ihn nicht schon von einem Madouge in der
Mythril Mine gestohlen habt und die Diamantnadel, falls ihr in Fort Kondor
keinen Zauberkamm erspielt habt. Der Rest ist uninteressant: Ihr habt später
die Chance auf etwas besseres als die Hartklinge, die ansonsten nur etwas für
Sammler ist, die anderen Waffen habt ihr schon. Dann gibt es noch einen
Objektladen und eine Wohnung, in der es einige Gegenstände zu finden gibt:
1/35-Soldat, Geist, Glück, Kraft und Wachsamkeit.

Lauft weiter die Straße entlang, bis ihr wieder zu Geschäften gelangt. Im
Zubehörladen gibt es mit der Silberbrille und dem Kopfband zwei neue
Accessoires, die ihr aber nur dann kaufen solltet, wenn ihr auch genügend Gil
habt. Der Materialaden führt nichts neues, im Gebäude nebenan kann man sich
noch Geschwindigkeit und 1/35 Soldat holen. Den anderen Waffenhändler kann man
glatt vergessen, geht also bis zum Frachtschiff, um Rufus zu verabschieden.
Drückt die Taste immer nachdem der General gepfiffen hat. Beim Endspurt müsst
ihr euch zu Rufus drehen und rechtzeitig die Dreiecks-Taste drücken. Versucht
mehr als 90 Punkte zu erreichen, um den Superstehler zu erhalten. Nach der
Verabschiedung braucht ihr nur noch ins Frachtschiff zu gehen.

Frachtschiff
===============================================================================

Gegenstände: Äther.

Waffen:
Windschwert (Yuffie).

Zubehör:
Weißer Umhang.

Blaue Materia:
Alle.

Rote Materia:
Ifrit.

Feindeskönnen:
Aqualung.

Öffnet die Kiste in eurer Nähe, ihr erhaltet einen Äther. Redet mit Aeris und
falls vorhanden Yuffie, bevor ihr nach oben geht. Redet mit Barret, Tifa und
Red XIII und geht wieder nach unten um wieder mit Aeris zu reden. Dann geht es
wieder aufs Deck. Redet noch einmal mit Barret.

Macht euch auf einen Bosskampf gefasst. Wählt Aeris, da sie das praktische
Limit heilender Wind hat, und Red XIII, der zur Zeit die höchsten HP hat.
Rüstet Cloud die Materia Blitz und Shiva aus. Aeris bekommt Wiederherstellen
in Verbindung mit Alle, und Blitz. Red XIII bekommt die Materia Erde. Wenn ihr
an dieser Stelle das Feindeskönnen Aqualung abstauben wollt könnt ihr noch
einen der Charaktere auf gut Glück mit der Materia Feindeskönnen ausrüsten.
Speichert noch einmal ab, bevor ihr die Materia Alle einsammelt und nach unten
in den Frachtraum geht. Redet dort mit dem Soldaten, und der Kampf beginnt!

Cloud haut Shiva auf Jenova GEBURT und greift dann mit Blitz an, Aeris benutzt
ebenfalls Blitz und heilt die Truppe, während Red XIII Beben zaubert. Nach dem
Kampf erhaltet ihr einen weißen Umhang.

Sammelt die rote Materia Ifrit ein und öffnet die Truhe mit dem Windschwert,
bevor ihr den Frachtraum verlasst.

Costa del Sol
===============================================================================

Gegenstände:
Kraft.

Waffen:
Motor-Drive (Tifa).

Rüstung:
Kohlereif.

Zubehör:
Feuerring.

Geht nach links oben in die Shinra-Villa und sammelt die Gegenstände Kraft,
Motor-Drive und Feuerring im Keller ein. Geht in die Bar nebenan und kauft dem
Waffenhändler fünf Kohlereife für je 800 Gil ab. Yuffie hat bereits einen
Kohlereif. Vergesst nicht, zu übernachten, bevor ihr die Stadt verlasst.

Berg Corel
===============================================================================

Gegenstände:
Turbo-Äther, Phönix-Feder (10), Geist, Kraft, Zelt.

Waffen:
Zauberstab (Aeris), 2x Maschinengewehr (Barret).

Zubehör:
Sternenanhänger (1-2).

Grüne Materia:
Verwandeln.

Geht den Pfad durch die Berge entlang, dort findet ihr den Eingang zu Berg
Corel. Ihr trefft einen Mann, der euch von Sephiroth erzählt. Geht weiter
geradeaus, bis ihr am Reaktor ankommt. Geht die Treppe herunter, den Steg
entlang bis zu den Schienen. Überquert die Brücke, bis ihr am Speicherpunkt
angelangt seid. Ab da solltet ihr erst mal zurück nach links und eure
Charaktere bis etwa Level 20 hochstufen. Mit Shiva sind die meisten Gegner
schnell erledigt.

Nach dem Leveln geht es wieder zum Speicherpunkt. Springt über die kaputte
Schiene und geht die obere Schiene entlang, bis sie einbricht. Drückt das
Steuerkreuz nach links und dabei mehrmals die Kreis-Taste. Klettert wieder nach
oben, und ihr erhaltet den Zauberstab für Aeris. Ihr hättet auch nach rechts
drücken können, um einen Sternenanhänger zu erhalten. Geht weiter nach oben und
öffnet die Kiste, ihr erhaltet das 2x Maschinengewehr für Barret. Geht wieder
zurück zum Speicherpunkt und geht diesmal die untere Schiene entlang. Wenn der
Boden wieder nachgibt, lasst euch nach rechts fallen und ihr bekommt einen
Sternenanhänger. Wieder oben angelangt, geht es nach rechts, bis zu der
Kreuzung. Geht die obere Schiene nach links, dort wo der grüne Turbo-Äther
liegt. Auch da bricht wieder der Boden ein, unten gibt es aber nix zu holen,
drückt also gleich mehrmals die Kreistaste, damit ihr nicht herunterfallt.
Sammelt die grüne Materia Verwandeln ein und geht nach ganz rechts, die obere
Schiene entlang.

Lauft nach ganz rechts. An der Wand könnt ihr hochklettern und zu einem
Vogelnest gelangen. Nehmt das Juwel, um zehn Phönixfedern zu erhalten, und
bezwingt den Vogel, der daraufhin auftaucht. Klettert wieder herunter und geht
in den Holzschuppen bei der Brücke und betätigt den Schalter. Lauft dann
wieder zurück zu den Schienen, zu der Kreuzung und geht diesmal die untere
Schiene nach rechts. Ihr kommt zu der Brücke, auf der vorhin noch die anderen
Charaktere waren.

Überquert die Brücke, bis sich die Schienen in zwei Richtungen spalten. Geht
über die linke Schiene, ganz hinten ist der Eingang zu einer versteckten
Höhle. Sammelt dort die Gegenstände Geist, Kraft und Zelt ein und verlasst die
Höhle wieder. Nehmt jetzt die rechte Schiene, bis ihr zu der großen
Hängebrücke gelangt. Überquert sie, und schon habt ihr Corel erreicht!

Corel
===============================================================================

Sprecht mit Barret, nachdem die Bewohner von Corel mit ihm geredet haben und
geht dann nach links, zu der Trambahn zur Gold Saucer. Dort erzählt euch
Barret erstmals etwas aus seiner Vergangenheit. Danach geht es erst mal zur
Gold Saucer!

Gold Saucer
===============================================================================

Schildkrötenzettel:
Nr. 3.

Gelbe Materia:
Manipulieren.

Pinke Materia:
Feind Anlocken.

Bei eurem aktuellen Gil-Stand ist es besser, ein Ticket für 3000 Gil zu
kaufen. Wenn ihr geschickt genug beim G-Rad Spiel im Wonder Square und stark
genug für die Kämpfe im Battle Square seid, solltet ihr versuchen, die Materia
Feind Anlocken zu gewinnen, da sie das Leveln beschleunigen kann. Da es in der
Gold Saucer im Moment nicht viel zu entdecken beziehungsweise gewinnen gibt,
geht ihr erst zum Ghost Square. Betretet das Hotel und lest den
Schildkrötenzettel Nr. 3, der links an der Wand hängt. Verlasst das Hotel und
geht zum Wonder Square, wo ihr zum ersten Mal auf Cait Sith trefft. Er wird
sich euch anschließen, womit automatisch die Materia Manipulieren in euren
Besitz übergeht. Diese Materia ist ziemlich nützlich, wenn ihr euch
Feindeskönnen aneignen wollt. Anschließend geht es gleich zum Battle Square,
worauf ein ungewollter Ortswechsel folgt.

Wüstengefängnis
===============================================================================

Waffen:
Platin-Spange (Red XIII).

Rote Materia:
Ramuh.

Feindeskönnen:
Laser.

Geht durch das Tor, durch das Barret eben gegangen ist. Im nächsten Bildschirm
geht es zum Haus im Süden, wo Barret wieder auftaucht. Geht nach dem Gespräch
zum LKW. Wenn ihr bei der Fahrerkabine die Kreistaste drückt, könnt ihr
drinnen übernachten. Geht danach zum Speicherpunkt und speichert ab. Geht nach
Norden zum nächsten Bildschirm. Ganz oben kann man zur Wüste gelangen, indem
man entweder bei der linken Seite des Zauns nach Norden geht oder auf der
rechten.

Geht erst auf der linken Seite des Zauns nach oben und dann im nächsten
Bildschirm oberhalb des Grabens nach rechts. Ihr solltet jetzt auf Dynes
Schrottplatz sein. Solltet ihr aus Versehen in der Wüste landen, müsst ihr
immer nach links oben gehen, damit eine Chocobokutsche erscheint und euch
zurückbringt.

Holt euch vom Gegner Todesklaue das Feindeskönnen Laser. Ihr könnt von ihm
auch eine Platin-Spange für Red XIII stehlen. Rüstet Barret mit den Materia
Gift und Wiederherstellen aus, bevor ihr zu Dyne geht. Der folgende Kampf ist
einfach:

Ihr müsst Dyne zuerst vergiften und dann mit normalen Attacken und Limit
Breaks angreifen, und das Heilen dabei nicht vergessen!

Nach dem Kampf kommt ihr in den Chocobo-Jokey Raum. Sammelt die Aufrufmateria
Ramuh ein und redet mit Ester, das Chocoborennen beginnt!

Das Rennen ist einfach zu gewinnen: Schaltet zu Beginn gleich auf manuell und
haltet dann die Kreistaste solange gedrückt, bis ihr Erster seid und die
anderen Chocobos aus eurer Sichtweite verschwunden sind. Schaltet dann wieder
auf Automatik, der Rest erledigt sich dann von selbst. Falls nicht, haltet
beim nächsten Mal einfach R1, R2, L1 und L2 gleichzeitig gedrückt, damit dem
Chocobo nicht so schnell die Puste ausgeht. Nach dem Rennen bekommt ihr von
Dio den Buggy geschenkt.

Rückkehr nach Junon
===============================================================================

Schlüsselobjekte:
Mythril.

Feindeskönnen:
Weißer Wind.

Mit dem Buggy könnt ihr einen kleinen optionalen Ausflug unternehmen: Fahrt
damit zur Costa del Sol, um mit dem Buggy auf dem Frachtschiff zurück nach
Junon zu fahren. Dort könnt ihr zu einer Höhle fahren, in der ein Mann schläft
und euch Anzahl eurer Kämpfe mitteilt. Wenn bei der Zahl die letzten Ziffern
gleich sind, wacht er auf und schenkt euch Mythril.

Wo ihr gerade in der Nähe seid könnt ihr auch versuchen, in der Gegend vor
Junon einen Zemzelett zu Gesicht zu bekommen. Wenn ihr ein Exemplar davon
manipuliert könnt ihr euch das nützliche Feindeskönnen Weißer Wind aneignen.

Kehrt anschließend nach Junon zurück und fahrt von dort aus bis zum Cosmo
Canyon.

Cosmo Canyon
===============================================================================

Schildkrötenzettel:
Nr. 4, Nr. 5.

Waffen:
Schmetter-Klinge (Cloud), Prismenstock (Aeris), Vulkanwaffe (Barret),
Tigerzahn (Tifa), Silberspange (Red XIII), grünes Megaphon (Cait Sith),
Windrad (Yuffie).

Grüne Materia:
Mystifizieren.

Pinke Materia:
HP-Plus, MP-Plus.

Redet mit dem Mann am Eingang und antwortet mit "Nein". Geht nach rechts zum
Shildra Inn und übernachtet dort, falls nötig. Seht euch auf jeden Fall den
fünften Schildkrötenzettel an. Verlasst das Gasthaus und sprecht mit Red XIII,
der links auf der Treppe sitzt. Geht die Treppe hoch. Bei Tiger Lilys
Waffenshop gibt es mit der Schmetter-Klinge für Cloud, dem Prismenstock für
Aeris, dem Tigerzahn für Tifa, der Silberspange für Red XIII, dem grünen
Megaphon für Cait Sith, dem Windrad für Yuffie und der Vulkanwaffe für Barret
gute Waffen und einen weiteren Schildkrötenzettel. Geht die Treppen weiter
nach oben, bis ihr in dem Raum mit der Leiter seid. Rechts gibt es noch einen
Materialaden, bei dem man die pinken Materia HP-Plus und MP-Plus kaufen kann.
Da diese Substanzen sehr teuer sind, würde ich erst einmal die Finger davon
lassen, man benötigt sie erst gegen Ende des Spiels. Ihr könnt euch hier auch
erstmals die grüne Materia Mystifizieren kaufen.

Klettert die Leiter hoch. Betretet das Observatorium und redet dort mit Red
XIII. Sprecht danach einen der anderen Charaktere an, und wählt zwei Leute
aus, mit denen ihr euch die Maschine angucken wollt. Kehrt dann wieder zum
Observatorium zurück und betretet den Raum mit der Apparatur. Redet dort mit
Bugenhagen und geht danach nach draußen, zur Cosmo Flamme. Redet dort mit
Aeris, Tifa und Barret, und dann mit Red XIII. Wählt einen Charakter aus und
geht wieder in den Raum mit der Leiter. Vergesst aber nicht, die neuen Waffen
auszurüsten! Redet mit Bugenhagen, damit er die Tür öffnet.

Gi-Höhle
===============================================================================

Gegenstände:
Äther, X-Trank, Turbo-Äther.

Waffen:
Schwarzes Megaphon (Cait Sith), Omni-Stab (Aeris), Seraphim Kamm (Red XIII).

Zubehör:
Elfenring.

Blaue Materia:
Zusatzeffekt.

Grüne Materia:
Schwerkraft.

Feindeskönnen:
Todesstrafe.

Klettert die Leitern nach ganz unten, bis ihr in der Gi-Höhle seid. Im ersten
Raum könnt ihr in Spalten gehen und dort Felsbrocken aufbrechen. Das bewirkt
entweder einen Kampf oder das Öffnen einer Geheimtür. Probiert alle Felsen
durch, ein paar Kämpfe schaden nie, besonders bei der Anzahl der
Erfahrungspunkte, die man hier unten bekommt! Haltet eure Feindeskönnen
Materia bereit, solltet ihr auf einen Schleicher treffen. Ihr könnt von ihnen
Todesstrafe lernen.

Im zweiten Raum überquert ihr vorsichtig das Ölfeld links und geht dann nach
unten. Im nächsten Bildschirm findet ihr links die Materia Zusatzeffekt. Packt
sie am besten zusammen mit Gift in einen Doppelschacht. Geht wieder vorsichtig
zurück über das Ölfeld. Öffnet die beiden Kisten, um ein schwarzes Megaphon
und einen Äther zu erhalten, und geht in den nächsten Raum.

Benutzt im dritten Raum den zweiten Durchgang von rechts. Lauft durch das
Spinnennetz und besiegt den Stinger. Öffnet die Kiste mit dem X-Trank und geht
wieder zurück. Nehmt diesmal den zweiten Durchgang von links und lauft wieder
in das Netz. Geht danach nach links und unten in den Tunnel rein. Im Tunnel
ist rechts eine verborgene Abzweigung, die euch zu der Truhe mit dem Elfenring
bringt. Verlasst den Tunnel wieder und lauft ins verbleibende Spinnennetz.
An der Truhe links mit einem Turbo-Äther vorbei gelangt ihr durch einen
verborgenen Durchgang. Bevor ihr den letzten Raum mit dem Endboss betretet,
würde ich das Level von allen Charaktere auf mindestens 30 bringen! Dann
gehtes  gleich zu Boss Gi Nattack:

Da er untot ist und durch Heilung Schaden nimmt, könnt ihr einfach einen
X-Trank auf ihn verwenden. Das schaltet ihn sofort aus.

Gi Nattack hinterlässt einen Omni-Stab für Aeris. Der ist zwar schwächer als
ihr Prismenstock, hat dafür allerdings doppelte Verstärkung für mehr Materia-
Wachstum. Sammelt die Materia Schwerkraft ein und geht in den nächsten Raum.
Dort erhaltet ihr den Seraphim Kamm, den ihr gleich Red XIII ausrüstet. Beim
erneuten Treffen am Lagerfeuer wählt ihr zwei Mitglieder aus und macht euch
dann auf den Weg nach Nibelheim.

Nibelheim
===============================================================================

Gegenstände:
Glück, Elixier, Turbo-Äther.

Waffen:
Platinfaust (Tifa).

Pinke Materia:
Glücksplus.

Redet mit allen Typen im schwarzen Umhang, denen ihr begegnet, da die meisten
euch Gegenstände schenken. Und zwar Glück, Elixier, Turbo-Äther, Platinfaust
und die pinke Materia Glücksplus. Danach geht es gleich in die Shinra-Villa.

Nibelheim Shinra-Villa
===============================================================================

Gegenstände:
Zauber.

Schlüsselobjekte:
Kellerschlüssel.

Vierte Limits:
Kosmogedächtnis (Red XIII).

Waffen:
Silbernes Megaphon (Cait Sith), Feindeswerfer (Barret).

Grüne Materia:
Zerstören.

Rote Materia:
Odin.

Feindeskönnen:
????.

Rüstet einem Charakter die Feindeskönnen Materia aus, damit ihr euch von einem
Gegner namens Jersey das Feindeskönnen ???? sichern könnt. Jetzt geht es
daran, euch mit Vincent einen weiteren Charakter zu angeln: Geht in den
rechten Raum, wo ihr eine Truhe mit einem silbernen Megaphon findet. Dann geht
es in den Raum links, wo ihr das Klavier untersucht und den zweiten von
insgesamt vier Codes findet: "Zehn nach links". Wenn ihr bei dem Brief mit den
drei Tipps beim dritten Tipp noch einmal die Richtungstaste nach unten drückt
und bestätigt, erhaltet ihr Code Nr. 4, "97 nach rechts".

Für die anderen beiden Codes müsst ihr die Treppe hinauf zum zweiten Stock.
Die "Kiste mit dem meisten Sauerstoff" findet ihr im Raum links, sie enthält
neben dem Feindeswerfer auch den ersten Code, "36 nach rechts". Was noch übrig
bleibt ist der Raum ganz rechts. Untersucht den Stuhl im Schlafzimmer, geht
dann ein paar Schritte nach links, ein paar Schritte nach oben, und drückt
nach jedem Schritt auf Bestätigen. Dadurch solltet ihr Code Nr. 3
herausfinden: "59 nach rechts". Öffnet noch die Truhe im Nebenzimmer, um einen
Zauber zu erhalten, und geht dann zum Safe.

Rüstet euch für den folgenden Bosskampf, bevor ihr den Code im Safe eingebt.
Zur Übersicht noch einmal die vier Codes:

36 nach rechts.
10 nach links.
59 nach rechts.
97 nach rechts.

Nummernlos kann man vergiften und gut mit Blitz und Feuer bearbeiten, die
Materia Alle in Verbindung mit Wiederherstellen wird zum Heilen verwendet.

Nach dem Sieg über Nummernlos erhaltet ihr Red XIIIs viertes Limit
Kosmogedächtnis und könnt dem Safe den Kellerschlüssel und die Rote Materia
Odin entnehmen. Dann geht es durch den altbekannten Geheimgang des Kamins in
den Keller der Villa.

Mit dem Kellerschlüssel könnt ihr die Tür zu Vincents Gruft öffnen. Untersucht
seinen Sarg und er wird auftauchen. Wählt immer die untere Antwort, bis er
nicht mehr mit euch reden will. Verlasst den Raum und geht nach rechts in die
Bücherei, wo ihr auf Sephiroth trefft. Hebt danach die Materia Zerstören auf.
Wenn ihr den Keller wieder verlasst, wird sich Vincent euch anschließen. Stuft
das Level in der Villa auf 34 für jeden Charakter hoch, bevor ihr zum Berg
Nibel geht. Kleiner Tipp: Mit Odin sind die meisten Kämpfe schnell
entschieden!

Berg Nibel
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier.

Waffen:
Runenschwert (Cloud), Powersoul (Tifa), Heckenschütz.-CR (Vincent).

Zubehör:
Edelsteinring.

Blaue Materia:
Alle, Element.

Pinke Materia:
Gegenangriff.

Feindeskönnen:
Trine.

Geht den Pfad entlang, bis er sich in zwei Richtungen spaltet: Weiter nach
links und nach oben. Geht nach oben, auf dem Fels liegt das Runenschwert. Geht
wieder runter, nach links bis zur Brücke. Überquert sie, bis ihr in den Raum
mit den Makorohren kommt. Klettert erst die Leiter nach unten und lasst die
zweite Leiter auf den Boden herunter, damit ihr später wieder hochklettern
könnt. Nun zu den Rohren: Rutscht durch das zweite Rohr und ihr landet auf dem
Fels mit der Powersoul. Rohr Nummer 4 bringt euch zu einer Truhe mit einer
weiteren Alle-Substanz. Wieder unten angelangt geht ihr nach unten, schön am
Boss vorbei, und springt nach unten.

Betretet die Höhle. An die Schatztruhe, in der ein Elixier lockt, gelangt ihr
folgendermaßen: Beim Ausgang der Höhle steht eine Art Säule, an der ihr rechts
durchgehen könnt. Geht in den Eingang links, dann soweit nach oben, bis es
nicht mehr weitergeht, etwas nach links und dann nach unten bis zur
Schatztruhe. Verlasst die Höhle, sammelt beim Makobrunnen die Materia Element
ein und geht in den nächsten Raum. Öffnet die Truhe mit dem Heckenschütz.-CR
und verlasst die Höhle. Lauft draußen den Pfad nach links entlang, bis zum
Mako-Reaktor. Dort gibt es nichts zu entdecken, geht also durch die kleine Tür
wieder zu dem Raum mit den Rohren und speichert ab, bevor ihr euch dem Boss
stellt.

Der Substanzhalter lässt sich vergiften, absorbiert Feuer und ist allergisch
gegen Blitz. Eis wirkt auch ganz gut. Zudem setzt der Boss manchmal das
Feindeskönnen Trine ein. Rüstet eure Truppe entsprechend aus.

Nach dem Kampf hinterlässt euch der Boss einen Edelsteinring und die Substanz
Gegenangriff. Stuft euren Level noch auf 37, bevor ihr Berg Nibel verlasst und
weiter nach Rocket Town zieht.

Rocket Town
===============================================================================

Gegenstände:
Kraft.

Waffen:
Schrotflinte (Vincent), Bohrarm (Barret).

Rüstung:
Goldarmband.

Grüne Materia:
Barriere, Beenden, Zeit.

Kauft euch im Waffenladen acht Goldarmbänder für je 2000 Gil und die
Schrotflinte für Vincent für 3100 Gil. Im Objektladen könnt ihr euch für je
10000 Gil die grünen Materia Barriere und Beenden kaufen, sowie die wichtige
Materia Zeit für 6000 Gil. Für einige spätere Bosskämpf solltet ihr zudem
einige Hyper einkaufen. In den beiden Häusern rechts findet ihr Kisten mit
Kraft und einem Bohrarm für Barret. In dem Haus, in dem ihr den Bohrarm
findet, geht ihr durch die Tür in den Garten, wo das Flugzeug Tiny Bronco
steht. Nach einem kurzen Gespräch mit Shera könnt ihr zur Rakete hochklettern,
wo ihr zum ersten Mal auf Cid trefft (zumindest in diesem Final Fantasy). Nach
einem Gespräch mit dem Kapitän geht es wieder zu Sheras Haus. Nach einem
weiteren Gespräch mit Shera verlasst ihr das Haus wieder. Wenn ihr in den
Garten geht, müsst ihr gegen Palmer kämpfen:

Seine Schwächen sind Bio, Erde und Blitz, wappnet euch also entsprechend.

Danach steht euch die Tiny Bronco zur Erkundung der Welt zur Verfügung!

Wutai
===============================================================================

Gegenstände:
Blitzwind, Elixier.

Waffen:
Haarnadel (Red XIII), Zauber-Shurikin (Yuffie).

Eines der ersten Ziele ist Wutai. Der Besuch ist zwar optional und nicht
zwingend für das Vorankommen in der Geschichte notwendig, lohnt sich aber für
die Gegenstände und Erfahrungspunkte. Schreibt euch, bevor ihr euch auf den
Weg macht, am besten auf, wer welche Materia hatte. Kaum habt ihr den
Kontinent betreten, tauchen schon die Shinra auf! Und als ob das noch nicht
genug ist, klaut euch Yuffie noch alle Substanzen. Folgt ihr nach Wutai. Geht
in Godos Haus in der Nähe des Pagodenturms und sprecht ihn so oft an, bis er
aufsteht und Yuffie auftaucht.

Im Nebenzimmer findet ihr einen Geheimgang, der euch zu einer Truhe mit einer
Haarnadel führt. Im Raum mit den Schlafmatten, in dem man auch übernachten
kann, gibt es ebenfalls einen Geheimgang, der euch zu einem Zauber-Shurikin
führt. Verlasst das Haus und geht in den Materialaden. Öffnet die Kiste und 
... Tja, das war wohl nichts! Ihr findet die diebische Göre in dem Haus ganz
rechts, hinter der Papierwand. Folgt ihr dann bis zum Schildkrötenparadies.
Yuffie versteckt sich in dem wackelnden Krug. Folgt ihr in den Keller ihres
Hauses und redet mit ihr. Drückt dann einen der Schalter. Yuffie lacht euch
noch aus. Drückt dann noch mal einen der Schalter, um eure Freunde zu
befreien. Als nächstes geht es zu Godos Haus, oder viel eher dem Gebäude
daneben: Läutet die Glocke und ein Geheimgang erscheint! Nach dem Treffen mit
Corneo öffnet ihr die beiden Truhen mit einem Blitzwind und einem Elixier und
geht die Treppe hoch, wo ihr gegen drei Shinra-Soldaten antreten müsst.
Verlasst Godos Haus und redet mit Reno. Danach geht es mit Barret in der
Gruppe ins Gebirge mit den Statuen.

Wutai Gebirge
===============================================================================

Waffen:
Dragonerlanze (Cid).

Zubehör:
Friedensring.

Blaue Materia:
MP-Absorbierung.

In der Höhle findet ihr eine Truhe mit einer Dragonerlanze, mehr gibt es hier
im Moment nicht zu finden. Außer dem Bosskampf bei der Statue ganz oben
natürlich.

Da ihr keine Substanzen mehr habt, müsst ihr euch im Bosskampf auf andere Art
und Weise einen Vorteil verschaffen: Macht eure Helden mit Hyper zornig, um
schneller Limits ausführen zu können, und benutzt Barrets MP-Vernichter Limit,
um die Magiepunkte des Gegners auf null zu setzen. Ansonsten mit Hi-Tränken
heilen und mit den Limits attackieren.

Nach dem Kampf erhaltet ihr einen Friedensring und bekommt von Yuffie die
Materia MP-Absorbierung.

Rückkehr nach Wutai
===============================================================================

Gegenstände:
Kraft, Wachsamkeit, Zauber, Geist, Geschwindigkeit, Glück, Megaelixier.

Schildkrötenzettel:
Nr. 6.

Waffen:
Murasame (Cloud), Diamantfaust (Tifa), Aurorastange (Aeris),
Goldspange (Red XIII), blaues Megaphon (Cait Sith), Lanze (Cid),
Kurzlauf (Vincent), Klingenring (Yuffie).

Rüstung:
Adamanreif.

Blaue Materia:
HP-Absorbierung.

Feindeskönnen:
Magischer Hammer, Todeskraft.

Wieder in Wutai schnappt ihr euch die Materia HP-Absorbierung aus dem
Katzenhaus. Lest den letzten Schildkrötenzettel im Keller von Yuffies Haus und
holt euch den Preis im Schildkrötenparadies ab: Es winken Kraft, Wachsamkeit,
Zauber, Geist, Geschwindigkeit, Glück und ein Megaelixier. Kauft euch die
guten Waffen im Waffengeschäft: Die Murasame für Cloud, die Diamantfaust für
Tifa, die Goldspange für Red XIII, das blaue Megaphon für Cait Sith, die Lanze
für Cid, den Kurzlauf für Vincent, den Klingenring für Yuffie und die
Aurorastange für Aeris. Stuft den Level eurer Charaktere auf mindestens 40.
Ausruhen könnt ihr euch immer bei den Matten in Godos Haus. Verlasst Wutai
dann, um Yuffies viertes Limit kümmern wir uns später. Es gibt aber noch zwei
Feindeskönnen zu holen. Das Erste ist Magischer Hammer. Dazu müsst ihr ein
Klingenkraut manipulieren, die auf dem Wutai Kontinent als Gegner auftauchen.
Das Zweite ist Todeskraft. Dazu müsst ihr einen Adamantaimai manipulieren.
Ihr findet sie am Strand. Nebenbei könnt ihr ihnen auch Adamanreife stehlen.
Fahrt abschließend mit der Tiny Bronco zur Gold Saucer.

Gold Saucer
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier.

Schlüsselobjekte:
Schlüsselstein.

In der Gold Saucer gibt es nicht viel zu tun: Geht zur Kampfarena, wo ihr Dios
Museum und den Schlüsselstein findet. Nach acht mehr oder weniger
erfolgreichen Kämpfen ist der besagte Stein euer. Geht wieder zur Trambahn, um
festzustellen, dass das Ding kaputt ist. Nach einem Gespräch im Hotel folgt
das Date mit Aeris, Tifa, Yuffie oder Barret. Es folgt noch eine Jagd nach
einem abtrünnigen Partymitglied. Vergesst nicht danach in eurem Zimmer den
Schrank zu öffnen, wo ihr ein Elixier findet. Am nächsten Tag könnt ihr die
Gold Saucer verlassen und den Cetra-Tempel aufsuchen. Er befindet sich auf
einer kleinen Insel im Südosten der Weltkarte.

Der Tempel des Alten Volkes
===============================================================================

Gegenstände:
Äther, Geist, Schleife, Megaelixier.

Waffen:
Silbergewehr (Vincent), Dreizack (Cid), Raketenschlag (Barret), Prinzesswache
(Aeris), Arbeitshandschuh (Tifa), Trompetgranate (Cait Sith), Schlagholz mit
Nägeln (Cloud).

Rüstung:
Drachenarmband, Gigas-Armband.

Gelbe Materia:
Morph.

Pinke Materia:
Glücksplus.

Rote Materia:
Bahamut.

Macht vor dem Betreten des Tempels einen Sicherheitsspielstand, da die Bosse
dort ganz schön happig sein können. Redet mit Tseng und setzt den
Schlüsselstein ein. Folgt dem kleinen Cetra Kerl und schon wisst ihr, wo es
weitergeht. Davor solltet ihr aber erst den aktuellen Raum erkunden: Im oberen
Teil gibt es einen Äther und Geist zu finden sowie einen Raum mit einer Truhe
mit einem Silbergewehr und einer Rast- und Speichermöglichkeit. Im unteren
Teil findet man die Glücksplusmateria und zwei Truhen mit einem Dreizack und
einem Raketenschlag. Übrig bleibt eine weitere Truhe, die ihr aber hier noch
nicht erreichen könnt. Geht in den Raum mit den rollenden Steinen, in den ihr
dem Cetra Kerl am Anfang gefolgt seid. Gelangt bis ans Ende der Passage und
die Steine verschwinden. Nach einer Storysequenz könnt ihr die sagenumwobene
Morph Materia einsammeln. Weiter geht es zu der Uhr, wo ihr die Zeiger steuern
könnt, um so zu den verschiedenen Türen zu gelangen. Bei Folgenden gibt es
etwas zu entdecken:

I:
Ein Kampf.

III:
Ebenfalls ein Kampf.

IIII:
Prinzesswache (da steht tatsächlich "IIII").

V:
Schleife (Abwehr gegen alle Statusveränderungen!)

VI:
Arbeitshandschuh.

VII:
Trompetgranate.

VIII:
Megaelixier.

Man kann sich noch auf einen der Zeiger stellen und warten, bis man vom
Sekundenzeiger runtergestoßen wird. Unten müsst ihr gegen zwei Alte Drachen
kämpfen, einfach mit kräftigen Zaubern draufhauen. Dann dürft ihr die Truhe in
dem Raum öffnen, die ein elegantes Schlagholz mit Nägeln enthält. Verlasst den
Raum, geht wieder zur Uhr und benutzt Tür VI. Studiert die Bewegungen des
Cetra Männchens, damit ihr ihn erwischen könnt. Dann geht es an die
Vorbereitungen für den nächsten Bosskampf: Stellt alle Charaktere in die
zweite Reihe und gebt Aeris Barriere in Verbindung mit Alle und
Wiederherstellen verbunden mit Alle. Cloud bekommt Shiva, und das andere
Partymitglied bekommt Eis. Nach dem Gespräch mit Sephiroth kämpft ihr gegen
den roten Drachen:

Aeris schützt ihre Mitstreiter mit Zauberbarrieren vor dem Hauch des roten
Drachen und heilt sie gegebenenfalls, während die anderen den Drachen mit Eis
2 und Shiva bombardieren. Nach dem Kampf erhaltet ihr das Drachenarmband,
außerdem erscheint die Bahamut Materia.

Untersucht die Vorrichtung mit dem Tempel Modell und verlasst den Flur. Ruht
euch bei dem Cetra aus und speichert ab. Lasst eure Helden in der zweiten
Reihe, gebt ihnen aber noch Hyper und rüstet einen von ihnen mit Bahamut aus.
Der nächste Boss, die Dämonenwand, hat nur drei Schwächen: Bahamut, die
Attacke mit Aeris' Prinzesswache und Limits! Also einmal Bahamut beschwören
und dann mit Standard- und Limitattacken angreifen. Barrieren und Heilung
dabei nicht vergessen. Nach dem Kampf erhaltet ihr das Gigas-Armband.

Gongaga
===============================================================================

Gegenstände:
Turbo-Äther.

Gelbe Materia:
Todesschlag.

Feindeskönnen:
Froschgesang, Große Wache.

Cloud wacht in Gongaga wieder auf. Vergesst nicht, eure Charaktere wieder in
die erste Reihe zu bringen. Verlasst die Stadt und sammelt auf dem Weg die
Materia Todesschlag ein. In den Wäldern in der Nähe könnt ihr noch versuchen,
das Feindeskönnen Froschgesang von den Fröschen zu erlernen. Was ihr unbedingt
noch machen solltet ist das Feindeskönnen Große Wache zu holen: Dazu müsst ihr
zum Strand in der Nähe und dort ein Gehtentakel manipulieren. Wenn ihr schon
dabei seid könnt ihr auch einige Gehtentakel morphen, um euren Vorrat an
Turbo-Äthern aufzustocken.

Bone-Village
===============================================================================

Schlüsselobjekte:
Mondharfe.

Feindeskönnen:
E4-Selbstmord.

Schippert mit der Tiny Bronco zum nördlichsten Kontinent. Im Süden davon liegt
die Bone Village. Solltet ihr das Feindeskönnen E4-Selbstmord noch nicht
haben, so könnt ihr es euch von den örtlichen Trickspiel Gegnern holen.
Betretet die Bone Village und bittet den Schatzgräber darum, nach der
Mondharfe zu suchen. Die ist immer links oben versteckt, positioniert also
dort die Gräber. Achtet genau darauf, wo sich deren Blicke kreuzen und drückt
an der Stelle Quadrat.

Der Schlafende Wald
===============================================================================

Zubehör:
Wasserring.

Rote Materia:
Kujata.

Geht mit der Mondharfe in den Wald und er wacht auf. Achtet auf die Bäume
links und rechts, dort taucht gelegentlich die Materia Kujata auf. Vergesst
nicht, sie einzusammeln! Im nächsten Abschnitt seht ihr einen hohlen
Baumstamm. Lauft unter ihm durch zu der Truhe, in der ihr einen Wasserring
findet. Geht dann durch den Baumstamm.

Die Vergessene Stadt
===============================================================================

Gegenstände:
Wachsamkeit, Elixier.

Gelbe Materia:
Feindeskönnen.

Grüne Materia:
Komet.

Ihr landet auf der Weltkarte, vor euch liegt die Vergessene Stadt. Geht nach
rechts und untersucht das erste Haus nach einer Wachsamkeit. Geht ins zweite
Haus, wo ihr euch erstmal ausruht. Sammelt das Feindeskönnen und das Elixier
ein, bevor ihr das Haus wieder verlasst und wieder an den Stadteingang
zurückkehrt. Geht geradeaus, in das Korallenhaus. Sammelt dort ganz oben die
Kometmateria ein, bevor ihr durch den frei gewordenen Durchgang geht. Lauft
die schön gerenderte Treppe runter und speichert ab.

Rüstet euch für die nächste Szene: Blitz, Wiederherstellen in Verbindung mit
Alle, Erde, Bahamut und Zerstören sollten zur aktuellen Ausrüstung der Party
gehören. Eine Packung Taschentücher kann auch nicht schaden. Nach einer Szene
mit Aeris und Sephiroth, die ich jedesmal aufs Neue verdränge, folgt ein
Bosskampf:

Jenova LEBEN wird eine Barriere erstellen, die ihr mit Ent. Barriere wieder
zerstören könnt. Benutzt Regeneration auf alle und greift dann mit Blitz, Erde
und Bahamut an. Und das war auch schon die erste CD!

Eishöhle
===============================================================================

Gegenstände:
Megaelexier, Kraft.

Waffen:
Vipern-Hellebarde (Cid).

Rüstung:
Blitzarmband.

Zubehör:
Hypnokrone.

Pinke Materia:
Zauber.

Öffnet die Kiste mit der Vipern-Hellebarde und klettert dann nach oben, links
in die Höhle. Klettert dort in den Spalten hoch, um an die Truhen und damit
an ein Blitzarmband, eine Hypnokrone und ein Megaelexier zu kommen. Überseht
auch nicht die Zauber Materia links unten im Bildschirm. Klettert nach ganz
oben, und ihr gelangt in einen Raum mit einer weiteren Truhe mit Kraft.
Verlasst die Höhle und geht weiter zum Gasthaus zum Eiszapfen.

Gasthaus zum Eiszapfen
===============================================================================

Gegenstände:
Turbo-Äther, Impfstoff, X-Trank.

Schlüsselobjekte:
Gletscherkarte, Snowboard.

Waffen:
Organix (Cloud), Mikrolaser (Barret), Drachenkralle (Tifa), Adamanclip (Red
XIII), rotes Megaphon (Cait Sith), Mast-Axt (Cid), Lasso (Vincent), Adlerauge
(Yuffie).

Redet mit dem Mann bei den Bäumen. Antwortet mit der ersten Möglichkeit, und
Elena taucht auf. Weicht ihrem Schlag aus indem ihr das Steuerkreuz nach links
drückt und untersucht dann die Stadt. In Gasts Haus könnt ihr euch ein paar
interessante Videos ansehen. Im Waffenladen gibt es neue Waffen wie das
Organix für Cloud, die Drachenkralle für Tifa, einen Adamanclip für Red XIII,
ein rotes Megaphon für Cait Sith, eine Mast-Axt für Cid, das Lasso für
Vincent, das Adlerauge für Yuffie und den Mikrolaser für Barret. Wenn ihr die
Stadt gründlich genug durchsucht solltet ihr folgende Gegenstände finden:
Turbo-Äther, Impfstoff, X-Trank sowie die Schlüsselobjekte Gletscherkarte und
das Snowboard.

Schneefelder
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier, Trank.

Zubehör:
Schutzbit.

Blaue Materia:
Zusatzschlag, Alle.

Rote Materia:
Alexander.

Mit dem Snowboard geht es erst mal den Abhang hinunter. Es gibt auf der
Snowboardstrecke zwei Stellen, an denen ihr nach links oder nach rechts
abbiegen könnt. Wählt bei der ersten Stelle den rechten Weg und bei der
zweiten Stelle biegt ihr nach links ab. Jetzt müsstet ihr bei einem
Tannenbaum ankommen. Vergesst nicht, euch jetzt zu beeilen, da Cloud nach
einer gewissen Zeit umkippt und in Holzoffs Hütte aufwacht.

Verlasst den Bildschirm nach rechts. Der nächste Bildschirm ist ein von Schnee
überdeckter felsiger Pfad - folgt dem Pfad nach rechts oben, es folgen noch
zwei ähnliche Bildschirme. Im nächsten Abschnitt seht ihr mehrere Pfade. Geht
den rechten, oberen Pfad entlang, der nach Norden führt. Jetzt befindet ihr
euch auf einem schneebedeckten Pfad. Geht nach links oben, im nächsten
Bildschirm seht ihr die Zusatzschlag Materia, mitten im Schnee in der Nähe der
Felswand. Nehmt die Materia mit und verlasst den Bildschirm nach links oben.

Jetzt seid ihr bei der heißen Quelle. Geht nach links an den Rand und fasst in
die Quelle. Geht weiter nach links oben. Folgt den nächsten Bildschirmen, bis
ihr wieder bei den Schneefeldern seid. Geht eine Weile nach rechts, und
vergesst nicht, Flaggen aufzustellen, damit ihr nicht in die falsche Richtung
geht! Ihr müsstet auf einem eisbedeckten Pfad ankommen. Verlasst ihn nach
rechts. Geht in den beiden nächsten Bildschirmen ebenfalls nach rechts.

In dem Abschnitt, in dem ihr euch jetzt befindet, ist rechts ein
Höhleneingang. Geht in die Höhle und ihr trefft auf die Hexe. Sprecht sie an,
besiegt sie im Kampf und ihr erhaltet die Aufrufsubstanz Alexander. Verlasst
die Höhle, geht nach Norden und die nächsten Bildschirme nach links, bis ihr
wieder in den Schneefeldern seid. Geht nach links, in der Nähe wird eine Höhle
auftauchen. Betretet sie und sammelt die Alle-Materia ein. Lauft jetzt noch
ein bisschen in den Schneefeldern herum und kämpft gegen Monster, bis Cloud
umkippt.

Die Party wacht in Holzoffs Hütte auf. Speichert nach dem Gespräch ab und geht
nach draußen. Verlasst den Bildschirm nach unten, ihr landet wieder in den
Schneefeldern. Geht solange nach links, bis ihr zu dem Bildschirm mit der
Felswand angekommen seid, in der man ein Gesicht sieht. Verlasst den Abschnitt
nach links, es folgen wieder ein paar Bildschirme, in denen ihr einfach nach
links geht. Ihr gelangt zu einer schneebedeckten Höhle. Betretet sie und
sammelt das Elixier ein. Verlasst die Höhle und verlasst den Bildschirm nach
Süden.

Geht dann solange nach rechts, bis ihr zu einem Wegweiser kommt. Verlasst
diesen Bildschirm nach rechts, durchquert dann die Wälder auch immer nach
rechts. Ihr gelangt an einen kleinen See, der von Eis bedeckt ist. Geht auf
das Eis, dorthin wo der Trank liegt und geht nach links oben. Überquert die
Eisschollen und ihr gelangt zu einer Höhle, in der ihr einen Schutzbit findet.

Das waren die Schneefelder. Stuft euren Level auf mindestens 45, bevor ihr zu
Holzoffs Hütte geht beziehungsweise gebracht werdet und euch Richtung
Gletscher aufmacht.

Der Große Gletscher
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier, Megaelixier, Geschwindigkeit.

Waffen:
Speer (Cid), Superschwert (Cloud), Kaiserhand (Tifa).

Rüstung:
Feuerarmband.

Zubehör:
Spiegelring, Giftring.

Blaue Materia:
MP-Turbo.

Rote Materia:
Neo-Bahamut.

Klettert die Felswand hoch, dabei gelegentliches Aufwärmen nicht vergessen,
und ihr gelangt ins Innere des Gletschers. Verlasst den Bildschirm nach
Norden. Geht in den Eingang links, öffnet im nächsten Abschnitt die Truhe mit
dem Speer, und verlasst den Raum durch den nordwestlichen Ausgang. Geht über
den Steg aus Eis, über den Durchgang gelangt ihr nach oben, wo ihr den
Felsblock nach unten schiebt. Geht zu der Stelle, wo der Fels die drei
Stalagmiten aus dem Weg geräumt hat. Ihr könnt jetzt nach rechts durch den
Durchgang weitergehen. Danach geht es noch mal zwei Räume nach rechts, wo euch
ein Ausgang nach draußen führt. Klettert weiter die Felswand hoch. Im nächsten
Raum findet ihr einen Speicherpunkt, den ihr nutzen solltet.

Öffnet die Kiste rechts an der Wand mit dem Elixier und verlasst die Höhle
durch den Ausgang rechts oben. Lauft den schmalen Pfad draußen entlang, ihr
gelangt zu dem Raum mit den Eiszapfen. Rechts ist eine Kiste, die das
Feuerarmband enthält. Zerstört die vier Eiszapfen, und verneint die Frage, ob
ihr zu dem Raum darunter springen wollt. Ganz links ist noch eine Kiste mit
einem Megaelixier. Springt anschließend in den Raum darunter. Links könnt ihr
jetzt eine Kiste mit Geschwindigkeit erreichen, außerdem könnt ihr nun den
Ausgang nach Norden benutzen. Ihr landet wieder auf einem eisigen Pfad. Öffnet
die Kiste mit dem Superschwert und geht den Pfad entlang. Ihr kommt wieder in
den Raum, in dem vorher die Eiszapfen hingen. Verlasst den Raum nach Süden.

Klettert die Felswand weiter hoch, ihr landet in einem Raum mit einer
Heilquelle und einem Speicherpunkt. Der ideale Ort zum Leveln! Am besten auf
Level 48. Bedenkt, dass ihr für den Endkampf gegen Sephiroth mindestens Level
60 haben solltet. Sorgt dafür, dass die Materia Ifrit und Shiva sowie Eis und
Feuer, eventuell noch Alexander, in eurem Team vorhanden ist und ihr auch
gegen diese beiden Elemente geschützt seid, bevor ihr weitergeht.

Beim folgenden Bosskampf tötet ihr erst den rechten Kopf von Schizo mit
Eiszauber und Shiva ab, anschließend den linken mit Ifrit und Feuerzaubern.
Alexander hat auch eine recht effektive Wirkung.

Lauft nach dem Kampf wieder zurück zur Quelle, heilt euch und speichert ab,
bevor ihr nach draußen zur Felswand geht. Klettert hoch und eine FMV-Sequenz
wird eingespielt. Lauft nach unten, wo sich euch Tifa anschließen wird. Geht
noch etwas weiter und ihr seht die Neo-Bahamut Materia auf dem Boden liegen.
Geht weiter nach rechts zum Speicherpunkt. Ihr seht Rufus und sein Gefolge in
der Highwind. Geht weiter nach rechts, sprecht die beiden verletzten Jenova
Klone an, die daraufhin diverse Gegenstände hinterlassen. Wartet, bis die Wand
des Lebensstroms kaum noch sichtbar ist und rennt durch. Im nächsten
Bildschirm befindet sich eine Truhe mit einer Kaiserhand.

Rüstet eure Charaktere am besten mit mächtigen Aufrufzaubern wie Alexander,
Bahamut und Neo-Bahamut sowie Blitzzaubern aus, bevor ihr nach Norden
weitergeht und auf Jenova TOD trefft. Bearbeitet sie mit den Aufruf- und
Blitzzaubern, bis sie den Geist aufgibt. Anschließend erhaltet ihr einen
Spiegelring.

Gebt Red XIII die schwarze Substanz und redet dann mit Tifa. Geht weiter nach
Norden, sammelt die MP-Turbo Materia ein, nutzt den Speicherpunkt, öffnet die
Kiste mit dem Giftring und verlasst den Bildschirm nach Norden. Wartet den
richtigen Moment ab und rennt durch die Makowand. Lauft noch etwas weiter und
ein Flashback aus Nibelheim setzt ein, bei dem es außer gelegentlichem
Ansprechen von Tifa nicht viel zu tun gibt. Es folgt eine längere
Storysequenz, danach wacht ihr in der Rolle von Tifa in Junon wieder auf.

Junon
===============================================================================

Nach dem Gespräch werden Barret und Tifa abgeführt. Verlasst den Raum, und
speichert beim Speicherpunkt im nächsten Raum ab. Folgt Tifa und den Soldaten.
Cait Sith schließt sich euch an. Besiegt die beiden Soldaten und versucht
danach, die Tür zu Tifas Gaskammer zu öffnen. Nach dem Auftauchen von Saphir
Weapon geht es weiter: Redet mit Cait Sith, danach verlassen beide den Raum.
Benutzt den rechten Ausgang, lauft zu Yuffie und redet mit ihr. Geht nach
links weiter, fahrt mit dem Aufzug nach oben und lauft zur Highwind.

Danach wechselt das Geschehen wieder zu Tifa: Drückt zwei mal X, um den
Schlüssel zwischen die Füße zu bekommen. Drückt Dreieck, damit sich Tifa
wieder aufrecht hinsetzt. Drückt X und Dreieck gleichzeitig, damit Tifa den
Schlüssel in den Mund nimmt. Drückt Dreieck und Quadrat, damit Tifa ihre
rechte Hand befreit. Drückt anschließend Quadrat, damit sie auch ihre linke
Hand befreit.

Stellt mit dem Schalter neben dem Stuhl das Gas ab und versucht danach, die
Tür zu öffnen. Klettert nach der spektakulären Sequenz nach unten und lauft
dem Ende der Kanone entgegen. Ihr werdet von Scarlet aufgehalten. Verpasst ihr
ein paar Ohrfeigen, anschließend flüchtet Tifa mit der Highwind.

Geht ins Cockpit, redet mit Red XIII und dann mit Cid. Redet mit dem
Flugschüler, der die Highwind steuert. Geht dann in den Operationsraum, wählt
eure Party-Mitglieder aus und redet dann wieder mit dem Flugschüler. Es geht
los!

Rückkehr zur Chocobo Farm
===============================================================================

Macht einen kurzen Abstecher zur Chocobofarm und kauft von jedem Gemüse ein
Exemplar.

Mideel
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier,Wachsamkeit, X-Trank.

Waffen:
Kristallschwert (Cloud), A-M-Kanone (Barret), Kristallhandschuh (Tifa),
Kristallkamm (Red XIII), Kristallmegaphon (Cait Sith), Kristallkreuz (Yuffie),
Partisan (Cid), Winchester (Vincent).

Zubehör:
Fluchring.

Grüne Materia:
Beinhalten.

Pinke Materia:
HP-Plus, MP-Plus.

In Mideel, der Insel rechts unten auf der Weltkarte, füttert ihr einen der
kleinen weißen Chocobos mit einem Mimett-Gemüse und kitzelt ihn hinter den
Ohren. Ihr erhaltet die grüne Substanz Beinhalten. Im Materia Shop könnt ihr
euch außerdem die Materia HP-Plus und MP-Plus kaufen.

Geht die Holztreppen nach oben und deckt euch im Waffenladen mit neuer
Ausrüstung ein. Cloud bekommt das Kristallschwert, Barret die A-M-Kanone, Red
XIII den Kristallkamm, Cait Sith das Kristallmegaphon, Yuffie das
Kristallkreuz, Cid den Partisan, Vincent die Winchester und Tifa den
Kristallhandschuh. Untersucht die Tür im Waffenladen. Den passenden Schlüssel
erhaltet ihr, wenn ihr den Steg nach links bis zum Haus weitergeht. Hinter dem
Mann, der neidisch ist, dass Tifa einen grünen Stein von dem Chocobo bekommen
hat, ist eine Stelle, an der ihr ein Klicken hört, wenn ihr drüber lauft.
Drückt an dieser Stelle die Bestätigungstaste und ihr erhaltet einen alten
Schlüssel. In dem Haus kann man übrigens neues Zubehör kaufen. Geht zurück in
den Waffenladen und benutzt den Schlüssel an der Tür. Erzählt dann dem
Waffenhändler die Wahrheit und ihr erhaltet einen Fluchring.

Verlasst den Laden und geht zu dem streunenden Hund. Sobald ihr Cid steuern
könnt, geht ihr in den Operationsraum und wählt eure Party-Mitglieder aus.
Trainiert in der Mideel Region den Level für alle Helden über 50. Ausruhen
könnt ihr euch, wenn ihr die Krankenschwester in Mideel ansprecht. Überseht
auch nicht das Elixier in dem Haus neben dem Krankenhaus. Wenn ihr die
Statuswerte eurer Charaktere pimpen wollt könnt ihr auch ein paar Spiralen zu
Wachsamkeit morphen und X-Tränke von ihnen stehlen. Als nächstes geht es per
Highwind zurück nach Corel.

Corel
===============================================================================

Gegenstände:
Katastrophe.

Schlüsselobjekte:
Große Substanz.

Grüne Materia:
Ultima.

Verlasst das Dorf durch den nördlichen Ausgang. Über die Hängebrücke und die
Schienen geht es zum Corel-Reaktor, wo ihr die beiden Soldaten besiegt. Auf
dem Zug müsst ihr abwechselnd die Richtungstaste nach oben und die
Dreieckstaste drücken. Auf dem anderen Zug angelangt gibt es auf jedem Waggon
einen Kampf zu bestreiten. Bei der Lok angelangt müsst ihr mehrmals
gleichzeitig die Richtungstaste nach unten und den X-Knopf drücken. Als
Belohnung erhaltet ihr eine große Substanz, die grüne Materia Ultima, eine
Gratisübernachtung und Barrets viertes Limit Katastrophe, wenn ihr die Frau in
der Hütte links vom Gasthaus ansprecht. Solltet ihr den Zug nicht rechtzeitig
anhalten müsst ihr die Ultima Materia für 50.000 Gil kaufen!

Anschließend geht es ab zum Fort Kondor in der Nähe von Junon.

Fort Kondor
===============================================================================

Schlüsselobjekte:
Große Substanz.

Rote Materia:
Phönix.

Betretet das Fort, klettert die Strickleiter hoch und redet mit dem Mann, der
an dem Tisch sitzt. Klettert die Strickleiter links nach oben und redet mit
dem Mann, der auf dem Stuhl steht und sagt ihm, dass ihr bereit seid.

Nun müsst ihr eine Schlacht bestehen. Mit der R1- und der L1-Taste könnt ihr
die Schlachtgeschwindigkeit je nach Bedarf erhöhen oder verringern.
Positioniert je fünf Kämpfer und fünf Angreifer entlang der roten Linie.
Danach kann es auch schon losgehen: Schickt je fünf Einheiten zu den zwei
Eingängen unten, wo die Gegner auftauchen.

In dem Trupp, der zum rechten Eingang geht, sollten mehr Angreifer als Kämpfer
sein, da dort zuerst Biester erscheinen, die von Angreifern leichter besiegt
werden können. In dem Trupp, der zum linken Eingang geht, sollten mehr Kämpfer
sein. Sie sind im Kampf gegen Barbaren besser geeignet.

Besiegt die Gegner, die euch in den Weg kommen und marschiert weiter Richtung
Eingang, damit keine weiteren Gegner mehr durchkommen. Sobald keine Gegner
mehr auf dem Schlachtfeld sind habt ihr gewonnen!

Nach einer Sequenz, in der Phönix zu sehen ist, könnt ihr auf dem Dach die
gleichnamige Substanz einsammeln. Geht wieder nach unten und redet mit dem
Mann am Tisch. Von ihm erhaltet ihr die zweite große Substanz.

Mideel
===============================================================================

Zubehör:
Fluchring.

Fliegt mit der Highwind zurück nach Mideel. Rüstet euch am besten mit starken
Aufrufzaubern wie Bahmut, Neo-Bahamut, Kujata und Alexander aus, bevor ihr die
Stadt betretet. Geht zum Krankenhaus und redet mit Tifa. Verlasst das
Krankenhaus danach wieder.

Im Kampf gegen Ultima Weapon reicht es aus, wenn ihr ihm die ganzen
Aufrufzauber entgegen schleudert. Man kann von ihm übrigens einen Fluchring
stehlen.

Nach einigen interessanten Ereignissen findet ihr euch in Clouds
Unterbewusstsein wieder. Redet zuerst mit dem Cloud vor den Toren von
Nibelheim. Danach redet ihr mit dem Cloud bei dem Brunnen. Sprecht danach den
verbleibenden Cloud neben dem Fenster zu Tifas Zimmer an und dann den jungen
Cloud. Folgt ihm dann nach Nibelheim. Redet danach mit dem schwarz-
transparenten Cloud.

Verlasst anschließend den Operationsraum der Highwind und wählt zwei
Teammitglieder aus. Vergesst nicht, Cloud wieder auszurüsten. Bevor ihr nach
Junon fliegt, solltet ihr noch ein Sidequest in Angriff nehmen.

Nibelheim
===============================================================================

Gegenstände:
Endgültiger Himmel.

Fliegt mit Tifa in der Party nach Nibelheim. Geht in Tifas Zimmer und spielt
diese Melodie schnell auf dem Klavier:

X
Quadrat
Dreieck
Dreieck + R1
Quadrat + R1
X
Quadrat
Dreieck
X + R1
Kreis
X
Quadrat
X

Ihr erhaltet Tifas viertes Limit Endgültiger Himmel. Ihr könnt übrigens auch
noch in die Bücherei im Keller der Shinra-Villa gehen, um etwas mehr über
Clouds Vergangenheit zu erfahren.

Junon
===============================================================================

Redet mit dem Shinra-Soldaten am Aufzug und gebt ihm zehn Gil. Fahrt mit dem
Aufzug nach Ober-Junon. Geht durch den rechten Ausgang zum Flugplatz und redet
mit den beiden Soldaten. Geht wieder zurück, weiter durch den linken Ausgang
und lauft die Straße entlang, bis ihr zur der Stelle kommt auf der die ganzen
Shinra-Soldaten formiert sind. Lauft zu ihnen und sie werden die Flucht
ergreifen. Betretet den Aufzug am Ende der Straße und besiegt die beiden
Shinra Soldaten.

Lauft jetzt einfach die Korridore entlang, bis ihr zu einem Aufzug gelangt.
Fahrt nach unten.

Junon Unterwasser-Reaktor
===============================================================================

Schlüsselobjekte:
Leviathanschuppen.

Waffen:
Schlachttrompete (Cait Sith), Krummschwert (Cid).

Durchquert den Unterwassertunnel und ihr gelangt zu einem weiteren Aufzug.
Drückt den rosa leuchtenden Knopf, um nach unten zu fahren. Verlasst den
Aufzug und lauft den Steg entlang. Im nächsten Raum ist ein Speicherpunkt, den
ihr unbedingt nutzen solltet! Im darauf folgenden Raum dürft ihr noch ein paar
Shinra Soldaten plätten. Im nächsten Raum seht ihr die große Substanz. Rüstet
euch für den bevorstehenden Bosskampf aus: Wiederherstellen in Verbindung mit
Alle für die Heilung, Zeit in Verbindung mit Alle für die Geschwindigkeit,
Blitzmateria, Ramuh und Feindeskönnen Trine für den Angriff.

Um den Bosskampf zu starten, müsst ihr erst Reno ansprechen. Der Kampf ist
recht schnell erledigt: Mit dem Schnellzauber kann eure Truppe dem Gegner in
kurzer Zeit jede Menge Blitzzauber, Trineangriffe und Ramuhaufrufe um die
Ohren hauen.

Geht den Steg nach links und öffnet die Kiste. Ihr erhaltet eine
Schlachttrompete. Geht Richtung U-Boot und öffnet die beiden Schatztruhen. Ihr
findet ein Krummschwert und das Schlüsselobjekt Leviathanschuppen. Als
nächstes entert ihr das U-Boot. Es finden vier Kämpfe statt, zwei auf dem
U-Boot und zwei drinnen. Der vierte Kampf lässt sich aber vermeiden, indem man
die Soldaten einfach gefangen nimmt. Lest das Handbuch, um euch mit der
Steuerung des U-Boots und dem Ziel der folgenden U-Boot Mission vertraut zu
machen. Wählt danach "hinsetzen", um die Misson zu starten.

Ihr müsst es schaffen, das rote U-Boot in zehn Minuten zu zerstören. Wenn ihr
es schafft, verfügt ihr nun über ein eigenes U-Boot! Falls ihr es nicht
schafft, landet ihr am Strand von Junon. Ein U-Boot könnt ihr dann immer noch
erhalten: Geht einfach wieder zum U-Boot Dock, der Hund wird jetzt vom Eingang
verschwunden sein. Betretet den Raum und ihr erhaltet das rote Shinra U-Boot!
Allerdings gelangt ihr in diesem Fall leider nicht mehr an die dritte Große
Substanz.

Als nächstes geht es wieder zurück nach Junon, wo ihr wieder zehn Gil für die
Aufzugsfahrt blechen dürft. Oben angelangt geht ihr zum Flughafen, wo ihr euer
nächstes Ziel erfahrt: Rocket Town!

Unterwasser
===============================================================================

Schlüsselobjekte:
Große Substanz, Schlüssel zur Vergessenen Stadt.

Bevor ihr euch zum nächsten Ziel aufmacht, solltet ihr erst mal die euch nun
zugängliche Unterwasserwelt erforschen. Halt euch dabei aber unbedingt von
Emerald Weapon fern.

Umgeben von Unterwassergras findet ihr das Shinra U-Boot, allerdings nur, wenn
ihr es in der U-Boot-Mission auch abgeschossen habt. Dort findet ihr auch die
dritte Große Substanz.

Dann könnt ihr noch zwei Tunnel finden. Am Ende des Tunnels beim nördlichen
Kontinent findet ihr den Schlüssel zur Vergessenen Stadt, am Ende des anderen
nördlich des Kontinents rechts von Wutai könnt ihr auftauchen. Nehmt Vincent
in eure Gruppe und geht hinter den Wasserfall. Dort seht ihr einige Szenen aus
Vincents Vergangenheit. Auf der dritten CD könnt ihr euch hier Vincents beste
Waffe und sein bestes Limit holen. Taucht wieder mit U-Boot auf und fliegt mit
der Highwind nach Rocket Town.

Rocket Town
===============================================================================

Schlüsselobjekte:
Große Substanz.

Rüstung:
Ziedrich.

Geht zur Raketenrampe, die kleinen Treppen hoch und besiegt die beiden Shinra-
Soldaten, weiter oben finden zwei weitere Kämpfe statt. Wenn Cid nicht in der
Truppe ist, wird er sich euch nun anschließen. Vergesst nicht, eine Stehlen
Materia auszurüsten, da ihr von Rude wieder ein Ziedrich stehlen könnt.
Besiegt erst die beiden Soldaten, Rude könnt ihr dann mit Limitattacken fertig
machen. Betretet die Rakete und besiegt den Expertkämpfer, danach geht es ins
Cockpit. Die Rakete startet!

Das einzige, was es oben zu tun gibt, ist die Große Substanz zu holen. Geht in
den Raum rechts, klettert die Leiter hoch und gebt am Steuerpult den folgenden
Code ein:

Kreis
Quadrat
X
X

Geht wieder zurück ins Cockpit, verlasst es und klettert die Leiter runter.
Lauft den Gang entlang und Sauerstoff-Tank Nr. 8 wird explodieren! Nachdem Cid
befreit wurde könnt ihr die Rettungskapsel betreten und die Rakete verlassen.

Als nächstes geht es zum Cosmo Canyon.

Cosmo Canyon
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier, Zauber.

Grüne Materia:
Vollständige Heilung.

Rote Materia:
Bahamut NULL.

Klettert die Leiter ganz rechts nach oben. In dem Laden ist rechts ein
Geheimgang, der euch in das Hinterzimmer führt. Dort findet ihr ein Elixier,
einen Zauber und die grüne Materia Vollständige Heilung. Danach geht es zu
Bugenhagens Observatorium, in das Zimmer mit dem 3D-Modell. Redet mit
Bugenhagen und "sprecht" dann mit der blauen großen Materia und geht näher
heran. Ihr erhaltet die rote Materia Bahamut NULL! Dies klappt allerdings nur,
wenn ihr zuvor alle Großen Substanzen einsammeln konntet. Fahrt wieder nach
unten und fliegt zur Vergessenen Stadt.

Vergessene Stadt
===============================================================================

Rüstung:
Aurora Armband.

Für diejenigen, die es vergessen haben: Die Vergessene Stadt liegt in einer
Schlucht in der Nähe der Bone Village auf dem Nordkontinent. Geht den Weg nach
links, im nächsten Bildschirm müsst ihr zu dem Eingang ganz rechts. Geht
danach zu dem leuchtenden Kristall in der Mitte des Raumes. Wenn ihr den
Schlüssel des alten Volkes habt, wird Bugenhagen ihn in der Musikbox
platzieren. Habt ihr es versäumt, euch den Schlüssel zu holen, müsst ihr die
Stadt nochmal verlassen und mit dem U-Boot nach dem Unterwassertunnel suchen,
an dessen Ende sich der Schlüssel befindet. Nach den folgenden Sequenzen
verlasst ihr die Vergessene Stadt. Denkt aber daran, die Truhe in dem Raum zu
öffnen, die ein Aurora Armband enthält.

Angriff auf Midgar
===============================================================================

Gegenstände:
X-Trank.

Waffen:
Aufgehende Sonne (Yuffie)

Betretet die Highwind und Diamond Weapon wird auftauchen. Fliegt nach Midgar
und bereitet euch auf den Kampf vor: Alle in Verbindung mit Wiederherstellen
und Phönix zur Heilung, zum Angriff starke Aufrufzauber und Beinhalten.
Angriffe mit Waffen bringen bei Diamond nichts, rüstet eure Charaktere deshalb
mit Waffen mit doppelter Verstärkung aus und steckt die Materia, die viele AP
zur Aufstufung benötigen, in die Schächte. Rüstet auch eine Stehlen Materia
aus, da man der Weapon eine Aufgehende Sonne für Yuffie stehlen kann!

Attackiert Diamond Weapon mit Gefrieren und den Aufrufen. Vergesst nicht, die
Truppe zu heilen! Das Ende des Kampfes dürfte knapp werden, da die Attacke,
die Diamond nach Ablauf des Countdowns loslässt, alle HP in den gelben Bereich
fallen lässt. Gebt ihm dann schnell mit Limits und Zaubern den Rest.

Wenn ihr wollt könnt ihr nach dem Kampf ein paar X-Tränke sammeln, indem ihr
in der Nähe von Midgar einige Getunte Auslöscher morpht.

Fliegt danach gen Nordkrater. Lasst euch danach eure MP und HP herstellen und
gebt euren Charakteren die Ausrüstung, die sie vor dem Kampf gegen Diamond
Weapon hatten. Es wäre auch ganz gut, für die nächste Mission ein paar Zelte
und Hyper zu kaufen. Speichert nochmal ab, sobald alle Vorbereitungen
getroffen sind und fliegt dann nach Midgar.

Midgar Sektor 8 
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier (3), Megaelixier, Kraft, Wachsamkeit, Geist, Zauber.

Waffen:
Sternenmegaphon (Cait Sith), Maxistrahl (Barret), Stapelschläger (Barret),
Master-Faust (Tifa), Behemot-Horn (Red XIII), HP-Schrei (Cait Sith),
Ragnarok (Cloud), Dragohieb (Barret).

Rüstung:
Aegis-Armband, Ziedrich, Mystil.

Zubehör:
Touph-Ring.

Gelbe Materia:
2x Objekt.

Sobald ihr mit der Highwind über Midgar angelangt seid, springen Cloud und die
anderen mit Fallschirmen über Midgar ab. Folgt Cait Sith und speichert beim
Speicherpunkt ab. Sprecht mit Cait Sith und er öffnet die Falltür. Klettert
die Leiter hinunter. Unten angelangt geht ihr den Steg entlang, dort findet
ihr links und rechts je eine Schatztruhe mit einem Elixier und einem
Megaelixier. Geht wieder zurück, lauft die Treppe hinunter, an deren Ende sich
nochmal eine Leiter befindet, die ihr runterklettert. Unten angekommen geht
ihr zur Leiter links und klettert sie hinauf. Ganz oben findet ihr eine Truhe
mit einem Aegis-Armband.

Klettert die Leiter wieder herunter und lauft den Steg nach rechts, der
daraufhin nach vorne klappt. Geht nach links zu der Leiter und klettert sie
hinauf. Betretet dann den Lüftungsschacht. Unten angelangt öffnet ihr die
beiden Truhen links und rechts mit einem Elixier und einem Sternenmegaphon und
klettert die Leiter hinunter. Springt zum Lüftungsschacht und betretet ihn.
Links von dessen Ausgang ist wieder eine Leiter, die ihr hochklettert. Oben
findet ihr eine Truhe mit dem Maxistrahl für Barret. Jetzt geht es wieder
zurück, die Leiter runter, durch den Lüftungsschacht, die kleine Leiter hoch,
dann geht es die Treppe hinauf bis zum Speicherpunkt, wo ihr abspeichert und
nach Bedarf ein Zelt benutzt.

Klettert durch den Schacht, ihr gelangt in den Untergrund von Sektor 8. Lauft
in südlicher Richtung durch den Tunnel und öffnet die Truhen mit Kraft,
Wachsamkeit, Geist und Zauber. Am Ende des Tunnels findet ihr schließlich die
2x Objekt Materia. Speichert und benutzt eventuell ein Zelt am Speicherpunkt
und lauft wieder in nördlicher Richtung den Tunnel entlang, bis ihr wieder zu
der Leiter kommt. Klettert durch den Schacht und nutzt den Speicherpunkt.

Rüstet einen der Charaktere mit Gift auf einer höheren Ebene in Verbindung mit
Alle aus, bringt alle Charaktere in die zweite Reihe und versetzt sie per
Hyper in den Zornzustand. Ein Charakter sollte auch Wiederherstellen auf
möglichst hoher Ebene, Wiederbeleben und Zeit in Verbindung mit Alle haben.
Ebenfalls nicht verkehrt wäre eine Stehlen Materia, da ihr von Reno einen
Touph-Ring und von Rude ein Ziedrich ergattern könnt. Klettert wieder durch
den Schacht zurück zum Tunnel, geht ein paar Schritte nach Norden und die
Turks erscheinen. Vergiftet Elena (oder Elmyra, wie sie wegen einem
Übersetzungsfehler hier heißt) und Reno. Bei Rude klappt es übrigens nicht mit
der Vergiftung. Bearbeitet die Turks dann mit den Limits und vergesst nicht,
eure Charaktere mit Hast schnell zu machen und zu heilen.

Wenn ihr weiter nach Norden geht, gelangt ihr zu einer Weggabelung. Yuffie
wird dort stehen, wenn sie nicht in eurer Party ist. Entscheidet euch für den
rechten Weg. Ihr gelangt zu einer weiteren Gabelung, da, wo die Blitze durch
das Rohr fahren und Cid stehen wird, wenn er nicht in eurer Party ist. Rechts
gibt’s nichts zu entdecken, wählt also den linken Weg und betretet zum zweiten
Mal das Shinra-Hauptquartier! Zuerst geht es in den Laden im zweiten Stock.
Der Verkäufer ist jetzt weg und ihr könnt die beiden Truhen öffnen, die einen
Stapelschläger und eine Master-Faust enthalten. Als nächstes geht es mit dem
Aufzug in den 59. Stock. Links ist ein Eingang, der euch ins Treppenhaus
führt. Lauft ein paar (besser gesagt jede Menge) Stufen nach unten und ihr
findet ein Behemot-Horn.

Lauft wieder nach oben, betretet den Aufzug und fahrt in den 64. Stock. Geht
zum Automaten, der "damals" euer Geld geschluckt hatte. Haut dagegen und ihr
erhaltet mit Geist und Geschwindigkeit eure verspätete Belohnung. Geht zu den
Spinden, in einem von ihnen findet ihr den HP-Schrei, die ultimative Waffe für
Cait Sith. Ruht euch in der Schlummerkammer links aus, bevor ihr das Gebäude
wieder verlasst und euch zu der Weggabelung begebt, bei der Yuffie steht.

Rüstet eure Charaktere mit Blitzzaubern aus und packt sie in die zweite Reihe.
Jemand sollte auch über Zeit in Verbindung mit Alle verfügen, und einen Ramuh-
Beschwörer sollte es auch noch geben. Nehmt den linken Weg und tretet dort
gegen den Stolzrobo an. Mit Hast in Verbindung mit Alle wird eure Truppe
schneller, den Roboter greift ihr mit Blitzzaubern und Ramuh Aufrufen an.
Zerstört am besten zuerst seine Jamar Rüstung. Nach dem Kampf erhält Cloud
eine neue Waffe, die Ragnarok.

Lauft weiter die Straße entlang und öffnet die beiden Truhen mit einem Elixier
und einem Mystil. Speichert beim Speicherpunkt und benutzt eventuell ein Zelt.
Nehmt auch Barret in eure Truppe. Jetzt geht’s die Treppe hinauf. Achtet auf
Großpanzer, dieser Gegner kann nämlich ziemlich hart austeilen. Auch die
X-Kanonen solltet ihr zerstören, bevor ihr Countdown abgelaufen ist. Wenn
Barret in eurem Team ist, findet ihr eine Truhe mit Dragohieb, Barrets
ultimative Waffe.

Der Kampf gegen den nächsten Boss wird hart, vergewissert euch also, dass eure
Charaktere in der zweiten Reihe und mit starken Zaubern wie Komet und Ultima
ausgerüstet sind. Ansonsten gelten wieder Zeit und diverse Heilmateria. Auch
gegen Statusveränderungen, besonders Stummheit, Schlaf und Verwirrung sollten
eure Helden immun sein. Geht weiter nach oben und dann nach rechts, wo ihr auf
den nächsten Boss trefft. Die erste Form ist noch recht harmlos, attackiert
sie einfach mit den Waffen und macht eure Charaktere schnell. Ein
Regenerationszauber ist auch recht hilfreich. Die zweite Form ist etwas
widerstandsfähiger, haut am besten Komet, Ultima und Blitz 3 auf das Vieh. Die
letzte Inkarnation wird auf die selbe Art fertig gemacht, nur kann es hier
sein, dass euch die MP ausgehen. Benutzt also Turbo-Äther, um sie wieder
aufzufrischen.

Nach dem Kampf folgt eine schöne Storysequenz, womit die zweite CD endet.

Das große Finale
===============================================================================

Willkommen auf der dritten und letzten CD! Theoretisch könnt ihr jetzt schon
in den Nordkrater vordringen und gegen Sephiroth kämpfen, vorher solltet ihr
aber am besten eine Reihe von Sidequests erfüllen.

Bone Village
===============================================================================

Schlüsselobjekt:
Karte zu Sektor 5.

Als erstes solltet ihr der Bone Village einen Besuch abstatten. Redet mit dem
Mann am Eingang des Skelettes. Sagt ihm, dass sie anfangen sollen zu graben,
und zwar nach einem normalen Schatz. Das Ganze wird einige Versuche benötigen,
bis ihr das Schlüsselobjekt Karte zu Sektor 5 findet.

Midgar
===============================================================================

Gegenstände:
Phönixfeder, Hyper.

Waffen:
Premium-Herz (Tifa).

Zubehör:
Stehlhandschuh.

Landet mit der Highwind in der Nähe von Midgar und lauft zu Fuß zu der Stadt.
Dank der Karte zu Sektor 5 könnt ihr die Stadt wieder betreten. Macht einen
kurzen Abstecher in die Slums von Sektor 5 und stockt euren Vorrat an Zelten
auf. Danach geht es zum Wall Market. Betretet das Haus mit dem "Item"-Schild.
Geht an den Computer und ihr erhaltet Tifas ultimative Waffe, das Premium-
Herz. In der Apotheke könnt ihr euren Vorrat an Hyper aufstocken. Dann geht es
zum Waffengeschäft. Sprecht dort den Mann an, der euch damals die Batterien
verkaufte, er wird euch für 129.000 Gil einen Stehlhandschuh verkaufen. In Don
Corneos Villa könnt ihr im Raum rechts eine Phönixfeder finden, falls ihr sie
damals nicht eingesammelt habt. Hinter Corneos Bett liegt außerdem ein Hyper.
Da es in Midgar sonst nichts mehr zu entdecken gibt, könnt ihr die Stadt
wieder verlassen.

Ultima Weapon
===============================================================================

Waffen:
Ultimative Waffe (Cloud).

Feindeskönnen:
Schattenflamme.

Stellt eure Charaktere in die zweite Reihe und gebt ihnen Hyper. Rüstet auch
noch irgendwem die Feindeskönnen Materia aus. Fliegt dann mit der Highwind in
die Nähe von Junon. In einem mit Wasser gefüllten Krater seht ihr Ultima
Weapon. Fliegt mit der Highwind dagegen und bearbeitet das Vieh mit Ultima,
Komet und den Limits - Clouds Meteorschlag hilft am meisten - bis es flüchtet.
Nach einer nervigen Verfolgungsjagd findet ihr Ultima in der Nähe von Nord
Corel. Ruht euch, falls nötig, im Inn von Corel aus und kämpft wieder gegen
Ultima Weapon. Als nächstes flieht es nach Mideel, wo ihr es wieder besiegt.
Abschließend findet ihr es beim Cosmo Canyon, wo ihr es ein für alle Mal
besiegen könnt. Kurz vor ihrem Ableben setzt sie das Feindeskönnen
Schattenflamme ein. Ihr erhaltet für den Sieg über die Weapon Clouds
ultimative Waffe! Die Ultima Weapon hinterlässt einen riesigen Krater, südlich
davon befindet sich der alte Wald.

Der alte Wald
===============================================================================

Gegenstände:
Elixier.

Waffen: Superschuß-ST (Vincent), Springgewehr-Clip (Red XIII),
Apokalypse(Cloud).

Rüstung:
Minerva-Band.

Gelbe Materia:
Maxischlag.

Rote Materia:
Typoon.

Um den alten Wald betreten zu können, müsst ihr zuvor Ultima Weapon besiegt
haben. Schnappt euch drei Insekten und legt sie in die Nähe der Beutel ab, die
von oben herabhängen. Legt nun die drei Insekten in den Beuteln ab, um auf die
andere Seite zu gelangen. Rennt in die geöffnete Blume rein und schnappt euch
schnell die Superschuß-ST für Vincent. Schwingt euch mit dem rosa Seil (?) auf
die andere Seite, lauft um den Baum herum und sammelt dort den Springgewehr-
Clip für Red XIII ein. Verlasst dann den Bildschirm nach rechts.

Schnappt euch ein Insekt und klettert das rosa Seil hoch. Legt das Insekt in
den Beutel rechts ab. Springt über die Beutel wieder auf den Boden, schnappt
euch den Frosch und steckt ihn in den Beutel rechts. Springt auf den Beutel
und wartet ein bisschen, ihr werdet dann auf die orangene Plattform
katapultiert, wo ihr die graue, dicke Wanze einsammelt. Springt auf den Boden
und werft die Wanze in die große Blume. Sie wird zuschnappen und ihr könnt die
Materia Maxischlag einsammeln. Geht wieder nach rechts, nehmt die Kröte und
packt sie in den Beutel ganz rechts. Springt wieder auf den Beutel und wartet,
bis ihr über die große Blume katapultiert werdet. Verlasst dann den Bildschirm
nach rechts.

Lauft etwas nach rechts, sammelt das Insekt ein und legt es in den Beutel am
Anfang des Bildschirms. In der Nähe ist noch ein Insekt, das ihr in den
anderen Beutel legt. Lasst euch dann mit dem rosa Seil in die Baumkronen
katapultieren. Geht nach links unten und sammelt dort das Minerva-Band ein.
Jetzt müsst ihr auf den Boden springen, danach geht es wieder in die
Baumkronen, den Weg kennt ihr ja.

Schlagt euch nach rechts durch, schwingt euch über die drei rosa Seile nach
rechts, wo ihr die Aufrufmateria Typoon einsammeln könnt. Schwingt euch über
die Seile wieder auf die andere Seite, an dieser Stelle könnt ihr nun nach
unten gehen.

Lauft über das Seil zum anderen Baumstumpf. Schnappt euch das Insekt rechts
von euch und legt es in dem Beutel ganz rechts ab. Springt nun auf die
orangene Plattform und nehmt die Wanze. Springt wieder nach unten und werft
die Wanze in die große Blume. Nehmt das verbleibende Insekt, legt es in den
Beutel links von der Blume und ihr gelangt wieder auf die linke Seite.

Geht etwas nach links, nehmt das Insekt und legt es im Baumloch ab. Ein
Frosch wird erscheinen und das Insekt fressen! Geht weiter nach links, nehmt
das Insekt und legt es in den Beutel rechts ab, lauft dann schnell wieder zum
Frosch, nehmt ihn mit und springt dann über den Beutel auf die rechte Seite.
Geht weiter nach rechts und legt den Frosch in den leeren Beutel ganz rechts
ab. Springt auf den Beutel und wartet, bis euch der Frosch nach rechts
katapultiert.

Betretet nun den Höhleneingang, ihr findet eine Truhe mit Clouds Schwert
Apokalypse, das über dreifache Verstärkung verfügt und euch dementsprechend
mehr AP beschert. In der Nähe des Ausgangs findet ihr noch eine Truhe mit
einem Elixier. Ansonsten gibt es hier nichts mehr zu entdecken, verlasst den
alten Wald daher.

Cosmo Canyon
===============================================================================

Waffen:
Begrenzter Mond (Red XIII).

Da ihr schon mal in der Nähe seid, könnt ihr mit Red XIII in der Gruppe zum
Cosmo Canyon gehen und Bugenhagen besuchen. Er gibt euch Red XIIIs ultimative
Waffe, Begrenzter Mond.

Wutai
===============================================================================

Gegenstände:
Spirituelle Kraft.

Rote Materia:
Leviathan.

Fliegt mit der Highwind nach Wutai. Betretet die Stadt mit Yuffie in der
Gruppe und geht zum Pagodenturm. Drinnen müsst ihr euch auf jeder der ersten
vier Etagen einem Endgegner stellen, den ihr mit einem mächtigen Zauber wie
Komet 2 oder Ultima, am besten noch in Verbindung mit MP-Absorbierung, oder
auch einfach mit normalen Attacken besiegt. Bei HP- oder MP-Mangel könnt ihr
euch in Godos Haus auf den Schlafmatten ausruhen.

Das solltet ihr sogar tun, bevor ihr gegen Yuffies Vater Godo, dem Gegner auf
der fünften Etage, antretet. Zusätzlich mit einer aufgestuften
Wiederherstellenmateria, einer Barriere Materia und einer Schleife geht ihr
wieder in den Pagodenturm und tretet gegen Godo an. Zaubert gleich zu Beginn
des Kampfes Regen. auf Yuffie, dann Reflexion auf Godo, damit er sich nicht
mehr heilen kann. Mit Yuffies Limit Breaks, am besten Blutfest, und Komet 2
Zaubern ist Godo schnell erledigt. Die Belohnung ist Yuffies viertes Limit
Spirituelle Kraft. Nach dem Kampf schenkt euch Godo immerhin die Materia
Leviathan. Verlasst anschließend den Pagodenturm und die Stadt.

Die Höhle hinter dem Wasserfall
===============================================================================

Gegenstände:
Chaos.

Waffen:
Todesstrafe (Vincent).

Jetzt wird ein wenig die Unterwasserwelt erforscht. Auch beim zweiten
Abtauchen mit dem U-Boot solltet ihr Abstand von Emerald Weapon nehmen!
Zunächst sucht ihr den Tunnel auf, an dessen Ende man zu dem Krater mit dem
Wasserfall auftauchen kann. Nehmt Vincent in die Gruppe und betretet die Höhle
hinter dem Wasserfall. Ihr findet Vincents ultimative Waffe Todesstrafe und
sein viertes Limit Chaos. Danach könnt ihr die Höhle wieder verlassen,
abtauchen und euren Weg durch den Tunnel nach draußen finden.

Die gesunkene Gelnika
===============================================================================

Gegenstände:
Kraft, Wachsamkeit, Zauber, Geist,Megaelixier (2), Highwind (Cid).

Waffen:
Konformer (Yuffie), Geisteslanze (Cid), Himmelswolke (Cloud),
Outsider (Vincent).

Rüstung:
Feuerarmband, Aurora Armband, Blitzarmband, Geleit-Wache.

Zubehör:
Wasserring.

Gelbe Materia:
Doppelangriff.

Rote Materia:
Hades.

Feindeskönnen:
Aqualung.

Taucht wieder mit dem U-Boot ab und sucht die gesunkene Gelnika. Sie ist in
einer abgewinkelten Ecke, rechts in der Mitte vom Kontinent östlich von Wutai.
Betretet das Flugzeug.

Die Gegner hier sind stark, seid also vorsichtig. Falls ihr das Feindeskönnen
Aqualung noch nicht habt, solltet ihr euch die altbekannte Materia ausrüsten
und nach Wasserdrachen Ausschau halten. Links findet ihr einen Speicherpunkt,
den ihr natürlich benutzt. Jetzt geht es in den oberen Raum. Öffnet die beiden
grünen Truhen, ihr erhaltet eine Geleit-Wache und ein Megaelixier. Dann geht
es auf die untere Ebene.

Geht nach links oben und öffnet die fast nicht sichtbare Truhe, sie enthält
Yuffies ultimative Waffe Konformer. Damit kann man aufgrund eines Bugs mit
einem Morphangriff genauso viel Schaden anrichten wie mit einem normalen
Angriff. Da sich die Gegner hier zu wertvollen Gegenständen morphen lassen,
ist das der geeignete Ort, um die Statuswerte etwas aufzupeppen. Ihr könnt die
Gegner Unbekannt, Unbekannt 2, Unbekannt 3 und Schlangen zu Kraft,
Wachsamkeit, Zauber und Geist morphen. Für Liebhaber von Armbändern springen
beim Bestehlen Feuer-, Aurora- und Blitz-Armbänder raus. Dazu bekommt man
Wasserringe, indem man Schlangen bestiehlt.

Geht anschließend noch nach rechts oben und sammelt die praktische Materia
Doppelangriff ein. Damit wäre dieser Raum erkundet, verlasst ihn also und
speichert wieder beim Speicherpunkt ab. Öffnet die Truhe links für eine
Himmelswolke und betretet den linken Raum. Geht weiter in nördliche Richtung,
ihr gelangt in den Frachtraum, wo es eine Menge wertvolle Gegenstände
abzustauben gibt: Megaelixier, Geisteslanze, die Outsider für Vincent und Cids
viertes Limit Highwind. Beim Hubschrauber liegt die mächtige Aufrufmateria
Hades. Mit diesen Schätzen vollgepackt könnt ihr die Gelnika und die
Unterwasserwelt verlassen.

Junon Unterwasser-Reaktor
===============================================================================

Gegenstände:
Reiseführer.

Steuert die Bucht bei Junon an und betretet mit Yuffie in der Gruppe die
Stadt. Rüstet ihr den Konformer und die Morph Materia aus. Schlagt euch nun
bis zu dem gläsernen Unterwassertunnel durch (den Weg solltet ihr
mittlerweile kennen) und lauft solange dort herum, bis ihr einem Geisterschiff
begegnet. Morpht es und ihr erhaltet einen Reiseführer.

Kalm
===============================================================================

Pinke Materia:
Unterwasser.

Mit dem Reiseführer aus dem Unterwasser-Reaktor im Gepäck macht ihr euch auf
den Weg nach Kalm. Den Reiseführer könnt ihr beim Wanderer gegen eine
Unterwassermateria eintauschen. Ihr werdet sie beim Kampf gegen Emerald Weapon
benötigen. Das würde ich aber erst versuchen, wenn eure Charaktere stärker
sind. Aufmerksamen Spielern wird auffallen, dass alle Charaktere nun ihre
ultimative Waffe besitzen, bis auf Cid. Das wollen wir gleich ändern!

Rocket Town
===============================================================================

Waffen:
Venuslehre (Cid).

Fliegt mit der Highwind nach Rocket Town und redet dort mit dem Mann, der
früher immer die Rakete angestarrt hat. Redet mehrmals mit ihm und ihr
erhaltet Cids ultimative Waffe Venuslehre. Jetzt haben alle Charaktere ihre
ultimative Waffe, einem fehlt jedoch noch das vierte Limit: Cloud!

Gold Saucer
===============================================================================

Gegenstände:
Omnischlag.

Blaue Materia:
Letzter Angriff.

Gelbe Materia:
2x Aufruf.

Hierfür braucht ihr erst einmal eine Menge GP, 105 mindestens. Die könnt ihr
euch am besten beim Motorradspiel im Wonder Square verdienen. Noch einfacher
ist es natürlich, wenn man mit einem goldenen Chocobo das Rennen im Chocobo
Square gewinnt, falls ihr euch einen gezüchtet habt.

Speichert für 5 GP beim Speicherpunkt ab, dann habt ihr bei den Kämpfen im
Battle Square zehn Versuche, um mindestens 32.000 Schlachtpunkte zu verdienen,
mit denen ihr euch Clouds viertes Limit Omnischlag verdienen könnt. Vergesst
nicht, Cloud vor den Kämpfen eine Schleife auszurüsten, damit er vor
Statusveränderungen verschont bleibt. Die ganz Geduldigen können sich noch für
65.000 Schlachtpunkte die Materia 2x Aufruf holen und die Dame an der Theke
ansprechen, um bei dem schweren Spezialkampf die Materia Letzter Angriff zu
erspielen. Diese beiden Materia sind für das erfolgreiche Durchspielen nicht
unbedingt von Nöten, deshalb könnt ihr die Gold Saucer schon verlassen, wenn
ihr den Omnischlag habt.

Mideel
===============================================================================

Pinke Materia:
MP-Plus, HP-Plus.

Fliegt nach Mideel und geht zu der Frau links oben. Da euer Geld momentan
vermutlich etwas knapp ist, solltet ihr eventuell eine auf Master geladene
Alle-Materia verscherbeln. Kauft euch jetzt für eure Charaktere je eine MP-
Plus und eine HP-Plus-Materia. Besser ist es natürlich wenn ihr noch ein paar
mehr kauft. Zur Not stattet ihr nur eure drei liebsten Charaktere damit aus.

Letzte Vorbereitungen
===============================================================================

Überprüft euer Inventar noch einmal. Genug Zelte, Turbo-Äther, Phönix-Federn
und Megaelixiere sollten vorhanden sein. Beschafft euch noch das Feindeskönnen
Große Wache falls noch nicht geschehen. Des Weiteren sollten die Charaktere,
mit denen ihr in den Nordkrater wollt, gute HP und MP Werte haben. Beim ersten
Mal solltet ihr unbedingt Yuffie mitnehmen.

Die Materia Ultima, Komet und Wiederherstellen sollten soweit aufgestuft sein,
dass ihr die Zauber Ultima, Komet 2 und Regen. einsetzen könnt. Rüstet Yuffie
mit dem Komformer und einer Morph Materia aus, betretet die Highwind und
fliegt zum Nordkrater. Drückt über dem Nordkrater die Abbrechentaste, damit
die Highwind in den Krater hinab gleitet.

Der Nordkrater
===============================================================================

Gegenstände:
Speicherkristall, Wachsamkeit (3), Kraft (2), Elixier (3), Geist (2),
Zauber (2), Heldentrank (2), Megaelixier (2), Geschwindigkeit, Glück,
Turbo Äther, Schneller, X-Trank (2), Schleife, Impfstoff (2), Heilmittel (2).

Rüstung:
Mystil, Kaiserwache.

Zubehör:
Tetra Element.

Blaue Materia:
HP-Absorbierung, Kombibefehlangriff.

Gelbe Materia:
2x Zauber.

Grüne Materia:
Schild.

Pinke Materia:
Mega-Gesamt.

Feindeskönnen:
Drachenkraft, E4-Tod.

Klettert die Strickleiter herunter. Unten angekommen verlasst ihr den
Bildschirm nach Süden. Als nächstes rutscht ihr die Kraterwand hinunter.
Springt immer weiter nach unten und öffnet die beiden Truhen, die einen
Speicherkristall und eine Wachsamkeit enthalten. Bei durch vier teilbaren
Charakter-Level kann einem die E4-Tod Attacke der Flügelhunde gefährlich
werden, vor ihnen sollte man daher am besten weglaufen. Solltet ihr auf einen
schwarzen Drachen treffen könnt ihr versuchen, ihm das Feindeskönnen
Drachenkraft abzuluchsen. Wenn ihr auf Parasiten trefft und sie manipuliert
winkt zudem das Feindeskönnen E4-Tod. Falls Cloud die ultimative Waffe
ausgerüstet hat solltet ihr noch darauf achten, dass seine HP immer gut
gefüllt sind, da er so mehr Schaden anrichtet. Im nächsten Abschnitt öffnet
ihr alle Truhen und sahnt Kraft, Elixier, Wachsamkeit, Geist und Zauber ab.
Gleich links liegt übrigens eine HP-Absorbierungsmateria! Geht dann weiter
nach unten zum nächsten Abschnitt.

Hier sieht es ziemlich kompliziert aus, aber wofür gibt es schließlich diese
Lösung? Als erstes solltet ihr herunterspringen und dann den Eingang links
nehmen. Geht durch den Tunneleingang rechts unten und ihr gelangt an die grüne
Truhe ganz rechts, die einmal Kraft enthält. Verlasst den Tunnel und lauft
dann nach unten. Öffnet die Truhe an der Seite, und ihr erhaltet Wachsamkeit.
Verlasst die Höhle nach unten links. Draußen lauft ihr erstmal zu der Truhe
rechts und öffnet sie, ihr erhaltet einen Heldentrank.

Lauft wieder nach links, in den Höhleneingang und durchquert wieder die Höhle.
Wieder draußen lauft ihr nach rechts, bis Cloud nach unten fällt. Springt dann
wieder nach oben, rennt nach links bis Cloud erneut herunterfällt und betretet
den Höhleneingang. Dort findet ihr eine Truhe mit einem Megaelixier. Verlasst
die Höhle wieder, lauft etwas nach links und springt dann nach oben. Lauft
dann wieder nach rechts, bis Cloud nach unten fällt, dann könnt ihr die Truhe
links öffnen und erhaltet ein weiteres Mal Geist. Lauft nach rechts, bis ihr
herunterfallt und betretet den Höhleneingang. Folgt dem Gang und verlasst die
Höhle wieder nach links. Lauft dann erneut nach links, bis ihr wieder
herunterfallt. Lauft dann etwas nach rechts, ihr fallt wieder herunter, dann
etwas nach links. Nachdem Cloud wieder runtergefallen ist geht es nach links
(ratet mal, wer dann noch einmal herunterfällt) und dann nach rechts; Cloud
fällt in den nächsten Abschnitt.

Klettert die beiden Säulen nach unten und das Team wird sich aufteilen.
Schickt einfach alle nach rechts. Folgt ab da einfach dem Weg nach unten und
öffnet alle Truhen, die euch in die Quere kommen. Ihr erhaltet ein Mystil, ein
Tetra Element, Geschwindigkeit und ein Megaelixier. Ein Elixier könnt ihr auch
noch einsammeln. Lauft das Knochengerüst herunter und ihr gelangt in einen
felsigen Raum. Ihr seid Sephiroth jetzt schon recht nahe! Bevor ihr euch aber
kriegslüstern in den Endkampf stürzt (dazu braucht ihr nur dem Gang herum zu
folgen), solltet ihr euch im Nordkrater noch etwas umschauen.

Lauft den Weg etwas weiter nach rechts und öffnet die Truhe, ihr erhaltet
Glück. Betretet dann den Eingang etwas weiter oben. Springt über den ersten
Abgrund nach rechts und öffnet die Kiste etwas weiter oben. Sie enthält einen
Turbo-Äther. Springt dann zum Wasserfall und sammelt die schwebende Materia
Mega-Gesamt ein. Das klappt nicht immer, versucht es einfach solange, bis ihr
es schafft. Überseht auch nicht die Truhe links von dem Wasserfall, ihr
bekommt Geschwindigkeit. Als nächstes geht es nach rechts oben, überseht auch
hier nicht die Truhe mit einem X-Trank.

Im nächsten Abschnitt geht es weiter nach oben, auch hier wieder alle Truhen
öffnen, wenn euch etwas an Impfstoff und Turbo-Äther liegt. Im nächsten
Abschnitt wieder genau dasselbe, die Truhen beinhalten hier einen X-Trank, ein
Heilmittel und ein Elixier. Verlasst den Bildschirm dann nach Norden.

Ihr kommt zu einer Gabelung, betretet dort den nächsten Eingang. Da die Gegner
an dieser Stelle hohe Erfahrungspunkte und AP abwerfen, kann man mit ihnen
seine Helden gut trainieren. Hier wäre es sinnvoll, mit dem Speicherkristall
einen Speicherpunkt zu setzen. Benutzt auch gleich ein Zelt und speichert ab.
Öffnet hier beide Kisten, um an ein Heilmittel und Zauber zu gelangen. Hier
taucht noch ein spezieller Gegner namens Zauberkessel auf, auf den ihr erst
ein Elixier benutzen müsst, um ihn zu besiegen. Bevor ihr die Höhle nach
rechts verlasst solltet ihr noch zwei Master-Tonberrys zu Schleifen morphen.
Nehmt dafür am besten Yuffie, da sie mit dem Morphbefehl den meisten Schaden
anrichtet. Ihr müsst euch dabei allerdings in Acht nehmen: Die Tonberrys
benutzen eine Attacke namens "Jedermanns Alptraum", die bei jedem Charakter
einen anderen Schaden verursacht, haltet also Phönix-Federn bereit. Danach
solltet ihr insgesamt drei Schleifen besitzen.

Seid ihr damit fertig, verlasst die Höhle nach rechts, wo ihr erst die beiden
erreichbaren Truhen mit einem Impfstoff und einem Heldentrank öffnet, dann die
Schildmateria einsammelt und von dort etwas weiter nach unten lauft. Ihr
taucht kurz unter Wasser und könnt die dritte Truhe öffnen. Ihr erhaltet die
Kaiserwache. Verlasst diese Höhle wieder nach rechts. Im nächsten Raum sind
zwei Materia versteckt: Eine seht ihr schon als rosa Punkt links unter dem
Gestrüpp. Sammelt sie ein, es ist die 2x Zauber Materia. Um an die zweite
Materia heranzukommen müsst ihr zu dem hellen Licht in der Mitte des Raumes,
darin liegt die Kombibefehlangriff-Materia. Verlasst die Höhle dann nach links
und ihr kommt wieder an der Stelle an, ab der es nach unten zum Endkampf geht.

Der Pfad zu Sephiroth
===============================================================================

Geht nach links, dorthin wo die Steine wie eine Treppe nach unten führen, ihr
trefft auf die anderen Partymitglieder. Wenn ihr euch wieder bewegen könnt,
geht nach unten und wählt "Lasst uns aufbrechen". Nach dem folgenden Gespräch
stellt ihr eure Party zusammen, und dann geht es los! Springt die Steinplatten
nach unten. Die Gegner hier sind recht stark, heilt also nach jedem Kampf.
Bevor ihr die Plattform mit den glänzenden Säulen betretet solltet ihr euch
für den Kampf rüsten:

Nehmt als ersten Angreifer den Charakter mit den meisten HP. Rüstet ihm eure
stärkste Bahamutmateria aus - am besten Bahamut NULL, wenn ihr das habt - und
steckt eine MP-Absorb oder MP-Turbo Materia in den selben Schacht. Rüstet ihm
dann noch die Ultima Materia aus und packt in den selben Schacht eine HP
Absorb Materia. Ansonsten rüstet ihr ihn mit HP und MP Plus Materia, einer
Doppelangriff- und einer Gegenangriff-Materia aus.

Gebt dem zweiten Angreifer die 2x Zauber Materia, die Komet Materia im selben
Schacht mit einer HP Absorb Materia, die zweitstärkste Bahamut Materia in
Verbindung mit MP-Absorb oder MP-Turbo (je nachdem, welches von beiden ihr
noch habt), dazu noch HP und MP Plus Materia.

Der Heiler wird zunächst in die hintere Reihe gestelt. Er oder sie bekommt die
aufgestuften Materia Wiederherstellen und Wiederbeleben in Verbindung mit
aufgestuften Alle-Materia, die Fernwirkungsmateria und die Mega-Alle Materia.
Gebt ihm oder ihr noch die Feindeskönnen-Materia mit dem Feindeskönnen Große
Wache, 2x Objekt und natürlich HP und MP Plus Materia. Damit der Heiler auch
mal angreifen kann rüstet ihr ihm noch die Materia Beinhalten aus. Wenn ihr
Yuffie als Heiler habt, gebt ihr noch Morph in Verbindung mit
Kombibefehlangriff.

Verteilt dann noch die restlichen HP- und MP Plus Materia und gebt einem
Charakter die Materia Glück. Stattet jemanden mit der Materia Phönix aus, und
falls ihr Letzter Angriff habt rüstet es einem der Angreifer in Verbindung
damit aus. Wenn ihr 2x Aufruf habt rüstet es einem Charakter aus, der eine
Aufrufmateria hat, die mindestens auf Stufe 2 ist. Gebt einem Charakter auch
eine Zerstörenmateria. Rüstet jeden Charakter noch mit einer Schleife aus,
heilt alle und füllt eure MP dann mit Turbo-Äther auf. Betretet die letzte
Plattform und damit die Arena des ersten Endkampfs.

Jenova Absolute
===============================================================================

Jenova Absolute ist recht einfach zu besiegen: Der Heiler zaubert erst den
Regen. Zauber auf alle und dann das Feindeskönnen Große Wache. Bei Erlischen
beider Zauber werden sie so schnell es geht erneuert. Danach greift er oder
sie mit der Materia Beinhalten an - dabei nicht Zerbrechen benutzen, da Jenova
ein fliegender Gegner ist - und achtet darauf, dass die anderen immer genug MP
und HP haben, bei Bedarf heilen oder Turbo-Äther benutzen. Die beiden
Angreifer rufen zuerst Bahamut auf und attackieren dann mit Ultima und
Komet 2. Hier solltet ihr vor allem schnell sein, da Jenova öfter einen
Countdown startet, auf den ein verheerendes Ultima folgt. Wenn ein Limitbalken
voll wird sollte man natürlich gleich das Limit einsetzen, nur bei Vincent
würde ich es sein lassen. Nach dem Sieg erhaltet ihr noch einmal satte 60.000
EXP und 1500 AP.

Eine Cutscene folgt. Danach müsst ihr eure Charaktere in mehrere Truppen
aufteilen. Die Anzahl richtet sich nach Jenovas Einsatz des Countdowns: Eine
Truppe wenn Jenova den Countdown nicht gestartet hat, zwei wenn sie ihn
gestartet hat und drei Gruppen, wenn sie Ultima eingesetzt hat. In die erste
Gruppe nehmt ihr die Charaktere mit denen ihr auch gegen Jenova gekämpft habt.
Stockt bei der Gelegenheit auch ihre MP und HP wieder auf. Die anderen
Charaktere steckt ihr in die anderen Gruppen. Wählt danach "Lasst uns
gehen ...!", um den nächsten Kampf zu bestreiten.

The Birth of a God
===============================================================================

Für diesen Kampf gilt die gleiche Taktik wie für Jenova. Lasst euch nicht
davon irritieren, dass Bizarro Sephiroth manchmal Körperteile wiederbelebt
oder sich heilt. Wenn ihr schnell angreift werdet ihr ihm mehr Schaden zufügen
als er wiederherstellen kann. Gelegentlich werdet ihr gefragt ob ihr euch
Sorgen um die anderen macht, geht dann immer auf "eigentlich nicht". Sobald
nur noch der Hauptteil und der Kern übrig sind sollte der erste Angreifer –
der mit der Materia Doppelangriff - den Hauptteil angreifen. Statt Komet 2
sollte dann auch nur Komet auf den Hauptteil gezaubert werden, da die Kometen
sonst den Kern treffen und keinen Schaden anrichten. Allzu lange sollte
Bizarro Sephiroth euren Attacken nicht standhalten. Achtet dabei stets auf
eure HP, da nach Bizarro Sephiroths Ableben gleich der nächste Boss kommt.

One Winged Angel
===============================================================================

Feindeskönnen:
Schattenflamme.

Zu Kampfbeginn solltet ihr gleich mit Turbo-Äther die MP aufstocken und dann
wieder wie bei Jenova Absolute vorgehen. Stirbt ein Charakter wird das gleich
mit Leben 2, Phönix Aufruf oder Phönix Feder und Elixier via 2x Objekt
gekontert. Barrieren werden mit der Materia Zerstören wieder neutralisiert,
und heilt am besten mit Regen. und Megaelixieren. Solltet ihr es noch nicht
haben ist hier die allerletzte Chance, sich das Feindeskönnen Schattenflamme
zu holen, da Sephiroth es in diesem Kampf einsetzt.

Der One Winged Angel hat noch den legendären Aufruf Super Nova drauf, bei dem
man ordentlich einstecken muss. Achtet also immer darauf, dass ihr genug HP
habt und im Regenerationsmodus seid. Am besten besiegt ihr ihn bevor er die
Attacke überhaupt einsetzen kann.

Seine statusverändernden Attacken können euch übrigens nichts anhaben, dafür
habt ihr ja die Schleifen ausgerüstet. Die Stärke von Retter Sephiroth richtet
sich nach eurem Level, daher hat man mit einem niedrigen Level nicht unbedingt
einen Nachteil. Wenn ihr euch konzentriert und immer rechtzeitig wiederbelebt
solltet ihr den Kampf schaffen.

Finale
===============================================================================

Danach folgt wieder eine Cutscene, die euch zum finalen Kampf führt. Gleich zu
Beginn des Kampfes steht euch der Limitbefehl zur Verfügung. Benutzt auch
gleich das Limit und Cloud führt einen Omnischlag aus, selbst wenn ihr das
Limit gar nicht besitzt, wodurch Sephiroth endgültig bezwungen wird.

Falls ihr mit dem Angriff wartet wird Sephiroth euch zuerst angreifen, was
Cloud mit einem Gegenangriff kontert, sofern er Sephiroths Angriff überlebt
hat. Dadurch verliert Sephiroth ebenfalls, aber versuchen würde ich es nur
wenn Cloud eine hohe Anzahl an HP hat.

Nach dem Sieg über Sephiroth folgt der Abspann. Herzlichen Glückwunsch, ihr
habt eines der besten Videospiele überhaupt durchgeschafft!

Copyright 2014 Christian Pirschalawa.