oOO@%@@@@@@@@@OO@@@@@@@%oOo    .O@@@"
              .;@@@@"              ;O:   .@@@@  %@@  %@"
           o@@@%     O@@OOO@@,   @@%;@@@    @@@@@   o@"
           @@@@@@@@%"      %@   .@"  @#@   "@@@"   @@"
                           @@   @% O @#@  "@@  @@@"
                          %@"   @ .# "@@        @@@@"
          "@%@@o         ;@    @%     @@   O@@@%;  :@@@"
          @@%;  %%@@@o   ;@   "@.,@@  @@   %#####O,   ;@@"
           ;%@@,     @@,,@@  .@, @@@  @@   %@@@%@@%.  ;@@"
   ,@@@@@@@@@@@#";;   ;@@;   %@ @@@%%@@@@%@@:   ,@@O@O@@;.,@
 %@@             "%@@;;     ;@@@@ @, O@;"  @@@;%@@@%@@%@@@@
@@@@@@@;    %%%%.    ;@@@@%@@ @ %  @@,#     .    ;      "#%
     ,@@@"   %###@%.    @@#@;@@@@% @#@ %@@ @@ ,@@@@ %@@  .@@.
       @@@@   o####@;    "@@;  %#@  " @##@ @@ .;,@#.    ,O@Oo
        %@@@  "@###@     "@, # %#@%  %##@; @@ "@@@@@ @@@%%:,%@@@@,
         "@@  %##@%     "@; ." ,@#@   ##@  @O  ...@:,@@  "@@;,,::;@@@%.
    @@@@O%@@  %%%"      @@      @" ;@ "O:.@@@@@@@@OO@;     ""@@@@;   .%@;
    @@@               o@@  @#@  % ;@@@,"@@@@@%,::@;            ""#@@@@,;%@@@;
      %@@o        o@@@@@   @#@  @@@: @@@@O:                        "@@@@@@@@@
        @@@@%%@%@@@%@@@:@@O@@@,@@;                                       """"
                     @@@@;.  @@@

                            
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________


                            Jak und Daxter FAQ

                             - Version 1.56 -



                           für die Playstation 2

                     Walkthrough und erweiterte Hilfe



                                 ACHTUNG:
                 Die PS2 Version läuft nicht gut auf der PS3
                      egal ob Euro oder US Version, 
                 egal ob Chip oder Software PS2 in der PS3
                     Schade eigentlich, istaber so...
                  Das ReRelease für PS3 läuft aber natürlich



                                 check out  
      > http://selmiak.bplaced.net/games/ps2/index.php?lang=de&game=jak <
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | i |    INHALT
  *___*

  i       Inhalt
  ii      rechtlicher Schnickschnack
  iii     Steuerung
  iv      Energiezellen
  v       Späherfliegen
  vi      Techniken für die Endgegner
  vii     Precurser Orbs
  viii    Glitches
  ix      FAQs
  x       Versionen
  xi      Danke    für den Schuh



_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | ii |  RECHTLICHE HINWEISE
  *____*

Dies ist mein dritter FAQ,  den ich geschrieben habe,  aber der zweite, der bei
GameFAQs  veröffentlicht wurde.  Warum das so  ist möchte  ich hier jetzt nicht
weiter ausführen, schreib mir ne Mail, falls es dich interessiert.
Jedenfalls siehst du nun vor dir meinen, meinr hochgelobten Meinung nach besten
FAQ, weil wohl komplettesten FAQ.
Wenn ich die  letzte Hürde gepackt habe und die Position aller Precurser - Orbs
hier noch mit  eingebaut habe ist  er endlich komplett,  es sein denn mir fällt
noch was ein, was umbedingt mit reinmuss.
Ich hoffe,  du hast beim Lesen so viel  Spaß wie ich beim Schreiben.  Da sollte
ich wohl lieber nicht schreiben, dass es mich zeitweise ganz schön genervt hat,
hier was zu erweitern, und nebenbei noch zu leben.
Und wenn du  schon mal das alles hier liest,  dann kannst du dir gleich mal die
Rechtlichen Hinweiße durchlesen:

Dieser Faq wurde von mir,  Selmiak, geschrieben, und zwar nur, damit du ihn dir
anssiehst, runterlädst oder ausdruckst.
Wenn du ihn veröffentlichst oder veröffentlichen willst,  brauchst du meine Zu-
stimmung!
Wenn du  ihn veröffentlichst und/oder behauptest es sei dein Werk,  dann machst
du dich strafbar!
Genauso, wenn du ihn in irgend einer Weise verkaufst, sei es als Datei, als Aus
druck oder was dir sonst so einfällt, machst du dich strafbar. Schicke mir ein-
fach 50% deines Gewinns und es ist okay :D
Wenn du mit einem Freund darüber redest, wie man dieses oder jenes Problem löst
machst du dich natürlich auch strafbar, ääääh, nicht strafbar!

Dieser FAQ darf nur veröffentlicht werden bei:

       www.selmiak.de.vu
      www.gameFAQs.com
     www.dlh.net
    www.cheats.de
   www.Neoseeker.com


Wenn du Rechtschreibfehler findest, so kannst du sie behalten.
Wenn du sie mir  dennoch  mitteilen möchstest oder sonstige konstruktive Kritik
oder grobe  Fehler, andere  Lösungsmöglichkeiten  oder dergleichen  beizutragen
hast, schicke dies bitte an

    faqs [at] gmx [dot] de

Das [at] steht für @ und das [dot] steht für .

Dies  habe ich  hier eingefügt,  um Spambots  vorzubeugen,  die  das Netzt nach
e-mail  Adressen  durchsuchen, und  dann  den  virtuellen  Postkasten zumüllen.

___________
Und es gibt noch mehr

Wenn du meinst,  dieser FAQ hat dir  geholfen, warum schaust du nicht mal bei
der html Version des Guides auf meiner Homepage vorbei, und falls du dort eine
Werbung sehen solltest, die dich interessiert, dann schau dir das mal an ;)

      > http://selmiak.bplaced.net/games/ps2/index.php?lang=de&game=jak <

Dort gibt es viel zu entdecken und auch sonst kostet dich das nur ein kleines 
bisschen Zeit und du findest noch viel mehr!                     ______________


Wenn du  dich von einer meiner Aussagen beleidigt,  vergrätzt oder  in die Eier
getreten fühlst, dann schicke bitte ein mail an

   InteressiertMichNichtImGeringstenKannstJaAufhörenWeiterzulesen@blabla.bla

So, soviel zu meiner rechtlichen Position, das heißt im Klartext :
 du hast überhaupt keine Rechte!


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
   | iii |    STEUERUNG
   *_____*

Die Steuerung deines  Charakters  zu kennen  ist der Schlüssel zum Erfolg. Wenn
du nicht weißt  was tu tust und  was zu tun  du im Stande  bist, denn kommst du
nicht weit.

Dieses Kapitel ist in folgende Unterkapitel aufgeteilt:

  0) Tastenerklärung
  1) JAKs Steuerung
  2) Steuerung auf dem Moped
  3) Steuerung auf dem FlutFlut



___________________________

  iii
    0  TASTENERKLÄRUNG
___________________________



Nun ja,  wie in der Überschrift schon  steht, hier werden die Tasten auf deinem
Dualschock2  Analog  Controller der  Playstation 2 einem bestimmten Zeichen zu-
geordent, damit du dir leichter tust es zu identifieziren, und ich mir leichter
tue, indem ich das Zeichen nicht jedes  einzelne mal immer wieder explizit aus-
schreiben muss. Okay here we go


_______________________________________________________________________________
                              |
    Taste auf den Controller  |    entspricht folgendem Zeichen
______________________________*________________________________________________
                              |
      X  [sprich  [:iks]]     |       X       [was für eine Überraschung    ]
      Kreis                   |       O       [war ja klar                  ]
      Dreieck                 |       ^       [jetzt wird es kompliziert... ]
      Viereck                 |       []      [hast du einen besseren       ]
                              |               [Vorschlag ???                ]
      Rechte Schultertasten   |       R1      [R1 ist die vordere, und      ]
                              |       R2      [R2 dann natürlich die hintere]
      Linker Schultertasten   |       L1      [Das selbe gilt auf der Linken]
                              |       L2      [Seite                        ]
      Analogsticks            |       R3      [Die bobbelige Joystickartiken]
                              |       L3      [Dinger eben                  ]
_______________________________________________________________________________
Soviel nun erstmal hierzu, kommen wir nun zu



__________________________

  iii-
    1  JAKS STEUERUNG
__________________________



Jak hat einige  verrückte und  abgefahrene  Angriffe  auf Lager, welche du alle
umbedingt mal  ausprobieren solltest,  damit du  weisst, wo du welchen  Move am
besten einsetzt.
Daxter hat  keine Moves im Repetoir,  er sitzt nur auf Jaks  Schulter und lässt
ab und  an einen Kommentar ab  oder wird  durch Jaks Angriffe  durch die Gegend
geschleudert, wie ein pelziges Jojo.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


 ####################
     A  SPRÜNGE
 ####################

 Normaler Sprung.
______
Den normalen Sprung führst du aus indem du einmal auf X drückst.


 Doppelsprung
______
Den Doppelsprung  führst du aus,  indem du einmal auf X drückst  und während du
noch in der Luft bist ein weiteres mal auf X drückst.
Jack  springt  dadurch  natürlich  höher und  kann somit  weiter  oben gelegene
Klippen oder Vorsprünge erreichen.
Pass aber auf, wenn du zu spät das  zweite mal auf X drückst nimmt Jak es nicht
mehr an und springt nicht nocheinmal.
Meistens funktioniert der Doppelsprung nur aus dem Laufen heraus, nicht aus dem
Stand heraus.


 Höherer Sprung
______
Gehe hierzu in die Knie indem du auf R1 drückst und dann drückst du auf X.
Wenn Jak die Beine auseinanderspreizt, hast du alles richtig gemacht.


 Roll Sprung
______
Dieser Sprung  ist sehr  wichtig um  über große Distanzen  zu springen, wenn du
ihn brauchst weißt du was ich meine.
Um einen  Roll-Sprung  auszuführen  musst du zuerst aus  dem Laufen heraus eine
Rolle machen  indem du beim Laufen  auf R1 drückst und dann während des Rollens
abspringst, indem du während des Rollen auf X drückst.
Achte  darauf, dass beide  Knöpfe immer  während der anderen  Bewegung gedrückt
werden,  nicht erst wenn sie fertig ist,  also: während  des Laufens ducken ist
Rollen, während des Rollens Springen ist ein Roll-Sprung.
Wenn du mit einem  RollSprung  in einen Lurker hineinspringst,  so erledigst du
ihn gleich mit. Also meistens.


 Doppelsprung mit Gleitflug
______
Ich weiß nicht, wie mann diesen Sprung sonst bezeichnen soll, ist ja auch egal.
Jedenfalls  benutzt du ihn  um über eine  großen  Distanz zu springen,  und der
RollSprung dich zuweit, vielleicht in einen  Abgrund katapultiert, oder du noch
zu der Entfernung dazu einen Höhenunterschied überwinden musst.
Also, hier ist die Erklärung:
Als erstes  machst du einen Doppelsprung  wie oben schon erklärt indem du 2 mal
auf die X Taste drückst, und dann wenn du meinst dass der Höhepunkt des Sprungs
erreicht  ist, drückst  du die O Taste  um einen  Wirbelangriff zu  starten und
somit langsam niederzugleiten.
Das selbe  funktioniert  auch nach  nur einem  einfachen Sprung, ist  dann aber
meines hochgeschätzten Erachtens nach witzlos, also unnütz.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



 #################
    B  ANGRIFFE
 #################


 Faustschlag
______
Der Faustschlag ist einer der beiden Standartangriffe, die Jak kann.
Um ihn auszuführen drückst du die [] Taste. Jak katapultiert zuerst seine Faust
nach vorne und dann sich selbst hinterher.
Der  Faustschlag kann während des  Laufens und aus  dem Stand heraus ausgeführt
werden.


 Wirbelangriff
______
Drücke  die O Taste um einen  Wirbelangriff  auszuführen.  Dies ist die  zweite
Standart  Atacke, die Jak ausführen kann.  Auch ein netter  Angriff, bei dem du
dich Vorwärts bewegen kannst oder  stehen bleiben kannst.  Nur dass die Chance,
in einen Abgrund zu fallen geringer ist als beim Faustschlag.
Also, überall wo Abgründe sind diesen Angriff einsetzten.
Zusammen mit  einem Doppelsprung lässt  sich der Wirbelangriff zum Doppelsprung
mit Gleitflug  ausbauen.  Schaue  dazu umbedingt  weiter  oben nach,  unter dem
Kapitel A Sprünge.


 Uppercut
______
Ducke dich mit der R1 Taste und drücke dann auf []. Jak führt einen Faustschlag
mit einem Sprung aus. Diesen Angriff habe ich nur gebraucht, um die Holzpflöcke
am Wächterstrand  zu bewegen, und um die Spinnen in  der Spinnenhöhle zu elemi-
nieren, sonst nirgends. Aber abbekommen möchte ich diesen Schlag dennoch nicht.


 Tauchangriff
______
Führe einen Sprung mit der X-Taste aus und drücke dann auf [].
Jak  wird einen Salto machen und volles Karacho auf den Boden oder einen Gegner
knallen.  Diesen Tauchangriff benötigst  du außerdem  um die Kisten der Späher-
fliegen zu öffnen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


 ############################
    C  SONSTIGE BEWEGUNGEN
 ############################

hmmm, Moves klingt cooler als Bewegungen, aber hier kommen sie schon:


 Ducken
______
Um dich zu ducken drücke die R1 Taste.
Wenn du geduckt  bist kannst  einen Hohen  Sprung (X) oder  einen Uppercut ([])
ausführen.


Kriechen
______
Um zu  Kriechen ducke  dich mit  der R1 Taste,  lasse diese gedrückt, wärend du
dich mit dem linken Analogstick L3 fortbewegst.


 Rollen
______
Um zu Rollen drückst du wärend dem Laufen auf R1.


 Kamera Positionieren
______
Mit dem Rechten Analogstick  R3 kannst du durch  links und recht-Bewegungen die
Kamera  nach  deinen Wünschen  positionieren,  nach oben heranzoomen,  und nach
unten wegzoomen.


 Umschauen
______
Einen blick durch Jaks Rennfahrerbrille wirst du mit der ^ Taste.
Um dich dann auch  wirklich umzuschauen  bewege den  rechten Analogstick in die
Richtung, in die du schauen möchtest.

_______________________________________________________________________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Soviel zu den  grundlegenden  Bewegungen von Jak, aber wenn du dachtest das sei
alles was er kann, bist du  falsch gewickelt, er kann sich auch noch auf andere
Art und Weiße fortbewegen nämlich so:


  iii
    2  STEUERUNG AUF DEM MOPED
______________________________


Also, gleichmal vorneweg,  ich weiß,  dass das Gefährt  nicht Moped heißt, aber
ich finde den Namen  cooler als den von dem Spiel  vorgegebenen, und jeder weiß
was gemeint ist.  Ich werde  auch nicht  Grav-A-Zoomer  hier hinschreiben, weil
mir der Name an sich schon zuwieder ist.;)


Also die Steuerung des Mopeds  funktioniert wie man es  erwarten würde, mit dem
Linken  Analogstick  L3 lenkst du,  Gas wird  mit der  X Taste gegeben, wichtig
ist noch, dass du mit der R1 Taste ein wenig Springen kannst!



  iii
    3  STEUERUNG AUF DEM FLUTFLUT
______________________________

Das FlutFlut lässt sich genauso  steuern wie Jak,  mit dem Unterschied, dass es
höher Springen kann als JAK,  und nach einem Sprung mit den Flügeln Schlägt und
somit
noch deshalb länger in der Luft bleiben kann als JAk ohne Flut Flut.

_______________________________________________________________________________



Nachdem  du nun also weißt,  wie man mit so einem Helden wie Jak umzugehen hat,
kommen wir nun zu  deiner Hauptsächlichen Aufgabe bei diesem Spiel, dem Sammeln
von Energiezellen.
Was du für eine  Energiezelle  tun musst,  und wo du welche findest erklärt dir
das folgende Kapitel Numero 4




_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | iv |   ENERGIEZELLEN
  *____*

Die  Energiezellen sind  diese orangene Dinger die aussehen wie ein gespaltenes
Atom kurz vor der Explosion.
Wenn in der  Beschreibung  einmal Späherfliegen  auftauchen sollten, dann steht
meistens (wenn ich es  nicht vergessen habe...) ein # mit einer Nummer dahinter
da.  Also, # ist das  Zeichen für  Späherfliege.  Um daraus schlauer zu werden,
schau ins nächste Kapitel (v).


  Felsgeysier                         50 Orbs
_________________

- Finde die Energiezelle auf dem Pfad
- Öffne die Precursor Tür
- Klettere auf die Klippe
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Sanddorf                            50 Orbs
_________________

- Bringe 90 Orbs zum Bürgermeister
- Bringe 90 Orbs zu deinem Onkel
- Fange die Yakows ein
- Bringe 120 Orbs zu dem Orakel
- Bringe 120 Orbs zu dem Orakel
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Wächterstrand                       150 Orbs
_________________

- Öffne die Eco Ernter
- Schubse das Flut Flut Ei von der Klippe
- Klaue dem Pelikan die Energiezelle
- Jage die Seemöven
- Schieße dich auf den Kanonenturm
- Erkunde den Strand
- Klettere auf die Wächterstatue
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Verbotener Dschungel                150 Orbs
_________________

- Setze den Eco-Strahl wieder frei
- Begebe dich zur Spitze des Tempels
- Finde den Blauen Öffnungsschalter
- Besiege die dunkle Eco Pflanze
- Fange 200 Pfund Fisch
- Folge dem Canyon bis zum Meer
- Öffne die verschlossene Tempeltür
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Die Nebelinsel                       150 Orbs
_________________

- Fange die Muse des Bildhauers
- Klettere auf das Lurker Schiff
- Stoppe die Kanone
- Kehre zurück zum dunklen Eco Becken
- Zerstöre die Ballon Lurker
- Benutz das Moped um zur Energiezelle zu gelangen
- Benutze Blaues Eco um zur Energiezelle zu gelangen
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen


  Feuer Canyon                           50 Orbs
_________________

- Erreiche das Ende des Feuer Canyons
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Felsdorf                               50 Orbs
_________________

- Bringe 90 Orbs zum Glücksspieler
- Bringe 90 Orbs zur Geologin
- Bringe 90 Orbs zum Krieger
- Bringe 120 Orbs zum Orakel
- Bringe 120 Orbs zum Orakel
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Precursor Becken                       200 Orbs
_________________

- Treibe die Maulwürde in ihr Loch
- Fange die fliegenden Lurker
- Schlage die Tote Schlucht Rekordzeit
- Hohle die Energiezelle über dem See
- Heile die vom dunklen Eco befallenen Pflanzen
- Fliege durch die Violetten Precurser Ringe
- Fliege durch die  Blauen   Precurser Ringe
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Versunkene Precursor Stadt              200 Orbs
_________________

- Folge den farbigen Rohren
- Begebe dich zum Zentrum der Stadt
- Stelle die Plattformen auf die gleiche Farbe ein
- Durchquere das mit Lurkern verseuchte Becken
- Hebe die Kammer
- Begieb dich auf den Grund der Stadt
- Klettere das Rutschrohr hoch

  Sumpf                                   200 Orbs
_________________

- 1. Seil des Zepellin
- 2. Seil des Zepellin
- 3. Seil des Zepellin
- 4. Seil des Zepellin
- Schlage den Lurker Hinterhalt nieder
- Reite auf dem FlutFlut
- Beschütze Farthys Fressen
- Befreie die sieben Späherfliegen

  Gebirgspass                               50 Orbs
_________________

- Besiege KLAWW
- Erreiche das Ende des Gebirgspass
- Finde die versteckte Energiezelle
- Befreie die sieben Späherfliegen

  Vulkan Krater                             50 Orbs
_________________

- Bringe 90 Orbs zu den Bergarbeitern
- Bringe 90 Orbs zu den Bergarbeitern
- Bringe 90 Orbs zu den Bergarbeitern
- Bringe 90 Orbs zu den Bergarbeitern
- Bringe 120 Orbs zu dem Orakel
- Bringe 120 Orbs zu dem Orakel
- Finde die Verstecke Energiezelle
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Schneegebirge                             200 Orbs
_________________

- Finde den gelben Öffnungsschalter
- Halte die Lurker Gletschertruppen auf
- Deaktiviere die Precurserblocker
- Durchquere das Lurkerfort
- Öffne das Tor des Forts
- Überstehe die mit Lurkern verseuchte Höhle
- Öffne die zugefrorene Kiste
- Befreie die sieben Späherfliegen

  Spinnen Höhle                             200 Orbs
_________________

- Benutze deinen Brille um auf die Nagelurker zu schießen
- Zerstöre die dunklen Eco Kristalle
- Erforsche die dunkle Höhle
- Klettere auf den Riesen Roboter
- Katapultiere dich zu den Stangen
- Fliege durch den Spinnentunnel
- Klettere auf die Precurser Plattformen
- Befreie die sieben Späherfliegen

  Lava Rohr                                 50 Orbs
_________________

- Erreiche das Ende der Röhre
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

  Gol und Maia's Zitadelle                 200 Orbs
_________________

- Befreie den Blauen EccoWeisen
- Befreie den Roten  EccoWeisen
- Befreie den Gelben EccoWeisen
- Befreie den Grünen EccoWeisen
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen


_______________________________________________________________________________

       **********************************************
                  FELSGEYSIER
 **************************************

- Finde die Energiezelle auf dem Pfad
- Öffne die Precursor Tür
- Klettere auf die Klippe
- Befreie die Sieben Späher-Fliege



 ..._____________________________________...              (Felsgeysier)

     Finde die Energiezelle auf dem Pfad
 ..._____________________________________...

Von dem  Tor von  dem  du herausgeschossen  wirst  einfach  geradeaus, dem Pfad
folgen und  du kommst direkt  zur Energiezelle hin.  Hier sind auch  die ganzen
Späherfliegen (#) zu finden.

 ..._____________________________________...              (Felsgeysier)

           Öffne die Precursor Tür
 ..._____________________________________...

Es gibt  an der  Rückseite eines  Berges  eine Precurser Tür,  Daxter wird dich
schon darauf aufmerksam machen.
Etwas weiter den  Weg entlang kommst du zu  einer Blauen Eco-Öffnung. Lade dich
auf mit blauem Eco und stelle  dich vor  die Tür,  sie öffnet sich und dahinter
ist die Energiezelle

 ..._____________________________________...              (Felsgeysier)

          Klettere auf die Klippe
 ..._____________________________________...

Nach der  Tür die du mit dem  Blauen Eco geöffnet hast kommt  eine Cutszene und
Samos erklärt dir das  Grüne Eco. Danach springst du  über eine Reihe von Holz-
pflöcken die sehr pieksig aussehen und kletterst auf den nächsten Felsvorsprung
hoch. dort musst du einmal quer über den Abgrund springen und schon bist du bei
der Energiezelle.

 ...___________________________________...                 (Felsgeysier)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v



       **********************************************
                  WÄCHTERSTRAND
 **************************************

- Öffne die Eco Ernter
- Schubse das Flut Flut Ei von der Klippe
- Klaue dem Pelikan die Energiezelle
- Jage die Seemöven
- Schieße dich auf den Kanonenturm
- Erkunde den Strand
- Klettere auf die Wächterstatue
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen



 ...___________________________________...                 (Wächterstand)

           Öffne die Eco Ernter
 ...___________________________________...

In der Verlängerung der Bucht befinden  sich die  Ecoernter von Samos. Sie sind
mit  schweren  Steinen verstopft.  Schlage mit  [] dagegen um sie zu öffnen. Du
musst alle öffnen um eine Energiezelle zu erhalten.

 ..._________________________________________...          (Wächterstand)

     Schubse das Flut Flut Ei von der Klippe
 ..._________________________________________...

Von den  Ecoerntern  aus gehst du am  Felsrand entlang in  die Richtung aus der
du gekommen bist.  Da ist ein schmaler Pfad.  Folge diesem bis  zum Ende und du
siehst das  Flut Flut  Ei. Schlage  mit mehren  kräftigen  Punches gegen das Ei
und schubse  es somit  von der  Klippe.  Schubse  dich hinterher  und  die alte
Dame überreicht dir eine Energiezelle.


 ...____________________________________...                (Wächterstand)

     Klaue dem Pelikan die Energiezelle
 ...____________________________________...

Der Pelikan hat sein  Nest in der Mitte der  Bucht zwischen den beiden Stränden
des  Wächterstrandes. Wenn du neben  ihm stehst  und ihm einen  Punch verpasst,
spuckt  er die  Energiezelle  aus bis  auf das Festland.  Natürlich will er sie
wiederhaben  und fliegt  sofort los um  sie zu holen.  Natürlich  willst du sie
ihm nicht  geben und  lieber selber haben,  also spurtest  du auch  gleich los.
Benutze das  näheste der drehenden  Räder  als Lift um  schneller hochzukommen.
Auf dem Festland  benutze  den Rollsprung um s chneller vorwärts  zu kommen und
vor dem Pelikan an der Energiezelle zu sein.

Ganz einfach geht  das ganze natürlich, wenn  du zuerst im verbotenen Dschungel 
warst und die Blauen Ecofelder geöffnet hast.  Dann kannst du dich ganz einfach 
auf den Kanonenturm am Wächterstrand schießen, und von dort aus den Pelikan mit 
der Kanone abschießen. Wenn er Geschichte ist,  kannst du dir ohne Probleme und 
Rennerei die Energiezelle schnappen.

 ...___________________________________...                 (Wächterstand)

             Jage die Seemöven
 ...___________________________________...

Auf der Wächterstatue  ganz links sind  Seemöwen.  Jage sie und sie fliegen zur
mittleren  Statue.  Jage  sie nochmal  und sie  fliegen  zur rechten.  Jage sie
nochmal und der Fels wird gesprengt und eine Energiezelle erscheint.

 ...___________________________________...                 (Wächterstand)

     Schieße dich auf den Kanonenturm
 ...___________________________________...

Diese  Aufgabe kannst  du erst erledigen,  wenn du im  verbotenen Dschungel die
Blaue Eco verbundung zum  Dorf wieder hergestellt hast. Dann ist die Blaue Ecco
öffnung geöffnet, welche  sich am Strand  gegemüber  des Strandes an dem du an-
kommst befindet. Von dort kannst  du dich per blauer  Plattform von Felsplateau
zu Felsplateu schießen bis zum Kanonenturm.

 ...___________________________________...                 (Wächterstand)

          Erkunde den Strand
 ...___________________________________...

Auf dem Strndstück  auf dem  die Bomben  herunterkommen,  direkt neben den ver-
schlossenen Kisten geht  ein weg etwas  abseits weg. Ein  Sandmonster  erwartet
dich dort, und dahinter erwartet dich eben diese Energiezelle.

 ...___________________________________...                 (Wächterstand)

      Klettere auf die Wächterstatue
 ...___________________________________...

Am letzten  Ende  des Wächterstrands  steht  eine  Wächterstatue.  Um  an diese
Energie-Zelle zu kommen, musst du nur auf dies hinaufklettern  und die Energie-
Zelle abstauben, sprich einsammeln.

 ...___________________________________...                 (Wächterstand)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v

      **********************************************
                  SANDDORF
 **************************************

- Bringe 90 Orbs zum Bürgermeister
- Bringe 90 Orbs zu deinem Onkel
- Fange die Yakows ein
- Bringe 120 Orbs zu dem Orakel
- Bringe 120 Orbs zu dem Orakel
- Befreie die Sieben Späher-Fliege

 ...___________________________________...                (Sanddorf)

        Bringe xxx Orbs zu xxx
 ...___________________________________...

Der Bürgermeister  bewohnt das erste Haus  nach der Brücke wenn du vom Wächter-
strand kommst, dein Onkel das Haus daneben.
Da gibts  dann  eben jedem  der Bewohner die  Anzahl an  Precurser-Orbs, die er
gerne haben möchte.

Das Orakel zu finden ist schon eine schwierigere Aufgabe.
Schräg gegenüber  des Hauses,  in dem der Farmer  wohnt ragt ein Felsen aus dem
Strand. Auf diesem oben drauf ist die #2.
In Richtung  offenens  Meer gehen weitere  Felsplattformen raus.  Die erste ist
noch mit einem  normalen Doppel-Sprung  zu erreichen,  für die zweite  brauchst
du schon einen Rollsprung.
Dann nach links weiter, die #3 nicht vergessen, und ab gehts zum Orakel.

 ...___________________________________...                (Sanddorf)

           Fange die Yakows ein
 ...___________________________________...

Wenn du  Richtung  verbotener  Dschungel  gehst kommst  du am  Haus des Farmers
vorbei. Wenn du mit  ihm redest gibt er  dir diese Aufgabe.  In seinem Haus ist
die #1.
Die 5 Yakows befinden sich ganz  in der Nähe.  Mit gezielten  Punches tritts du
ihnen kräftigst  in den Allerwertesten und  treibst sie so in das Gatter in das
sie gehören.

 ...___________________________________...                (Sanddorf)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v


       **********************************************
              VERBOTENER DSCHUNGEL
 **************************************

- Setze den Eco-Strahl wieder frei
- Begebe dich zur Spitze des Tempels
- Finde den Blauen Öffnungsschalter
- Besiege die dunkle Eco Pflanze
- Fange 200 Pfund Fisch
- Folge dem Canyon bis zum Meer
- Öffne die verschlossene Tempeltür
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen


 ...___________________________________...                 (Dschungel)

     Setze den Eco-Strahl wieder frei
 ...___________________________________...

Du musst  über die Eco Maschine  klettern und am  Ende der Maschine den Spiegel
zerstören. Daraufhin erscheint ein EcoStrahler. Diesen musst du mit O benutzen,
und dann auf den nächsten ausrichten.

   Strahler 1

Befindet sich direkt hinter der Eco Maschine und erscheint, wenn du den Spiegel
zerstört hast.

   Strahler 2

Ist am Ende des Weges von der ersten Hängebrücke aus geradeaus.
(In der Nähe ist die #1.)

   Strahler 3

Neben dem Tempel von Strahler 2 aus über den Fluss.

   Strahler 4

Auf dem Berg über dem Fischer.

   Strahler 5

Am Strand auf dem Weg zum Sanddorf.


 ...____________________________________...                (Dschungel)

     Begebe dich zur Spitze des Tempels
 ...____________________________________...

Erstmal  musst du die  Tempeltüre aufbekommen,  das machst  du indem du auf der
anderen Seite der Tempeltüre dich in die Blaue Eco Öffnung stellst und dann zur
Tür rennst,  worauf ein  etwas löchrige  Brücke  erscheint.  Schnell  rüber und
solange  du noch mit  blauem Eco  aufgeladen bist,  öffnet sich  die Tempeltüre
für dich.
Einmal  drinnen musst du  dich  ständig mit  blauem Eco aufladen  und nach oben
klettern. Innerhalb des  Tempel ist eine # offensichtlich und eine etwas außer-
halb. schau am besten unter kapitel v nach.
Einmal oben angelangt,  geht es gleich weiter zur  nächsten Aufgabe, im Inneren
des Tempels, also nicht wieder runterspringen.
...was auch nicht sonderlich gesund ist!


 ...___________________________________...                 (Dschungel)

     Finde den Blauen Öffnungsschalter
 ...___________________________________...

Auf der  Spitze des  Tempels ist ein  Mechanismus der  dich in das Tempelinnere
hinabfahren lässt,  wenn du einmal da  unten bist folgst  du dem Weg und kannst
eine  weitere  Energiezelle  abgreifen.  Dadurch  werden nun  alle  Blauen Eco-
Öffnungen geöffnet.
Nun kannst du dich auch am Wächterstrand zum Kanonenturm schießen!


 ...___________________________________...                 (Dschungel)

     Besiege die dunkle Eco Pflanze
 ...___________________________________...

Schau für eine Technik,  um die dunkle eco-Pflanze zu besiegen im Kapitel  vi
nach.
Nachdem du die  Pflanze besiegt hast, vergess  nicht ihr auf den Kopf zu sprin-
gen, bis sie keine Orbs mehr ausspuckt.

 ...___________________________________...                 (Dschungel)

            Fange 200 Pfund Fisch
 ...___________________________________...

Im Canyon  unterhalb des Tempels ist  der Fischer. Er erklärt dir eine Art Mini
Spiel, bei dem du 200 Pfund Fisch fangen musst.
Das Spiel ist in 3 Stufen aufgeteilt.

   1
 Es kommen große,  kleine und giftige  Fische und du musst die großen und
 kleinen fangen, die  giftigen meiden und so wenig wie möglich entwischen
 lassen.

   2
 Es  kommen  nur  giftige  Fische  und  du  musst  ihnen  ausweichen.

   3
 Es kommen wieder alle Fische und du musst sie fangen.

 Wenn du das geschafft  hast bekommmst  du eine Energiezelle  vom Fischer 
 und du darfst sein  Schnellboot benutzen, mit welchem  du zur Nebelinsel
 fahren kannst. Es befindet sich im Sanddorf.

 ...___________________________________...                 (Dschungel)

       Folge dem Canyon bis zum Meer
 ...___________________________________...

Recht simpel,  dort im  Canyon, auf der  selben  Höhe  des Fischers,  nur etwas
weiter, dort wo die  3 Blauen Eco rumschwirren,  ist ein Loch in der  Felswand,
durch das du  gehen musst,  und dort  wartet auch schon  deine Energiezelle auf
dich.

 ...___________________________________...                 (Dschungel)

     Öffne die verschlossene Tempeltür
 ...___________________________________...

Auf der Rückseite des eigentlichen Tempeleingangs ist ein verschlossene Tempel-
Tür welche  sich nur öffnen lässt,  wenn du mit Blauem Eco voll bist. Du hast 3
Möglichkeiten dich mit dem Blauen Eco zu versorgen:
Solange du den Spiegel der Ecomaschine noch nicht zerstört hast, kannst du dich
einfach  mit dem Blauen Eco,  welches sich dort oben  drauf befindet  aufladen,
oder Tief unten  am Boden  des Canyons  sind 3  blaue Ecos,  die du  einsammeln 
kannst, und dich mittels der Blauen  Sprungplattform nach oben schießen lassen, 
um dann zur Tempeltür zu rennen, oder du gehst in den  Tempel,  lädst dich dort 
voll und springst  aus halber Höhe zur Tempeltür.


 ...___________________________________...                 (Dschungel)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v



       **********************************************
                  NEBELINSEL
 **************************************

Um auf die Nebelinsel zu kommen,  musst du erst mal für den Fischer im verbo-
tenen Dschungel 200 Pfund fisch fangen,  damit er dich mit seinem Schnellboot
fahren lässt.

wenn du diese Aufgabe gelöst hast,  gehst du zurück ins Sanddorf und zwischen
dem Haus deines Onkels und dem Haus des Bürgermeisters hindurch.
Dort kommst du an einen Steg, an dem das Schnellboot des Fischers bereits auf
dich wartet. Drücke O um es zu benutzen. (Wenn du drauf stehst natürlich).


- Fange die Muse des Bildhauers
- Klettere auf das Lurker Schiff
- Stoppe die Kanone
- Kehre zurück zum dunklen Eco Becken
- Zerstöre die Ballon Lurker
- Benutz den Zoomer um zur Energiezelle zu gelangen
- Benutze Blaues Eco um zur Eneergiezelle zu gelangen
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen


Bevor es hier zu der Lösung der Aufgaben kommt muss ich etwas zur Orientierung
auf der Nebelinsel sagen, bessergesagt schreiben, damit wir uns richtig verste-
hen:
Du  kommst auf der  Nebelinsel an einem Steg an,  von dort gibt es erstmal nur
einen Weg, dann musst du etwas hochklettern, 2 oder 3 Felsvorsprünge erklimmen
und dann teilt sich der Weg,  ziemlich genau bei der Muse des  Bilhauers, das
ist das gelblich- Okkerfarbene Vieh,  das immer wegrennt,  wenn du ihm zu Nahe
kommst.
Von der Muse aus nach rechts, dieses Gebiet nenne ich Klippen.
Von der Muse aus nach Links, dieses Gebiet nenne ich Hafenbecken.
Alles klar, dann mal los:

 ..._______________________________...                    (Nebelinsel)

     Fange die Muse des Bildhauers
 ..._______________________________...

Wenn du ganz  normal auf die Muse zuläufst flüchtet  sie vor dir entgegen dem
Uhrzeigersinn.  Sie hat eine sehr lange Kreisbahn zur Auswahl, diese verlässt
sie nie,  sie ändert nur die Richtung,  wenn du von der anderen Seite auf sie
zukommst.
Was tust du nun also?
Dies:
Treibe sie an die Stelle wo du sie das erste mal geshen hast, also am Fuße des
riesigen Berges mitten auf der Nebelinsel.
Dann jagst  du ihr mit einigen Rollsprüngen hinterher, weil nur mit diesen be-
kommst du die benötigte Geschwindigkeit.
Wenn du auf  gleicher Höhe mit ihr bist,  kannst du sie fangen  indem du sie
schlägst (jaja, ich weiß, man schlägt keine Frauen, aber in dem Fall kann man
/Mann mal eine Ausnahmen machen), benutze dafür am besten [].
Dies Stelle  am Fuß des Berges  wo sie zuerst auftaucht,  ist nicht zwingend
Notwendig, aber dort hast du eine lange Strecke, auf der du viele Rollsprünge
machen kannst, ohne um eine Kurve lenken zu müssen!
Wenn du sie tatsächlich gefangen hast,  musst du sie natürlich noch zum Bild-
hauer zurückbringen um deine verdiente Energiezelle zu erhalten.
Der Bildhauer befindet sich auf dem festland im Sanddorf. er wohnt im letzten
Haus, ehe du aus dem Dorf draußen bist und auf dem Weg zum Wächterstrand bist.




 ...________________________________...                    (Nebelinsel)

     Klettere auf das Lurker Schiff
 ...________________________________...

Diese Aufgabe ist keine Aufgabe, sondern eher ein Witz.
Gehe im Hafenbecken über die Holzbrücke geradeaus bis auf das Schiff, das da
im  Wasser vor sich hin tümpelt,  und dort drauf wirst du  die Energiezelle
finden.
Nun kannst du von dort aus gleich weiter zu nächsten Aufgabe:


 ...________________________________...                    (Nebelinsel)

           Stoppe die Kanone
 ...________________________________...

Vom Lurkerschiff  aus der Vorherigen Aufgabe aus,  kletterst du ganz auf das
Schiff und dann geht es eine Holzrampe hoch.  Weiche den Holzpfählen aus, es
kommen immer 2 Rollende und dann ein Hüpfender Baumstamm.
Auf dem Weg nach oben kommen zwischendrinnen einige Verschnaufpausen in Form
von Ausbuchtungen auf dem Weg.
Dort sind  einige GROSSE Grüne Ecos in den Kisten eingesperrt,  und auch #3.
Wenn du oben  angekommen bist und die Energiezelle dir zueigen gemacht hast,
kannst du entweder zurück in Hafenbecken, oder du geht, was ich dir empfehle,
direkt in die andere Richtung,  indem du auf den  großen runden freien Platz
springst. Das führt dich direkt zur nächten Aufgaben einem Hinterhalt!
Doch bevor du da runter springst,  solltest du die Gelegenheit nutzen, schon
mal dort oben neben der Kanone zu stehen, und die Kanone benutzen.
Drücke  hierzu O wenn du  direkt daneben stehst,  dann schieße in den Runden
Platz auf  ie verschlossenen Kisten,  um an die darin enthaltenen Precurser-
Orbs zu gelangen.
Erst wenn alle zerstört, bzw. geöffnet sind, springe herunter in den Hinter-
halt.




 ..._____________________________________...               (Nebelinsel)

     Kehre zurück zum dunklen Eco Becken
 ..._____________________________________...

Am Ende der Klippen sammelst du Blaues Eco ein und gehst durch eine Tür, oder
du springt von der Energiezelle bei der Kanone direkt in das Becken.
Du kommst direkt in einen HINTERHALT!!!
Naja, sammle viel rotes Eco ein und hämmere wie verrückt auf die O Taste ein,
wenn du  alle Gegener besiegt hast,  dann gehe die erschienene Treppe hinauf,
und ab ins Becken, äääh, schnapp dir die Energiezelle.


 ...________________________________...                    (Nebelinsel)

       Zerstöre die Ballon Lurker
 ...________________________________...

Am Rand  des Hafenbeckens steht ein Moped für dich bereit, schnapp es dir,
und dann gehts rund.
Höre am Besten  mal auf Daxter und zerstöre nur  die Lurker und nicht ihre
Bomben, die an den Schiffen Unten drankleben.  Das kann gefährlich werden.
Wenn du alle  (so 5 oder so) zerstört hast,  erscheint die Energiezelle im
Lurkerschiff (bekannt aus einer der vorhergehenden Energiezellen).
Bleibe am besten gleich im Becken, denn die nächste Energiezelle ist nicht
weit.


 ...___________________________________________________... (Nebelinsel)

     Benutz den Zoomer um zur Energiezelle zu gelangen
 ...___________________________________________________...

Hinter dem Lurkerschiff geht einer Rampe aus dem Wasser heraus, fahre diese
hoch.  Du findest hier auch die #4. Nun gut, biege ab und mit Schwung gegen
die Energiezelle. Wenn dein Schwung nicht reicht kannst du mit R1 ein wenig
Springen. dann dürfte dies kein Problem mehr sein die Energiezelle zu
erreichen.


 ..._____________________________________________________...(Nebelinsel)

     Benutze Blaues Eco um zur Eneergiezelle zu gelangen
 ..._____________________________________________________...

Gehe zu den Klippen. Dort schwirrt 3x Blaues Eco rum.  Schnapp es dir, und
dann mach dich auf in Richtung von dem Spuckvieh im Moddermatsch, also der
braunen Brühe.  Vorbei da und bis ans letzte Ende  der Klippen. Hier läuft
noch ein Lurker rum,  den erledigst du,  und wenn du noch  mit Blauem Eco
aufgeladen  bist, setzt sich eine Plattform  in Bewegung,  die die zu der
letzten Energiezelle auf der Nebelinsel bringt.


 ...___________________________________...                  (Nebelinsel)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v



     *******************************
            FEUERCANYON
 *******************************


Der Feuercanyon befindet sich hinter dem Haus des Farmes, dessen Yakows du
einfangen musst. Klettere die Stufen hinauf und dann findest du dich schon
zurecht.


- Erreiche das Ende des Feuer Canyons
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen

 ..._____________________________________...               (Feuercanyon)

     Erreiche das Ende des Feuer Canyons
 ..._____________________________________...

Da muss ich hoffentlich nicht so viel zu sagen, schnapp dir dein Moped und
ab geht die Post.

 ...___________________________________...                 (Feuercanyon)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v


          ***********************
               FELSDORF
     ***********************

Im Felsdorf betrittst du als erstes die Hütte des Blauen Weisen und aktivierst
sein Tor, indem du auf den Schalter, der vor dem Warp-tor ist, drauftrittst.
Rede  darauf mit Samos,  dem Grünen Weisen  und er gibt dir  eine Aufgabe fürs
Precursor Becken (Verseuchte Pflanzen heilen).
Mit allen anderen Figuren die dir begegnen redest du am besten auch.
An sonsten wollen alle nur Orbs von dir.

- Bringe 90 Orbs zum Glücksspieler
- Bringe 90 Orbs zur Geologin
- Bringe 90 Orbs zum Krieger
- Bringe 120 Orbs zum Orakel
- Bringe 120 Orbs zum Orakel
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen



 ...___________________________________...                (Felsdorf)

        Bringe xxx Orbs zu xxx
 ...___________________________________...

Darauf zu kommen, wie du diese Aufgaben löst ist nicht sonderlich schwer, aber
die Ganzen Orbs  aufzutreiben dagegen sehr. Aber es reut ja nicht wirklich, da
du die Orbs  für nichts anderes gebrauchen kannst, als sie eben gegen Energie-
Zellen einzutauschen.
Rede aber  auf jeden Fall öfter mit  den einzelnen Leuten,  sie geben dir noch
mehr Aufgaben in anderen Gebieten, wie im Precurser Becken oder dem Sumpf.
Einzig das Orakel  scheißt nur seine Energiezellen aus und lässt einen beklop-
pten Spruch vom Stapel.


 ...___________________________________...                (Felsdorf)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v


     ***************************
         PRECURER BECKEN

  **************************

Das Precurser Becken teilt sich in 3 Spielabschnitte:
Der Eingang mit Torbogen, von dort aus kommst du in
Das Stück mit dem Doughnut förmigen Tafelberg, und die
Rennstrecke.
Die Rennstrecke  ist nur vom ersten Abschnitt  aus erreichtbar und man kann sie
nicht verlassen.  Die anderen  Beiden Abschnitte  haben jeweils 2 Verbindungen.


- Treibe die Maulwürde in ihr Loch
- Fange die fliegenden Lurker
- Schlage die Tote Schlucht Rekordzeit
- Hohle die Energiezelle über dem See
- Heile die vom dunklen Eco befallenen Pflanzen
- Fliege durch die Violetten Precurser Ringe
- Fliege durch die  Blauen   Precurser Ringe
- Befreie die Sieben Späher-Fliegen


 ...____________________________________________...     (Precurser Becken)

       Schlage die Tote Schlucht Rekordzeit
 ...____________________________________________...

Hier musst du ein Renne auf der Rennstrecke fliegen und die Rekordzeit schlagen
die vorgegeben ist.

Wenn du das  erste mal ins Precursor  Becken kommst,  ist die Rennstrecke unter
dem Torbogen durch und dann nach rechts.
Übe hier sehr viel und schnappe dir viel Blaues Eco.  Nicht alles blaue Eco ist
hilfreich!  Zum Beispiel  das auf  der Erhöhung,  bis du da dran bist,  bist du
schon längst viel schneller weitergefahren.
Also, Übe viel, denn Übung macht den Meister!


 !!!   !Achtung!    !!!

Wenn du es nicht geschafft hast  einen neuen Rekord in der Totenschlucht aufzu-
stellen,  rede nicht  wieder mit  den Glücksspieler,  bis du einen neuen Rekord
aufgestellt  hast und somit die  Energiezelle  des Glückspielers verdient hast,
da du,  da, wenn  du keinen  neuen Rekord  aufgestellt  hast,  und trotzdem mit
dem  Glücksspieler redest,  du nie  wieder (mit  diesem Savegame) in der Toten-
schlucht fahren kannst.
Dies  ist ein  Bug im Spiel,  und wenn er  sich auf eines deiner Savegames ein-
schleicht, schaffts du es nie alle Energiezellen zu sammeln.
Wenn du es geschafft hast, einen neuen  Rekord aufzustellen, musst du natürlich
mit dem  Glücksspieler reden um deine  wohlverdiente  Energiezelle einzusacken.

 !!!   !Achtung!    !!!



 ...____________________________________________...     (Precurser Becken)

        Hole die Energiezelle über dem See
 ...____________________________________________...

Das ist  nicht so  einfach.  Na gut,  eigentlich doch.  Fahre mit  deinem Moped
auf den  Doughnut-förmigen  Tafelberg  und noch  etwas weiter.  Springe  über 2
Spalten und du landest  bei der #4.  Fahre nach  rechts den Berg  hoch und nach
einer 180° Drehung komms t du zu einer Kiste  mit dunklem Eco.  Schaue (mit R2)
nach ob du  noch mindesten  2 Lebensenergieteile hast,  dann ramme  sie und sie
ist weg, frei Fahrt für freie Bürger!
Rase  nun  über  den Rand  des Abgrunds  und versuche  den  nächsten  Gipfel zu
berühren,  versuche gar  nicht erst  dort zu halten  sondern gleich  weiter zum
nächten  und noch  einen weiter  bis du an der  Stelle bist,  wo es  nach links
weiter geht.
Hier hältst du an, schnappst dir die #5 und drehst dein Moped.
Nun mit  vollem Speed die  schmale Klippe entlang  und am Ende nochmal springen
(mit R1) und ziele auf die Energiezelle!

 ..._______________________________________________...  (Precurser Becken)

     Heile die vom dunklen Eco befallenen Pflanzen
 ..._______________________________________________...

Direkt  hinter dem  Doughnutförmigen  Tafelberg sind einige  Schwarze Pflanzen.
Diese wollen von dir geheilt (???besser versenkt???) werden.
Fahre durch  die Grüne  Eco Öffnung und lade  dich mit grünem Eco auf.  Wenn du
Nun eine verseuchte Pflanze berührst verschwindet diese im Boden.
Nun musst du alle verseuchten Pflanzen zum Verschwinden bringen.
Am einfachsten  geht das meiner  Meinung nach,  wenn du das  mit System machst:
Klatsche  reihenweise und  langsam alle Pfanzen ab,  bei Bedarf holst du grünes
Eco nach, auf einmal schaffst du das so wie so nie.

 ...____________________________________________...     (Precurser Becken)

     Fliege durch die Violetten Precurser Ringe
 ...____________________________________________...

Der erste  ist etwas  oberhalb  des Lochs der  Maulwürfe,  im ersten Abschnitt.
Wenn du ihn berührt hast,  erscheinen weitere,  die du natürlich  auch berühren
musst.
Es sind insgesammt 26 Ringe.
Bei Ring  23 und Ring 26  musst du  springen  (R1) was  aber kein  Problem sein
sollte.


 ...____________________________________________...     (Precurser Becken)

     Fliege durch die  Blauen   Precurser Ringe
 ...____________________________________________...

Das  selbe wie  die Aufgabe zuvor,  nur das die  Ringe  nun eine  andere  Farbe
haben.
Und du hast weniger Zeit.  Und es  ist schwieriger.  Und es ist  ein Ring mehr.
Und ... also komplett verschieden.
Der Startpunkt  ist nun  etwas versteckter, in  der Nähe der #4. Beim Doughnut-
Tafelberg noch weiter und dann 2 mal springen  und dann links  hinter dem Fels-
vorsprung.
Nun hast du weniger Zeit die Ringe  einzusammeln  und es sind diesmal 27 Stück.
Bei Nummer 7  musst du einen  Stein als  Sprungschanze  benutzten  (und dazu R1
drücken),
Nummer 10 ist direkt neben dem Anfang,  fahre ja nicht über  das Energieportal,
sonst steigt Jak ab, und du kannst  es vergessen,  auch nur noch einen einzigen
Ring einzusammeln, da du viel zu wenig Zeit hast,
bei Nummer 11 auf keinen fall  auch noch  springen dazu,  und bei der  letzten,
der Nummer 27 musst du nochmal  springen, aber komm erstmal
da hin... ;)


 ...___________________________________...              (Precurser Becken)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v




       *************************************
          VERSUNKENE PRECURSER STADT
    ************************************


- Folge den farbigen Rohren
- Begebe dich zum Zentrum der Stadt
- Stelle die Plattformen auf die gleiche Farbe ein
- Durchquere das mit Lurkern verseuchte Becken
- Hebe die Kammer
- Begieb dich auf den Grund der Stadt
- Klettere das Rutschrohr hoch


Also hier in der  versunkenen  Precurser Stadt  läuft  alles ein wenig  anders,
jedenfalls  in  meiner Lösung  für die  Energiezellen,  da ich  die  jeden Raum
einzeln beschreiben  werde und dir die Lösung  für jeden Raum  angebe und  dazu
noch wie viele Precurser  ORBS sich in dem jeweiligen Raum befinden.
Du erreichst die  Precurser  Stadt  vom Felsdorf aus.  Du kommst  als erstes in
die
___

Tauchkammer - oben
___
springe auf den blauen Schalter um die Tauchkammer zu versenken.

___

Tauchkammer - unten
___
gehe durch die Tür (was auch sonst!!!)

___

Flur
___ * 4 Orbs *
gehe durch den Flur durch und sammle die 4 Orbs ein.

___

großer Raum
___ * 43 Orbs * insgesammt: 47 Orbs * #1 *
hier kommst du zur  ersten Späherfliege und um  weiter zu  kommen musst du dich
nach oben durchkämpfen.

___

H-Wasser-Gang
___ * 3 Orbs * i: 50 *

___

Rotator-klein
___ * 3 Orbs * i: 53 * #2 *

___

Heiße Hürden
___ * 4 Orbs * i: 57 *

___

Rotator groß
___ * 28 Orbs * i:85 * #3,#4,#5,#6 *
Hier sind 4 Späherfliegen  versteckt. 2 bekommst du  wenn du bei den 3 Farbigen
Kammern die jeweilige auslöst und dann schaust  wo die Fliege  hingebeamt wird,
um dann mit dem Rotator zu ihr zu kommen.
Eine Energiezelle  ist auch  in  einer der Kammern,  Löse den  Mechanismus aus,
und dann  musst du  einen Hindernissparcours  bewältigen  aber der ist machbar,
er wird zwas nicht beim ersten mal klappen,  aber mit der  Zeit wird das schon,
du musst nur Geduld und Vertrauen in  deine eigenen  Fähigkeiten haben, und vor
allem das Schema, mit dem sich die einzelnen Schieber  bewegen auswendig lernen
und ins Gefühl bekommen.

Am Ende kommst du dann zu der Energiezelle:

     * Folge den farbigen Rohren*

Unterhalb dem  Weg den  du zur  Energiezelle nehmen musst,  geht es  weiter und
zwar zum:

___

Kippkarusell
___ * 08 Orbs * i: 93 *
Um die Orbs einzusammeln  gehts du am besten auf das  Mittlere Plattformelement
da dieses nicht umkippt.  Wenn du  es betrittst  nimmst du  auch noch  dazu die
Energiezelle

    * Begebe dich zum Zentrum der Stadt *

an dich. von dort kommst du zur

___

Kreuzung mit Strudel
___ * 09 Orbs * i: 102 *
Wie der Name  schon sagt,  bei einer  Kreuzung kreuzen  sich mehrere Wege, oder
sie teilen sich eben die Wege.
Nimm hier als erstes den rechten Weg!

___

Rechts - Strudelbecken
___

___

Rätselraum
___ * 6 Orbs * i: 108 *
Als erstes musst  du dich  über die  bewegliche  Brücke mit  dem Heißen Rohr in
der Mitte kämpfen. Danach kommt das  einzige wirkliche  Rätsel im ganzen Spiel.
Deine  Aufgabe ist es  alle die vorhandenen  Plattformen  zu erleuchten,  indem
du auf sie draufspringst und am Ende vor der Tür zu stehen.
Töte als erstes den Lurker der dich sonst nur stresst.
Dann musst du mit System vorgehen,  ich weiß nichtmehr wie ich es  gemacht habe
aber du schaffst das bestimmt, ein kleiner Tip  (wirklich klein oder?)  benutze
den  Doppelsprung mit  Gleitflug um  weit entfernte  Plattformen zu  erreichen,
oder mal einen anderen Weg einzuschlagen.
Wichtig ist,  dass du am Ende vor der Tür  die nur schemenhaft  zu erkennen ist
stehts,  diese öffnet  sich dann,  wenn du alles  richtig gemacht hast,  und du
erhältst die Energiezelle mit der Bezeichnung:

   * Stelle die Plattformen auf die gleiche Farbe ein *

Danach kannst du wieder zur Kreuzung mit Strudel zurück.

___

Kreuzung mit Strudel
___
Dieses mal nimmst du den Weg nach links.

___

Links - Plattformstrudelweg
___

___

Treppenraum
___ * 3 Orbs * i: 111 *
Hier löst du den  Mechanismus aus  und es  erscheinen  einige  Brücken. Springe
schnell mit immer  einem Doppelsprung  hinüber und du  bist bei  einer Energie-
zelle:

   * Durchquere das mit Lurkern verseuchte Becken *

Dann nix wie zurück und ab auf die

___

Rutsche 1
___ * 22 Orbs * i: 133 *

___

Kammerraum
___ * 6 Orbs * i: 139 *
Hier Killst  du ermal alle von den  Viechern die um dich rumschwirren um besser
und ungestörter agieren zu können.
Dann lädst  du dich mit dem  Blauen Eco auf und  berührst  alle 5  Energiebälle
einmal während du mit einer Ladung Blauem Eco aufgeladen bist. Es bringt nichts
nochmal nachzuladen, es muss mit einer Ladung blauem Eco geschehen.
Daraufhin öffnet sich die Tür zur

___

Kammer
___
löse sie  aus indem du auf dem  Mechanismus im  Inneren  der  Kammer  springst.
Die Kammer  taucht  daraufhin  auf  und eine  Energiezelle  erscheint  über der
Kammer.  Es ist  möglich  die  Energiezelle  von außen  von  der  Insel  aus zu
erreichen,  mit einem  Doppelsprung  mit Gleitflug,  aber es  ist einfacher die
Kammer einfach  wieder  zu versenken  indem  du erneut  den Auslöser betätigst,
da du ohnehin  wieder nach unten  musst (Jedenfalls, wenn du die Precuror Stadt
abschließen  willst)  und dann  die Energiezelle  einfach  zu erreichen ist, da
sie immer noch auf dem Dach der Zelle ist aber leichter zugänglich ist.

   * Hebe die Kammer *

wenn du die Energiezelle hast, geht es weiter auf den

___

zuuuuu langer Gang
___
Dieser Gang ist  einfach zu lang,  aber es ist möglich  ihn zu durchqueren ohne
einen Punkt deiner Lebensenergie abgezogen zu bekommen.
Du springst bei beiden Varianten bereits los,  wenn das  Energiefeld, dass dich
verletzt noch an ist:
Also entweder,  mit einem  Rollsprung während das  Energiefeld  noch an ist und
dann ganz schnellweiter.
Oder du  springst mit einem Doppelsprung  während das  Energiefeld noch an ist,
landest im Wasser  (am besten wenn  das Energiefeld aus ist)  und  springst mit
einem  Doppelsprung  wieder heraus  und schließt  noch einen  Gleitflug mit an.

___

Doppelgeysier
___ * #7 *
Hoch oben Thront die Späherfliege nummero 7.

___

Rutsche 2
___ * 31 Orbs * i: 170 *
Für diese Rutsche musst  du sehr viel  Geschick haben  und sehr  viel Üben, nur
Mut, es wiederholt  sich alles  und ändert  sich nichts,  das  bekommst du ganz
leicht raus.

___

Unten
___
Hier ist eine Energiezelle

   * Begieb dich auf den Grund der Stadt *

Sobald du dir  die Energiezelle  geschnappt hast,  fängt  der Pegel des Dunklen
Ecos an zu steigen. Nun musst du sehr schnell sein,  pump dich voll  mit Blauem
Eco und renne was das Zeug hält.  Übersehe  die Lurker nicht,  denn  Blaues Eco
macht dich nicht unbesiegbar.  Wenn es  nicht mehr weitergeht  musst  du in die
Mitte springen und dann hoch springen.

___

Oben
___
Hier befindet sich die letzte Energiezelle

   * Klettere das Rutschrohr hoch *

wenn du diese auch noch hast kommst du in den
Treppenraum
von hier rutscht du, wenn du es dir zutraust einfach die
Rutsche 1
herunter und betrittst die
Kammer
Hiermit kannst du dich Problemlos zu Oberfläche schießen.



     ***************************
             SUMPF
  **************************

- 1. Seil des Zepellin
- 2. Seil des Zepellin
- 3. Seil des Zepellin
- 4. Seil des Zepellin
- Schlage den Lurker Hinterhalt nieder
- Reite auf dem FlutFlut
- Beschütze Farthys Fressen
- Befreie die sieben Späherfliegen



 ...________________________________...                    (Sumpf)

          1. Seil des Zepellin
 ...________________________________...

Da du nun mit dem gelben Eco in der Lage bist zu schießen, schieße auf den rie-
sigen Felsklotz, der auf einem Holzgerüst liegt.  Du erkennst ihn an den vielen
Seilen die um ihn gewickelt sind. Und er liegt am Ende des Weges.
Vielleicht kann man ihm auch mit einem Punch  oder ähnlichem  Herr werden, aber
ich habe es  immer mit Schüssen geschafft,  und  empfehle dir das selbe,  da es
die eleganteste und einfachste Art der Lösung (des Knotens) ist.


 ...________________________________...                    (Sumpf)

          2. Seil des Zepellin
 ...________________________________...

Hier läuft es genauso ab wie bei dem ersten Seil. Nur dieses befindes sich nach
den vielen Holzplanken, von denen Jak per Salto von einer zur nächsten springen
muss.
Der Stein an dem das  Seil befestigt ist ist also mitten im Weg,  nicht am Ende
des Weges.  Du erkennst ihn am Holzgerüst,  das unmittelbar  nach einem anderen
Holzgerüst kommt, auf welchen du hundert Prozentig entlangläufst. Wie schon ge-
sagt, nach den Holzplanken bei denen du dich per Salto fortbewegst.


 ...________________________________...                    (Sumpf)

          3. Seil des Zepellin
 ...________________________________...

Du kommst an eine Holmauer  mit 4 Kisten voll mit  dunklem Eco  obendrauf. Wenn
du über diese  Mauer geklettert  bist, kommst du an  eine Blaue Plattform. Lade
dich mit Blauem  Eco voll und stelle  dich auf die Plattform.  Springe nun, und
du wirst volle Granate in  einen sonst  unerreichbaren Spielabschnitt  Katapul-
tiert.
Hier findest du den  Dritten  Stein mit dem  Dritten Seil des  Zepellins  daran
befestigt.  Schieße  auf den Stein,  und das  Seil löst sich,  und du  erhältst
eine Energiezelle.

Kurz vor der Holzmauer ist auch eine weitere Plattform die  dich zu dem Lurker-
hinterhalt bringt.  Schaue hierzu unter dem entsprechendem  Punkt in diesem FAQ
genau 2 Punkte unter diesem hier nach.


 ...________________________________...                    (Sumpf)

          4. Seil des Zepellin
 ...________________________________...

Also diese reihenfolge hier passt nicht wirklich, ich dachte nur, dass die Vier
Seile umbedingt beieinander sein müssten.
In der  Richtigen Reihenfolge,  in der du die Ziele im Spiel  erreichen kannst,
kommt dieses vierte Seil erst nachdem du an dem betrunkenen Farthy vorbei bist.
Hier triffst  du natürlich  mal wieder  auf  einen Stein  auf einem  Holzgerüst
(gähn!)  und musst diesen Abballern.  Nun hast du das vierte Seil des Zepellins
gelöst. (jubel!)

 ..._________________________________________...            (Sumpf)

      Schlage den Lurker Hinterhalt nieder
 ..._________________________________________...

Suche mal eben ein wenig weiter Oben nach dem Punkt :

  3. Seil des Zepellins!

Da siehst du die Erklärung wo sich die  Blaue Plattform befindest. Kurz vor der
Holzmauer mit den vier Kisten voll mit  dunkelm Eco obendrauf befindet sich ein
großer Fels. diesen musst du abschießen, und es erscheint eine blaue Plattform.
Nun solltest  du dich  schleunigst mit  blauem Eco aufladen,  auf die Plattform
springen und von dort aus abspringen.
Du kommst in einen sonst nicht erreichbaren Spielabschnitt. Und da wirst du so-
fort überfallen :(
Aber hey, du kannst dich ja wehren :)...   Also viel  Ballern,  viel gelbes Eco
sammeln und auch viel auf Kreis hämmern, um dir die Lurker  und Ratten vom Hals
zu halten.
Dann wird das schoon klappen.

 ...________________________________...                    (Sumpf)

        Reite auf dem FlutFlut
 ...________________________________...

Wenn du zu  dem Flut Flut  kommst besteige es  wie du das Moped  besteigst. Die
Steuerung ist ähnlich der  Steuerung von Jak.  Schaue  unter dem Kapitel  iii-3
nach,  da ist  das ein wenig  (ja ein wenig) besser als hier  erklärt,  oder du
schaust einfach in deinem Handbuch Faltkarten Dingsbums nach.
Wenn du  es einmal  raus hast,  vergiss nicht die #5 und dann  ab auf die Holz-
Konstruktionen.
Ohne runterzufallen,  was gar  nicht so  einfach ist,  hüpfst  (ist ja auch ein
Jump n Run Game) du einmal im Kreis und kommst  nun zu der heiß ersehnten Ener-
gie-Zelle.

 ...________________________________...                    (Sumpf)

       Beschütze Farthys Fressen
 ...________________________________...

Das ist so  ähnlich wie das Fischen  im Verbotenen Dschungel.  Ein Minigame, so
zu sagen.
Du musst alle Ratten abballern.
Sie kommen in 3 Schüben,
beim ersten Schub ein paar,
beim zweiten Schub schon mehr,
und beim dritten Schub die meisten,
aber das wirst du schon meistern,  da kann ich dir hier  leider keine  weiteren
Tips dazu geben.
Wenn du dich gut gehalten hast, bekommst du von Farthy eine Energiezelle.


 ...___________________________________...                  (Sumpf)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v



     ***************************
           GEBIRGSPASS
  **************************

- Besiege KLAWW
- Erreiche das Ende des Gebirgspass
- Finde die versteckte Energiezelle
- Befreie die sieben Späherfliegen

Nachdem du endlich die erforderliche  Menge an Energiezellen  eingesammelt hast
um den Felsblock aus dem Weg zu heben  stellst isch dir doch gleich ein Monster
in den Weg.
Dieses Kapitel besteht ja größtenteils aus lauter  vagen Behauptungen, Querver-
weisen und Sachen die du jetzt noch nicht machen kannst.
Viel Spaß dabei.


 ...___________________________________...                  (Bergpass)

             Besiege Klaww
 ...___________________________________...

Da ich mich sehr ungern wiederhole kommt alles  wissenswerte  über diesen unan-
genehmen  Zeitgenossen  Namens KLAWW  (was für  ein grotesker Name...) im über-
nächsten Kapitel :
                           vi  -  2


 ...___________________________________...                  (Bergpass)

     Erreiche das Ende des Gebirgspass
 ...___________________________________...

So,  hier kann ich dir eigentlich nur sehr wenig  Tipps geben,  versuche sicher
zu  fahren  (also  keine  harten Drinks,  Drogen,  Medikamente oder  Pogorunden
zuvor), keine von den Dynamitkisten zu rammen  und in keinen Abgrund zu fallen.

 ...___________________________________...                  (Bergpass)

     Finde die verstecke Energiezelle
 ...___________________________________...

Wenn du das erste mal hier bist, kannst du sie dir nicht holen.
Du musst zuerst im Schneegebirge den Schalter für das Gelbe Eco betätigt haben.
Dann kannst du von dort aus zurück in den Gebirgspass, also das Feld von hinten
aufräumen.
Fahre hier nun aus der Höhle heraus.  Du erreichst die große freie Fläche, nach
den weiten Sprung über die ebenso weite Schlucht.
Nun ist hier die gelbe Eco Öffnung offen, und du kannst dich mit gelbem Eco auf
laden.
In normaler Fahrtrichtung  (also Richtung Vulkankrater)  auf der rechten Seite,
immernoch auf der großen freien Fläche, befindet sich ein Stück Fels, das nicht
so grau  ist wie der ander Fels sondern mehr okkerfarben.  Schieße diese kaputt
und fahre durch. Springe über eine Schlucht und du bist direkt bei der versteck
ten Energiezelle.
Nun kannst du dich direkt in ein Loch stürzen oder gegen eine Dynamitstange fah
ren, und du bist wieder am Ende beim Vulkankrater.
Du kannst natürlich auch bist dorthin fahren, aber anders geht es schneller.


 ...___________________________________...                  (Bergpass)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v



     ***************************
         VULKANKRATER
  **************************

- Bringe 90 Orbs zu den Bergleuten
- Bringe 90 Orbs zu den Bergleuten
- Bringe 90 Orbs zu den Bergleuten
- Bringe 90 Orbs zu den Bergleuten
- Bringe 120 Orbs zm Orakel
- Bringe 120 Orbs zm Orakel
- Finde die versteckte Energiezelle
- Befreie die sieben Späherfliegen

So, da sind wir nun wieder in  einem Lavelabschnitt, in dem es  keine Richtigen
aufgaben gibt,  nur Orbssammel  Aufgaben.  Kannst ja mal mit dem  Felsdorf ver-
gleichen, ist das gleiche,  außer dass du von  niemandem mehr Aufgaben bekommst

 ...___________________________________...                (Vulkankrater)

        Bringe xxx Orbs zu xxx
 ...___________________________________...

Also sammel schön viele  Orbs und du  bekommst als Belohnung  dafür eine niegel
nagel neue Energiezelle!
Toll was?!

 ...___________________________________...                 (Vulkankrater)

     Finde die versteckte Energiezelle
 ...___________________________________...

So, deshalb liest du also dieses FAQ, aber das ist nicht ganz so einfach wie es
aussieht diese Energiezelle abzugreifen.
Fahre mit einer der  Lohren zu dem Eingang zur Spinnenhöle und springe dort ab,
von deinem Gefährt. drehe dich um und schaue nach oben. Dort oben ist die Kiste
mit der Energiezelle versteckt.
Nur kannst du sie nicht erreichen, sondern du musst sie abscheißen.  Das stellt
du wie folgt an:
gehe hinunter  in die Spinnenhöhle.  Suche die vom Eingang aus  die linke gelbe
Eco Öffnung. Lade dich voll auf und spurte,  unterstützt von einigen Rollsprün-
gen  zum Ausgang  und springe  ganz schnell die Stufen hoch,  Pass auf, dass du
nicht abstürzt. Und wenn du oben angekommen bist, schießt du geradeaus, du trif
fst dann schon, du musst nicht extra auf Brillensicht wechseln.
Pass auf,  dass du bei den Stufen jede Stufe  direkt erreichst,  wenn du einmal
dranhängst und dich hochziehen musst reicht dein gelbes Eco nicht mehr, oder es
wird auf jeden Fall verdammt knapp!

 ...___________________________________...                 (Vulkankrater)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v


     ***************************
          SCHNEEGEBIRGE
  **************************


- Finde den gelben Öffnungsschalter
- Halte die Lurker Gletschertruppen auf
- Deaktiviere die Precurserblocker
- Durchquere das Lurkerfort
- Öffne das Tor des Forts
- Überstehe die mit Lurkern verseuchte Höhle
- Öffne die zugefrorene Kiste
- Befreie die sieben Späherfliegen

 ...____________________________________...                 (Schneegebirge)

      Finde den gelben Öffnungsschalter
 ...____________________________________...

Innerhalb des Berges rechts vom Fort.  Quetsche dich zwischen  den Verschneiten
tannenbäumen durch.
Hier Drinnen  ist die Perspektive leider  vom Spiel vorgegeben,  und du  siehst
fast gar nix. Um es dir  einfacher zu machen,  schaue durch deine  Brille indem
du auf ^ drückst,  und so deinen  nächsten  Sprung planst.  Achte auch auf dein
Timing.

 ..._______________________________________...              (Schneegebirge)

     Halte die Lurker Gletschertruppen auf
 ..._______________________________________...

Um die Gletschertruppen  aufzuhalten  solltest du dich vor  deinem A ngriff mit
rotem Eco aufpowern.
Die Gletschertruppen befinden sich:

   1
Die Bahn der Schneekugeln hoch und dann links.

   2
Rechts vom Fort hinauf zum Eissee. Dahinter  Richtung der Hängebrücke  zum Flut
Flut.

   3
Unterhalb  des  Tores des Forts.  Springe in den  Graben und  dann  nach rechts
weiter, auch wenn ein Abgrund kommt.
 ...___________________________________...                  (Schneegebirge)

      Deaktiviere die Precurserblocker
 ...___________________________________...

die Precursorblocker  sind die Sockel mit dem Energieschild  außenrum, die dich
immer wieder abstoßen,  wenn du auf  sie drauf springen willst,  um sie  aus zu
schalten  musst  du direkt auf dem  Sockel zum  stehen  kommen,  und der Sockel
senkt sich ein wenig und ist ausgeschaltet.
Die Positionen der einzelnen  Precursorblocker gibt dir die  folgende Liste an:

   1
Gleich auf dem ersten Plateu nach der Liftfahrt vom Vulkankrater hoch.

   2
   3
Am Rand der Bahn der rollenden Schneekugeln.

   4
   5
   6
Am linken und am rechten Ende des Forts ( 2 Links, 1 rechts).

   7
   8
   9
   10
Erklimme den Berg  rechts vom Fort.  Auf dem  Eissee befinden sich 4 (!! keinen
vergessen !!) Precurserblocker.

   11
   12
Links vom Fort auf der zugefrorenen "Berginsel".

   13
Von der Berginsel noch eine Hängebrücke weiter unter einem Felsvorsprung.


 ...___________________________________...                  (Schneegebirge)

        Durchquere das Lurkerfort
 ...___________________________________...

Um erstmal in das  Lurkerfort zu kommen musst  du zuerst  die nächste, folgende
Aufgabe erledigen, nämlich das Tor des Forts öffnen.
Wenn du mal drin bist,  klettere auf den Turm  in der Mitte und suche einen Weg
in das rechte vordere Eck,  von da aus musst du einmal entegegen dem Uhrzeiger-
sinn rund um das Fort.
Du kannst natürlich  auch abkürzen und von dem Turm  in der mitte mittels einem
Rollsprung gleich auf den Halben Weg rüberspringen.
Dort darfst  du nicht  vergessen den  Baumstamm  zu aktivieren.  Der geht immer
hoch und runter und macht es dir  einfacher nach der  halben Strecke wieder auf
den Weg zu kommen.
Und die  beiden  # nicht vergessen.  Diese sind ganz  oben auf  dem Turm in der
Mitte und ganz oben auf dem Hauptgebäude des Forts.


 ...___________________________________...                  (Schneegebirge)

           Öffne das Tor des Forts
 ...___________________________________...

Suche dir  das Flut Flut.  Am Berg rechts  vom fort geht es  eine schiefe  Eis-
Ebene hoch  zu einem  zugefrorenen See.  Dahinter  steht  einer  der Gletscher-
Lurker  und nach  dem kommt eine  Hängebrücke.  Hinter dieser  wartet  das Flut
Flut auf dich.
Mit dem  Flut Flut musst  du nun 3 Abgründe  überqueren und  am Ende  kommst du
zu einer Energiezelle.

 ...____________________________________________...         (Schneegebirge)

     Überstehe die mit Lurkern verseuchte Höhle
 ...____________________________________________...

Vom Ecoblocker -Nummer- 13 aus geht es noch weiter in die Höhle rein.  An einer
Roten  Eco - Öffnung  kannst du  dich  vollsaugen  und dann mit  O - drückenden
Schwingungen in die Höhle stürmen.  Zur Not kannst du dich nochmal an rotem Eco
aufladen.

 ...___________________________________...                  (Schneegebirge)

       Öffne die zugefrorene Kiste
 ...___________________________________...

Gehe in den Eisgang. Dies ist  der Gang der rechtwinklig  zu der Bahn der roll-
enden Schneebälle verläuft. Zuvor musst  du natürlich den  gelben Eco-Öffnungs-
schalter umgelegt haben.
Dann saugst du dich voll mit dem gelbem Eco, welches  nur da ist,  wenn du eben
den Gelben  Eco-Schalter  betätigt hast,  und  schießt auf  die Kiste  die halb
im Eis steckt.

 ...___________________________________...                  (Schneegebirge)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v



     ***************************
          SPINNENHÖHLE
  **************************

- Benutze deinen Brille um auf die Nagelurker zu schießen
- Zerstöre die dunklen Eco Kristalle
- Erforsche die dunkle Höhle
- Klettere auf den Riesen Roboter
- Katapultiere dich zu den Stangen
- Fliege durch den Spinnentunnel
- Klettere auf die Precurser Plattformen
- Befreie die sieben Späherfliegen

 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

        Benutze deinen Brille um auf
         die Nagelurker zu schießen
 ..._________________________________________...

Naja, treffen musst du sie natürlich auch noch :D
Jedes von diesen  nervigen Nageviechern  musst  du zweimal treffen, ehe sie den
Geist aufgeben  und sterben.  Die ersten  paar verlieren Orbs,  der letzte ver-
liert dann die gesuchte Energiezelle.
Es gibt in der  Eintrittshöhle  (wo sich  die Nagelurker  aufhalten) insgesammt

3 verschieden gelbe Eco Öffnungen.


 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

        Zerstöre die dunklen Eco Kristalle
 ..._________________________________________...

Es gibt  insgesammt 4 verschiede dunkle  Ecokristalle die in der Spinnenhöhle
versteckt sind.  Um einen davon zu  zerstören musst du  ihn entweder berühren
und somit einen Zeitzünder auslösen (..verschwinde darauf hin schnell aus der
unmittelbaren Umgebung des Kristalls),  oder du beschießt ihn mit gelben Eco!
Die Positionen der dunklen Eco Kristalle sind die folgenden:

   1
An der Decke der  Eingangshalle.  Den erreichst du über  die Plattformen die
dort oben rumschwirren oder  du schießt  ihn einfach ab, wie die Holzwürmer.

   2
Auf dem Weg von der Eingangshöle zur  Baustelle musst du  über einen See von
dunklem Eco.  In diesem See sind 3  Spinnennetzte  zum springen gespannt. Am
Rand steht ein dunkler Eco Kristall.

   3
Ziemlich hoch in der  Eingangshöhle etwas links vom eigentlichen Eingang be-
findet sich der  Weg zu einem weiteren  See von dunklem Eco. (Diesen Weg bis
hierhin gehst  du auch wenn du die dunkle Höhle suchst  (die mit den Leucht-
kristallen)) Auf diesem See schwimmen 4 Plattformen.  Von der Eintrittshöhle
aus gehst du zu der rechtesten Höhle. Hier ist die #3. Dahinter ist ein wei-
ter See von dunklem Eco. Über diesen kommst mit einem Rollsprunk locker drü-
ber und dann tauchst  du ganz tief ins  Wasser dahinter und dort  unten ver-
steckt sich der dunkle Eco Kristall Nummer 3.

   4
Ganz in der Nähe von  dem dunklen  Eco Kristall  Nummer  3 ist die Nummer 4.
Gehe in die dunkle Höhle (du weißt schon,  Die mit den Leuchtkristallen) und
suche den Leuchtkristall Nummer 4. Daneben  ist ein Wasserbecken.  Tauche in
dieses und am Boden findest du den 4. Dunklen Eco Kristall.


 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

           Erforsche die dunkle Höhle
 ..._________________________________________...

Ziemlich hoch oben  in der großen Eintrittshöhle  geht ein Weg fort etwas links
von dem eingentlichen Eingang.
Dort oben findest du einige Dunkle Eco Kristalle und die dunkle Höhle.
Schlage einen jeden Kristall den du findest und er fängt an zu leuchten.
Nun kannst du dich weiterkämpfen bis zum nächsten.
Wenn du vor einer Aufzugsplattform wartest schlag  den Kristall  nochmal ehe du
losgehst, sonst stehst du auf einmal im Dunkeln.

 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

        Klettere auf den Riesen Roboter
 ..._________________________________________...

Dort wo es aussieht  wie auf  einer Baustelle  musst du  dich langsam Stock für
Stock nach  oben kämpfen.  Wenn du  oben bist  bei der  Energizelle  schau nach
rechtsunten einen Stock tiefer liegt die #6.
Ich habe  eine  kleine Abkürzung  gefunden,  mit der  du nicht  den  ganzen Weg
hochgehen musst:
Vom Eingang zur Baustelle nach rechts,  in das hintere Eck,  da fährt ein Fahr-
stuhl
auf Bodenhöhe runter,  dort kannst  du mit einem gezielten  gut getimeten Roll-
sprung rüberspringen und sparst dir ein wenig Arbeit.


 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

        Katapultiere dich zu den Stangen
 ..._________________________________________...

An der Baustelle  gehst du links ins hinterste Eck.  Dort findest du blaues Eco
mit welchen du dich am besten auflädst, und dann runterspringst  in die Dunkel-
heit um eine Blaue Plattform zu erreichen.
Es fährt natürlich  auch eine  Aufzugplattform herunter,  aber mit  dieser bist
du zu lahm  und nicht mehr voll  mit Blauem Eco, bis du  unten bist, und kannst
den Supersprung von der Blauen Plattform aus nicht mehr nutzen.
Okay, du hast also  den Sprung geschafft,  nun hast  du Glück gehabt und hängst
an einer der Stangen und drehst dich. Springe in dem  Moment ab, wenn Jaks Füs-
se nach oben zeigen und hänge dich an eine der Stangen weiter oben.
Sammle am besten die  3 blauen Eco Fetzen auf  und dann schwinge  dich in Rich-
tung des Höhlenausgangs weiter. Dann ereichst du die Energiezelle sofort.


 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

         Fliege durch den Spinnentunnel
 ..._________________________________________...

Warum diese  Aufgabe das Wort fliegen in Namen hat,  weiß ich  nicht, da du be-
stimmt nicht fliegen wirst, vielleicht ist das  da, weil du dir wünschen wirst,
du könntest fliegen.

Wenn du das  Holzgerüst  herunterkommst,  gehe nicht  zu der  Baustelle sondern
ebenerdig wieder in Richtung von ebendiesem  Holzgerüst zurück,  du kommst über
3 Spinnenetzsprünge zu einer Höhle.
Renne  schnellstens hier  durch bis zum Ende  und schnappe dir die Energiezelle
und dann nix wie  raus hier,  schnapp dir also  das Blaue Eco,  und dann ab auf
die Blaue Plattform.

 ..._________________________________________...            (Spinnenhöhle)

     Klettere auf die Precurser Plattformen
 ..._________________________________________...

Suche dir im großen Raum  zu Anfangs (also der mit  dem dunklen Eco Fluß, nicht
der mit dem Gerüst)  einen Weg bis ganz nach Oben.  Dort siehst du hunderte von
Plattformen die sich  alle irgendwie bewegen.  Über diese musst du zu dem Pfos-
ten in der Mitte  des großen  Raumes  kommen.  Hier fährt eine  Plattform immer
hoch und runter.  Mit dieser  erreichst  du ein  befestigtes  Plattförmchen auf
dem sich die Energiezelle befindet.
Von dort  aus kannst du auch auch  den ersten dunklen  EcoKristall aktivieren.
kannst!


 ...___________________________________...                  (Spinnenhöhle)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v




     ***************************
           LAVARÖHRE
  **************************

- Erreiche das Ende der Lavaröhre
- Befreie die sieben Späherfliegen

 ...___________________________________...                  (Lavaröhre)

      Erreiche das Ende der Lavaröhre
 ...___________________________________...

Naja, was soll ich dazu noch sagen, hmmm, rase nicht gegen die Bomben die immer
durch den Weg geschoben werden und explodiere nicht!

 ...___________________________________...                  (Lavaröhre)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v


     *******************************
       GOL UND MAJAS ZITADELLE
  ******************************

- Befreie den Blauen EccoWeisen
- Befreie den Roten  EccoWeisen
- Befreie den Gelben EccoWeisen
- Befreie den Grünen EccoWeisen
- Befreie die sieben Späherfliegen



 ...___________________________________...                  (Zitadelle)

        Befreie die 4 EcoWeisen
 ...___________________________________...

Hier werde ich ähnlich dem Kapitel über die verlorene Precurser Stadt vorgehen,
und alles in einem Guß erklären.

Gleich rechts  neben dem Eingang  steht erstmal die #1 rum, nimm diese mit, und
springe dann auf die erste Drehscheibe.
Von der aus  springst du nach rechts.  Dort siehst du die #2. Dazu musst du von
der Drehscheibe, die aussieht wie eine zerstauchte 8 nach links weg.

 ...___________________________________...                  (Zitadelle)

           * Roter Eco-Weiser *
 ...___________________________________...


Von der  #2 gehst du wieder  zurück auf die  Drehscheibe die  aussieht wie eine
gestauchte 8.  Von der aus,  gehst du in die 3.,  letzte noch mögliche Richtung
weiter, in der du noch nicht warst.  Du kommst an einen Schalter,  den du bitte
auslöst. Es erscheint eine instabile U-Förmige Brücke.
Wenn du auf einen Block einer bestimmten  Farbe springst fallen alle Blocks der
gleichen farbe in die unendliche Tiefe ohne dass du sie berührt hast.
Also springst  du schnell weiter,  verzögerst vielleicht noch mit O-drücken und
erreichst bitte das andere Ende der Brücke.
Durch die Tür und nun nix wie Vorstürmen und die 3 Lurker Generatoren zerboxen.
Nun geht es über drei kifflige Drehscheiben weiter bis zu dem  nächsten Genera-
tor. Zerstöre diesen und du hast den roten EcoWeisen befreit.


 ...___________________________________...                  (Zitadelle)

           * Gelber Eco-Weiser *
 ...___________________________________...



Von der  Drehscheibe gleich nach  dem Eingang  (Die Komplette)  gehst du dieses
mal nach links.  Noch vor (!!!)  der nächsten instabilen Brücke  gehst du links
vom Weg ab auf 2 Drehscheiben, die dort vor sich hin drehen.
Du kommst in einen Blau leuchtenden Gang und findest die #4.
Dann im nächsten Raum pumpst du dich voll mit blauem Eco und öffne erst einmal,
bevor du überhastet  losspringst,  das Precurser-Orb Versteck  gleich neben der
Tür. Dann,  nachdem du  alle Orbs  eingesammelt hast,  lädst du dich wieder mit
Blauem Eco auf, und macht einen Supersprung nach den Nächsten.
Passs auf, dass du nicht versuchst die  großen Distanzen zu überwinden, wenn du
kein Blaues Eco mehr hast.  Lade dich  vorher erst auf,  Blaues Eco ist überall
zu finden.
Am Ende ist ein weiteres Orbversteck.  Meistens schaffst  du es nie mit  blauem
Eco  aufgeladen dort anzukommen,  gehe lieber dort  durch die Tür  und hole dir
das Blaue Eco von dort.
Dort ist auch ein weiter Generator, wenn du diesen Zerstört hast, hast du schon
mal den gelben Eco Weisen befreit.
Bevor du wieder  nach Unten gehst,  gehe nach rechts weiter über die drei Dreh-
scheiben, du kommst zur #5


 ...___________________________________...                  (Zitadelle)

         * Blauer Eco-Weiser *
 ...___________________________________...



Diese Aufgabe ist schon etwas kniffliger.
Gehe von der Drehscheibe gleich nach dem  Eingang nach links weiter.  Überquere
die instabile  Brücke.  Nun gehst du  die erste mögliche instabile  Brücke nach
links und  in die Tür rein.  Hier beginnt der blanke Horror...  für mich jeden-
falls war es das.
Über 2 schwebende Plattformen kommst du zu einem sich drehenden Würfel.
So wie du auf dem  Würfel landest  bleibst du stehen,  ohne dich nach  links zu
drehen,  das macht der Würfel von alleine.  Nachdem der Würfel sich einmal nach
links gedreht hat kannst du loslaufen und springen.
Jetzt kommt ein schwieriges Stück.  Während der  Vorwärtsbewegung der Plattform
musst du bereits anlaufen und wenn sie aufhört sich zu Bewegen abspringen.
Wenn du es richtig  gemacht hast hängst du nun an einem  sich drehenden Würfel.
Warte bis er sich um 180° gedreht hat und lasse dann los. Ziehe dich auf keinen
Fall an dem Würfel hoch!
Nun weiter auf die Doughnut - Drehscheibe. Nun folgen 2 schwierige Stücke.
Mit einem Doppelsprung mit Gleitflug schwebst du zu der  nächsten Schwebeplatt-
form nach rechts.
Wenn du sicher auf dieser gelandet bist geht es gleich weiter.  Mit einem Roll-
sprung katapultierst du dich auf festen Boden.
Hier lädst du dich mit blauem Eco auf und sehr sehr  schnell (!!!)  springst du
auf die  aufsteigenden  betrunkenen Plattformen.  Wenn du zu lahm bist schaffst
du es nicht und verpasst die Plattformen oder ähnliches ungeschicktes.
Oben angekommen schnappe dir die #6.
Nun geht es weiter auf die fahrenden Plattformen. Sobald du dich unter dem Feu-
erstrahl bewegts rennst du los und springst auf die nächste Plattform, das gan-
ze machst du bei beiden Feuerdüsen.
Nun zerstörst du den Generator neben dem Blauen EcoWeisen und befreist ihn.
Schnapp dir das Blaue Eco und gehe nochmal eine  Tür zurück um die letzten Orbs
zu holen.

 ...___________________________________...                  (Zitadelle)

         * Grüner Eco-Weiser *
 ...___________________________________...


Nun wird dir Daxter sagen,  dass du die  Plattformen benutzen sollst, also tust
du das!
Von der letzten Plattform aus schaust du dir die drei  Drehscheiben vor dir an.
Sie liegen  übereineander  und du  musst auf die  Oberste  drauf und  dann nach
rechts in ein Loch in der Wand!
Überlege was du tun musst,  und  versuche nach oben zu klettern.  Wenn es nicht
klappt landest du meistens  auf der untersten  Drehscheibe.  Springe von dieser
wieder  zurück auf  die oberste Plattform  und verschaffe dir  einen Überblick.
Nicht hektisch von der Untersten Drehscheibe nach Oben zu kommen versuchen.
Wenn du Oben bist, drehe dich.
Nun musst du über die sich drehenden Arme weiter nach oben klettern.
Nachdem du den Blauen  Weisen befreit  hast sollte  das kein Problem mehr sein!
Oben in der Mitte  angekommen schnapp dir die #7 und befreie Samos,  den Grünen
Eco Weisen.


 ...___________________________________...                  (Zitadelle)

     Befreie die Sieben Späher-Fliegen
 ...___________________________________...

...siehe Kapitel v


              ...gleich hier im Anschluss drunter...

_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | v |  SPÄHERFLIEGEN
  *___*

Dieses Kapitel kümmert  sich darum wo sich in den einzelnen Gebieten die Späher
Fliegen versteckt halten.
Die Reihenfolge der Gebiete ist analog zu der in Kapitel iv - ENERGIEZELLEN.

Um es mir leichter zu machen habe ich ein Soderzeichen eingeführt, dass heisst,
jedesmal wo eigentlich das Wort Späherfliege stehen würde steht nun #.

   Also,  für die ganz langsamen und schwer von begriffigen ( die es aber doch
   schaffen einen Personal  Computer zu bedienen und diesen  tollen FAQ mitten
   im Internet zu finden:

             #   =  Späherfliege

Weiterhin habe ich Jede Fliege Nummeriert, damit man die Locations in der Liste
der # mit den Locations der Energiezellen  Vergleichen kann und so (vielleicht)
beides leichter findet.



      **********************************************
                  FELSGEYSIER
 **************************************

   #1

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.

   #2

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.

   #3

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.

   #4

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.

   #5

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.

   #6

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.

   #7

Kurz nach der Energiezelle für Finde die Energiezelle auf dem Pfad.



       **********************************************
                  WÄCHTERSTRAND
 **************************************

   #1

Wenn du mit dem blauen Eco vollgesogen bist und am Strand entlang rennst,öffnet
sich ihre Kiste automatisch durch das Blaue Eco. Ansonsten, wenn du tatsächlich
daran vorbeigerannt sein solltest  ohne die # einzusammeln,  sie liegt ziemlich
am Anfang des Wächterstrandes.

   #2

Schlage die Beiden Holzklötze 3 oder 4 mal nach oben. Mit einem Uppercut.
Auf dem Felsen ist die #2

   #3

Schlage die Beiden Holzklötze 3 oder 4 mal nach oben. Mit einem Uppercut.
Auf der Klippe ist die #3

   #4

Innerhalb der Linken Wächterstatue.

   #5

Am Strand in der Nähe der grünen Ecoernter

   #6

Auf dem Weg zum Flut Flut Ei.

   #7

Auf dem Felsplateus gleich am Eingang zum Wächterstrand.



       **********************************************
                  SANDDORF
 **************************************

   #1

Im Haus des Farmers, dessen Yakows du einfangen muss.

   #2

Auf dem Gipfel des Berges schräg gegenüber des Hauses des Farmers.

   #3

Kurz vor dem Orakel. Das Orakel ist schräg gegenüber des Hauses des Farmers,und
dann noch ein paar Sprünge weiter, schau am besten im Kapitel iv unter Sanddorf

- Bringe 120 Orbs zum Orakel! nach.

   #4

Im Haus des Bürgermeisters in einem Hinterzimmer etwas versteckt.

   #5

Auf einer Insel etwas außerhalb,  zwischen dem Sanddorf  und dem Wächterstrand.


   #6

Im Haus des Fischers.

   #7

Unter der  Brücke zwischen  dem Haus des Bürgermeisters  und dem Haus des Bild-
hauers

       **********************************************
              VERBOTENER DSCHUNGEL
 **************************************

   #1

Nach der ersten Hängebrücke geradeaus,  und dann auf ein paar Baumstämmen hoch,
vom weg ab.

   #2

Auf einem Baumstumpf oberhalb des Fischers.

   #3

Hinter der Eco Maschine.

   #4

Nachdem du die Brücke zum Tempel überquert  hast nach rechts springen und durch
den Tempel einen Weg nach außen suchen, und außen am Tempel entlang.

   #5

Innerhalb des Tempels, auf einer höheren Etage.

   #6

Kurz vor der Dunklen Eco Pflanze.

   #7

In der Nähe der Blauen Sprung Plattform bei der Energiezelle am Ende des
Canyons.


       **********************************************
                  NEBELINSEL
 **************************************

   #1

Bei dem Rundkurs den die Muse des Bildhauers zurücklegt, auf der höchsten Spit-
ze. Diese befindet sich oberhalb der Wippe mit dem Stein.

   #2

Auf dem Lurkerschiff im Hafenbecken.  (Siehe iv Nebelinsel - Aufgabe : Klettere
auf das Lurker Schiff.)

   #3

Auf dem Weg zu Kanone in der 2. Ausbuchtung zum Verschnaufen  (Siehe iv Nebel -
Insel - Aufgabe: Stoppe die Kanone)

   #4

Im Hafenbecken.  Du brauchst einen Zoomer um zur # zu gelangen.  Da es nur eine
Stelle auf der Nebelinsel gibt, wo es so ein Moped gibt, ist es nicht so schwer
zu wissen  wo ich meine. Schaue nun nach der Energiezelle die  in der Luft sch-
webt.  Hier führt eine Rampe hoch  zu der Energiezelle und auf dem  Weg dorthin
findest du die #4.

    #5

Im Abschnitt  Klippen (erklärt in iv - Nebelinsel) oberhalb des Blauen Ecos ist
ein Durchgang. Hier findest du die #5.

    #6

Am Ende der _Klippen_ kurz vor dem Hinterhalt, außerhalb des Tores.

    #7

Vom Lurker Schiff  aus übers Hafenbecken.  Dort Hinten, oberhalb einer weiteren 
Wippe mit Stein.



       *******************************
              Feuer Canyon
   *******************************

   #1

Vor der ersten Rampe.

   #2

Nach dem schmalen Stück.

   #3

kurz nach der zweiten Rampe.

   #4

In der Nähe der 3. Kiste mit den Precurser Orbs.

   #5

In der Nähe der 4. Kiste mit den 10 Precurser orbs drin.

   #6

Die ist da auch noch irgendwo.

   #7

rechts von den Felsen,  an der Stelle,  an der viel dunkles  Eco ist und massig
Schanzen rumstehen.


      ********************
          Felsdorf
   *******************

   #1

Zwischen den  Felsvorsprüngen  auf dem Weg nach unten,  also Richtung Precurser
Becken,  also bei dem Wasserfall,  und noch a wengala weiter,  da dann zwischen
den Felsen.

   #2

hinter dem glühenden Felsblock neben der Brücke zum Dorf.

   #3

Hinter der Mauer hinter dem Krieger. Also vom Krieger  aus nach außen, also auf
dem Weg zur Verlorenen Precursor Stadt.

   #4

Zwischen dem Precurser Becken und dem Felsdorf.

   #5

Neben der Hütte des Blauen Weisen.
Lauf einfach gegen den  Uhrzeigersinn um  die Hütte,  und du kommst direkt hin.

   #6

Auf dem Steg, wenn du beim Glücksspieler das Dorf verlässt. Richtung Felsblock,
der im Weg liegt.

   #7

Vor dem Sumpf



     ***************************
         Precursor Becken
  **************************

   #1

Auf dem Eingangstorbogen oben drauf.

   #2

Unter dem Doughnutförmigen Tafelberg.

   #3

Auf dem Doughnutförmigen Tafelberg oben drauf.

   #4

Bei dem Doughnutförmigen Tafelberg oben weiter, und über zwei Spalten springen.
Dann nach  links in die Ausbuchtung zwischen den Felsen.

 Vergleiche hierzu :
 iv Precurser Becken - Aufgabe :  Fliege durch  die Blauen Ringe -  Startpunkt!

   #5

Wie #4 nur dass du von dort aus den Weg nach oben fährst, und dann noch weiter-
springen musst, über 3 Felsplateaus.

 Vergleiche hier zu:
 iv - Precurserbecken - Aufgabe :  Schnapp dir die  Energiezelle  über dem See!

   #6

Vor dem Startpunkt der Lila Kreise

 Vergleiche hierzu:
 iv - Precurser Becken - Aufgabe : Fliege durch die violetten Kreise

... etwas oberhalb des Maulwurfloches.

   #7

In der Nähe und auf gleicher Höhe mit dem Maulwurfsloch.


     *******************************
       Verunkene Precursor Stadt
  *******************************

   #1

In dem ersten größeren Raum, den du betritts, auf Höhe des Wassers.
Ein Huckepacklurker bewacht sie.

   #2

Im ersten Raum mit einem Rotator.

   #3

Im zweiten riesigen Raum mit einem Rotator.
Folge dem grünen Rohr!

   #4

Im zweiten riesigen Raum mit einem Rotator.
Folge dem blauen Rohr!

   #5

Im zweiten riesigen Raum mit einem Rotator.
Bewacht von einem  fliegenden Lurker.  Auf der entgegengesetzten Seite des Aus-
löseknopfes für die farbigen Rohre.

   #6

Im zweiten riesigen Raum mit einem Rotator.
Neben der Energiezelle die  du dem Roten Rohr folgend erhältst.... klasse deut-
scher Satz, nicht?

   #7

Nach dem Laaangen Becken nach der Kammer bei den _2 Geysieren_. Ganz oben.



     ***************************
             SUMPF
  **************************

   #1

Auf dem Baumstamm kurz nach dem Eingang in den Sumpf. Nicht zu übersehen.

   #2

Bei der Ersten Sprungplattform.
Lade dich mit  Blauem Eco auf und stell dich auf die  Blaue Plattform.  Springe
und du wirst an eine sonst nicht  erreichbare Stelle katapultiert. Hier ist die
#2.

   #3

Bei der zweiten Blauen Plattform. Vergleiche hierzu #2.

   #4

nach dem zweiten Seil des Zeppelins.

   #5

Beim Flut Flut.

   #6

Ebenso beim Flut Flut.

   #7

Im Feld nach  dem Betrunkenen Farthy,  dem du seine  Leckereien schützen musst.


     ***************************
           GEBIRGSPASS
  **************************

   #1

Am Fuß der zweiten Rampe die deinen Weg kreuzt.

   #2

Nachdem die geteilten Wege wieder zusammenkommen, neben dem Blauen Eco.

   #3

Nach dem 10 Orbs. (Sorry hab mir das so aufgeschrieben und weiß nicht mehr, was
das eigentlich bedeuten soll.)

   #4

Direkt nach dem großen Sprung.

   #5

Kurz nach der ersten Kurve in der Höhle.

   #6

Nach den drei Blauen Eco Öffnungen in der Höhle.

   #7

Kurz vor dem Ende der Strecke.



     ***************************
         VULKANKRATER
  **************************

   #1

Gleich, wenn du du vom Gebirspass kommst, noch vor der ersten Brücke, rechts in
einer Senke.

   #2

In der Höhle bei den zwei sehr eigenartigen Diamantengräbern.

   #3

Etwas tiefer als alles andere in der Richtung zum Orakel.

   #4

Auf einer der  kleinen  Felsplattformen  in Richtung der  Lohren (kurz nach dem
Lift.)

   #5

In der Mitte der Rundstrecke der Lohre Richtung Lava Rohr.

   #6

In der Mitte der Rundstrecke der Lohre Richtung Spinnenhöhle (außen).

   #7

In der Mitte der  Rundstrecke der  Lohre Richtung  Spinnenhöhle (direkt vor dem
Eingang).



     ***************************
          SCHNEEGEBIRGE
  **************************

   #1

In der ersten Spalte, über die du mit einem Rollsprung drüber musst.

   #2


Im Eisgang (Dieser verläuft Rechtwinklig zur Bahn der rollenden Schneekugeln.)

   #3

Vor dem Berg, rechts vom Fort.

   #4

Hinter dem Berg rechts vom Fort. Dazu musst du etwas klettern und springen, ist
aber machbar.

   #5

Im Fort ganz oben auf dem Holzgestell in der Mitte des Forts.

   #6

Im Fort, auf dem Hauptgebäude ganz oben drauf.

   #7

Im Graben vor dem Fort.  Achtung, der in dem die Lurker sind,  nicht der Tiefe,
da du da in die Tiefe zu Tode stürzt.



     ***************************
          SPINNENHÖHLE
  **************************

   #1

Links vom Eingang, hoch oben.

   #2

Recht oben in der Einganshöhle, bei einem dieser Nagelurker.

   #3

Von dem Steggebilde aus weg zurück über einen Steg über das dunkle Eco.

   #4

Am Eingang zur dunklen Höle.

   #5

In der dunklen Höle, beim 4. SchlagleuchtKristall.

   #6

Auf dem Gerüst im 2. Stock. 

   #7

Am Ende des Gerüsts neben dem Roboter, aber nicht ganz oben bei der Energiezel-
le, sondern einen Stock tiefer aber von der Energiezelle aus sichtbar.



     ***************************
           LAVARÖHRE
  **************************

   #1

Auf der Höhe von 4 Orbs am linken Rand der Röhre.

   #2

An der Stelle an der sich 3 wege aus Lava kreuzen.

   #3

Kurz nach dem Energieballdings auf einer Schiene.

   #4

Nach den 2. Dunkelen Eco Containern,  die durchs Bild  gezogen werden.  Es geht 
hier um die  Dunklen  Eco Container,  wenn  du einen  solchen  berührst, ist es 
gleich aus,  nicht um die Minen  sie dir ein Stück Lebensenergie abziehen. Eco-
Container, nicht Minene!

   #5

Vor dem Absprung zum 2. Schienenstück, welches steil Bergab geht.

   #6

Nach dem 2. Schienenstück.

   #7

Nach den 3 EcoKisten nach dem 2. Schienenstück.


     *******************************
       GOL UND MAJAS ZITADELLE
  ******************************

   #1

Gleich nach dem Eingang in die Zatadelle recht.

   #2

Von der ersten  Drehscheibe nach rechts und nach der Drehscheibe, die aussieht,
wie ein gestauchte 8 nach links.

   #3

Auf dem Weg zum Roten Weißen vor der Puzzlebrücke.

   #4

Auf dem Weg zum gelben Weißen gleich am Anfang neben einem Precurser Orb Contai
ner und einer Precurser Plattform.

   #5

Vom  Gelben Weisen aus nach rechts weiter über 3  Drehscheiben zu einem Holzge-
rüst.

   #6

Auf dem Weg zum Blauen Weisen, in diesem Irrweg aus schwebenden Plattformen und
sich drehenden Würfeln,  nach den betrunken schwankenden Plattformen, die durch
Blaues Eco aktiviert werden.

   #7

In der Mitte ganz oben. Diese # ist erst  erreichbar nachdem du bereits 3 Weise
befreit hast.


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | vi |  TECHNIKEN FÜR DIE ENDGEGNER
  *____*

Davon gibt es ja doch einige,  hier sind sie in der Reihenfolge, in der ich sie
erledigt habe:

   1) Die fleischfressende Blume im verbotenen Dschungel

   2) KLAWW vor dem eigentlichen Bergpass

   3) Der Roboter mit Gol und Maja drinnen,
                also der ultimative Endgegner


        #
       ##
      # #
        #
        #
      #####

   **************************************
   *  -*-  VERBOTENER DSCHUNGEL    -*-  *
   **************************************

        Energiezelle:
                       Besiege die dunkle Eco Pflanze

Hier ist nicht viel zu tun, pass auf, dass dir die Stachelige Viechers nicht zu
nahe kommen.  Stelle dich dazu am besten in eine Ecke außerhalb des Kreises auf
dem Boden  und gehe dann,  wenn sie dir zu nahe kommen  in die andere Ecke. Die
blöden Stachelviecher laufen dir natürlich nach, aber jetzt kommt der Clou,wenn
genügend Zeit verstrichen ist, fahren diese ihre Stacheln ein und du kannst sie
erledigen.  Wenn sie ihre Stacheln noch außen haben ist es sehr ungesund sie zu
berühren, auch wenn du dies verbunden mit einem Angriff tust.
Wenn du alle Stchelviecher erledigt hast hält die Pflanze ihren Kopf/ihre Blüte
hoch, und du kannst über die Blätter hochklettern bis vor den Kopf und sie box-
en.
Nach drei Durchgängen  von Boxen, Stachelviecher,  boxen usw. ist sie erledigt.
Springe ihr nun noch  ein paar mal auf den Kopf und sie spuckt einige Precurser
Orbs aus.


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

      .###.
      #   #
         #
        #
       #
      #####

   ****************************
   *  -*-    BERGPASS    -*-  *
   ****************************

     Energiezelle:
                    Besiege KLAWW
_______________________________________________________________________________

Deine Erste Aufgabe ist es, den Steinen die KLAWW schmeißt auszuweichen.
Er schmeißt so ca 12-16 Steine auf dich.
Springe nun von Plattform zu Plattform, und versuche dich nicht treffen zu las-
sen.

Wenn er genug hat vom Steinwerfen,  taucht er unter und es erscheint ein Blaues
Eco auf  einer der  2 anderen Plattformen,  auf denen du dich  natürlich gerade
nicht befindest.

Schnappe dir das Blaue Eco und eine sehr baufällige Brücke entsteht.
Zum Glück  ist das  nur ein Videospiel.  Die schaut an sich so aus,  als ob sie
jeden Moment einfällt, aber hey, No Risk no Fun, also!

Renne nun nach vorne zum  Gelben Eco und schnappe es dir.  Lasse dich nicht von
den dir entgegenkommenden Steinen beirren oder treffen.
Wenn du das Gelbe Ecco eingesammelt hast, kannst du auf KLAWW schießen.  Baller
auf ihn wie verrückt, bis er einen sehr sehr großen Stein wirft.  Dann musst du
sofort den Rückzug  antreten und wieder auf die Steinplattformen  am Anfang des
Lavasees Flüchten, da dich ansonsten der Stein überrollt.

Nun musst du wieder den Steinwürfen ausweichen bis das Blaue Eco Erscheint, bzw
KLAWW taucht.

Beim zweiten  mal hat die Brücke nun ein paar Löcher.  Pass auf,  dass du nicht
hineinfällst, ballere ihn darauf wieder ab, bis er erneut den großen Stein wir-
ft.

Nun fängt  alles wieder von Vorne an.  Also Steinen ausweichen,  Blaues Eco und
dann:
Beim dritten  Mal ist die Brücke  natürlich noch Löchriger,  was die Sache noch
schwieriger macht.
Schnapp dir das gelbe Eco und ab geht die Post.
Nachdem du das  dritte Mal vorne warst wirst du nocheinmal nach hinten flüchten
müssen, und dann ist Ende mit KLAWW.

Ach ja, falle nicht in die Lava!!!


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

      .###.
      #   #
          #
         #
          #
      #   #
      '###'

   *****************************************
   *  -*-  GOL UND MAJAS ZITADELLE    -*-  *
   *****************************************

Nachdem du Samos, den grünen Eco Weisen befreit hast,  öffnet sich eine Tür und
du kommst in einen größen Raum.
Hier musst du auf den Schalter sappen und der Boden fährt nach oben.
Dann darfst du dich mit blauem Eco aufladen und mit einer Schwebenden Plattform
zu dem Dunklen Eco Speicher fahren.
Dann geht der Final Fight los, ab in die

   1. Runde

   LASER

Hier  passiert ersmal nicht besonderes,  der Roboter versucht  mit einem Laser-
strahl den Speicher aufzuscheißen.
Schnapp dir das gelbe Eco und ballere los:

  5 Schuss auf das Auge des Roboters.

Nun schießt der Roboter eine Bombe über die Plattform.
Schnapp dir das blaue Eco  und  springe über die  Blaue Plattform  in die Luft.
einfach gerade hoch reicht.
Pass auf, dass du auch wieder  auf der Plattform landest und nicht daneben, und
auch nicht im dunklen Eco.

   2. Runde

   STACHELVIECHERS

Nun ist der Speicher ein wenig weiter geöffnte.
Der Roboter lässt nun  3 Stachelige Viecher sauf einmal auf dich los.  Schnappe
dir so viel gelbes Eco wie geht und schieße sie ab. Renn sehr viel und schnell.
Du musst ca 10 - 12 Stachelviechers töten,  dann kannst du dir wieder das blaue
Eco schnappen und einen Abgang nach oben machen.

   3. Runde

   LAVAKUGEL

Der Spalt ist nun noch größer geworden.

Der Roboter  stresst  dich nun mit  Lavakugel,  entweder  3 oder  4 auf einmal.
Diese Lavakugeln explodieren in scheiß-unberechenbaren Zeitabständen und ziehen
eine  Druckspur hinter  sich her,  welche dich verletzt,  wenn sie dich trifft.
Du kannst sie überlisten, indem du einen Doppelsprung während der ersten Explo-
sion machst, und dann während du noch in der Luft bist mit einem Gleitflug ver-
zögerst und im Schweben lenkst.
Meistens expodieren 2 hintereinander, dann hast du einen kurzen Moment zum ver-
schnaufen und dann explodiert der Rest.
Wenn gerade keine Lavakugeln da sind,  schnappe dir gelbes Eco und  ballere auf
den Roboter. Du musst ihn 5 mal treffen.
Und was noch wichtig ist:wenn er fünf mal getroffen ist, schießt er keine neuen
Lavakugeln mehr, aber die alten explodieren immernoch!
Danach schickt  er wieder eine  Bombe  und du  musst wieder nach  oben flüchten
(Blaues Eco)

   4. Runde

   DONNERFAUST

Hier sind nun deine  Reflexe gefragt.  Die Faust des  Roboters läd sich auf. Du
bleibt am  besten im Hinteren  Bereich der Plattform.  Blitzschnell schießt die
Faust auf  dich zu.  Und genauso  blitzschnell musst du  reagieren und dich zur
Seite Rollen.  Es bringt nichts,  wenn du nur  nach hinten  Rollst,  da du dann
trotzdem getroffen wirst.
Während der Roboter seine Faust aufläd,  kannst du ein paar  Treffer anbringen.
Nach 10 Treffer läutet der Roboter die letzte Runde ein.
Du weißt was du zu tun hast.

   5. Runde

   CHAOS UND WAHNSINN

Nun ballert der Robotter wie blöd durch die Gegend.  Mit Mienen!! Und zwischen-
drin fällt ein Stück weißes Eco aus den Wolken.
hmmm, wuschelig bleiben  oder die Welt retten  (... da sollte mal jemand Daxter
sagen, dass das eine das andere mit einschließt!)
Schnapp dir das Weiße Eco und du hast es geschafft  (mit meiner Hilfe!) Jak und
Daxter ans Ziel (des ersten Teils) zu bringen.
Genieße die Schlusssequenz und,  wenn du  100 oder  101 Energiezellen gesammelt
hast das geheime Ende.  Welches eigentlich der totale beschiss ist,  aber bitte
jedem das seine.
So, ich bin raus,
Danke fürs lesen soweit.


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | vii |  Precurser-Orbs
  *_____*

So, du hast dich also entschieden das Spiel zu 100% (einhundert Prozent!) durch
zu spielen.  Da hast du dir ja was vorgenommen.  Aber es ist machbar und dieser
Guide wird  dir helfen alle Precurser  Orbs,  die du brauchst,  um das Spiel zu 
100 % durchzuzocken zu finden.
Wenn dir auch nur  ein Precurser Orb fehlt,  dann bleibst du für immer und ewig
auf deinen popeligen 99% sitzen.  Also jedenfalls so lange, bis du alle 2 0 0 0
Orbs gefunden hast.
Viel Spaß beim Suchen wünsche ich dir, und mir wünsche ich den Mut, durchzuhal-
ten und nicht irgendwo kurz vor der magischen 2k Grenze zusammenzubrechen.
Ich gehe davon aus, wenn du dich dazu entschieden hast das Spiel zu 100% durch-
zuspielen, dann kennst du dich ein wenig aus in den einzelnen Gebieten, und ver
stehst meine Ortsangaben. Wenn nicht, viel Glück beim Suchen.
Also, dann mal los,  die Reihenfolge ist wie in deinem  Optionsmenü nachzulesen 
ist, und jetzt geht`s los:


  Felsgeysier                          50 Orbs
_________________

 6 - Geradeaus vom Warptor auf den Stufen.
 4 - in einer Reihe dahinter.
 3 - über den Stacheln vor der  Energiezelle  -  Finde die Energiezelle auf dem
      Pfad.
 8 - Beim Blauen Eco bei den #.
 6 - Am Strand.  Gehe dazu nach rechts  vom Weg ab nachdem  du die 8 Precurser-
      Orbs bei den # eingesammelt hast und dem Weg folgst.
 3 - Auf dem Steg vor der Blauen Eco-Öffnung.
 7 - Über dem See  schwebend, nach der  Precurser Tür  (die nur  mit Blauem Eco
      geöffnet werden kann.
 3 - Über dem  Sockel nach dem  See nach  der Precurser Tür  die nur mit Blauem
      Eco geöffent werden kann.
 3 - Über dem Sockel vor  dem kleinen Grünen Eco,  das im Kreis angeordnet ist.
 7 - Am Aufgang zur letzten Energiezelle
___
50 - Precurser Orbs insgesammt


  Sanddorf                             50 Orbs
_________________

 6 - Mitten im Weg (auf dem Weg zum Wächterstrand).
15 - In dem Precurser Orb Container auf  dem 1. Hügel gegenüber  des Hauses der
      Vogellady.  Lade die dazu mit dem  Blauen Eco  vom 2. Hügel auf  und dann
      rüber zum 1. Hügel und der Deckel fliegt ab.
 9 - Auf dem Weg zum Feuercanyon hinter dem haus des Farmers.
 5 - Vor dem Durchgang zum Verbotenen Dschungel.
 3 - Neben der #2 auf dem Höchsten Berg in Richtung Orakel.
 3 - Auf dem 1. Felsplateau Richtung Orakel.
 3 - Auf dem 2. Felsplateau Richtung Orakel.
 6 - Beim Wasserfall vor dem Verbotenen Dschungel.
___
50 - Precurser Orbs insgesammt

  Wächterstrand                       150 Orbs
_________________

 3 - Direkt am Anfang des Gebietes des Wächterstrands.
 4 - Auf dem Weg zu den verschlossenen Kisten.
 6 - Auf der  Grünfläche  oberhalb  des Areals  mit den  verschlossenen Kisten.
10 - Auf der natürlichen FelsTreppe auf dem Weg zu den Eco Erntern.
 5 - Auf der Brücke über die Bucht (nach der natürlichen Treppe mit den 10 Pre-
      curser Orbs)
 5 - Bei der #2.  Schlage die  Pfosten von unten  mit einem Uppercut nach oben.
 5 - Bei der #3.  Schlage die  Pfosten von unten  mit einem Uppercut nach oben.
 5 - Unter dem Pfosten in der Höhle.
 5 - Unter dem anderen Pfosten in der Höhle.
 8 - Auf dem Weg zum Klippe auf der das Flut Flut Ei kippelt.
10 - Im Precurser Orb Container unmittelbar vor dem Flut Flut Ei.
 3 - Auf dem 1. Plateau auf dem Weg zum Kanonenturm.
 3 - Auf dem 2. Plateau auf dem Weg zum Kanonenturm.
 3 - Auf dem 1. Plateau  auf dem Weg  zum Kanonenturm  in einer  verschlossenen
      Kiste. (Mit der Kanone bekommst du sie auf).
 3 - Auf dem  2. Plateau  auf dem Weg  zum Kanonenturm in  einer verschlossenen
      Kiste.
21 - In den verschlossenen Kisten am Strand.
16 - Versteilt im Wasser um die Pelikan Insel herum (4 mal 4 Precurser Orbs).
 4 - Auf den Stufen auf der Pelikan Insel.
20 - Im Precurser Orb  Container auf  der Pelikan Insel.  (Schieße dich von der
      Plattform aus,   von der du dich auch auf  das erste  Plateau auf dem Weg
      zur Kanonen schießt direkt zur Pelikan Insel!)
 5 - Im Wasser beim Wasserfall mitten in der Bucht.
 6 - Unter der 1. Wächterstatue. (Unter oder Hinter der Statue, wie mans nimmt)
 5 - Vor der letzten Wächterstatue.
 5 - Auf der letzten Wächterstatue.
___
150 - Precurser Orbs insgesammt


  Verbotener Dschungel                150 Orbs
_________________

 4 - Auf der Hängebrücke am Anfang.
 2 - Links nach der Hängebrücke am Anfang über dem Fluss.
 2 - Über den Natursäulen im Fluss in Richtung Spiegel 3.
 4 - Auf kleinen Natursäulen in Richtung #1 und Spiegel 2.
 5 - Auf den kleinen Natürsäulen gegenüber der 4 von drüber.
 6 - Zischen der 1. Hämgebrücke und der 2. Hängebrücke.
 2 - Auf der 2. Hängebrücke.
 8 - Zwischen den Säulen nach der 2. Hängebrücke.
 5 - Über der  großen Säule  nach der 2. Hängebrücke.  (Nicht verzweifeln, wenn
      du nicht alle auf einmal erwischen solltest, das klärt sich später)
 4 - Über den natürlichen Säulen vor der #2 und beim Spiegel 4.
 3 - Neben dem Stacheltentakel nach den 2 schwingenden Stachelklötzen.
 4 - Unterhalb der 3. Hängebrücke.
20 - Im Precurser Orb Container unterhalb der 3. Hängebrücke.
 3 - Um das Stacheltentakel am Grund des Canyons.
 5 - Im Durchgang zur Energiezelle - Folge dem Canyon bis zum Meer.
 5 - Links von der Energiezelle - Folge dem Canyon bis zum Meer.
 5 - Rechts von der Energiezelle - Folge dem Canyon bis zum Meer.
 5 - Auf der Eco Maschine.
___
88 - Precurser Orbs außerhalb des Tempels.

    Innerhalb des Tempel:

 6 - Außen am Tempel dran in Richtung der #4.
 2 - Oben auf dem Tempel, vor den 3 Im Kreis rotierenden Plattformen.
    Nun befinden wir uns direkt im Tempelinneren:

    Auf dem Weg zum Blauen Öffnungsschalter:

 6 - Links und Rechts der Precurser Plattform.
 6 - Im Eck.
 5 - Neben dem Blauen Öffnungsschalter.
 7 - Nach dem Blauen Eco Schalter.
10 - Gehe, nachdem du den Blauen  Öffnungsschalter betätigt hast nochmal in den
      Gang und springe mit Blauem Eco aufgeladen von der blauen PrecurserPlatt-
      form ab. Dort oben sind die gesuchten Precurser Orbs.

    Nun sind wir auf dem Weg zur Dunklen Eco Pflanze:

10 - Genauso wie beim 2. Mal auf dem  Weg zum Blauen Eco Öffnungsschalter: Lade
      dich mit dem Blauen Eco auf, und springe von der  Blauen Precurser Platt-
      form aus ab.
 2 - Nachdem du die Pflanze besiegt hast, neben dem Stacheltentakel.
 5 - Springe,  nachdem du  die Pflanze  besiegt hast,  auf  ihren Kopf. Das ist
      grausam und sadistisch, belohnt dich aber mit 5 Precurser Orbs.
___
62 - Precurser Orbs innerhalb des Tempels.

_____
150 - Precurser Orbs insgesammt.



  Die Nebelinsel                      150 Orbs
_________________

10 - Auf den Felsstufen.
20 - Auf dem Weg, auf dem die Muse des Bildhauers im Kreis rennt.
 3 - Bei den Klippen bei der Aussichtsplattform  (Also dem Durchgang von wo aus
      du das Becken siehst.)
 3 - Bei den Klippen bei dem brockigen Weg, ganz hoch oben.
 5 - Bei den Klippen, zwischen 2 Plateaus.
 2 - Bei den Klippen, beim brüchigen Plateau.
 6 - Auf dem Precurserschiff hinten.
 4 - Auf dem Precusreserschiff oben.
 3 - Zwischen dem ersten und dem zweiten Stop auf dem Weg zur Kanone.
 4 - Beim dritten Stop.
 3 - Kurz vor Oben bei der Kanone.
 3 - In einer Kisten im Hinterhalt. (Mit der Kanone öffnen)
 2 - In einer Kisten im Hinterhalt. (Mit der Kanone öffnen)
 3 - In einer Kisten im Hinterhalt. (Mit der Kanone öffnen)
 4 - In einer Kisten im Hinterhalt. (Mit der Kanone öffnen)
 2 - In einer Kisten im Hinterhalt. (Mit der Kanone öffnen)
 5 - Vor dem dunklen Eco Becken.
 3 - Hinter dem Hinterhalt.
 3 - Hinter dem Hinterhalt, etwas tiefer. !!! Diese werden gerne übersehen!!!
 3 - Über dem Sumpf hinter dem Hinterhalt.
 3 - Über dem Sprungapparat hinter dem Hinterhalt.
 4 - Bei der #7. Hinter dem Hinterhalt  weit oben nach der Wippe mit dem Stein.
 4 - Nach der Hängebrücke vom Schiff.
15 - Im Orb Container auf der "Hinter dem Hinterhalt"-Seite vom Schiff.
___
118 - Precurser Orbs die nicht im Becken sind.

Im Becken sind die Restlichen 32 Precusrser Orbs:

 8 - Links und Rechts vom Precurser Schiff.
 5 - Beim Gerippe.
 4 - Unter der Brücke. Mit Brücke meine ich dieses Gestell, das da im Hinteren,
      zum Meer gelegenen Abschnitt des Beckens liegt.
 5 - Geradeaus auf der Brücke.
 5 - Hinten raus bei der Brücke.
 5 - bei der  Energiezelle - Benutze das Moped  um zur Energiezelle zu gelangen
      bei der Brücke.
___
62 - Precurser Orbs im Becken.
_____
150 - Precurser Orbs insgesammt.


  Feuer Canyon                         50 Orbs
_________________

10 - nach dem ersten 2 Felsen, zwischen 2 Felsen gelegen, in einer Kiste.
10 - in einer Kiste auf dem schmalen Stück der Strecke.
10 - in einer Kiste, rechts von der Kiste ist Abgrunf,  Links von der Kiste ist
      besonders heiße Lava. In der Nähe ist die #4.
10 - in einer Kiste nach dem Abgrund. In der Nähe ist die #5.
10 - Am Ende der Strecke.
___
50 - Precurser Orbs insgesammt.


  Felsdorf                             50 Orbs
_________________

 3 - erstes Plateau in Richtung Dorf.
 4 - Am Rand auf den Weiteren Felsplateus auf dem weg zum Dorf.
 3 - In der Nähe des Orakels.
 3 - In der Felsspalte zwischen Felsdorf und Precurser Becken.
20 - Im Precurser Orb Container zwischen dem Orakel und der Forscherin.
      Um diesen  zu öffnen  braucht es ein  wenig Geschick und  ein Puzzlehirn:
      Schnapp  dir das Blaue Eco,  das hinter der Forscherin (hinter dem Felsen
      natürlich, Dussel) ist, scpringe mit vielen Rollsprüngen nicht direkt zum
      Precurser Orb  Container,  das ist nicht zu schaffen,  statt dessen roll-
      springst du zu dem  anderen Blauen Eco hinter dem Felsen,  und von da aus
      rollspringst du weiter zu dem Precurser Orb Container. 
      Das sollte klappen!
 7 - Über der Brücke zum Sumpf bzw. zur Precurser Maschine.
 6 - Über der Brücke zur versunkenen Precurser Stadt.
 4 - Auf der Insel neben dem Eingang zu versunkenen Precurser Stadt.
___
50 - Precurser Orbs insgesammt.


  Precursor Becken                     200 Orbs
_________________

Als erstes kümmern wir uns um die Orbs im ersten Abschnitt:

 6 - In der Kiste gleich geradeaus.

     Torbogen:

 8 - Direkt auf dem Torbogen.
 6 - In der Kiste an der Linken Flanke des Torbogens.
 4 - Rechts auf dem Torbogen.
 2 - an der rechten Flanke des Torbogens.
 5 - Schwebend vor  dem Torbogen, sie  sind durch einen  gezielten  Sprung sehr 
      leicht erreichbar.
 6 - In einer Kiste rechts neben dem Torbogen
 6 - In einer Kiste rechts neben dem Torbogen

 6 - Wie die Perlen an einer Kette aufgereiht über dem Wasser.
 6 - In einer Kiste vor dem rechten Durchgang zum zweiten Abschnitt.
 6 - In einer Kiste vor dem rechten Durchgang zum zweiten Abschnitt.
 6 - In einer Kiste vor dem rechten Durchgang zum zweiten Abschnitt.
 6 - Direkt im rechten Durchgang.
 6 - Direkt im linken Durchgang.
___
79 - Precurser Orbs im ersten Abschnitt.

Kommen wir nun zu  den Precurser  Orbs im zweiten  Spielabschnitt  im Precurser
Becken:
Ach ja, auf der Rennstrecke sind keine Precurser Orbs vorhanden.

 6 - In einer Kiste hinter dem Rechten Durchgang.
 6 - In einer Kiste hinter dem Rechten Durchgang.
 5 - Zwischen  dem Hügel und den  Verseuchten Pflanzen.  Springe um  sie zu er-
      reichen.
 8 - Mal wieder aufgereiht wie eine Perlenkette über dem Wasser.
 6 - In einer Kiste Am Felsen hinter dem Doughnutberg.
 6 - In einer Kiste Am Felsen hinter dem Doughnutberg.
 6 - In einer Kiste neben der Auffahrt auf den Doughnut Berg.
 6 - Auf der Auffahrt zum Doughnut Berg.
 8 - Auf dem erweitereten Doughnut Berg.
10 - In einer Kiste auf einem Plateu nach dem erweiterten Doughnut Berg.
 3 - Auf dem selben Plateau auf dem Weg nach Oben.
10 - Auf dem Aufgang.
 6 - In der Kiste auf dem Aufgang.
10 - In der Kiste am Zwischenstopp auf dem Weg zur Energiezelle - Über dem See.
10 - In der Kiste am Zwischenstopp auf dem Weg zur Energiezelle - Über dem See.
 5 - Auf dem Weg zur Energiezelle - Über dem See.
___
121 - Precurser Orbs im zweiten Abschnitt.
_____
200 - Precurser Orbs insgesammt


  Versunkene Precursor Stadt           200 Orbs
_________________

Hierzu schau bitte unter Kapitel  iv -  versunkenen Precurser Stadt nach. Falls 
du das schon  getan hast  ignoriere bitte die  Zeile hier drüber,  und auch die 
hier drunter,  falls nicht, schau bitte da  nach, dort ist alles haarklein auf-
gefieselt, auch wo sich wie viele Precurser Orbs befinden.
Und mir ist es zu doof, das alles nochmal zu schreiben.


  Sumpf                                200 Orbs
_________________

 5 - Auf dem ersten Hügel mit dem Steg.
 4 - In der Kiste hinter dem ersten Hügel mit dem Steg.
 4 - In der Kiste hinter dem ersten Hügel mit dem Steg.
 3 - In der Kiste hinter dem ersten Hügel mit dem Steg.
 3 - In der Kiste hinter dem ersten Hügel mit dem Steg.
 2 - In der Kiste hinter dem ersten Hügel mit dem Steg.
 2 - In der Kiste hinter dem ersten Hügel mit dem Steg.
 4 - Über dem Teerbecken bei den 4 geflügelten Lurkern.
 4 - Auf dem Holzweg.
 6 - Beim ersten Seil des Zeppelins.
 7 - In Kisten um das Floß im Teersumpf (2+2+2+1)
 5 - Über der Schwingstange.
 4 - Über der nächsten Schwingstange.
 5 - Um die nächste Schwingstange drun herum.
 3 - In der Kistensammlung beim Gelben Eco nach dem zweiten Seil des Zeppelins.
 3 - In der Kistensammlung beim Gelben Eco nach dem zweiten Seil des Zeppelins.
 2 - In der Kistensammlung beim Gelben Eco nach dem zweiten Seil des Zeppelins.
 2 - In der Kistensammlung beim Gelben Eco nach dem zweiten Seil des Zeppelins.
12 - Im Teer nach der Kistensammlung.
 5 - Vor der Holzwand.
 6 - Über der Precurser Plattform zum dritten Seil.
 4 - In der Kiste nach der Holzwand.
 4 - In der Kiste nach der Holzwand.
28 - In Kisten weiter dahinter.
 7 - In Kisten noch weiter (beim Teer).
23 - Die du nur mit dem Flut Flut erreichen kannst.
10 - In Kisten nach Farthy und den 4 Gelben Eco-Bobbeln.
10 - In Kisten nach Farthy und den 4 Gelben Eco-Bobbeln im Teer.
 2 - Über dem Steg.
 5 - Vor dem Vierten Seil des Zeppelins auf den Super Mario Plattformen.
 3 - In der Kiste nach dem Viersten Seil des Zeppelins.
 3 - In der Kiste nach dem Viersten Seil des Zeppelins.
___
200 - Precurser Orbs insgesammt



  Gebirgspass                           50 Orbs
_________________

 3 - Am Hügel am Anfang.
 5 - Nach der Rampe nach der #2.
 5 - Gleich noch eine Rampe.
 3 - Nach der #3.
 5 - Kurz vor dem großen Sprung.
 5 - Auf dem großen Sprung.
 3 - In der Kiste, die am Anfang der Höhle steht.
 5 - In der ersten Kurve in der Höhle.
13 - In weiteren Kisten in der Höhle.
 3 - Über dem Loch in der Höhle.
___
50 - Precurser Orbs insgesammt



  Vulkan Krater                         50 Orbs
_________________

 5 - Auf dem Weg zum Orakel Oben.
 5 - Auf dem weg zum Orakel Unten.
 6 - Auf dem Weg zu den Bergarbeitern.
15 - Auf der ersten Lohrenrunde.
15 - Auf der zweiten Lohrenrunde.
 4 - Direkt vor dem Eingang zur Spinnenhöhle.
___
50 - Precurser Orbs insgesammt



  Schneegebirge                        200 Orbs
_________________

Als erstes Liste  ich hier mal alle Precurser Orbs auf,  die sich auserhalb des
Forts befinden.

 3 - Auf dem ersten PrecurserBlocker.
 5 - Über der Zugangsschlucht/Spalte zum Schneegebirge.
13 - Auf der Bahn der riesigen Schneebälle.
 6 - Links der Höhle aus der die riesigen Schneebälle kommen.
 6 - Auf PrecurserBlocker 2 und 3 (3+3).
 4 - rechts der Bahn mit den riesen Schneebällen.
 5 - Über der Brücke zum Fort.
 5 - Im Graben vor dem Fort.
 5 - Links vom Fort.
 4 - Rechts vom Fort (beim PrecurserBlocker).
 4 - Vor dem gelben Öffnungsschalter.
 6 - Am gefrorenen Wasserfall(mit den 2 PrecurserPlattformen).
 9 - Auf dem zugefrorenen See über dem Gelben Öffnungsschalter.
 5 - Beim Lurker Bergtrupp beim See.
15 - Auf dem Weg mit dem FlutFlut (4+4+4+3).
 3 - Am Oberen Ende des Eisganges.
 8 - In Kisten am Oberen Ende des Eisganges (4+4)
 9 - Im Eisgang.
 7 - Links neben dem Fort auf der Felsinsel.
 3 - Am Anfang der mit Lurkern verseuchten Höle.
 3 - Am Ende der mit Lurkern verseuchten Höle.
___
128 - Precurser Orbs außerhalb des Forts.


Im Fort:

11 - Verteilt über das Holzgerüst in der Mitte des Forts.
15 - Im Precurser Orb Container vor dem Holzgerüst.
15 - Im Precurser Orb Container vor dem Holzgerüst.
15 - Im Precurser Orb Container vor dem Holzgerüst.
16 - Auf dem Weg außenrum (3+4+4+3+2)
___
72 - Precurser Orbs im Fort.
_____
200 - Precurser Orbs insgesammt


  Spinnen Höhle                        200 Orbs
_________________

Als erstet geht  es hier mal um die Precurser Orbs,  die in der Höhle sind, die
du als erstes betrittst, deshalb wird sie sinniger weiße auch als Eingangshöhle
bezeichnet:

 6 - Um den Nagelurker.
 3 - Links vom Hauptpfad ab hintenrum hoch zum gelben Eco.
15 - Aus den Nagelurkern nachdem sie tot sind (3+3+2+2+1+1+1).
 4 - Links vom eingang hoch oben bei der #1.
 1 - rechts vom Eingang hoch oben zwischen Gelbem Eco und dem Spinnennetz.
 4 - rechts vom Eingang hoch oben von Spinnennetz zu Spinnennetz.
 3 - rechts vom Eingang hoch oben zwischen Lurker und Gelbem Eco.
 4 - Auf dem Steg vor dem Gerþstahnlichen Aufbau.
 5 - Freischwebend in der Höhe beim Steg.
 3 - Auf dem Weg zur Baustelle.
 6 - In Kisten auf dem Weg zur Baustelle (3+3)
___
72 - Precurser Orbs in der Eingangshöhle

So, als nächstes kommt die Dunkle Höhle, ab dem Eingang noch vor dem dunklen 
Eco
See gesehen.  Die Dunkle  Höle ist die  Höle, in der du  die Kristalle schlagen 
musst, damit  sie leuchten.  Sie ist  rechts vom Eingang  zur Eingangshöle sehr 
weit oben.

 3 - Am Eingang.
 6 - In Kisten beim Dunklen Eco See (3+3)
 2 - In der Dunklen Höle, kurz vor der Energiezelle.
 3 - In der Dunklen Höle, kurz nach der Energiezelle.
___
14 - Precurser Orbs in der Dunklen Höhle

So, nun kommt der andere größere Abschnitt der Spinnenhöhle, er heißt Baustelle
und dort steht der riesige Roboter rum und viel Grüst außenrum.

 3 - Am Ende des Stegs zur Baustelle.
18 - Bei den  Kletterstangen  links  hinten (mit blauem Eco geht das leichter).

 Auf dem Gerüst:

 1. Stock:

 7 - Freischwebend (3+2+1+1).
 7 - Etwas abseits auf dem Felsen im Kreis rum.
23 - In den Kisten auf dem Ausläufer des Gerüsts.
12 - Im Eck einen Stock tiefer.
13 - In weitern Kisten.

 2. Stock:

 4 - Vor und Hinter dem Feuerspeier.

 3. Stock:

 8 - Auf dem Karussell.
 8 - Über den Klappen.
 5 - Über dem Stab über den Stachelwalzen (es sind !!! 5 !!! Orbs)
 3 - Stab - Klappe - Stab.
 3 - Nach den vielen Stangen.
 2 - kurz vor der Energiezelle.

 Spinnengang:
Der Spinnengang ist auf dem Rückweg zu absolvieren,  er liegt links von dem Ge-
rüst,  über das du wieder in  die  Eingangshöhle zurückkommst  und ist über ein 
paar Spinnennetzte zu erreichen und voll mit Spinnenlurkern.
 
12 - Im Spinnengang in Kisten (6+6)
 4 - auf dem Sprung von der Precurserplattform.
___
114 - Precurser Orbs auf der Baustelle
_____
200 - Precurser Orbs insgesammt



  Lava Rohr                             50 Orbs
_________________

Im Lavarohr  befinden sich  alle Precurser  Orbs im  ersten Abschnitt.  Ein Ab-
schnitt geht so weit, bis du wieder  neustarten kannst, wenn du explodierst, in
diesem Fall geht der erste Abschnitt  bis zu den Energiebällchen, die sich dre-
hen, und die du abschießen musst.

 7 - Auf dem ersten engen Stück.
 5 - Am rechten Rand.
 4 - Am Linken Rand bei der #1
17 - In Kisten.
 4 - Über dem Sprung an dem sich die Strecke teilt.
 8 - Rechts am Rand.
 5 - Vor dem Eingang zu dem Energieballdrehdings.
___
50 - Precurser Orbs insgesammt



  Gol und Maia's Zitadelle             200 Orbs
_________________

 3 - Über der ersten Puzzlebrücke.

 Roter Eco-Weißer:

 5 - Über der Puzzlebrücke zum Roten Eco-Weißen.
37 - In Kisten auf dem Weg zum Roten Eco Weißen(7+8+8+7+7).  Das ist da, wo die
     Massen von springenden Lurkern auftauchen.
 3 - Auf der Puzzlebrücke vom Roten Eco-Weißen.

 Blauer Eco-Weißer:

 5 - Über der Puzzlebrücke zum Blauen Eco-Weißen.
 9 - Bei den betrunkenen Plattformen (3+3+3).
30 - Im Precurser Orb Container vor der Tür zum  Blauen Eco-Weißen. Also, noch-
     mal zurückgehen.

  Gelber Eco-Weißer:

30 - Im Precurser Orb Container am Anfang der Sprünge.
 5 - Über der Precurser Plattform.
 8 - bei der 2. Precurser Plattform.
 5 - Bei der 3. und 4. Precurser Plattform.
 5 - bei der 5. und 6. Precurser Plattform.
 5 - Bei der 7. und 8. Precurser Plattform.
30 - Im Precurser Orb Container vor der Tür zum Gelben Eco-Weißen.

20 - Ganz oben in der Zitadelle rings um den Aufzug zur Turmspitze.
___
200 - Precurser Orbs insgesammt


_______
_______

2000  -  Precurser Orbs insgesammt



_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | viii |  Glitches
  *______*

Falls du das Wort Glitch zum ersten mal liest, hier mal eine Erklärung, was es 
bedeutet, es ist die Bezeichnung für einen Fehler in einem Programm, in unserem
Fall nun im Spiel,  und durch das gezielte  Einsetzten des immer wieder an der 
selben Stelle auftretenden  Rechenfehlers kannst du Vorteile aus dem Spiel zie-
hen, und/oder Spaß haben, aber siehe selbst:


Bisher haben  wir erst zwei  richtig  Gute und krasse Glitches in  Jak & Daxter 
and the Precurser Legacy gefunden:

_______________________________________________________________________________

    1 - Ohne Blaues Eco auf den Kanonenturm am Wächterstrand

    2 - Zu Fuß durch das Precursor Becken
_______________________________________________________________________________



    1 - Ohne Blaues Eco auf den Kanonenturm am Wächterstrand
   ________________________________________________________________

Eigentlich solltest du ja nur mithilfe des  blauen Ecos auf den Kanonenturm ge-
langen, aber es geht auch auf die Harte Tour!

Schwimme raus zum Kanonenturm und versuche zur Rückseite zu gelangen. Pass auf,
dass du nicht von einem der Haie gefressen wirst.
bist du einmal  auf der Rückseite  angekommen,  springe auf das felsige Zeus am
unteren Ende des Turms. Es ist keine offen sichtliche Stelle vorhanden, auf die
du zielen könntest, aber es gibt ein paar stellen,  an den Jak sozusagen in der
Wand stehen bleibt.

Von dort aus springst du an die Plattform und ziehst dich hoch.
Nun gehst du um den Turm außenrum, bis du zu dem runden Fenster auf der Vorder-
seite kommst. In diese springst du hinein.

Nun wird es  etwas schwieriger.  Du musst  nun  mit einem  Doppelsprung aus dem 
Fenster  herausspringen und dann auf Kreis  drücken,  um eine Drehung zu machen 
und mit dieser dann langsam auf das Fenster oben drauf gleiten. Das ist eigent-
lich ganz einfach,  wenn du erstmal raus hast wie es geht.  Dann lachst du über 
deine anfänglichen  Schwierigkeiten.  Aber diese  anfänglichen  Schwierigkeiten 
musst du erstmal durch ein enig üben und probieren überwinden!

Wenn du dann mal auf dem runden Fenster oben drauf stehst ist der Rest ein Kin-
derspiel  (wie Jak  und Daxter an sich :)),  springe nun einfach zu dem Balken,
der aus dem obene Plateau heraussteht und ziehe dich hoch, und zack, ein Sprung
und du bist auf dem Kanonenturm drauf!


Danke an White Tiger Shiro für diesen coolen Glitchigen Trick.
schau dir seinen No Precurser Orb Challenge Faq  bei Gamefaqs umbedingt mal an.
                            


    2 - Zu Fuß durch das Precursor Becken
   _______________________________________________
   

okay, wie dir ja  wohl bis jetzt bekannt ist  kommst du eigentlich  nur auf dem 
Moped in das Precurser Basin, da du nur mit diesem die Rampe am Eingang zum Pre
curser Basin hochkommst.

Falsch! Ganz am linken  Rand der Rampe  ist am oberen  Ende ein Stück von einem 
Grassoden, auf dem du erstmal stehen kannst. 
Nur wie kommst man da  hin fragst du?  Denn normalerweise  rutscht du die Rampe 
wieder runter  oder du drehst dich im Sprung  um und wirst von der Rampe wegge-
schleudert?
Das ist nicht ganz so einfach, aber machbar!
Du musst  dazu eigentlich nur mit einem  Rollsprung in Richtung des Grasbewach-
senen Vorsprungs  hechten und dann eventuell  noch abspringen und einen Doppel-
sprung hinlegen(mit der X Taste (doppelt)),  kannst diesen  aber auch mit einem
Drehsprung (im Sprung O) abschließen.  Sei nicht  gefrustet wenns nicht auf An-
hieb klappt, bis hierhin ist der einfachste Teil!

So, nun stehst du also auf der Klipp und kommst nicht in Precurser Becken, weil
eine Unsichtbare Wand dein weiterkommen verhindert! Was also tun?

Nun, jetzt wirds schwierig,  du musst dich hinknien (mit L1) und dann mit einem
Uppercut sehr  hoch springen  um dann  halt an  einem nicht  dafür vorgesehenen
Felsvorsprung an der  linken Wand zu bekommen.  Wenn du daran einmal stehen ge-
bliebenbist, springst du nochmal  zu einem noch höher  gelegenen Felsvorsprung.
Nun bist du hoch genug und kannst auf die unsichtbare Wand draufklettern. Wech-
sele hier oben mal auf die sicht durch JAKs Brille und schau nach unten.  Cool, 
was? 

Nun kannst du viel ausprobieren, lese am besten nicht weiter, wenn du es selbst
rausfinden willst, also das krasseste sind die Seen, welche nicht mehr aus Was-
ser bestehen, sondern solide sind.

Und wie kommst du nun wieder raus aus dem Precurser Becken?
Gehe zu der Wand zurück  und stürze  dich  in den coolen schmodder,  den du von 
oben gesehen hast. Jak erscheint datauf wieder vor dem Precurser Becken!

V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V V
vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv

Wenn du einen weiteren Glitch entdeckt hast schreibe mir, und er wird hier ver-
öffentlicht, und du bekommst den vollen Credit dafür
 
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A A


_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  |  ix  |  FAQs
  *______*

FAQs steht  für  Frequently Asked QuestionS, was auf deutsch so  viel heißt wie
sehr sehr oft  gestellte Fragen.  Hiermit  beschäftigt sich dieses  Kapitel und
ich  versuche so  viel oftgestellte Frage  so gut  wie möglich  zu beantworten.

_______________________________________________________________________________

Frage:
Ich kann das und das nicht erreichen! Es ist zu weit weg und mit einem normalen
Sprung ist es unerreichbar!

Antwort:
Erstmal ist das keine Frage sondern ein Ausruf und zweitens:
Benuzte den Rollsprung oder den Doppelsprung mit Gleitflug.

Rollsprung: Im Laufen R1 drücken um zu rollen, und während dem Rollen X drücken
um dich katapultartig nach vorne zu schießen.

Doppelsprung mit Gleitflug: 2-mal nacheinander X drücken, und während du wieder
nach unten fällst, O drücken um den Fall zu verzögern.

_______________________________________________________________________________

Frage:
Kann ich für meine mühsam Gesammelten Precurser Orbs etwas anderes bekommen,als
diese überall erhältlichen Energiezellen?

Antwort:
Nein!

_______________________________________________________________________________

Frage:
Was passiert wenn ich alle 2000 Precurser Orbs gesammel habe.

Antwort:
Nix besonderes!
Aber alle PrecurserOrbs gesammelt zu haben ist eine Aufgabe die dazugehört,wenn
du das Spiel zu 100% durchspielen willst. Wenn dir auch nur ein Orb fehlt, hast
du immer nur 99%. Auch wenn du alle 101 Energiezellen gefunden hast.
Traurig aber wirr!

_______________________________________________________________________________

Frage:
Wie viele Energiezellen gibt es insgesammt?

Antwort:
101 Energiezellen.
99 So erhältliche und 2 Versteckte Energiezellen!

_______________________________________________________________________________


Frage:
Und wo sind denn dann diese 2 Versteckten Energizellen versteckt?

Antwort:
Eine ist im Vulkankrater und die andere im Gebirgspass versteckt.
Schau unter Kapitel  iv  unter den eben genannten Gebieten nach, da steht alles
groß und breit geschrieben und auch beschrieben.

_______________________________________________________________________________


Frage:
Warum redet Jak nie? Ist der stumm oder so was?

Antwort:
Er kommt nie zu Wort,  da Daxter ständig die Klappe offen hat.  Das ist ja auch
ganz amüsant, oder?

_______________________________________________________________________________



_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  |  x   |  Versionen
  *______*


Für diejenigen,  die schon bis hierher  alles gelesen  haben, vielleicht inter-
esiert es ja jemanden.
Alle Versionen mit Updates

Version 1.56  ---- 14.10.2005
------------
Noch ein wenig  am Layout  hrumgebastelt, sprich einen  "Blocksatz" angewendet, 
ich finde, es schaut nun besser aus  und mehr wie meine anderen neueren Sachen.


Version 1.55  ---- 01.08.2005
------------
Eine alternative Möglichkeit dem Pelikan  am Wächterstrand die Energiezelle ab-
zuluchsen hinzugefügt.


Version 1.50  ---- 30.04.2005
------------
Die Glitch Sektion hinzugefügt.
Das wars dann eigenlich auch schon :)


Version 1.41  ---- 20.11.2004
------------
Emailadresse geändert, und erwähnt,  dass du mir unter   faqs (at) gmx (dot) de 
eine kleine Spende  über Paypal für meine  freiwillige  und unentgeltliche, eh-
renamtliche Arbeit zukommen lassen kannst.
Danke für ihre Aufmerksamkeit. 
Mal wieder in der hoffnung, dass das nun das letzte update war...


Version 1.4   ---- 08.05.2004
-----------
Dies ist hoffentlich das allerallerletzte Update dieses Jak und Daxter FAQs.
Ich habe die letzten Precurser Orbs gesucht,  gefunden und in den FAQ aufgenom-
men, und das selbe gilt für die letzten Späherfliegen.
Jetzt ist Schichtim Schacht, Ende Gelände nichts  geht mehr. Aus die Maus. Ende
für diesen FAQ. Ach ja, so nebenbei:
Heute ist Werder Bremen noch vor Ablauf der  aktuellen Saison Deutscher Meister
geworden,  da sie ihren ärgsten konkurrenten Bayern München mit 3:1 besiegt ha-
ben. *Jubel mit Bremen*.  Scheiß Bayern.  Deshalb gehe ich auch gleich zu einem
als Party getarntet Besäufniss, bei dem  Trachtenplicht ist.  A Gaudi werd' des
scho wern.


Version 1.37  ---- 14.04.2004
------------
Jetzt bin ich mit der Precurser Orb Sektion schon mal ein wenig weiter gekommen
und habe  immer noch nicht die fehlenden  Späherfliegen in der Spinnenhöhle und 
Gol und  Majas Palast eingetragen.  Aber dafür die Späherfliegen Auf dem Feuer-
Canyon und auf dem gebirgspass, was ich eigentlich gar nicht machen wollte.
Die Precurser Orb Sektion geht jetzt bis zum Vulkankrater.
Ich hoffe mit dem nächten Update bin ich endlich fertig. 
Wird auch langsam Zeit...


Version 1.3   ----  4.4.4
-----------
Jaja, das ist einmal ein cooles Datum.
Ich habe endlich mit der Precurser Orb Sektion angefangen und schon Die Areale:
Felsgeysier, Sanddorf,  Verbotener  Dschungel und Wächterstrand fertiggebracht.
Das ist eigentlich garn nix im Gegensatz zu dem was mich noch erwartet.

Version 1.26  ---- 3.4.2004
------------
Naja,  hier hat sich dann nicht so viel getan, deshalb auch nur die kleine Num-
mernspielerei, also von Version 1.25 auf Version 1.26.
Also, ich habe eigentlich nur noch ein wenig weiter am  Layout rumgebastelt und
mal wieder, als ob ich ja nichts anderes zu tun hätte, als die einen schön les-
baren FAQ zu bieten an den Rechtschreibfehlern gearbeitet und die Quote der of-
fensichtlich falsch geschriebenen Wörtern in den Keller getrieben.
Die Späherfliegen,  die seit dem  letzten Updaten fehlen,  habe ich immer  noch
nicht nachgetragen, dass kommt mit dem nächsten Update.
Das selbe gilt für die Precurser Orb Liste.
Das mit der Autobatterie war für`n Arsch, mein Anlasser war kaputt, und der ist
noch teurer  als so eine popelige Autobatterie.  Aber mein liebstes Brumm Brumm
fährt jetzt wieder, ohne dass ich ständig am Hang parken muss.


Version 1.25  ---- 31.3.2004
------------
Layout der gesammten Energiezellensektion überarbeitet.
Linksschreibfehler korrigiert.
Layout der  gesamten Späherfliegensektion überarbeitet,  und gemerkt,  dass die
Auflistung der Späherfliegen für die Spinnenhöhle fehlt.
Geplant dies so schnell wie nur möglich nachzuholen.
Späherfliegensektion korrektur gelesen noch dazu.
Leider nicht mehr viel mehr Zeit,  um noch mehr zu schreiben, ich muss mir eine
neue Autobatterie zulegen. Schweineteuer die Teile.
Liest ja eh keiner, ob ich da nun was mache oder nicht.
Warum ich das hier reinschreibe? Weil ich es kann!


Version 1.2   ---- 22.03.2004
-----------
Schon lange nichts mehr gemacht an diesem FAQ.
Layout bis zum Sumpf überarbeitet.
Rechtschreibfehler korrigiert.
Geplant eine Precurser-Orb Positionen Sektion einzuführen.


Version 1.1   ----  28.12.2003
-----------
FAQs hinzugefügt.
Rechtschreibfehler korrigiert.


Version 1.05  ----  23.12.2003
------------
Späherfliegen Sektion hinzugefügt.
Versionensektion hinzugefügt. :)
Rechtschreibfehler korrigiert.


Version 1.0   ----  12.12.2003
-----------
Alles fertiggestellt (meiner ersten Meinung nach)




_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
  | xi |  DANKE
  *____*


Danke an Naughty Dog,  dass ihr so ein tolles Spiel gemacht habt,  und mittler-
weile auch schon in der Platinum Version herausgebracht habt.
Danke an Sony, dass ihr die Playstation und die Playstation2 Konsole geschaffen
habt, deshalb auch  danke an die ganze Spiele und Gewaltverrrückten Japaner, wo
wären wir ohne euch, jedenfalls ohne die klicheetypischen unter euch ;)
Danke an GameFAQs dass sie so eine tolle Platform anbieten.
Danke an AdrenalineSL, dass sie mich ihr cooles Ascii-Bild benutzen lässt, ohne
sie hätte es wohl noch länger gedauert diesen FAQ zu schreiben.
Danke auch an Bananagirl, die wohl das AsciiBildchen für Adrenaline gemacht hat
Danke an mich selbst, dass ich das wirklich alles geschrieben habe.
Danke an dich dass du das liest und dich von meinen Gedanken inspiriren lässt.
Danke an Gott, dass er alle oben genannten geschaffen hat.
Danke!


         schamlose  EIGENWERBUNG:

Weitere FAQs zu coolen Spielen aus meiner Feder, bzw. meiner zittrigen
Parkinson-Anal-phabeten-Klaue unter:

 > http://www.gamefaqs.com/features/recognition/39198.html <

und wenn  dir das gefallen hat,  was du gelesen hast,  ich freue mich auch über
aufmunternde mail, die mich anspornt so weiterzumachen.

oder kuck auf meine Homepage:

  > www.selmiak.de.vu <


...und nun noch das allerletzte!
___________
Und es gibt noch mehr

Wenn du meinst,  dieser FAQ hat dir  geholfen, warum schaust du nicht mal bei
der html Version des Guides auf meiner Homepage vorbei, und falls du dort eine
Werbung sehen solltest, die dich interessiert, dann schau dir das mal an ;)

      > http://selmiak.bplaced.net/games/ps2/index.php?lang=de&game=jak <

Dort gibt es viel zu entdecken und auch sonst kostet dich das nur ein kleines 
bisschen Zeit und du findest noch viel mehr!                     ______________

ENJOY!



_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________
                     Copyright (c) 2003-05 - selmiak
                           > www.selmiak.de.vu <                        [-eof-]